orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Eifel-Gold

Der 2. Siggi-Baumeister-Krimi

(3)
Der 2. Band der Eifel-Serie
Ausgerechnet in der verschlafenen Eifel passiert der grösste Geldraub in der Geschichte der Republik. 18,6 Millionen sind weg - und mögliche Täter gibt's genug: RAF, Mafia, Kurden, Russen, Neonazis? Eine harte Nuss für Siggi Baumeister, der auch noch das Verschwinden seiner Katze Krümel aufklären muss.
Portrait
Jacques Berndorf - Pseudonym des Journalisten Michael Preute - wurde 1936 in Duisburg geboren und lebt heute in der Eifel. Er war viele Jahre als Journalist tätig, arbeitete unter anderem für den "stern" und den "Spiegel", bis er sich ganz dem Krimischreiben widmete.
Seine Siggi-Baumeister-Geschichten haben Kultstatus, im Grafit Verlag sind erschienen: Eifel-Blues, Eifel-Gold, Eifel-Filz, Eifel-Schnee, Eifel-Feuer, Eifel-Rallye, Eifel-Jagd, Eifel-Sturm, Eifel-Müll, Eifel-Wasser, Eifel-Liebe, Eifel-Träume und Eifel-Kreuz.
Ausserdem lieferbar: Die Raffkes und Der Kurier (beides Politthriller).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 283, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783894258238
Verlag Grafit Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26454581
    Eifel-Träume
    von Jacques Berndorf
    (5)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 26182996
    Eifel-Filz
    von Jacques Berndorf
    (1)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 26183001
    Eifel-Schnee
    von Jacques Berndorf
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44106385
    Eine Reise nach Genf
    von Jacques Berndorf
    eBook
    Fr. 9.50
  • 34108543
    Requiem für einen Henker
    von Jacques Berndorf
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 40930796
    Der König der Eifel
    von Jacques Berndorf
    (1)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 34108504
    Der letzte Agent
    von Jacques Berndorf
    eBook
    Fr. 9.00
  • 26182989
    Eifel-Feuer
    von Jacques Berndorf
    (1)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 34226425
    Der Bär
    von Jacques Berndorf
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 43121470
    Eifel-Krieg
    von Jacques Berndorf
    eBook
    Fr. 9.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29842050
    Der Fall Collini
    von Ferdinand von Schirach
    (7)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 20423011
    Brennende Kälte
    von Wolfgang Schorlau
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 36039617
    Hexenschuss
    von Bernd Franzinger
    eBook
    Fr. 14.90
  • 34467456
    Kein Fall für Wilsberg
    von Jürgen Kehrer
    eBook
    Fr. 7.50
  • 34467457
    Wilsberg und die Wiedertäufer
    von Jürgen Kehrer
    eBook
    Fr. 7.50
  • 38622074
    Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten
    von Daniel Friedman
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 3113265
    Königsschiessen / K1 Kleve Bd. 1
    von Hiltrud Leenders
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 26182987
    Eifel-Blues
    von Jacques Berndorf
    (2)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 43121470
    Eifel-Krieg
    von Jacques Berndorf
    eBook
    Fr. 9.00
  • 31204357
    Ostfriesenangst
    von Klaus-Peter Wolf
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38582655
    Das Eulentor
    von Andreas Gruber
    (1)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 3121377
    Belsazars Ende / K1 Kleve Bd. 2
    von Hiltrud Leenders
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Band 5
von Blacky am 08.09.2013

Dieser Krimi ist der Hammer. Von Jaques Berndorf kannte ich vorher schon "Eifel-Kreuz" was mir gut gefallen hatte, aber Eifel-Gold ist noch um Klassen besser.Da werden 18,6 Millionen D-Mark geklaut und die wahren Täter .....(ich will ja dem Leser die Spannung nicht nehmen). Spannend bis zum Schluss

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Der zweite Fall für Siggi Baumeister
von Susanne Fink am 05.12.2010

Ein Geldtransporter wird überfallen, 18,6 Millionen werden geraubt. Es verspricht also spannend zu werden. Ich liebe aber die Eifel-Krimis von Berndorf vor allem wegen der vielschichtigen Charaktere und der präzisen Landschafts- und Gesellschaftsbeschreibungen. Man merkt auf jeder Seite, dass Berndorf wirklich weiß, wovon er spricht. Selbst wer mit der... Ein Geldtransporter wird überfallen, 18,6 Millionen werden geraubt. Es verspricht also spannend zu werden. Ich liebe aber die Eifel-Krimis von Berndorf vor allem wegen der vielschichtigen Charaktere und der präzisen Landschafts- und Gesellschaftsbeschreibungen. Man merkt auf jeder Seite, dass Berndorf wirklich weiß, wovon er spricht. Selbst wer mit der Eifel keinerlei Berührungspunkte hat, wird von diesem Krimi einfach gut unterhalten werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der zweite Eifel-Krimi, spannend bis zum überraschenden Ende.
von einer Kundin/einem Kunden aus Schaffhausen am 13.09.2016

Journalist Siggi Baumeister erhält einen anonymen Anruf. Er stösst auf zwei Männer, die an Bäume gebunden sind, einen Sack über dem Kopf. Rasch wird klar, dass den beiden ihr Transporter gestohlen wurde. Mitten in der verschlafenen Eifel ereignete sich der grösste Geldraub in der deutschen Geschichte. War es die... Journalist Siggi Baumeister erhält einen anonymen Anruf. Er stösst auf zwei Männer, die an Bäume gebunden sind, einen Sack über dem Kopf. Rasch wird klar, dass den beiden ihr Transporter gestohlen wurde. Mitten in der verschlafenen Eifel ereignete sich der grösste Geldraub in der deutschen Geschichte. War es die Mafia, waren es die Russen oder Neonazis? Zusammen mit dem pensionierten Kriminalbeamten Rodenstock bringt Baumeister Licht ins Dunkel. Die Geschichte ist spannend bis zum überraschenden Ende. Berndorfs Stil ist flüssig und ohne Schnörkel und liest sich gut. Der trockene Humor und die liebevolle Schilderung von Land und Leuten in der Eifel geben seinen Eifel-Krimis ihren besonderen Charakter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Robin Hood in der Eifel
von Alexia am 14.06.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der größte Geldraub in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland passiert in der Eifel. Drei Männer erbeuten völlig gewaltfrei einen Geldtransporter mit 18,6 Millionen DM. Das Bundeskriminalamt ist sich sicher, dass das organisierte Verbrechen hinter dem Raub steckt. Siggi Baumeister und seine Freunde sind sich sicher, dass nur Leute aus... Der größte Geldraub in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland passiert in der Eifel. Drei Männer erbeuten völlig gewaltfrei einen Geldtransporter mit 18,6 Millionen DM. Das Bundeskriminalamt ist sich sicher, dass das organisierte Verbrechen hinter dem Raub steckt. Siggi Baumeister und seine Freunde sind sich sicher, dass nur Leute aus der Eifel dahinterstecken können. Als dann aber der Bankdirektor Schuhmacher in seinem Garten ermordet wird, ist die Verunsicherung groß? War der unsympathische Schuhmacher ein Komplize der Räuber und wurde von ihnen zum Schweigen gebracht? Siggi Baumeister ist klasse. Auch wenn sein Haus vor ungebetenen Gästen wimmelt, behält er einen klaren Kopf. Taktisch klug, mit viel Eifel-Wissen, löst er den Fall.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Immer noch nicht süchtig?
von Edith Kölzer aus Bielefeld am 16.08.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Band 3 der Eifel-Krimis bei Grafit, aber schon Band 5 in der laufenden Handlung um Siggi Baumeister. Mitten in der beschaulichen Eifel wird ein Geldtransport überfallen, die Täter entkommen unerkannt mit 18,6 Millionen DM. Baumeister und seine Freunde gehen verschiedenen Spuren nach und bringen am Ende Erstaunliches zutage.... Band 3 der Eifel-Krimis bei Grafit, aber schon Band 5 in der laufenden Handlung um Siggi Baumeister. Mitten in der beschaulichen Eifel wird ein Geldtransport überfallen, die Täter entkommen unerkannt mit 18,6 Millionen DM. Baumeister und seine Freunde gehen verschiedenen Spuren nach und bringen am Ende Erstaunliches zutage. Mehr als in den vorangegangenen Bänden erzählt Berndorf von der Eifel und ihren Bewohnern. Für mich bisher der beste Krimi der Serie, aber es kommen ja noch 12. Der nächste ist „Eifel-Filz“.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine Bankräuber-Story mitten in der beschaulichen Eifel. Berndorf legt listige Fährten, berichtet augenzwinkernd von den kauzigen Einwohnern & lässt das Politische nicht außen vor

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Geldraub und das in der Eifel - vielschichtige Typen und Viel Lokalkolorit runden das Ganze ab.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender Eifel-Krimi !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannend bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Attendorn am 21.04.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch ist der Hammer. Von Jaques Berndorf hatte ich vorher Eifel-Kreuz gelesen, was mir schon gut gefallen hatte, aber Eifel-Gold ist noch um Klassen besser. Da werden18,6 Millionen D-Mark geklaut und die wahren Täter .....(ich will ja dem Leser die Spannung nicht nehmen). Spannend bis zur letzten Seite

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Eifel-Gold

Eifel-Gold

von Jacques Berndorf

(3)
eBook
Fr. 10.00
+
=
Eifel-Blues

Eifel-Blues

von Jacques Berndorf

(2)
eBook
Fr. 10.00
+
=

für

Fr. 20.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen