orellfuessli.ch

Eigentlich bist du gar nicht mein Typ

Roman

(56)

Ein romantischer, humorvoller und moderner Liebes-Roman über die Geheimnisse der Liebe, die positive Energie von To-Do-Listen und der Erkenntnis, dass wir nur glücklich werden, wenn wir unseren eigenen Träumen folgen. Das perfekte Sommer-Lesevergnügen!
Abi ist sich sicher, in Joseph ihren Traummann gefunden zu haben. Mit ihm möchte sie alt werden und den Sonnenuntergang in Portsmouth beobachten. Joseph sieht das allerdings etwas anders und verlässt Abi von einem Tag auf den anderen mit der Begründung, sie seien zu verschieden. Abi ist am Boden zerstört und hofft, dass Joseph wieder zur Besinnung kommt. Als er ihr wenige Tage später allerdings eine Kiste mit ihren Sachen vor die Tür stellt, ist es amtlich: Er will nichts mehr mit ihr zu tun haben.
In der Kiste findet Abi eine Bucket-List von Joseph, die sie nie zuvor gesehen hat: "Zehn Dinge, die ich vor meinem 40. Geburtstag getan haben möchte." Abi ist sich sicher: Wenn sie die Punkte auf Josephs Liste abarbeitet, wird er erkennen, dass sie die perfekte Frau für ihn ist.
Dummerweise muss man ein sportbegeisterter Adrenalin-Junkie sein, um dabei zumindest ein bisschen Spass zu haben. Surfen, mit dem Fahrrad an einem Tag um eine Insel radeln, Berge erklimmen und den höchsten Turm der Stadt besteigen? Oh Gott, denkt Abi und spürt, wie ihre Knie allein beim Gedanken daran weich werden. Doch sie gibt nicht auf und nimmt all ihren Mut zusammen. Alte und neue Freunde unterstützen sie, und so wächst Abi mit jeder kleinen und grossen Herausforderung ein Stück weit mehr über sich hinaus. Sie ist mutig, verlässt ihre Komfortzone und überwindet Unsicherheiten. Als sie sich schliesslich ihrer grössten Angst - der Höhe - stellt, erkennt Abi, dass sie nur dann wirklich glücklich wird, wenn sie ihre eigenen Träume lebt. Und in denen spielt Joseph plötzlich gar keine Hauptrolle mehr ...
»Erfrischend und romantisch und mit einer grossartigen Botschaft: Wir Mädels sollten viel mehr an uns und unsere Stärken glauben.« Mhairi McFarlane, Bestseller-Autorin von "Wir in drei Worten", "Vielleicht mag ich dich morgen" und "Es muss wohl an dir liegen"
Die Engländerin Anna Bell lebt mittlerweile mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Frankreich. Ihren Mann hat sie bei einer Trekking-Tour am Fusse des Mount Everest kennengelernt.

Rezension
"Ein wunderbar unterhaltsamer Liegestuhl-Roman für Frauen." Augsburger Allgemeine, 17.08.2016
Portrait
Anna Bell sagt von sich selbst, sie sei eine hoffnungslose Romantikerin und liebe nichts so sehr wie ein gut gemachtes Happy End. Bevor sie mit dem Schreiben begann, arbeitete sie als Museumskuratorin. Wenn sie nicht gerade am Laptop sitzt und am nächsten Roman schreibt, findet man sie in den Bergen beim Wandern oder in einer französischen Patisserie beim Köstlichkeitenprobieren. Derzeit lebt sie mit ihrem Mann, den sie bei einer Trekkingtour am Fuße des Mount Everest kennenlernte, und ihren zwei gemeinsamen Kindern in Frankreich.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52011-6
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/30 mm
Gewicht 308
Originaltitel The Bucket List to Mend a Broken Heart
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44253303
    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    von Clara Römer
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 35058592
    Wir in drei Worten
    von Mhairi McFarlane
    (60)
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 43955652
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (40)
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 40891175
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (144)
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 44336963
    Krabbe mit Rettungsring
    von Tanja Janz
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (118)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44359404
    Halbzeit oder Hochzeit?
    von Susan Mallery
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44066641
    Kein Sommer ohne Liebe
    von Mary Kay Andrews
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44066674
    Das Jahr, in dem ich dich traf
    von Cecelia Ahern
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40891175
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 37619296
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 35058592
    Wir in drei Worten
    von Mhairi McFarlane
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40926946
    Herz über Kopf
    von Jo Platt
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 43955652
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 39953189
    Love, Rosie – Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44252825
    Ziemlich unverhofft
    von Frauke Scheunemann
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 45217514
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 44611582
    Fünf am Meer
    von Emma Sternberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 13836612
    Für jede Lösung ein Problem
    von Kerstin Gier
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.50
  • 45318331
    Mitten im Sommer, mitten ins Herz
    von Anne Lux
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
56 Bewertungen
Übersicht
24
29
2
0
1

Ein Roman mit Witz und Charme!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.02.2017

Ein erfrischend-romantischer Roman, der vor allem eines vermittelt: Je mehr Hindernisse wir zu bewältigen haben, desto mehr wachsen wir über uns hinaus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Anna Bell – Eigentlich bist du gar nicht mein Typ
von Diana E aus Moers am 26.07.2016

Anna Bell – Eigentlich bist du gar nicht mein Typ Abi ist aufgeregt, heute ist sie ein Jahr mit ihrem Traummann Joseph zusammen, und er hat sicherlich etwas ganz tolles geplant. Vielleicht bekommt sie heute den Heiratsantrag, denn Joseph hat sich schon die letzten Tage komisch verhalten. Doch als Joseph mit... Anna Bell – Eigentlich bist du gar nicht mein Typ Abi ist aufgeregt, heute ist sie ein Jahr mit ihrem Traummann Joseph zusammen, und er hat sicherlich etwas ganz tolles geplant. Vielleicht bekommt sie heute den Heiratsantrag, denn Joseph hat sich schon die letzten Tage komisch verhalten. Doch als Joseph mit Abi ohne wirkliche Angabe von Gründen Schluss macht, ist sie am Boden zerstört. Sie will sich nicht eingestehen, dass es zu Ende ist und als Joseph ihre Sachen in einer Kiste im Flur findet, will sie sich nur noch verkriechen. Als ihre beste Freundin Sian aber beschließt, das Abi genug getrauert hat, wird die Kiste ausgepackt und dabei fällt ihr Josephs „To-Do-Liste“ in die Hand. Um ihn zurück zu bekommen beginnt sie die Liste abzuarbeiten, obwohl sie Angst vor den gefährlichen Risiken hat. Unerwartete Hilfe bekommt sie von Ben, der ein Fahrradgeschäft besitzt und ein guter Freund von ihrem Arbeitskollegen Giles ist. Auch als er erfährt, warum Abi genau diese Liste abarbeiten will, hilft er ihr weiter dabei. Der Roman ist locker, humorvoll, spannend, temporeich und fesselnd geschrieben und hat mich von Anfang an gefangen genommen. „Eigentlich bist du gar nicht mein Typ“ ist ein typischer Frauen/Liebesroman, gespickt mit einigen Klischees, aber absolut lesenswert, denn die lockerleichte und humorvolle Lektüre hat mir schöne Lesestunden bereitet. Der Spannungsbogen wurde im gesamten Buch aufrecht erhalten, eine temporeiche Erzählung führte dazu, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte. Ich konnte mich sehr gut in die Gefühlswelt der Hauptperson, Abi, rein versetzen, die mir sofort sympathisch und gut ausgearbeitet erschien. Man fühlt sich ihr nah. Manchmal sieht sie den Wald vor lauter Bäumen nicht und ihre fixe Idee Joseph zurück zu erobern, war manchmal genauso haarsträubend wie auch lustig. Als es auf der Arbeit auch nicht so gut läuft, weil es jemand auf sie abgesehen hat, verstrickt sie sich immer wieder in Nebensächlichkeiten und hat nur noch Josephs Liste und seine Eroberung im Kopf. Joseph war mir von Anfang an unsympathisch, nicht das wir wirklich viel von ihm im Buch lesen. Dennoch wirkt er auf mich sehr spießig und fest gefahren. Sian, ihre beste Freundin, war mir ebenfalls sehr sympathisch, auch wenn sie in ihrer Liebe enttäuscht ist und nun wahrlich auf Männerfang geht. Wenn man sie braucht ist sie da, aber sie scheut sich auch nicht, mal ein paar ehrliche Worte mit ihrer Freundin zu wechseln. Ben, der Besitzer eines Fahrradladens, war mir ebenfalls sehr schnell sympathisch, obwohl er in einer Beziehung zu einer Sportlerin namens Tammy hat. Ich fand es schön, dass er Abi aufgebaut und mit ihr die Liste abgearbeitet hat. Das hat mich beeindruckt. Auch die weiteren Charaktere (Tammy, Giles, Laura,...) waren mir je nach Rollenverteilung sympathisch/unsympathisch, gut ausgearbeitet und haben die Geschichte gut abgerundet. Alle Charaktere sind detailreich beschrieben, glaubhaft dargestellt und es machte mir beim Lesen Spaß, mit ihnen Zeit in ihrer Welt zu verbringen. Die Örtlichkeiten und das Geschehen rundherum sind gut beschrieben, was mich noch besser in die Geschichte hinein finden ließ. Die Handlung war abwechslungsreich, spannend und humorvoll. Da ich noch keines der Bücher der Autorin kenne, werde ich das in Zukunft ändern, denn der Schreibstil und die Story hat mir sehr gut gefallen. Das Cover und auch der Titel stehen im Einklang mit dem Buch und ist ein Blickfang, trotzdem hätten die Farben ein wenig dezenter sein können. Fazit: Schöne, humorvolle Liebesgeschichte mit vielen Fettnäpfchen, ein paar Hürden und Klischees, wunderbar verpackt. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
herrlich leichter Sommer-Lesegenuss
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2016

Meine Meinung: Ehrlichkeitshalber muss ich zugeben, dass dieses Buch gar nicht auf meiner Leseliste stand. Es lag eines nachmittags in meinem Briefkasten und lachte mich an! Das Cover erinnerte mich sehr stark an „Es muss wohl an dir liegen“, was ich total genial fand! Aus diesem Grund konnte ich das Buch... Meine Meinung: Ehrlichkeitshalber muss ich zugeben, dass dieses Buch gar nicht auf meiner Leseliste stand. Es lag eines nachmittags in meinem Briefkasten und lachte mich an! Das Cover erinnerte mich sehr stark an „Es muss wohl an dir liegen“, was ich total genial fand! Aus diesem Grund konnte ich das Buch auch nicht lange im Regal stehen lassen, obwohl ich andere Bücher hätte zuerst lesen müssen! Aber ihr kennt das – manche Bücher wollen sofort gelesen werden. Vielleicht war ich auch gerade in der richtigen Stimmung für diese Geschichte – auf jeden Fall habe ich mich direkt auf Abis Geschichte eingelassen! Und was soll ich sagen: Ich fand Abis Geschichte richtig gut! Sie ist eine herrlich unperfekte Frau mit Ecken und Kanten, die eigentlich noch nicht den Platz in ihrem Leben gefunden hat! Zwar weiß sie, was sie kann, aber sie bleibt doch lieber beim Altbewährten, als Neues auszuprobieren. Wenn da nicht Joseph wäre, der sie von heute auf morgen sitzen lässt. Ich als Leserin habe gejubelt, als er Schluss machte. Leider sah das Abi nicht so und versucht ihn, wieder zurückzugewinnen. Leider scheint Abis Gehirn, wenn es um Joseph geht/ging teilweise etwas auszusetzen bzw. langsamer zu funktionieren. Manches Mal wollte ich sie ein wenig schütteln. Das Abarbeiten der oben genannten Liste und die kleineren Geschichten, die drumherum gestrickt sind, haben mir sehr gut gefallen und ich hatte einen sehr kurzweiligen Lesegenuss. Viele Überraschungen gibt es hier nicht, dafür Spaß, ein wenig Romantik, viel Humor und letztendlich eine schöne und wichtige Message: „Sei nicht immer mit kleinen Dingen zufrieden, strebe nach Größerem und traue dir vor allem auch mehr zu!“ Die Geschichte macht Lust, etwas Neues auszuprobieren und vielleicht nicht so langweilig zu sein, wie man es möglicherweise ist! Auf jeden Fall kann ich Abis Geschichte jedem empfehlen, der eine Liebesgeschichte mit Biss, die sich flüssig und leicht lesen lässt, kennenlernen will. Das Ende ist durchdacht und passt hervorragend. Es endet mit einem Epilog, was ich persönlich sowieso immer sehr genial finde bei solchen romantischen Geschichten. Man möchte ja auch wissen, wie es „weitergeht“! 4.5 Stars (4,5 / 5)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Eigentlich bist du gar nicht mein Typ

Eigentlich bist du gar nicht mein Typ

von Anna Bell

(56)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=
Glück ist, wenn man trotzdem liebt

Glück ist, wenn man trotzdem liebt

von Petra Hülsmann

(84)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale