orellfuessli.ch

Du sollst nicht merken

Variationen über das Paradies-Thema. Die Realität der Kindheit und die Dogmen der Psychoanalyse

»Du sollst nicht merken« - nämlich: was dir in deiner Kindheit angetan wurde und was du in Wahrheit selbst tust - ist ein niemals ausgesprochenes, aber sehr früh verinnerlichtes Gebot, dessen Wirksamkeit im Unbewussten des einzelnen und der Gesellschaft Alice Miller zu beschreiben versucht. Ihre Analyse dieses Gebots führt sie zu einer grundsätzlichen Kritik an der Triebtheorie Sigmund Freuds. Die Wirksamkeit des Gebots »Du sollst nicht merken« zeigt sie anhand ihrer Analysen von Träumen, Märchen und literarischen Werken auf, wobei aus ihrer Auseinandersetzung mit dem Œuvre Franz Kafkas ein neues Kafka-Bild hervorgeht und implizit eine Theorie menschlicher Kreativität.
Portrait
Alice Miller studierte in Basel Philosophie, Psychologie und Soziologie. Nach der Promotion machte sie in Zürich ihre Ausbildung zur Psychoanalyse und übte so Jahre lang diesen Beruf aus. 1980 entschloss sie sich, ihre Praxis und Lehrtätigkeit aufzugeben, um zu schreiben. Seitdem veröffentlichte sie zahlreiche Bücher, in denen sie die breite Öffentlichkeit mit den Ergebnissen ihrer Kindheitsforschungen, mit den Ursachen und Folgen von Kindesmisshandlungen bekannt machte. Die verborgenen Manipulationen in der Erziehung und Politik aufzudecken war lange das Ziel ihrer Bemühungen. Heute befasst sie sich u.a. mit der Analyse von vereinnahmenden Gruppen. 1986 erhielt sie in New York den "Janusz Korczak-Preis".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 412
Erscheinungsdatum 23.08.1983
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-37452-8
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 175/108/27 mm
Gewicht 248
Auflage 20. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 18.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3958876
    Abbruch der Schweigemauer
    von Alice Miller
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 34797401
    Auffälliges Verhalten im Kindesalter - Band 1
    von Hilde Trapmann
    Buch
    Fr. 23.90
  • 4203832
    Evas Erwachen
    von Alice Miller
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45308433
    Irren ist menschlich
    von Klaus Dörner
    Buch
    Fr. 52.00
  • 30530038
    Therapie-Tools Akzeptanz- und Commitmenttherapie
    von Matthias Wengenroth
    Buch
    Fr. 52.00
  • 32398299
    Multiaxiales Klassifikationsschema für psychiatrische Störungen
    Buch
    Fr. 66.00
  • 40933824
    »Sag mir mal ...« Gesprächsführung mit Kindern (4 - 12 Jahre)
    von Martine F. Delfos
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42294327
    Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter
    von Robert Siegler
    Buch
    Fr. 78.00
  • 17639296
    Training mit aufmerksamkeitsgestörten Kindern
    von Gerhard W. Lauth
    Buch
    Fr. 68.00
  • 28967204
    Psychotherapie für Kinder und Jugendliche
    von Gudrun Görlitz
    (1)
    Buch
    Fr. 42.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Du sollst nicht merken

Du sollst nicht merken

von Alice Miller

Buch
Fr. 18.90
+
=
Der gemiedene Schlüssel

Der gemiedene Schlüssel

von Alice Miller

Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale