orellfuessli.ch

Edna Bricht Aus (PC-CD)

Ist Dr. Marcel noch immer hinter uns her?

(1)
'Edna wacht ohne jede Erinnerung in der Gummizelle einer Nervenheilanstalt auf. Wie ist sie hierhergekommen" Sie hat nicht die leiseste Ahnung, doch eines ist sicher: Sie wird zu unrecht festgehalten und muss ausbrechen! Immerhin fühlt sie sich geistig vollkommen gesund - auch ihr sprechender Stoffhase Harvey stimmt ihr da zu. Gemeinsam wagen sie die Flucht und treffen auf die skurrilen Mit-Insassen, vom Mann im Bienenkostüm bis zu den siamesischen Zwillingen Hoti und Moti. Doch der böse Dr. Marcel, der Leiter des Sanatoriums, lässt nichts unversucht, sie aufzuhalten. Was hat dieser böse Mensch bloss mit Edna vor" Nach und nach erinnert sich Edna an die Zeit vor ihrem Aufenthalt in der Zelle.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Plattform PC
USK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 06.05.2014
EAN 4009750503317
Genre Klassisches Adventure
Hersteller EuroVideo Games / Ismaning
Game
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45273671
    Resident Evil Revelations 2 - ACTION CLASSICS
    Game
    Fr. 10.90
  • 29189341
    Harveys neue Augen
    (2)
    Game
    Fr. 44.90
  • 32175260
    Sherlock Holmes-Ultimate Collection (PC-CD)
    Game
    Fr. 37.90
  • 39641316
    Das Schwarze Auge - Die Abenteuer (Hammerpreis)
    Game
    Fr. 24.90 bisher Fr. 28.40
  • 36731995
    Jack Keane - The Complete Edition
    Game
    Fr. 19.90
  • 39143742
    Die drei ??? und der Riesenkrake
    Game
    Fr. 32.90
  • 38203117
    Daedalic Adventure-Collection Vol.2 (PC-DVD)
    Game
    Fr. 25.90
  • 38203112
    Adventure Collection #5 (PC-DVD)
    Game
    Fr. 11.30
  • 31093990
    Chaos auf Deponia (Hybrid)
    (2)
    Game
    Fr. 49.90
  • 39799555
    Heavens Hope (Hybrid)
    Game
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die alte Schule
von Ein Schelm aus Aventurien am 11.07.2016

Was ist schlimmer, als in einer Gummizelle aufzuwachen? In einer Gummizelle aufzuwachen und feststellen zu müssen, dass man sein Gedächtnis verloren hat. Als Edna genau das passiert, beschließt sie, aus dem Irrenhaus auszubrechen und ihr Gedächtnis wieder herzustellen. Dabei immer an ihrer Seite: Harvey, ihr sprechender Stoffhase, der ihr... Was ist schlimmer, als in einer Gummizelle aufzuwachen? In einer Gummizelle aufzuwachen und feststellen zu müssen, dass man sein Gedächtnis verloren hat. Als Edna genau das passiert, beschließt sie, aus dem Irrenhaus auszubrechen und ihr Gedächtnis wieder herzustellen. Dabei immer an ihrer Seite: Harvey, ihr sprechender Stoffhase, der ihr versichert, dass sie nicht verrückt ist... 'Edna bricht aus' ist ein Point'n'Click-Adventure. Man schreitet im Spielverlauf voran, indem man Rätsel löst. Dazu muss man Gegenstände sinnvoll miteinander kombinieren. Der Schwierigkeitsgrad ist dabei aus mehreren Gründen verhältnismäßig hoch. 1. Während modernere Adventures häufig aus mehreren, nicht miteinander verbundenen Schauplätzen bestehen, was die Möglichkeiten einschränkt und damit das Spiel vereinfacht, hat man bei 'Edna bricht aus' schnell Zugang zum gesamten Gebäude. Dadurch hat man einerseits so viele Möglichkeiten, dass man nicht mehr einfach alles mit allem durchprobieren kann; zum anderen kann man schon mal vergessen – gerade, wenn man nicht regelmäßig spielt -, wo ein gefundener Gegenstand hilfreich sein könnte. Dadurch erinnert das Spiel an die alten Lucasfilm-Adventures, vor allem an 'Maniac Mansion'. 2. Es gibt eine sehr große Zahl an roten Heringen, also Gegenständen, die nichts mit der Lösung des Adventures zu tun haben. 3. Viele Rätsel sind logisch; auf andere kommt man nicht auf Anhieb, aber sie sind zumindest rückwirkend plausibel. Dann gibt es noch ein Handvoll Rätsel, die wirklich schwierig sind, es sei denn, man schafft es, die teils abstrakten Hinweise, die man dazu bekommt, richtig zu deuten. Außerdem haben sich ein paar Aufgaben eingeschlichen, die jeglicher Logik entbehren und die man eher zufällig löst, wie die Bettdecke, die man nur auf genau eine Weise schmutzig machen kann. Die Steuerung erfolgt über vier Kommandos: ansehen, nehmen, reden, benutzen. Gehe zu wird automatisch gewählt, wenn nichts anderes gewählt ist. Das ist im Gegensatz zu den Vorbildern ein bisschen abgespeckt, funktioniert aber sehr gut. Nur ein Öffnen/Schließen-Befehl hätte das ganze etwas einfacher gemacht, da es so zu Missverständnissen zwischen Edna und dem Spieler kommen kann, wenn man zum Öffnen/Schließen den Benutzen-Befehl benötigt. Auf Wunsch kann man sich alle Interaktionspunkte anzeigen lassen, was man auch regelmäßig tun sollte, da man sonst schnell Objekte übersieht. Grafisch sind das Spiel so aus, als hätte es ein Sechsjähriger gezeichnet. Der Stil wird aber konsequent durchgehalten und passt perfekt zum Thema Klapsmühle. Die Musik geht ins Ohr, aber nicht auf die Nerven, und die Sprecher leisten großartige Arbeit, vor allem die Sprecher der Hauptfiguren. Bei Edna werden gekonnt alle Emotionen umgesetzt, von Verwirrung über Unverschämtheit bis hin zu Trauer, und auch beim zynischen Harvey zeigt sich am Schluss, dass der Sprecher nicht nur komisch kann. Bei den Nebenfiguren hört man zwar, dass hier die Sprecher mehrere Rollen übernehmen mussten, aber hier wird mit Methoden wie Akzenten dafür gesorgt, dass die Figuren nicht zu ähnlich klingen. Völlig daneben ist nur die Synchronisation von Adrian, den man teils kaum versteht und der so langsam spricht, dass man ihm am liebsten auf den Hinterkopf schlagen möchte, um ihn zu beschleunigen. Apropos beschleunigen: Zwischen den einzelnen Bildschirmen gibt Ladezeiten von einigen Sekunden, was den Spielfluss etwas hemmt. Der Humor kommt bei dem Spiel nicht zu kurz. Edna kann mit wirklich jedem Gegenstand interagieren und z.B. auch mit Tischen und Türen reden. Dabei haben sie und vor allem Harvey für fast alles und jeden einen bitterbösen Kommentar parat – Ednas Humor ist schwarz und zynisch. Für etwas mehr Leichtigkeit sorgen die schrulligen Insassen der Klinik und zahlreiche Anspielungen. Selbstironie ist dabei genauso vertreten wie Anspielungen auf andere Adventures. Das gilt aber nur für den ersten Teil des Spiels, nach dem Ausbruch verliert das Spiel deutlich an Witz und wird ernster und düsterer und ist vor allem nicht mehr für jüngere Kinder geeignet. Warum das Spiel ohne Altersbeschränkung freigegeben wurde, verstehen nicht einmal die Macher, die eine USK-Freigabe ab 12 Jahren gefordert haben. Schade ist auch, dass das überraschende Ende nicht unbedingt überraschend kommt, sondern einem aufmerksamen Spieler spätestens beim Lesen des Zeitungsartikel klar ist. Ebenfalls schade sind die Logikfehler in der Geschichte. 'Edna bricht aus' erinnert an 'Maniac Mansion', und Spieler, die dieses Spiel und seine Kollegen kennen und mögen, sind auch die Zielgruppe der Hasenträgerin. Adventure-Veteranen wissen die Freiheit zu schätzen, obwohl oder weil dadurch nicht jede Lösung sofort ins Auge springt, und verstehen die zahlreichen Anspielungen. Wer nur modernere Adventures kennt, hat am Schwierigkeitsgrad zu knabbern und viele Witze werden an ihm vorbeigehen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schräges Adventure mit Suchtfaktor!
von Farina Boenert aus Coesfeld am 15.02.2013
Bewertetes Format: Plattform: PC

Einmalig lustiges Point & Click- Adventure im Comicstil mit skurrilen Charakteren und einer großen Portion schrägem Humor! Um auf die Lösungswege zu kommen bedarf es zwar einiger verrückter Ideen und viel Fantasie, aber das macht den Reiz des Spieles gerade aus!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einmalig skurril!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2013
Bewertetes Format: Plattform: PC

Als die achtzehnjährige Edna Konrads in der Irrenanstalt des Dr. Marcel aufwacht weiß sie nicht was geschehen ist und wie sie hierher gekommen ist. Einzig und allein ihr bester Freund Harvey ist bei ihr - ihr blauer Stoffhase. Zusammen schmieden sie einen Plan Dr. Marcels üblen Machenschaften zu entkommen.... Als die achtzehnjährige Edna Konrads in der Irrenanstalt des Dr. Marcel aufwacht weiß sie nicht was geschehen ist und wie sie hierher gekommen ist. Einzig und allein ihr bester Freund Harvey ist bei ihr - ihr blauer Stoffhase. Zusammen schmieden sie einen Plan Dr. Marcels üblen Machenschaften zu entkommen. Auf ihrer Reise durch die Irrenanstalt treffen sie allehand skurrile Gestalten und schließen Freundschaft mit den ungewöhnlichsten Menschen. Da wäre etwa Herr Mantel, der im Wäschelift lebt, der Bienenmann, der am liebsten mit Wachsmalstiften malt, König Adrian, der Herrscher des Aufenthaltsraumes oder auch Droggelbecher, der nur seinen eigenen Namen immer wieder sagt. Hier ist alles möglich. Von Waschmaschinen mit Psychostimmen bis hin zu Harveys "Randale". Besonders positiv möchte ich die Möglichkeit hervorheben alles mit allem zu kombinieren. Das ist nicht unbedingt in jedem Adventurespiel möglich und diese Liebe zum Detail macht Edna bricht aus so genial. Klicken Sie beim spielen auf den kleinen Wuschelkopf in der oberen Ecke und lauschen Sie Jan "Poki" Müller-Michaelis' tollen Entwicklerkommentaren. Allein deswegen lohnt sich die Specialedition schon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gutes Spiel mit technischen Mängeln
von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2012
Bewertetes Format: Plattform: PC

Tja, Edna bricht aus. Viele kennen es, viele lieben es und in der tat ist es ein wundervolles Spiel. Einen Haufen liebenswürdige Charaktere wie Petra und Peter, alle ein wenig verrückt und mittendrin Edna, gespielt von einem selbst. Das besondere an diesem Adventure ist, dass hier die eigene Zerstörungswut... Tja, Edna bricht aus. Viele kennen es, viele lieben es und in der tat ist es ein wundervolles Spiel. Einen Haufen liebenswürdige Charaktere wie Petra und Peter, alle ein wenig verrückt und mittendrin Edna, gespielt von einem selbst. Das besondere an diesem Adventure ist, dass hier die eigene Zerstörungswut genutzt werden kann. Es ist möglich alle Gegenstände mit allem zu kombinieren und mit alles und allem sinnvolle Gespräche zu führen. Hier ist allerdings ein Problem im Design: Es gibt sehr viele Gegenstände, die herumgetragen werden können. Dies kann leicht zu einer Überforderung des Spielers führen, gerade bei Adventure Neulingen. Auch gibt es sehr viele Szenen, alle mit einem wunderbaren Kommentar von 1-2 min vom Entwickler Poki (nur in dieser Version). Es lohnt sich trotzdem alles genau zu erkunden, da trotzdem vieles mit viel Detailliebe erstellt wurde. Zu den technischen Mängeln: trotz Optimierung kam es bei mir häufiger zum Absturz, besonders bei der Treppe am Tor (anscheinend Wegfindungsproblem) und wenn ich auf die Entwicklungskommentare gehe. Außerdem verträgt das Spiel es nicht, wenn es minimiert wird. Nicht gut für Personen, die gerne ein Adventure während der Arbeit spielen oder gerne mit Komplettlösung. Rätselhilfen sind auch nicht vorhanden. Ab und zu kam es auch vor, dass ich die Szene nicht verlassen konnte. Die Interaktionsmöglichkeiten müssen auch klassisch per Button aktiviert werden (ähnlich wie Monkey Island 1 oder 2), was nicht den Geschmack von jedem trifft. Ansonsten läuft das Spiel rund und stellst keine großen Anforderungen an die Hardware. Auch den Verzicht auf jegliche Kopierschutzmaßnahmen muss hier erwähnt werden. Nun etwas speziell zu dieser Box: - Soundtrack enthält einige Songs aus den Daedalic spielen (2-5 Stück pro Spiel) - Installation ist ein kleines Highlight, freut euch drauf - Entwicklerkommentare (~1-2min pro Screen) sind sehr schön, auch wenn sie am Anfang nicht so aufschlussreich sind habe ich mich sehr darüber gefreut. Teilweise mehr als Harveys Kommentare über den Gartenschlauch Ansonsten kenne ich keine Unterschiede zur normalen Box, da ich sie nicht besitze. Das Spiel selbst hat 5 Sterne verdient, durch die noch vorhanden technischen Mängel ziehe ich allerdings einen Stern ab. Sehr zu empfehlen, da die Geschichte und die Charaktere einzigartig sind. Es bleibt mir eigentlich nur zu sagen: Droggelbecher!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Edna Bricht Aus (PC-CD)

Edna Bricht Aus (PC-CD)

(1)
Game
Fr. 15.90
+
=
Deponia-The Complete Journey (Hybrid)

Deponia-The Complete Journey (Hybrid)

Game
Fr. 44.90
+
=

für

Fr. 60.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale