orellfuessli.ch

Ehe alles zu spät ist

Kirchliche Verzagtheit und christliche Sprengkraft

Nach drei Auflagen: der Erfolgstitel jetzt aktualisiert im Taschenbuch. Ein krisenerprobter politischer Ralist und leidenschaftlicher Christ analysiert die Krise der deutschen Kirche und fragt: Wohin wird die Reise gehen, nach der römischen Bischofssynode?
Wohin steuert die Kirche, in Rom und hierzulande? Die Austrittswelle ebbt nicht ab. Frustration oder Enttäuschung machen sich breit. Woran liegt es? Hat die Bischofssynode in Rom wirklich neue Perspektiven gezeigt? Kann Papst Franziskus, auf den viele hoffen, die ihn gesetzten Erwartungen wirklich erfüllen? "Bremser" und Resignierte, Reformwillige und Kritiker, die der Kirche nichts mehr zutrauen, stehen sich gegenüber. Erwin Teufel, Politiker von echtem Schrot und Korn und Christ aus Überzeugung, analysiert die Situation, mit dem realistischen Blick eines Beobachters, der davon überzeugt ist: Wir sind heute mehr denn je auf Werte des Christentums angewiesen. Erwin Teufel sagt, wo es brennt - und wie der Brand zu löschen wäre, damit es kein Flächenbrand wird - ehe es ganz zu spät ist: Brandaktuell, kritisch und klug, selbstbewusst und engagiert: Ein Buch, das hilft, klar zu sehen.
Portrait
Erwin Teufel, Dr. h.c. mult., geb. 4. 9. 1939 in Zimmern ob Rottweil, war von 1991 bis 2005 Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg und Vorsitzender der CDU in Baden-Württemberg. MItglied des Deutschen Ethikrats . Bis 2008 war er Mitglied im ZK der deutschen Katholiken. Ehrensenator u.a. der Universitäten Freiburg und Tübingen. Zahlreiche Auszeichnungen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-06874-4
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 190/118/17 mm
Gewicht 172
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42524440
    Zerreißprobe Ehe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90 bisher Fr. 26.90
  • 47779740
    Pontifex
    von Volker Reinhardt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 44252928
    Himmel - Herrgott - Sakrament
    von Rainer Maria Schiessler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 44176229
    Der Name Gottes ist Barmherzigkeit
    von Franziskus I.
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 44349083
    Poetische Dogmatik: Schöpfungslehre Band 1 & 2
    von Alex Stock
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 84.90
  • 51369247
    Nichtchristen im Recht der katholischen Kirche
    von Burkhard Josef Berkmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 108.90
  • 45371097
    Das Bistum Meißen in der Reformationszeit
    von Jens Bulisch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 45.40
  • 45351636
    Im Schatten der Päpste
    von Christa Langen-Peduto
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 2140506
    Grundinformation Dogmatik
    von Rochus Leonhardt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 49.90
  • 42508433
    Auslaufmodell
    von Paul M. Zulehner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ehe alles zu spät ist

Ehe alles zu spät ist

von Erwin Teufel

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Aus, Amen, Ende?

Aus, Amen, Ende?

von Thomas Frings

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 38.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale