orellfuessli.ch

Ein Araber und ein Deutscher müssen reden

Ein Schlagabtausch zur Lage der Nation.
Der eine ist ägyptischer Politikwissenschaftler, der andere deutscher Unterhaltungsautor. Kein Wunder also, dass beide aus ganz unterschiedlichen Richtungen auf die Situation in Deutschland blicken. Persönlich, humorvoll und streitlustig diskutieren Hamed Abdel-Samad und Hans Rath über die Flüchtlingskrise und was sie für unsere Gesellschaft bedeutet: Wieso ist die deutsche Mentalität so schwer zu fassen? Ist das Grundgesetz verhandelbar? Wie gehen wir mit Vorurteilen um – und gibt es eine Grenze der Meinungsfreiheit? Warum klappt die Integration bislang nicht richtig? Muss Religion Privatsache sein und Gleichberechtigung vom Staat geregelt werden? Einfache Antworten gibt es nicht – aber einige verblüffende Erkenntnisse.
Portrait
Hamed Abdel-Samad, geboren 1972 in einem ägyptischen Dorf, studierte Englisch und Französisch in Kairo, Politikwissenschaft in Augsburg und Japanisch an der Universität Kwansei Gakuin in Japan. 2003 war er für die UNESCO in Genf tätig, von 2004 bis 2007 am Lehrstuhl für Islamwissenschaft der Universität Erfurt. Von 2006 bis 2008 arbeitete er am Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung. Seit Oktober 2008 forscht und lehrt er zur Geschichte der Juden in der islamischen Welt an der Abteilung für jüdische Geschichte und Kultur an der Universität München. Abdel-Samad lebt aufgrund seiner Kritik an der islamischen Welt heute unter Polizeischutz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783644573710
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
Fr. 9.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (22)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 26767348
    Von den Maden zum Mörder
    eBook
    Fr. 10.50
  • 26926746
    Der Untergang der islamischen Welt
    von Hamed Abdel-Samad
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44542829
    Lexware 2016 buchhalter plus pro premium
    von Jörg Merk
    eBook
    Fr. 18.50
  • 27959644
    »Ich liebte eine Bestie«
    von Stephan Harbort
    (5)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 43788347
    Ausnahmezustand
    von Navid Kermani
    eBook
    Fr. 15.50
  • 29861567
    Das Ende der Einsamkeit
    von Sebastian Schoepp
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44286091
    Kraftquellen für den Alltag
    von Christiane Schlüter
    eBook
    Fr. 11.90
  • 30188770
    Krieg oder Frieden
    von Hamed Abdel-Samad
    eBook
    Fr. 17.50
  • 44941777
    Affinity Photo - Bilder professionell bearbeiten am Mac / das Praxisbuch
    von Günter Schuler
    eBook
    Fr. 27.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ein Araber und ein Deutscher müssen reden

Ein Araber und ein Deutscher müssen reden

von Hans Rath , Hamed Abdel-Samad

eBook
Fr. 9.50
+
=
Zur Freiheit gehört, den Koran zu kritisieren

Zur Freiheit gehört, den Koran zu kritisieren

von Mouhanad Khorchide

(1)
eBook
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 23.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen