orellfuessli.ch

Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht / Edinburgh Love Stories Bd. 1

(31)
Portrait
Samantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits mehrere Jugendbuchserien geschrieben. Mit der Veröffentlichung von »Dublin Street« und »London Road«, ihren ersten beiden Romanen für Erwachsenen, wurde sie zur internationalen Bestsellerautorin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 15.02.2013
Serie Edinburgh Love Stories 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28567-2
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 191/121/35 mm
Gewicht 362
Originaltitel On Dublin Street
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33790674
    Dir verfallen
    von J. Kenner
    (11)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42403572
    Nightingale Way - Romantische Nächte / Edinburgh Love Stories Bd. 6
    von Samantha Young
    (15)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37362077
    Losing it - Alles nicht so einfach
    von Cora Carmack
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42908122
    Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt
    von E L James
    (34)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 40324552
    After forever
    von Anna Todd
    (29)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 33810487
    Beautiful Disaster / Maddox-Brüder Bd. 1
    von Jamie McGuire
    (35)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33109144
    Crossfire: Erfüllung, Bd. 3
    von Sylvia Day
    (31)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42469643
    Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern
    von Katrin Burseg
    (3)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 40164351
    Scotland Street - Sinnliches Versprechen / Edinburgh Love Stories Bd. 5
    von Samantha Young
    (15)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33816725
    Türkisgrüner Winter
    von Carina Bartsch
    (20)
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37388895
    Twisted Perfection - Ersehnt
    von Abbi Glines
    (12)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 40324555
    After passion
    von Anna Todd
    (83)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 40324553
    After love
    von Anna Todd
    (19)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 33109146
    Crossfire: Versuchung, Bd. 1
    von Sylvia Day
    (63)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40891189
    Until We Fly - Ewig vereint / Beautifully Broken Bd. 5
    von Courtney Cole
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 36734806
    Das Geheimnis von Ella und Micha
    von Jessica Sorensen
    (20)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 39030066
    True - Weil dir mein Herz gehört
    von Erin McCarthy
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 36734808
    Die Sache mit Callie und Kayden / Callie & Kayden Bd. 1
    von Jessica Sorensen
    (7)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 37051174
    Beautiful Bastard / Beautiful Bd. 1
    von Christina Lauren
    (15)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 31508074
    Shades of Grey 01. Geheimes Verlangen
    von E L James
    (183)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 35146961
    Devoted - Geheime Begierde
    von S. Quinn
    (10)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 37798744
    One more Chance - Befreit
    von Abbi Glines
    (6)
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
27
3
1
0
0

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2013

Ich war wirklich überrascht, dass dieses Buch mich so in den Bann gezogen hat. Der Stil ist ähnlich wie Fifty Shades of Grey von E L James, aber mit ''normaleren Sexszenen''. Es ist eine erotische Liebesgeschichte, die gut geschrieben ist und die widersprüchlichen Gefühle von Jocleyn gegenüber Braden... Ich war wirklich überrascht, dass dieses Buch mich so in den Bann gezogen hat. Der Stil ist ähnlich wie Fifty Shades of Grey von E L James, aber mit ''normaleren Sexszenen''. Es ist eine erotische Liebesgeschichte, die gut geschrieben ist und die widersprüchlichen Gefühle von Jocleyn gegenüber Braden sehr gut wieder gibt. Sie fühlt sich sehr zu Braden hingezogen, hat aber schlimme Verlustängste aus ihrer Kindheit und schirmt ihre Gefühle gegenüber ihren Mitmenschen kategorisch ab. Lieber ist sie alleine damit als sich auf jemanden näher einzulassen. So schützt sie sich vor dem Verlassenwerden und den damit verbundenen schmerzhaften Gefühlen. Nur hat sie nicht mit Braden gerechnet. Der gibt nicht so schnell auf wenn er etwas haben will. Während Jocelyn gegen ihre Panikattacken ankämpfen muss, hat auch Braden mit ihr einen Kampf. Liebe ist eben nicht immer einfach, aber es lohnt sich zu kämpfen.... Das Buch ist spannend, sehr sexy und emotional geladen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Dublin Street
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2013

Eine wunderschöne Liebesschmunzette für verregnete Herbsttage. Wenn man mal vom Alltag vollkommen abschalten möchte, ist dieser Liebesroman bestens geeignet. Young schreibt sehr aktionsreich und kommt ohne langatmige Passagen aus. Die Geschichte ist quasi zum hineinträumen. Er reich und gutaussehend. Sie voller Geheimnisse und gutaussehend. Wer will da nicht mitmachen?... Eine wunderschöne Liebesschmunzette für verregnete Herbsttage. Wenn man mal vom Alltag vollkommen abschalten möchte, ist dieser Liebesroman bestens geeignet. Young schreibt sehr aktionsreich und kommt ohne langatmige Passagen aus. Die Geschichte ist quasi zum hineinträumen. Er reich und gutaussehend. Sie voller Geheimnisse und gutaussehend. Wer will da nicht mitmachen? So platt es auch ist, man kann sich schnell identifizieren. Und es tut dem eigenen Körper gut, mal vom Alltag wegzudriften und anderen Gedanken nachzugehen. Young macht es einem dabei sehr einfach. Seelenfutter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Mehr als ein Erotik Roman
von Lesen mit Cupcatz am 07.07.2013

F A Z I T (gekürzte Rezi) Dublin Street ist für mich DAS Buch in diesem Erotik Roman Genre. Alle Komponenten sind richtig gesetzt, gut verteilt und lassen das Buch für mich zu einem ganz besonderen machen. Ich kann verstehen, das Samantha Young es mit Gefährliche Sehnsucht es auf die... F A Z I T (gekürzte Rezi) Dublin Street ist für mich DAS Buch in diesem Erotik Roman Genre. Alle Komponenten sind richtig gesetzt, gut verteilt und lassen das Buch für mich zu einem ganz besonderen machen. Ich kann verstehen, das Samantha Young es mit Gefährliche Sehnsucht es auf die Bestseller Listen geschafft hat, einfach wunderbar das Buch. Wem die Crossfire, Dir verfallen oder Shades of Grey Reihe gefallen hat, kann eigentlich auch nicht an der Dublin Street Serie vorbei kommen. Ein definitives MUST-READ Buch das in keiner Sammlung fehlen darf. Ich bin einfach nur begeistert, beeindruckt und kann euch garantieren, das euere Augen nicht trocken bleiben, sei es vom schmunzeln oder Trauer T_T

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Einfach toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Dietingen am 05.04.2013

Dieses Buch ist zum Weinen,Lachen und mitfiebern ohne dass die Erotik zu kurz kommt! Es ist schön dass die Geschichte abgeschlossen ist aber ich für mich würde gern noch eine Fortsetzung davon lesen :) also Mädels greift zu und verpasst es nicht! Aber Vorsicht ihr könnt es nicht mehr... Dieses Buch ist zum Weinen,Lachen und mitfiebern ohne dass die Erotik zu kurz kommt! Es ist schön dass die Geschichte abgeschlossen ist aber ich für mich würde gern noch eine Fortsetzung davon lesen :) also Mädels greift zu und verpasst es nicht! Aber Vorsicht ihr könnt es nicht mehr aus der Hand legen wenn ihr mal angefangen habt zu lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gefährliche Sehnsucht
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2013

Jocelyn Butler, die lieber Joss genannt werden möchte verliert als sie 14 Jahre alt ist, ihre ganze Familie durch einen Autounfall. Von da an ist sie auf sich allein gestellt und zieht sich immer mehr zurück. Sie lässt nichts an sich herankommen und baut einen regelrechten Panzer um sich... Jocelyn Butler, die lieber Joss genannt werden möchte verliert als sie 14 Jahre alt ist, ihre ganze Familie durch einen Autounfall. Von da an ist sie auf sich allein gestellt und zieht sich immer mehr zurück. Sie lässt nichts an sich herankommen und baut einen regelrechten Panzer um sich herum auf. Umso befremdlicher ist es für sie, als sie in eine WG zieht und sich deren Mitbewohnerin Elli und auch deren Bruder Braden immer mehr öffnet und Gefühle zulässt. Braden war vom ersten Moment an, sie haben sich zufällig in einem Taxi kennengelernt, an Joss interessiert und es knistert heftig zwischen den beiden. Nur versucht sich Joss dagegen zu wehren, sie möchte keine Nähe zulassen. Doch irgendwann kann sie nicht mehr widerstehen und es bahnt sich eine heftige Liebesgeschichte zwischen den beiden an, die nicht immer dank Joss einfach ist. Zuerst war es nur ein Arrangement zwischen den beiden, doch es ist klar das dort mehr ist, nur Joss hat Angst sich darauf einzulassen. Dann erkrankt Ellie und alles verändert sich. Joss macht ihre alten Fehler und es dauert etwas bis sie begreift, das dies nicht nur den Menschen die sie liebt schadet. Sie muss sich ändern und offen sein. Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Es hat mich sehr gut unterhalten. Ich habe gelacht, gehofft und auch geweint. Ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch durchgelesen. Langeweile oder das sich die Geschichte gezogen hat, gab es nicht. Der Schreibstil war einfach und flüssig. Samantha Young versteht es sehr gut einen in die Gefühlslagen hineinzuversetzen und alles war nachvollziehbar. Die Charaktere sind gut beschrieben. Kein Wunder das Dublin Street ein internationaler Bestseller ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Süchtig!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2013

Eine fesselnde Geschichte über Liebe und Vertrauen, die ich regelrecht verschlungen habe. Die durchaus auch fetzigen Dialoge von Joss und Braden und der gute Schreibstil der Autorin machen dieses Buch zu einem wahren Lesevergnügen. Sehr gut finde ich auch, dass die Geschichte abgeschlossen ist und man nicht ewig auf... Eine fesselnde Geschichte über Liebe und Vertrauen, die ich regelrecht verschlungen habe. Die durchaus auch fetzigen Dialoge von Joss und Braden und der gute Schreibstil der Autorin machen dieses Buch zu einem wahren Lesevergnügen. Sehr gut finde ich auch, dass die Geschichte abgeschlossen ist und man nicht ewig auf eine Fortsetzung warten muss; wobei ich ein weiteres Werk dieser Autorin sehr gerne lesen würde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Mehr als nur Erotik
von marcello am 28.04.2016

"Dublin Street" handelt von der jungen Jocelyn Butler, die nach Dublin kommt, um dort zu studieren und anschließend als Autorin Fuß zu fassen. Vor allem aber will sie vergessen, denn im Alter von 14 Jahren verlor sie ihre ganze Familie bei einem Autounfall. Dies hat Joss enorm verletzbar gemacht... "Dublin Street" handelt von der jungen Jocelyn Butler, die nach Dublin kommt, um dort zu studieren und anschließend als Autorin Fuß zu fassen. Vor allem aber will sie vergessen, denn im Alter von 14 Jahren verlor sie ihre ganze Familie bei einem Autounfall. Dies hat Joss enorm verletzbar gemacht und deswegen ist sie mehr als skeptisch, als sie nach langer Zeit mal wieder körperlich auf einen Mann reagiert, nämlich den attraktiven Braden Carmichael. Zu allem Übel merkt sie auch noch schnell, dass er mehr will, als nur eine rein sexuelle Beziehung. Ich muss gestehen, dass ich wirklich sehr skeptisch war, was ich wohl von diesem Roman erwarten könnte. Zum einen ist da dieses Cover, das sich schnell man in die Erotik-Abteilung schieben lässt, die Leseprobe, die doch sehr davon beherrscht ist, das die sexuelle Anziehung von Joss und Braden bis ins kleinste Detail erläutert wird und zum anderen ist da die Aussage der Autorin, dass es sich bei "Dublin Street" um einen Liebesroman handelt. Nun nach vollständigem Lesen denke ich, dass man den Roman perfekt in der Mitte der beiden Genres einordnen kann. Natürlich ist ein großer Teil der Geschichte von Erotik eingenommen, aber ich tue mich schwer, das alleine darauf zu reduzieren, denn ich persönlich empfinde Erotikromane inhaltlich nicht gerade als literarisches Kunstwerk. Samantha Young ist es stattdessen gelungen, die erotischen Anteilen sehr ästhethisch und vor allem den Situation sehr angemessen zu beschreiben, gleichzeitig aber gelingt es ihr auch, großartige Charaktere zu schaffen und damit eine wirkliche Geschichte um all den Sex herum zu spinnen. So ist vor allem Joss so nervig zu Beginn der Romans, dass es großartig möglich ist ihre Entwicklung durch die Geschichte hinweg nachzuvollziehen. So ist sie zunächst kühl, frech, lässt niemanden an sich ran und ist stets unehrlich (dies zum Beispiel wurde perfekt gelöst, denn einerseits hatte man ihre Gedanken in Kursiv und dahinter das, was sie letzlich sagt und das war meist das genaue Gegenteil). Später ist sie zwar noch lange nicht das genaue Gegenteil, aber sie ist doch wesentlich offener und vor allem ehrlicher zu anderen, aber vor allem zu sich selbst. Dann ist da noch Braden Carmichael, der wirklich der perfekte Mann für all die Erotik ist. Einerseits sehr empfindsam, andererseits dominant, Macho und versaut (die Sex-Sms einfach herrlich!). Und ich denke genau so muss ein Mann sein, um für den Leser die sexuellen Spannungen nachvollziehbar zu machen und zum anderen, um auch mit ihm nachempfinden zu können. Stroytechnisch ist es eben wirklich gelungen, dass einem beim Lesen nie langweilig wird. Denn trotz der Ich-Perspektive weiß man noch lange nicht alles über Joss, das lernt man auch erst durch ihre Therapiesitzungen und ihren Umgang mit den anderen Menschen. Somit unterstützt diese Erzählstrategie, dass einem klar wird, dass viele der Erlebnisse aus ihrem Leben ihr selbst nicht wirklich bewusst sind, weil sie diese tief in sich selbst vergraben hat und somit begleitet man sie dabei, wie nach und nach alles wieder an die Oberfläche kommt, wie sie sich in diesem Prozess sich selbst und den anderen (einschließlich Leser) öffnet. Selbst die Sexbeschreibungen reihten sich da gelungen ein. Obwohl es manchmal doch echt zum Augen rollen war, weil Joss nach jedem Sex behauptete, dass dieser der beste ihres Lebens gewesen sei, war es gleichzeitig auch nachollziehbar, da sie sich bei jedem Mal mehr auf Braden einließ und dadurch viele Dinge einfach viel intensiver und auch einfach anders und damit besser empfinden konnte. Mein Fazit für "Dublin Street" ist, dass man es hier definitiv nicht nur mit einem reinen Erotik-Roman zu tun hat. Stattdessen schlummert von der Handlung her eine berührende Geschichte im Hintergrund, von der man sich gut unterhalten fühlt. Von daher fällt es mir auch schwer zu behaupten, dass es sich hierbei um eine Nebenbei-Lektüre handelt. Ich denke, dass beim nur so nebenbei Lesen doch einige Aspekte untergehen. Somit ja, Erotik ist viel vorhanden und das auch gut beschrieben und dennoch kann man "Dublin Street" nicht einfach auf Erotik reduzieren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebe
von einer Kundin/einem Kunden am 30.08.2015

Jocelyn verliert als Teenager ihre Eltern und ihre kleine Schwester durch einen Autounfallt. Sie wird bei Pflegefamilien untergebracht und erfährt wenig Zuneigung . Trotz vieler Krisensituationen schafft sie es ihren Schulabschluss zu machen und zu studieren, Sie erhält, als sie volljährig wird, das Erbe ihrer Eltern und ist damit... Jocelyn verliert als Teenager ihre Eltern und ihre kleine Schwester durch einen Autounfallt. Sie wird bei Pflegefamilien untergebracht und erfährt wenig Zuneigung . Trotz vieler Krisensituationen schafft sie es ihren Schulabschluss zu machen und zu studieren, Sie erhält, als sie volljährig wird, das Erbe ihrer Eltern und ist damit finanziell unabhängig. Jedoch ist sie misstrauisch und lässt keinen mehr emotional nah an sich heran. Als sie umzieht, zieht zu Elli, einer jungen, reichen Frau in die Dublin Street, die dort in einem LuxusAppartement lebt. Jocelyn lernt dort deren Bruder kennen und fühlt sich sexuell zu ihm hingezogen. Gleichzeitig wird ihre Freundschaft zu Elli enger. Jocelyn hat jedoch durch viele verschiedene Umstände, Probleme mit Nähe, so dass sie sich in Therapie begibt. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Erst dachte ich es geht nur um Geld und Sex bzw. es ist ein einfacher Liebesroman. Das ist es alles aber nicht. Die Autorin hat es geschafft ihren Figuren nicht nur Optik zu verleihen, sondern ihnen auch Tiefe und Charakter zu geben. So war es kein oberflächlicher Roman, sondern eine gefühlvolle,tiefgehende, erotische Geschichte über Liebe und Freundschaft, die mich sehr berührt hat. Dies geschah jedoch gleichzeitig sehr unterhaltsam und auch lustig mit witzigen Pointen. Andererseits hätte ich teilweise weinen müssen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Leben ohne Liebe....
von Tatjana M. aus Braunschweig am 29.06.2015

Die Geschichte von Dublin Street handelt von Joss, welche als Teenager ihre gesamte Familie bei einem Autounfall verliert und ein paar Jahre später auch noch ihre aller beste Freundin. Sie lebt nun in Edinburgh, der Geburtsstadt ihrer Mutter und sucht eine neue Bleibe. Da begegnet sie Ellie, einer aufgeschlossenen... Die Geschichte von Dublin Street handelt von Joss, welche als Teenager ihre gesamte Familie bei einem Autounfall verliert und ein paar Jahre später auch noch ihre aller beste Freundin. Sie lebt nun in Edinburgh, der Geburtsstadt ihrer Mutter und sucht eine neue Bleibe. Da begegnet sie Ellie, einer aufgeschlossenen Frau und die beiden verstehen sich auf Anhieb sehr gut, also zieht Joss bei Ellie ein und sie gründen eine WG. Joss ist nur leider immer noch sehr vorsichtig und will niemanden richtig in ihr Leben schließen, aus Angst jemand geliebtes wieder zu verlieren. Blöd nur, dass Ellie den heißesten als heißen Brüder auf der Welt hat, nämlich Braden. Von Anfang an herrscht eine sexuelle Anziehungskraft zwischen den beiden und irgendwann kann sich Joss dem nicht mehr entziehen und beginnt eine Affäre mit Braden. Doch es kommt, wie es kommen muss und Joss handelt aufgrund einer schrecklichen Diagnose für Ellie, einfach Herzlos und stößt damit Braden und natürlich auch Ellie vor den Kopf. Sie hat einfach ein Trauma erlitten und kann sich nicht vorstellen glücklich zu sein und eventuell eine Familie zu haben, ohne diesen Schmerz zu verspüren, wenn man jemanden verliert. Braden zeigt ihr das wahre Leben inkl. Gefühlen und so lernt Joss immer mehr ihr Leben zu genießen und auch zu lieben. Ein wunderschöne Geschichte, mit vielen Höhen und Tiefen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super spannend mit Suchtpotenzial !!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bassum am 24.05.2015

Die Autorin schreibt die Geschichte zwischen den Romanfiguren so spannend und gut, das man das Buch nicht aus den Händen legen kann. Unbedingt lesen !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Prickelnd...realistisch.... Romantisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Osterode am 25.01.2015

Samantha Young Dublin Street- Gefährliche Sehnsucht Wieder mal ein Bestseller von Samantha Young Prickelnd- realistisch- romantisch Jocelyn wird immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt. Sie hat Angst nähere Freundschaften und Beziehungen mit anderen Menschen einzugehen, da sie Angst hat, diese wieder zu verlieren. All dies rührt aus ihrer schrecklichen Vergangenheit, in der... Samantha Young Dublin Street- Gefährliche Sehnsucht Wieder mal ein Bestseller von Samantha Young Prickelnd- realistisch- romantisch Jocelyn wird immer wieder von ihrer Vergangenheit eingeholt. Sie hat Angst nähere Freundschaften und Beziehungen mit anderen Menschen einzugehen, da sie Angst hat, diese wieder zu verlieren. All dies rührt aus ihrer schrecklichen Vergangenheit, in der sie ihre Eltern und ihre Schwester viel zu früh verloren hat. Nachdem sie immer sparsam gelebt hat und das Erbe ihrer Familie aufgespart hat, gönnt sie sich eine wahre Luxus WG Wohnung. Ihre Mitbewohnerin ist Ellie. Ellie schafft es als erste eine nähere Bindung zu Jocelyn aufzubauen, als dann jedoch auch noch Ellie Bruder Braden, einfach so überraschend in der WG vorbei kommt, ist es um Jocelyn geschehen. Im Kopf versucht Jocelyn nähere Beziehungen immer zu bekämpfen, dies führt auch dazu, dass sie auf Braden unheimlich zickig wirkt und ihn immer wieder mit Ablehnung straft. Ellie bindet Jocelyn immer mehr in familiäre Aktivitäten mit ein, was auch die Verbindung zu Braden vertieft. Jocelyn leidet jedoch immer wieder an unvorhersehbaren Panikattacken, welche aus ihrer Vergangenheit rühren. Eine spannende Beziehungsreise beginnt. Jocelyn wirkt fast magisch auf den viel umworbenen Geschäftsmann Braden. Doch immer wieder muss sie auch miterleben, wie dieser seiner Familie neue Liebschaften vorstellt. Vom Inhalt möchte ich an dieser Stelle nicht mehr verraten, denn ich finde, dieses Buch ist unbedingt lesenswert. Eine prickelnde erotische Geschichte mit vielen Hintergrundgeschichten. Klar sind auch in diesem Buch wieder einige hoch intime Seiten enthalten, welche jedoch die Gesamtgeschichte nur noch weiter abrunden. Ein Buch voller Liebe, Enttäuschung, Erotik und realem Leben. Samantha Young schreibt in ihrem Büchern, wie das reale Leben spielen kann. Bei Lesen kam mir immer wieder das Gefühl, wie vielen Menschen in der Nachbarschaft geht es wohl genauso? Viele Situationen kenne ich aus meinem eigenen Leben, hätte mir jedoch gewünscht, dass sie auch vielleicht so schön wie im Buch enden. 425 Seiten die dem Leser beim Lesen einfach so durch die Hand fliesen. Leider war das Buch viel zu schnell vorbei und ich habe mir ganz schnell die anderen Teile bestellt. Das Cover finde ich sehr schön und passend zum Inhalt. Es ist sehr dunkel gehalten, was zu dem Lebenshintergrund von Jocelyn passt. Weiterhin wirkt es geheimnisvoll und die Bildszene auf dem Cover deutet auf die erotischen Teile des Buches hin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Samantha Young – Dublinstreet
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 04.01.2015

Samantha Young – Dublinstreet Jocelyn Butler erfährt mit 14 das ihre Eltern und ihre kleine Schwester bei einem Verkehrsunfall gestorben sind. Der verbliebene Onkel will nichts mit ihr zu tun haben, so wird sie bei Pflegefamilien untergebracht. 1 Jahr später stirbt ihre beste Freundin. Jahre später, Joss hat all ihre Gefühle... Samantha Young – Dublinstreet Jocelyn Butler erfährt mit 14 das ihre Eltern und ihre kleine Schwester bei einem Verkehrsunfall gestorben sind. Der verbliebene Onkel will nichts mit ihr zu tun haben, so wird sie bei Pflegefamilien untergebracht. 1 Jahr später stirbt ihre beste Freundin. Jahre später, Joss hat all ihre Gefühle in sich eingesperrt, zieht sie nach Edinburgh, die Heimatstadt ihrer Mutter. Sie schreibt an ihrem ersten Buch, und auch wenn sie sich eine eigene Wohnung leisten kann, möchte sie eine Mitbewohnerin haben. Auf dem Weg dort hin trifft sie im Taxi den heißen Schotten, der sie ungeniert mustert und auch Joss fühlt sich sehr zu ihm hingezogen. Nach ihrem Umzug zu Ellie findet sich Joss splitternackt dem heißen Typen aus dem Taxi gegenüber, der Ellies Bruder Braden ist. Joss hatte nie vor, ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen und Ellie und Braden und deren Familie ins Herz zu schließen. Ein Auf und Ab der Gefühle, eine schlimme Krankheit und viele Panikattacken später muss sie aber feststellen, dass sie nicht besser dran ist, wenn sie niemanden an sich rankommen lässt. Samantha Young hat mit diesem Buch einen erotischen Liebesroman geschrieben, den ich ihr geglaubt habe. Ich habe dieses Buch verschlungen und in wenigen Stunden durchgelesen. Ich hab mit den Charakteren dieses Buches gelitten, mich mit ihnen gefreut und ihre Angst gespürt. Es war lustig, traurig und erotisch zu gleich dieser Liebesgeschichte zu folgen. Ein rasantes Tempo, viel Herzklopfen und nicht nur ein Happy End haben diese Geschichte für mich zu einem super Buch gemacht. Von mir gibt es die volle Punktzahl und ich freue mich schon sehr auf das nächste Buch von ihr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nackte Begegnung
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 08.12.2014

Was soll frau tun, wenn sie tropfend aus der Badewann steigt und ihr plötzlich ein wildfremder Mann gegenübersteht? Jocelyn versucht es mit dem Hinweis, dass Anklopfen noch nie geschadet hat. Doch der Fremde, der sich als Bruder ihrer Mitbewohnerin erweist, denkt nicht mal daran, sich zu entschuldigen. Braden Carmichael... Was soll frau tun, wenn sie tropfend aus der Badewann steigt und ihr plötzlich ein wildfremder Mann gegenübersteht? Jocelyn versucht es mit dem Hinweis, dass Anklopfen noch nie geschadet hat. Doch der Fremde, der sich als Bruder ihrer Mitbewohnerin erweist, denkt nicht mal daran, sich zu entschuldigen. Braden Carmichael genießt ganz ungeniert die Aussicht - was Joss, wenn sie ehrlich ist, innerlich dahinschmelzen lässt. Dabei hatte sie sich geschworen, jeder Form von Beziehung aus dem Weg zu gehen. Seit sie ihre Familie bei einem Autounfall verloren hat, lässt sie niemanden mehr an sich heran. Dumm nur, dass ihre neue Mitbewohnerin Ellie sich in den Kopf gesetzt hat, Joss zu ihrer besten Freundin zu machen. Noch schlimmer ist aber, dass Ellies Bruder Braden Absichten ganz anderer Art hegt. Joss ist hin- und hergerissen. Eigentlich ist Braden nicht ihr Typ: arrogrant, reich und mit einem großen verschleiß an blondierten Models. Gleichzeitig ist er aber vorallem eins - verdammt sexy. Und er gibt ihr unmissverständlich zu verstehen, dass er nur eins will: SIE. Doch Joss merkt schnell, dass er sich nicht mit leidenschaftlichen Nächten begnügen wird. Braden will mehr. Er will ihr Herz erobern. Wird Joss es schaffen, ihre Angst vor Nähe für ihn zu überwinden? Es gibt sehr viele Bücher über das Genre "Erotik", viele davon habe ich bereits gelesen und außer "Shades of Grey" hat mich nichts so richtig vom Hocker gehauen. Ich gebe zu nach der Trilogie von E. L. James ist das auch wirklich schwer zu schaffen... aber Samantha Young hat es geschafft. Der Roman baut schon am Anfang eine unglaublich Spannung auf und die Charaktere versprühen einen unglaublich Witz und Charm. Man verliert sich regelrecht in dem Buch und möchte es am liebsten nicht aus der Hand legen um schnellstmöglich zu erfahren, wie es denn nun weiter geht. So ist es auch passiert, dass ich das Buch an nur einem einzigen Tag durchgelesen habe. Und ich muss sagen, ich habe keine einzige Minute, in der ich was anderes hätte machen können, bereut habe. Die Charaktere waren mir auf Anhieb sympathisch. Es war nicht nur leidenschaftlich zwischen den Beiden, sondern es gab viele Neckereien (welche ich unglaublich liebe, so bekommt die Thematik auch noch ein bisschen Humor) aber auch Eifersucht wurde geschührt. Man hat mit Joss richtig mitgefiebert und sich gedacht: "Wie kann er nur... dieses Schwein". So hat die Autorin es geschafft, das Ruder nochmal rum zu reißen obwohl man schon mit dem Happy End gerechnet hat. So freute man sich um so mehr, als dann alles gut ausging. Also an alle, die nicht gerne Schnulzen oder Erotik-Romane lesen, dieser wird euch auf alle Fälle gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Klasse Geschichte die Begeistert!!!
von Solara300 aus Contwig am 24.11.2014

Kurzbeschreibung Die junge Jocelyn ist auf dem Weg eine neue WG zu finden, da ihre beste Freundin mit ihrem Freund weiterzog. Zwar hat Sie noch Kontakt mit ihr, fühlt sich aber allein und ist froh als sie endlich eine Traumwohnung sichtet und auf die quirlige und liebe Ellie trifft. Die... Kurzbeschreibung Die junge Jocelyn ist auf dem Weg eine neue WG zu finden, da ihre beste Freundin mit ihrem Freund weiterzog. Zwar hat Sie noch Kontakt mit ihr, fühlt sich aber allein und ist froh als sie endlich eine Traumwohnung sichtet und auf die quirlige und liebe Ellie trifft. Die sie als Mitbewohnerin sehr gerne mit ins Boot nimmt. Nun könnte alles super sein wäre da nicht Ellies großer Bruder Braden dem die Wohnung gehört und der Joss beim ersten Anblick die Sprache verschlägt. Cover Das Cover finde ich nicht schlecht, aber der Inhalt und der Titel der sehr gut dazu passt haben mich mehr angesprochen. Die zwei wie es scheint liebenden stehen in einem schönen Kontrast zu dem Titel. Charaktere Jocelyn auch Joss genannt ist jung, sieht gut aus und hat durch einen frühen Verlust Ängste sich jemandem zu nähern bis zu einem gewissen grad. Sie ist allein. Braden sieht gut aus und hat eine sehr autoritäre Ausstrahlung. Er weiß was er will, bis er auf Joss trifft, die kein Interesse an ihm zu haben scheint, oder doch und was für Geheimnisse verbirgt sie. Ellie ist nicht nur eine ganz liebe sondern quirlige Person die man sehr schnell lieb gewinnt. Schreibstil Die Autorin Samantha Young hat hier eine tolle Geschichte geschrieben über Vertrauen, Sehnsucht, Freundschaft aber auch Verlust und Angst sind hier ein Thema was mich fasziniert hat. Die sexuelle Anziehung der beiden, aber auch die persönlichen Hintergründe hat die Autorin wunderbar beschrieben. Ich persönlich wollte und konnte die Geschichte nicht mehr aus der Hand legen. Meinung Lässt Du zu, das die Vergangenheit Deine Zukunft bestimmt.... Bestimmt nicht! Und genau dass versucht Jocelyn die mit ihren 14 Jahren während sie in der Schule saß berichtet bekam, das ihre gesamte Familie bei einem Autounfall ums Leben kam. Alles was ihr lieb und teuer wahr war auf einmal weg. Mit ihren damals 14 Jahren musste Joss wie sie sich ab damals lieber nennt zu Pflegeeltern und wächst bodenständig auf. Aber sobald sie 18 ist, wird ihr klar dass sie in den USA niemals frei sein kann, denn ihre Eltern waren nicht gerade Arm und immer wieder haben es Leute nicht auf Freundschaft sondern auf Joss Geld abgesehen. Joss zieht deshalb zu den Wurzeln ihrer Mutter die Schottin war. Sie wohnt in Edinburgh ein paar Jahre in einer WG mit einem Mädchen das immer mehr zu ihrer besten Freundin wird und die aber nach ihrem Abschluss wegzieht und Joss mit dem Apartment allein lässt, aber darüber muss sich Joss nicht viele Gedanken machen, denn ihr Vermieter braucht die Wohnung für sich und so sucht Joss eine neue Bleibe und eine neue Mitbewohnerin. Was ihr sichtlich schwer fällt, denn Joss ist nicht der Mensch der sich anderen gleich öffnet und der Nähe nur schwer zulassen kann. Dann trifft sie unvorbereitet auf dem Weg zu einem eventuellen neuen Objekt in der Dublin Street, auf einen gutaussehenden und arroganten Mann mit dem sie das Taxi teilen muss, bei dem es ihr anfänglich die Sprache verschlägt. Kurz nach diesem Erlebnis lernt sie Ellie kennen die eine quirlige und Lebens bejahende junge Frau ist und ihren eigenen Kopf hat. Sie unterrichtet und das macht sie fantastisch. Sie lebt in einer Wohnung, die Joss Traumwohnung zu 100 % entspricht und ehe sie es sich wünschen kann zieht sie auch schon nach einer Woche bei Ellie ein. Glücksselig und Wohnungsverliebt begegnet sie aber nach einem ausgiebigen Bad. Mr. Unbekannt aus dem Taxi und muss feststellen, dass genau der Kerl Ellies Bruder ist und das er nicht nur unverschämt gut aussieht, sondern auch noch reich ist. Aber was Braden nicht ahnt ist, das Joss mit weltlichen Gütern nicht zu beeindrucken ist, sondern das er stück für stück ihr Herz erobern muss. Und wird Joss für Braden gewillt sein, ein Stück auf ihn zuzugehen und sich ihren Verlust Ängsten zu stellen. Fazit Einfach Klasse geschrieben und für mich eindeutig sehr empfehlenswert!!! :D 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Romantisch und Schmutzig und toll geschrieben....
von Nadine Schimmel aus Solingen am 07.11.2014

Vom ersten bis zum letzen Teil eine super Buchreihe und jede Story ist für sich einfach nur Romantisch und man kann sich super in die Charaktere rein finden. Ich habe jedes Buch verschlungen selbst die beiden Novellen die es leider nur als E-Book gibt waren es wert. Diese Reihe macht Süchtig... Vom ersten bis zum letzen Teil eine super Buchreihe und jede Story ist für sich einfach nur Romantisch und man kann sich super in die Charaktere rein finden. Ich habe jedes Buch verschlungen selbst die beiden Novellen die es leider nur als E-Book gibt waren es wert. Diese Reihe macht Süchtig :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Er legt ihr die Zukunft zu Füssen....
von Nana am 19.09.2014

"Du bringst mich zum lachen, du forderts mich heraus, du machst mich an wie niemand sonst. ich komme mir vor, als würde ich etwas wirklich Wichtiges verpassen, wenn du nicht bei mir bist. Etwas so Wichtiges, dass ich meine, nicht mehr ich selbst zu sein. Ich hatte noch nie... "Du bringst mich zum lachen, du forderts mich heraus, du machst mich an wie niemand sonst. ich komme mir vor, als würde ich etwas wirklich Wichtiges verpassen, wenn du nicht bei mir bist. Etwas so Wichtiges, dass ich meine, nicht mehr ich selbst zu sein. Ich hatte noch nie das Gefühl, jemand würde wirklich zu mir gehören. Aber du gehörst zu mir, Jocelyn. Das wusste ich von dem Moment an, in dem wir uns begegnet sind. Und ich gehöre zu dir. Ich möchte auch zu niemand anderem gehören, Babe." Jocelyn Butler hatte es nicht leicht im Leben. Vor 8 Jahren verlor sie bei einem Autounfall ihre gesamte Familie und später bei einem streit ihre einzige und beste Freundin. Mit 22 beschliesst sie von der USA in der Heimat ihrer Mutter, Schottland, zu ziehen. Auf dem Weg zu ihrer neue Mitbewohnerin trifft sie im Taxi auf den unverschämt gutaussehenden Braden. Braden entpuppt sich später als grosser Bruder ihrer neuer Mitbewohnerin. Er ist sofort angetan von Joss, doch Joss will nichts mehr mit der Liebe zu tun haben. Den Liebe bedeutet Verlust und da hilft auch keine Therapeutin.... Meine Meinung: Die Geschichte ist für ein Erotikroman erstaunlich tiefgründig. Die Charaktere sind sorgfältig ausgearbeitet. Joss ich mal eine Heldin mit Stärke und Charakter und auch Braden hat seine Ecken und Kanten. Gemeinsam sind sie eine Explosive Mischung. Ausserdem hat sie Autorin ein gutes Ausgleich zwischen Handlung und Erotik geschaffen. Edingburgh Love Stories: 1. Dublin Street- Gefährliche Sehnsucht (Joss & Braden) 2. London Road- Geheime Leidenschaft (Jo & Cam) 3. Jamaica Lane - Heimliche Liebe (Olivia & Nate) 4. India Place - wilde Träume (Hannah & Marco)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dublin Street
von Patricia aus Oldenburg am 09.03.2014

Wunderschöne Geschicht .Man taucht ein ,und vergisst schnell die Zeit um ein herum.Von Romantik bis Erotik sowie verlusst macht dieses Buch aus. Wenn man einen Lob aus sprechen darf ,würde ich sagen Samantha Young mach weiter so ! Lass uns den Alttag vergessen ,und einige Stunden in diese Welt verschwinden... Wunderschöne Geschicht .Man taucht ein ,und vergisst schnell die Zeit um ein herum.Von Romantik bis Erotik sowie verlusst macht dieses Buch aus. Wenn man einen Lob aus sprechen darf ,würde ich sagen Samantha Young mach weiter so ! Lass uns den Alttag vergessen ,und einige Stunden in diese Welt verschwinden .Danke schön!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
TOLL !
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfsburg am 05.12.2013

Ich habe es geliebt dieses Buch zu lesen. Es hat sowohl Romantik als auch Erotik erhalten. Ich war sehr traurig als es zu Ende war. Auf jeden Fall 5 Sterne wert :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super
von CG. am 10.10.2013

Ein wunderbares Buch. Ich finde es Super zum lesen und habe es in 2 Tagen durchgelesen, da es mich regelrecht fesselte. Kann es nur weiteremfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
romantisch und prickelnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Kufstein am 05.06.2013

Total super und spannend geschrieben die geschichte erinnert zwar manchmal sehr an shades of grey aber Ist trotzdem auf seine eigene weise tollzu lesen mit viel emotionen. Ich selbst konnte das bbuch gar nicht mehr weglegen und hab mir gleich darauf ein zweites buch dieser tollen schriftstellerin bestellt!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht / Edinburgh Love Stories Bd. 1

Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht / Edinburgh Love Stories Bd. 1

von Samantha Young

(31)
Buch
Fr. 14.90
+
=
London Road - Geheime Leidenschaft / Edinburgh Love Stories Bd. 2

London Road - Geheime Leidenschaft / Edinburgh Love Stories Bd. 2

von Samantha Young

(30)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Edinburgh Love Stories

  • Band 1

    33837032
    Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht / Edinburgh Love Stories Bd. 1
    von Samantha Young
    (31)
    Buch
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    34985228
    London Road - Geheime Leidenschaft / Edinburgh Love Stories Bd. 2
    von Samantha Young
    (30)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 3

    37412881
    Jamaica Lane - Heimliche Liebe / Edinburgh Love Stories Bd. 3
    von Samantha Young
    (7)
    Buch
    Fr. 13.40
  • Band 4

    39152621
    India Place - Wilde Träume
    von Samantha Young
    (21)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 5

    40164351
    Scotland Street - Sinnliches Versprechen / Edinburgh Love Stories Bd. 5
    von Samantha Young
    (15)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 6

    42403572
    Nightingale Way - Romantische Nächte / Edinburgh Love Stories Bd. 6
    von Samantha Young
    (15)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale