orellfuessli.ch

Ehre

(17)
Die Zwillingsschwestern Pembe und Jamila sind ein Herz und eine Seele. Doch während Jamila ihre Zukunft in einem kleinen kurdischen Dorf sieht, strebt Pembe nach mehr und zieht mit ihrem Mann und ihren drei Kindern nach London. Sie ahnt noch nicht, dass über ihrer Familie ein unfassbares Unheil schwebt. Ein bewegender Roman über Hoffnung und Verlust, Vertrauen und Verrat, Liebe und Ehre.
Portrait
Elif Shafak, in Strassburg geboren, gehört zu den meistgelesenen Schriftstellerinnen in der Türkei. Die preisgekrönte Autorin von dreizehn
Büchern, darunter »Der Bastard von Istanbul« (2007), »Die vierzig Geheimnisse der Liebe« (2013) und »Ehre« (2014), schreibt auf Türkisch und auf Englisch. Ihre in der Türkei teilweise heftig umstrittenen Werke sind in über dreissig Ländern erschienen. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in London und Istanbul. www.elifshafak.com
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 528, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783036992426
Verlag Kein&Aber
Verkaufsrang 3.676
eBook
Fr. 17.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 17.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36432254
    Die vierzig Geheimnisse der Liebe
    von Elif Shafak
    (13)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (88)
    eBook
    Fr. 24.50
  • 41035521
    Der Architekt des Sultans
    von Elif Shafak
    (23)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 34650074
    Diese Dinge geschehen nicht einfach so
    von Taiye Selasi
    (17)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38777149
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (17)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39157063
    Americanah
    von Chimamanda Ngozi Adichie
    (18)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45395404
    Das Versprechen der Wüste
    von Katherine Webb
    eBook
    Fr. 18.90
  • 38864152
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    eBook
    Fr. 7.50
  • 45244998
    Ein Bodyguard für gewisse Stunden / Perfect Gentlemen Bd.2
    von Shayla Black
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45401945
    Der Geruch des Paradieses
    von Elif Shafak
    eBook
    Fr. 25.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein ganz besonderer Roman“

Janet Hamann, Buchhandlung Schaffhausen

Fesselnd, anspruchsvoll und total packend liest sich diese Familiengeschichte.

Aufgewachsen in einem kleinen kurdischen Dorf, zieht Pembe mit ihrer Familie nach London und muss sich in eine völlig andere Kultur einfügen...

Einfach brillant geschrieben, man möchte nicht aufhören zu lesen.

Für alle Leser von Khaled Hosseini
Fesselnd, anspruchsvoll und total packend liest sich diese Familiengeschichte.

Aufgewachsen in einem kleinen kurdischen Dorf, zieht Pembe mit ihrer Familie nach London und muss sich in eine völlig andere Kultur einfügen...

Einfach brillant geschrieben, man möchte nicht aufhören zu lesen.

Für alle Leser von Khaled Hosseini auch ein unbedingtes Muss!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36480290
    Ein Teelöffel Land und Meer
    von Dina Nayeri
    (14)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 47974337
    Ellbogen
    von Fatma Aydemir
    (11)
    eBook
    Fr. 23.50
  • 33814880
    Der Weg der Töchter
    von Yejide Kilanko
    (7)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39157063
    Americanah
    von Chimamanda Ngozi Adichie
    (18)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36432254
    Die vierzig Geheimnisse der Liebe
    von Elif Shafak
    (13)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (88)
    eBook
    Fr. 24.50
  • 42655214
    Die Hochzeit der Chani Kaufman
    von Eve Harris
    eBook
    Fr. 18.00
  • 43596918
    Sophia oder Der Anfang aller Geschichten
    von Rafik Schami
    (13)
    eBook
    Fr. 28.50
  • 44601481
    Diese Fremdheit in mir
    von Orhan Pamuk
    eBook
    Fr. 29.50
  • 18669868
    Mauertänzer
    von Andrea Busfield
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 25931897
    Drachenläufer
    von Khaled Hosseini
    (95)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 42605233
    Schmerz
    von Zeruya Shalev
    (4)
    eBook
    Fr. 12.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
16
1
0
0
0

Außergewönlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 03.06.2014

Ein faszinierendes, außergewönliches Buch, das uns Nordwesteuropäern ein Stück weit das türkische Leben und auch die Immigrationssituation plastisch vor Augen führt. Zudem mag ich den klaren Schreibstil. Ich kann das Buch nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zuckerwürfel , die im Tee zergehen....
von einer Kundin/einem Kunden am 30.03.2014

Schon fast wie ein Klischee wirkt es zunächst, wenn eine türkische Autorin über eine entsetzliche Tat schreibt, die eigentlich den Titel "Ehrenmord" hat. Aber dieser Familienroman geht sehr weit darüber hinaus. In einem kleinen kurdischen Dorf bekommt das Elternpaar Naze und Berzo nach sechs Töchtern nun noch Zwillingsmädchen. Die Mutter... Schon fast wie ein Klischee wirkt es zunächst, wenn eine türkische Autorin über eine entsetzliche Tat schreibt, die eigentlich den Titel "Ehrenmord" hat. Aber dieser Familienroman geht sehr weit darüber hinaus. In einem kleinen kurdischen Dorf bekommt das Elternpaar Naze und Berzo nach sechs Töchtern nun noch Zwillingsmädchen. Die Mutter ist verzweifelt , hadert mit Gott und verweigert eine Zeit lang die Sprache . Als Naze wieder spricht, nennt sie die Töchter "Schicksal " und " Genug". Der Vater jedoch nennt sie Pembe und Jamila, was so viel wie Rosarot und Schön bedeutet, Namen jedenfalls, die wie Zuckerwürfel im Tee zergehen. Die Mädchen wachsen heran und bleiben auf das Engste mieinander verbunden, was für ihr weiteres Schicksal sehr bedeutsam wird. Jamila bleibt im Dorf, unverheiratet und wird eine allseits beliebte Hebamme ! Pembe dagegen, verheiratet mit einem notorischen Spieler, bekommt drei Kinder , geht mit der Familie zunächst nach Istanbul , später nach London ! Viele Zeitsprünge weiter erfahren wir von der unglücklichen Ehe, den Integrationsschwierigkeiten, von Pembes vorsichtiger Beziehung zu einem anderen Mann und schließlich davon, dass ihr ältester , heissgeliebter Sohn Iskender sich der Ehre der Familie auf fatale Weise verpflichtet fühlt und eine schreckliche Tat begeht. Wie tragisch dieses Verbrechen allerdings tatsächlich ist, wird erst ganz am Ende aufgelöst und gibt dem Ganzen noch eine weitere , kaum vorstellbare Dimension ! Elif Shafak ist ein einzigartiger Roman gelungen, der einen nicht mehr loslässt , sprachlich voller Bilder und Schönheit ist , die uns allerdings gleichzeitig an tiefste Abgründe führt....unbedingt lesen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandios
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2014

Shafak lässt uns hier ganz tief in den Mikrokosmos einer türkischen Großfamilie schauen. Ausgangspunkt sind die beiden Zwillingsschwestern Jamila und Pembe. Jamila, die ruhige stets zufriedene Häusliche und Pembe der Wildfang , der unbedingt die Welt erobern will. Die Kindheit verleben beide gemeinsam in einem anatolischen Bergdorf. Pembe schließlich... Shafak lässt uns hier ganz tief in den Mikrokosmos einer türkischen Großfamilie schauen. Ausgangspunkt sind die beiden Zwillingsschwestern Jamila und Pembe. Jamila, die ruhige stets zufriedene Häusliche und Pembe der Wildfang , der unbedingt die Welt erobern will. Die Kindheit verleben beide gemeinsam in einem anatolischen Bergdorf. Pembe schließlich nutzt ihre Chance und heiratet, lebt in Istanbul und schließlich in London. der Alltag holt sie ein, Wildheit und Abenteuerlust gehen in den Wirren des Alltags verloren. Wir folgen dem Lebensweg beider Schwestern, leiden, lachen, fühlen mit Ihnen bis es zu einem furchtbaren Ereignis das alles ändert. Shafak ist eine grandiose Erzählerin, ihr Stil fesselnd und ehrlich. Wenn Sie mal wieder einen richtig guten anspruchsvollen Familienroman lesen wollen greifen Sie zu !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ehre

Ehre

von Elif Shafak

(17)
eBook
Fr. 17.50
+
=
Der Bastard von Istanbul

Der Bastard von Istanbul

von Elif Shafak

(5)
eBook
Fr. 15.50
+
=

für

Fr. 33.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen