orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Ein amerikanischer Traum

Die Geschichte meiner Familie

(5)
Der Präsident und sein amerikanischer Traum
In diesen grossartig erzählten, unsentimentalen Erinnerungen sucht der Sohn eines schwarzen afrikanischen Vaters und einer weissen amerikanischen Mutter nach der Bedeutung seines Lebens als farbiger Amerikaner. Es beginnt in New York, als Barack Obama erfährt, dass sein Vater - für ihn mehr ein Mythos als ein Mensch - bei einem Autounfall ums Leben kam. Dieser plötzliche Tod löst eine Odyssee der Gefühle aus. Sie führt zuerst in eine kleine Stadt in Kansas, von wo aus er den Spuren der Familie seiner Mutter auf der Wanderung nach Hawaii folgt. Dann nach Kenia, wo er dem afrikanischen Teil seiner Familie begegnet und mit der bitteren Wahrheit über das Leben seines Vaters konfrontiert wird. Am Ende führt sie zu einer Versöhnung mit seinem geteilten Erbe.
Portrait
Barack Obama wurde 1961 in Honululu geborgen. Sein Vater ist Kenianer, seine Mutter stammt aus Kansas. Er verbrachte seine Jugend in Indonesien und auf Hawaii, studierte dann in New York Politikwissenschaft und in Chicago Jura. Seit 2002 Mitglied im Senat von Illinois. 2004 gewann er mit überwältigender Mehrheit als Vertreter seines Landes den Sitz im Bundessenat. Seither einer der beliebtesten und wirkungsvollsten Senatoren der USA. Das britische Magazin "New Statesman" kürte ihn zu einem der "10 Menschen, die die Welt verändern werden". Seit 2009 ist er der erste afroamerikanische Präsident der USA und im gleichen Jahr wurde ihm der Friedensnobelpreis verliehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 01.05.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-34570-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 211/136/28 mm
Gewicht 460
Originaltitel Dreams from My Father. A Story of Race and Inheritance
Verkaufsrang 3.713
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44147390
    Das verborgene Leben des Fidel Castro
    von Juan Reinaldo Sanchez
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15381715
    Der amerikanische Bürgerkrieg.
    von Michael Hochgeschwender
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 43962924
    Zwischen zwei Leben
    von Guido Westerwelle
    (4)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2833536
    Martin Luther King / Malcolm X
    von Britta Waldschmidt-Nelson
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 33707582
    Barack Obama
    Buch
    Fr. 17.90
  • 37937343
    Die amerikanischen Präsidenten
    von Barbara Friehs
    Buch
    Fr. 8.40
  • 16360065
    Yes, we can
    von Barack Obama
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44127645
    Singlefrau, Mein Bett ist halb voll
    von Singlefrau
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45173906
    Donald J. Trump: Great Again!
    von Donald J. Trump
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 33718503
    Ein Mord, der keiner sein durfte
    von Heinrich Wille
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2010

Barack Obama beschreibt seine Geschichte von seiner Geburt bis zu dem Jahr, in dem er Michelle kennen lernt. Die Geschichte ist so bemerkenswert und mit vielen Höhen und Tiefen, dass ich zum Schluss gesagt habe : „Toll, was der jetzige Präsident der USA schon in seinem Leben mitgemacht hat und was... Barack Obama beschreibt seine Geschichte von seiner Geburt bis zu dem Jahr, in dem er Michelle kennen lernt. Die Geschichte ist so bemerkenswert und mit vielen Höhen und Tiefen, dass ich zum Schluss gesagt habe : „Toll, was der jetzige Präsident der USA schon in seinem Leben mitgemacht hat und was ganz wichtig ist: mit viel Arbeit und einem Ziel vor Augen kann man (fast) alles erreichen. Ich habe selten eine Biografie gelesen, die so spannend war, dass ich zwischendurch vergessen habe, um wen es in dem Buch geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein amerikanischer Traum
von Inga Pokora aus Frankfurt am 07.09.2009

Bei der Kandidatensuche für das wichtigste Amt, das Amerika zu vergeben hat, tritt auf Seiten der Demokraten ein unbekannter schwarzer Senator aus Illinois an und gewinnt gegen politische Schwergewichte wie Hillary Clinton. Im anschließenden Präsidentschaftswahlkampf schafft es der junge nicht mehr ganz so Unbekannte, eine Welle der Euphorie zu... Bei der Kandidatensuche für das wichtigste Amt, das Amerika zu vergeben hat, tritt auf Seiten der Demokraten ein unbekannter schwarzer Senator aus Illinois an und gewinnt gegen politische Schwergewichte wie Hillary Clinton. Im anschließenden Präsidentschaftswahlkampf schafft es der junge nicht mehr ganz so Unbekannte, eine Welle der Euphorie zu entfesseln, die ihn tatsächlich bis ins Weiße Haus spült. Woher kommen diese Strahlkraft, diese Dynamik und diese Selbstsicherheit, die die Faszination des Barack Obama ausmachen? Wo liegen die Wurzeln dieses Ein-Mann-Schmelztiegels, der so exemplarisch den amerikanischen Traum verkörpert? Diese Fragen beantwortet seine Biographie, die, sehr einfühlsam und ruhig geschrieben, viele Einblicke in sein bewegtes Leben gewährt. Eine Biographie wie ein Hollywood-Film, kurzweilig, interessant und faszinierend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein amerikanischer Traum
von einer Kundin/einem Kunden am 02.09.2009

„Vom Tellerwäscher zum Millionär“ war gestern, heute ist Barack Obama der „amerikanische Traum“. In diesem Buch erzählt Obama sehr unterhaltsam seinen Werdegang: Kind eines schwarzen kenianischen Vaters und einer weißen amerikanischen Mutter, aufgewachsen bei den Großeltern auf Hawaii, macht er später Karriere als Anwalt und kommt über die Bürgerrechts-Bewegung... „Vom Tellerwäscher zum Millionär“ war gestern, heute ist Barack Obama der „amerikanische Traum“. In diesem Buch erzählt Obama sehr unterhaltsam seinen Werdegang: Kind eines schwarzen kenianischen Vaters und einer weißen amerikanischen Mutter, aufgewachsen bei den Großeltern auf Hawaii, macht er später Karriere als Anwalt und kommt über die Bürgerrechts-Bewegung in die Politik. Wer den Menschen Obama kennen lernen möchte, sollte dieses Buch lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Barack Obama-Ein amerkikanischer Traum
von Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 26.01.2010

Es hat mich schon damals unheimlich gefreut dass zum ersten Mal in der Deutschen Geschichte eine Frau Bundeskanzlerin wurde. Als jedoch Barack Obama in das höchste Amt Amerikas gewählt wurde und inzwischen einer der mächtigsten Männer der Welt ist, war ich sprachlos, erstaunt und voller Freude. Wieder hatte sich ein... Es hat mich schon damals unheimlich gefreut dass zum ersten Mal in der Deutschen Geschichte eine Frau Bundeskanzlerin wurde. Als jedoch Barack Obama in das höchste Amt Amerikas gewählt wurde und inzwischen einer der mächtigsten Männer der Welt ist, war ich sprachlos, erstaunt und voller Freude. Wieder hatte sich ein amerikanischer Traum erfüllt. In dem Buch "Barack Obama-Ein amerikanischer Traum" erzählt der Politiker die ganz persönliche Geschichte seiner Familie. Er ist der Sohn eines schwarzen afrikanischen Vaters und einer weißen amerikanischen Mutter. Seine Kindheit und Jugend ist ein Wechselbad der Gefühle und es fällt ihm nicht leicht, sich mit seinem geteilten Erbe auszusöhnen. Es ist ein ganz persönliches, hinreißendes und beeindruckendes Buch, ein Muss für jeden Leser, der in erster Linie an dem Menschen Barack Obama interessiert ist. Ich habe große Achtung vor diesem Menschen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine bewegende Lebensgeschichte
von Mattias Maichin aus Mannheim am 04.01.2010

Der US-Präsident erzählt sein Leben und das seiner Familie. Er beschreibt seine Kindheit, die er teilweise in Indonesien verbrachte und die Rückkehr in die Vereinigten Staaten. Er erfährt, was es bedeutet ein Schwarzer zu sein und engagiert sich in der Sozialarbeit für Benachteiligte. Doch für große Veränderungen müssen Gesetze... Der US-Präsident erzählt sein Leben und das seiner Familie. Er beschreibt seine Kindheit, die er teilweise in Indonesien verbrachte und die Rückkehr in die Vereinigten Staaten. Er erfährt, was es bedeutet ein Schwarzer zu sein und engagiert sich in der Sozialarbeit für Benachteiligte. Doch für große Veränderungen müssen Gesetze geschaffen werden und das geht nur über die Politik und die Justiz. Er wird Anwalt und lernt seine spätere Frau Michelle kennen. Obama erzählt aber auch von seiner bewegenden Reise nach Kenia, wo er auf den Spuren seines verstorbenen Vaters vielen Verwandten begegnet. Leider fehlen in der Autobiografie die letzten fünfzehn Jahre bis zum heutigen Zeitpunkt. Doch man bekommt einen guten Einblick in das Wesen des Friedensnobelpreisträgers. Dazu ist die Lebensgeschichte wie ein Roman geschrieben. Wäre Obama nicht Präsident, er hätte Schriftsteller werden können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Seichte Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Röschenz am 04.06.2009
Bewertetes Format: Buch (gebundene Ausgabe)

Seine Biographie ist ein wenig schwierig; deshalb vielleicht auch ein bisschen flach.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein amerikanischer Traum

Ein amerikanischer Traum

von Barack Obama

(5)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die Obamas

Die Obamas

von Jodi Kantor

(1)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale