orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Du sollst nicht töten

Mein Traum vom Frieden

(2)
Der SPIEGEL-Bestseller – erstmals im Taschenbuch.
Mehr als ein halbes Jahr lang hat Jürgen Todenhöfer die Revolutionsschauplätze Ägypten, Libyen und Syrien bereist. Und immer wieder Iran, Afghanistan und auch Gaza. In Reportagen schildert er das Leben im Krieg und in der Revolution und berichtet von Gesprächen mit Rebellen und Staatsführern vor Ort. Seine Analysen und Schlussfolgerungen sind ein aufrüttelnder Gegenentwurf zur gängigen Verharmlosung der Kriege unserer Zeit. Todenhöfers Fazit: Es gibt keine anständigen Kriege. Krieg ist Terrorismus. Das gilt auch für die Kriege des Westens. Die Hauptschuld daran tragen nicht die Soldaten, sondern die, die dieses mörderische Spektakel inszenieren
Portrait
Jürgen Todenhöfer, geboren 1940, war bis 2008 Manager eines europäischen Medienunternehmens, davor 18 Jahre lang Bundestagsabgeordneter und Sprecher der Unionsparteien für Entwicklungshilfe und Rüstungskontrolle. Er schrieb die Bestseller "Wer weint schon um Abdul und Tanaya?", "Andy und Marwa – zwei Kinder und der Krieg", "Warum tötest du, Zaid?" und "Teile dein Glück". Mit seinen Buchhonoraren hat er u.a. ein Kinderheim in Afghanistan und ein Kinderkrankenhaus im Kongo gebaut sowie ein israelisch-palästinensisches Versöhnungsprojekt finanziert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 09.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-74866-2
Verlag btb
Maße (L/B/H) 185/118/35 mm
Gewicht 412
Abbildungen mit 80 Farbfotos + 5 Landkarten
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28852098
    Teile dein Glück
    von Jürgen Todenhöfer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35146994
    Flucht aus Lager 14
    von Blaine Harden
    (3)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 44127735
    Nicht mehr ich
    von Doris Wagner
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42473244
    Die gestohlene Revolution
    von Samar Yazbek
    Buch
    Fr. 27.90
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (2)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 39523300
    Zwischenzeit
    von Veith Anna
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45306052
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Super
von Schirin Azab aus Bonn am 08.02.2015

Das Buch ist sehr informativ und unmissverständlich! Es ist sehr empfehlenswert, aufgrund von spannenden, mitreißenden und lehrreichen Erlebnissen, welche detailliert und lebhaft wiedergeben werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
auf jeden Fall lesenswert
von P.B. aus Sauerland am 20.04.2016

Es ist jetzt nicht gerade ein Buch, das einen total vom Sockel reisst, aber durchaus lesenswert mit einigen interessanten Ansätzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Neuenahr-Ahrweiler am 22.02.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Jürgen Todenhöfer gehört zu den wenigen ehrlichen Menschen! Er schildert seine Geschehnisse, die mich zutiefst gerührt haben und ich einige Tränen vergossen musste. Ich empfehle es jedem weiter, unter anderem auch Menschen, die ein falsches Bild vom Islam haben. Es sollten mehr Menschen wie Todenhöfer geben, die die Wahrheit... Jürgen Todenhöfer gehört zu den wenigen ehrlichen Menschen! Er schildert seine Geschehnisse, die mich zutiefst gerührt haben und ich einige Tränen vergossen musste. Ich empfehle es jedem weiter, unter anderem auch Menschen, die ein falsches Bild vom Islam haben. Es sollten mehr Menschen wie Todenhöfer geben, die die Wahrheit ins Licht bringen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Der Autor bietet Einblicke in die leider realen Kulissen des Nahen Ostens
von Vielgood aus Hamburg am 16.01.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Was Jürgen Todenhöfer hier beschreibt kennt man aus den Nachrichten, aber eben nur oberflächlich. Und genau genommen das, was man unsere Medien zeigen lässt, verdaulich gemacht für unsere empfindsamen Augen und Herzen. Herr Todenhöfer begibt sich immer wieder auf höchst gefährliche Reisen für sein eigenes Leben und das anderer... Was Jürgen Todenhöfer hier beschreibt kennt man aus den Nachrichten, aber eben nur oberflächlich. Und genau genommen das, was man unsere Medien zeigen lässt, verdaulich gemacht für unsere empfindsamen Augen und Herzen. Herr Todenhöfer begibt sich immer wieder auf höchst gefährliche Reisen für sein eigenes Leben und das anderer Menschen, die ihn bis vor Ort begleiten, um ihn aus dem Innersten der Länder verstehen zu lassen, was da überhaupt vor sich geht. Er kennt die Manipulation der Berichterstattung durch Politiker und andere Einflussnehmer. Er kritisiert scharf. Ich wünschte, Leserinnen und Leser von spannenden Krimis würden auch dieses Buch lesen ! Es beinhaltet auch hochexplosive Inhalte und rüttelt auf. Es ist eben nicht so kurzweilig wie eine Nachrichtensendung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
super
von einer Kundin/einem Kunden aus Kornwestheim am 16.01.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch "öffnet Die Augen", zwingt Dich zum nachdenken. Mann stellt immer wieder fest:" Es ist nicht so wie ich es gedacht habe"... Einfach Empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Pflichtlektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 17.02.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Jürgen Todenhöfer geht den Problemen in den arabischen Ländern auf den Grund und scheut dabei auch kein Risiko; dafür kann man nur Hochachtung empfinden. Politiker sollten dieses Buch zur Pflichtlektüre machen und ihre Meinungen und Handlungen daran messen. Auch für politisch interessierte Menschen ist dieses Buch unbedingt lesenswert; es... Jürgen Todenhöfer geht den Problemen in den arabischen Ländern auf den Grund und scheut dabei auch kein Risiko; dafür kann man nur Hochachtung empfinden. Politiker sollten dieses Buch zur Pflichtlektüre machen und ihre Meinungen und Handlungen daran messen. Auch für politisch interessierte Menschen ist dieses Buch unbedingt lesenswert; es hebt sich von den meisten wiedergekäuten Medienberichten wohltuend ab.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
muß man gelesen haben
von einer Kundin/einem Kunden aus Troisdorf am 03.03.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Sehr beeindruckendes Buch, es verführt dazu es nicht aus der Hand zu legen und es bis zum Ende zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Du sollst nicht töten

Du sollst nicht töten

von Jürgen Todenhöfer

(2)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'

Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'

von Jürgen Todenhöfer

(13)
Buch
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale