orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ebbe und Glut

(10)
Mias Leben steckt fest. Erst ist ihr Mann weg, dann der Job. Und das alles kurz vor ihrem 40. Geburtstag. Doch dann stösst sie in einem Magazin auf eine Kontaktanzeige. Da sucht ein Mann gegen Geld eine Frau für sexuelle Dienste. Mia ist schockiert. Und dennoch ist diese Anzeige seit Langem das Einzige, wofür sie sich begeistern kann.
Arthur ist ein Ekel. Arrogant, kalt und herablassend. Mia mag diesen widerlichen Anzugträger nicht. Gleichzeitig ist sie von seiner Ausstrahlung fasziniert. Als Mia sich auf Arthur einlässt, gerät ihr ganzes Leben in Bewegung.
Leserstimmen:
"Eine emotionale Achterbahnfahrt."
"Nichts ist so, wie es auf den ersten Blick scheint, die Zerbrechlichkeit des Lebens und die Wunden, die das Leben schlägt, werden berührend beschrieben."
"Die Geschichte hat mich beeindruckt, bewegt und nachdenklich gemacht."
"Dieses Buch ist wie die berühmte Stecknadel im Heuhaufen. Ein seltenes Juwel."
“Ich habe mitgelitten und das Herz wurde schwer, weil die Geschichte wirklich so lebensnah geschrieben ist, so voller Schmerz, Liebe, Erotik, Glück und ganz, ganz viel Herz – wie das Leben halt ist.”
“Abseits vom zurzeit üblichen Mainstream beeindruckt die Geschichte mit einem völlig anderen Ansatz, mit gut gezeichneten Charakteren, vermeidet trotz zum Teil sehr dramatischer Situationen das Drücken auf die Tränendrüsen! Sehr gut gefallen haben mir auch die Dialoge.”
Portrait
Katharina Burkhardt wurde 1967 in Freiburg geboren und wuchs in Bielefeld auf. Sie hat Angewandte Kulturwissenschaften studiert und viele Jahre als Medienpädagogin gearbeitet. Heute lebt sie in Hamburg, wo die meisten ihrer Geschichten spielen, und arbeitet als Schreibcoach und Autorin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 345, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739307909
Verlag Via tolino media
Verkaufsrang 2.195
eBook (ePUB)
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42895016
    800 Seiten Sommer, Sonne, Spaß am Sex
    von Conny van Lichte
    (1)
    eBook
    Fr. 4.20
  • 42859806
    Liebe klopft nicht an
    von Petra Röder
    (8)
    eBook
    Fr. 2.90
  • 43573365
    Süchtig nach ihm & Süchtig nach ihr
    von Alison Montgomery
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43637396
    Kirschblüten
    von Vanessa Serra
    eBook
    Fr. 7.50
  • 44098987
    The Playlist. Erotischer Roman
    von Lea Petersen
    (12)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 43128785
    Bittersüße Hingabe
    von Linda Mignani
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43860796
    Royal Passion - Die Royals Saga 01
    von Geneva Lee
    (36)
    eBook
    Fr. 9.50 bisher Fr. 11.90
  • 42398161
    Claimed
    von Felicity La Forgia
    (2)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 41227578
    Roter Lavendel
    von Ralf Nestmeyer
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34392159
    Die Liebesgöttin erwacht
    von Chloé Césàr
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
1

Ebbe und Glut
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.09.2015

Dieses Buch sollte verfilmt werden! Es ist federleicht geschrieben, wunderbar direkt und manchmal so dezent, daß die Fantasie einem durchgeht. Aber das ist ja auch so gewollt! Die Überaschungsmomente sind prima platziert, sodaß man das Buch gar nicht weglegen mag. Der Spannungsbogen geht wirklich bis zum Ende, auch das... Dieses Buch sollte verfilmt werden! Es ist federleicht geschrieben, wunderbar direkt und manchmal so dezent, daß die Fantasie einem durchgeht. Aber das ist ja auch so gewollt! Die Überaschungsmomente sind prima platziert, sodaß man das Buch gar nicht weglegen mag. Der Spannungsbogen geht wirklich bis zum Ende, auch das unterscheidet dieses Buch von vielen anderen. Ja, es ist ein Liebesroman: ohne Schnulz dafür mit ganz viel Facetten aus dem wahren Leben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
super Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Steinbach am 19.08.2015

sehr schön zu lesen , gute Geschichte, nichts schnulziges und trotzdem einen Liebesgeschichte. Bis zum Schluss Interessant und nicht wirklich durchschaubar, allerdings bleiben auch keine Fragen offen .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hat Suchtpotenzial
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 05.08.2015

Sehr spannende Geschichte, die immer wieder für Überrachungen sorgt. Der Anteil der Erotik ist feinfühlig und nicht zu hervorhebend geschrieben. Die Geschte lässt keine Fragen offen und man legt das Buch am Ende zufrieden weg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr gefühlvoll
von Lesefieber am 16.11.2015

Das Buch beginnt damit, wie Mia in diese seltsame Beziehung zu Arthur rutscht. Dabei gibt es immer wieder Rückblicke in ihre Vergangenheit, die kleine Szenen aus ihrem Leben erzählen. Sehr lange weiß man nicht, wieso sie sich auf dieses Arrangement einlässt, das sie so abstößt und doch wieder anzieht.... Das Buch beginnt damit, wie Mia in diese seltsame Beziehung zu Arthur rutscht. Dabei gibt es immer wieder Rückblicke in ihre Vergangenheit, die kleine Szenen aus ihrem Leben erzählen. Sehr lange weiß man nicht, wieso sie sich auf dieses Arrangement einlässt, das sie so abstößt und doch wieder anzieht. Bei den Blicken in die Vergangenheit lernt man mit der Zeit ihren Exmann und die Gründe für das Scheitern der Ehe kennen. Als Arthur und Mia sich dann annähern, flüchtet er aus Angst, sich mit seinen Gefühlen und dem Trauma seine Vergangenheit auseinandersetzten zu müssen. Das Buch ist gefühlvoll geschrieben und die erste Hälfte einfach wunderbar. Nachdem Arthur verschwunden ist, wurden mir die ganzen Beziehungsgeflechte zu chaotisch und überladen. Dennoch ein absolut lesenswerter Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hamburg!! Eine meiner Lieblingsstädte in Deutschland
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 21.06.2016

und das Cover vereint das für mich Wichtigste fast komplett. Neugierig auf Katharina war ich auch schon länger, also musste Ebbe und Glut ein neues Zuhause finden. Die Geschichte, auf der das Buch aufbaut, ist vom Grundprinzip her kurz und schmerzlich ... Mia wird von ihrem Mann betrogen, verlassen und verliert... und das Cover vereint das für mich Wichtigste fast komplett. Neugierig auf Katharina war ich auch schon länger, also musste Ebbe und Glut ein neues Zuhause finden. Die Geschichte, auf der das Buch aufbaut, ist vom Grundprinzip her kurz und schmerzlich ... Mia wird von ihrem Mann betrogen, verlassen und verliert dann auch noch den Job. Das alles kurz vor ihrem 40. Geburtstag, der bei Frauen irgendwie sehr einschneidend ist, zumindest dann, wenn sie noch keine Kinder haben, was auf Mia zutrifft. Aus Langeweile liest sie die Kontaktanzeigen in der Tageszeitung und entdeckt eine, in der ein Mann für sexuelle Dienste bezahlt. Sie trifft sich mit ihm und egal, wie sie ihn menschlich findet, der Deal kommt zustande. Zumal sie ihn trotz seiner Arroganz und Kaltschnäuzigkeit interessant findet. Durch ihn verändert sich Mias Leben komplett .... Es war interessant zu lesen, warum sich Mia auf so einen Deal einlässt, wie sich das Ganze auf Arthur auswirkt und was ihre Bekanntschaft aus beider Leben macht. Katharina hat eine Schreibe, die unbestritten nach mehr ruft und ihr *Haus der Medusa* ist deshalb schon auf dem eReader gelandet. Die Geschichte um Mia und Arthur macht auch nachdenklich, denn was den beiden - unabhängig voneinander - passiert ist, kann jedem geschehen und ich finde, gerade das Alter der zwei macht die Geschichte um so interessanter, denn jeder hat bereits ein Leben hinter sich, das aus unterschiedlichen Gründen nicht so funktioniert hat wie gewünscht und trotzdem sind sie bereit sich mehr oder weniger auf eine neue Existenz einzulassen. Die Protagonisten sind sehr detailliert dargestellt, mit allen Gefühlsregungen, die sie durchlaufen, egal ob positiv oder negativ, was auch dazu führt, dass die Geschichte nicht locker, leicht zu lesen ist. Von mir unbestritten fünf Sterne und ein herzliches Danke für das Schreiben diesen Buches.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
muss man unbedingt lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Ernsgaden am 26.04.2016

Eine Liebesgeschichte ! Richtig leicht geschrieben, mit Irrwegen und sehr vielen Überraschungen. Der Spannungsbogen ist super ausgereizt. Alles mit dabei! Klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnde Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Falkensee am 14.02.2016

Das Buch habe ich gerne gelesen. Obwohl die Geschichte kleine Längen hat, fand ich sie spannend und mitreißend, auch durch die überraschenden Wendungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludmannsdorf am 07.11.2015

Wer Lust auf Lust hat, aber auch in die nackte Realität zweier Leben eintauchen möchte dem kann ich das Buch nur wärmstens empfehlen. Katharina Burkhardt beschreibt in einem wunderbaren, leichten und durchaus spannenden Roman das Leben zweier gestrandeter Seelen, die durch Zufall aufeinandertreffen und ahnen erst gar nicht wieviel... Wer Lust auf Lust hat, aber auch in die nackte Realität zweier Leben eintauchen möchte dem kann ich das Buch nur wärmstens empfehlen. Katharina Burkhardt beschreibt in einem wunderbaren, leichten und durchaus spannenden Roman das Leben zweier gestrandeter Seelen, die durch Zufall aufeinandertreffen und ahnen erst gar nicht wieviel sie im eigentlichen miteinander verbindet. Schicksale, Liebe, Leidenschaft, Erotik, Spannung, alles verpackt in einer wunderschmerzlichen Geschichte die einen nur schwer das Buch zur Seite legen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Muss man gelesen haben
von einer Kundin/einem Kunden aus Ibbenbüren am 05.09.2015

Tolle geschichte rund um die geheimen Wünsche und bedürfnisse, die manchmal in einem Menschen wachsen. Etwas wirr an manchen stellen, also alles habe ich nicht ganz verstanden, aber dennoch einfach SUPER geschrieben, man liest es einfach total gerne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ebbe und Glut
von einer Kundin/einem Kunden aus Obertshausen am 14.06.2016

Ein etwas anderes Buch ohne Tabus! Es spiegelt die Jugend der Sechziger und ihre Entwicklung bis heute in realistischer, unterhaltsamer Schreibweise. Die Leichtigkeit im Umgang mit Sexualität und die zerrissenen Gefühle der sexuellen Revolution im Erwachsenenalter sowie die Versöhnung mit sich selbst werden spannend dargestellt. Ich war beim Lesen mittendrin!... Ein etwas anderes Buch ohne Tabus! Es spiegelt die Jugend der Sechziger und ihre Entwicklung bis heute in realistischer, unterhaltsamer Schreibweise. Die Leichtigkeit im Umgang mit Sexualität und die zerrissenen Gefühle der sexuellen Revolution im Erwachsenenalter sowie die Versöhnung mit sich selbst werden spannend dargestellt. Ich war beim Lesen mittendrin! Wirklich lesenswerte Zeitgesellschaftslektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ebbe und Glut

Ebbe und Glut

von Katharina Burkhardt

(10)
eBook
Fr. 3.50
+
=
Spiel der Zeit

Spiel der Zeit

von Jeffrey Archer

(8)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 14.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen