orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Ein Buch für Hanna

Roman

(1)
"Pressler berichtet ohne Schnörkel vom Schicksal einer ungewöhnlichen Frau. Sie mutet den jungen Lesern die Wahrheit zu." Die Welt
Hanna ist erst vierzehn, als sie Nazi-Deutschland verlassen muss: Damit beginnt eine Odyssee, die sie zunächst nach Dänemark führt. Von dort wird sie, zusammen mit einer Gruppe jüdischer Mädchen, in das KZ Theresienstadt deportiert. Hanna hat mehr Glück als andere und überlebt das Lager. Neun Jahre später, 1948, gelingt es ihr, nach Palästina auszuwandern, wo sie endlich ein Zuhause findet.
Ergreifend, poetisch und auf so intensive Weise, wie es selten in der Literatur ist, erzählt Mirjam Pressler eine Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht.
Portrait

Mirjam Pressler, geb. 1940 in Darmstadt, besuchte die Hochschule für Bildende Künste in Frankfurt und lebt heute als freie Autorin und Übersetzerin in Landshut.
Sie veröffentlichte zahlreiche Kinder- und Jugendbücher bei Beltz & Gelberg, darunter die Romane "Bitterschokolade", "Novemberkatzen", "Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen" (Deutscher Jugendliteraturpreis) "Malka Mai" (Deutscher Bücherpreis), "Die Zeit der schlafenden Hunde", "Wundertütentage", "Golem stiller Bruder" und zuletzt "Nathan und seine Kinder". Mit "Ich sehne mich so. Die Lebensgeschichte der Anna Frank" schrieb sie eine eindrucksvolle Biographie von Anne Frank, deren Tagebuch sie neu übersetzt hat.
Ihre Bücher wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet, für ihre "Verdienste an der deutschen Sprache" wurde sie 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille geehrt; für ihr Gesamtwerk als Autorin und Übersetzerin mit dem Deutschen Bücherpreis; für ihr Gesamtwerk als Übersetzerin mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 02.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-74329-9
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 190/150/25 mm
Gewicht 348
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 870653
    Kratzer im Lack
    von Mirijam Pressler
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 28853470
    Ein Königreich für Eljuscha
    von Uri Orlev
    Buch
    Fr. 23.90
  • 25922991
    Ein Buch für Hanna
    von Mirijam Pressler
    (2)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 6374912
    Dann bin ich eben weg
    von Christine Feher
    (22)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 39106394
    Wer morgens lacht
    von Mirijam Pressler
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2997294
    Ein Schatten wie ein Leopard
    von Myron Levoy
    (6)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 15174659
    Shylocks Tochter
    von Mirijam Pressler
    Buch
    Fr. 23.90
  • 13713075
    Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens
    von Elisabeth Zöller
    Buch
    Fr. 11.90
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (54)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein jüdisches Kind darf nicht auffallen
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2014

Das Mädchen Hannelore (später Hanna) Salomon ist 14 Jahre und lebt mit ihrer Mutter in Leipzig. Als 1939 das Leben für Juden in Deutschland zu gefährlich wird, reist sie zusammen mit anderen Jugendlichen nach Dänemark, um sich dort auf ihr Ziel Palästina vorzubereiten. Bei einem Besuch bei Freunden kommt... Das Mädchen Hannelore (später Hanna) Salomon ist 14 Jahre und lebt mit ihrer Mutter in Leipzig. Als 1939 das Leben für Juden in Deutschland zu gefährlich wird, reist sie zusammen mit anderen Jugendlichen nach Dänemark, um sich dort auf ihr Ziel Palästina vorzubereiten. Bei einem Besuch bei Freunden kommt es jedoch zur Deportation ins KZ Theresienstadt. Mirjam Pressler erzählt in einfühlsamen Worten, aber auch schockierender Offenheit über das Schicksal der verfolgten Juden während des 2. Weltkrieges. Zutiefst bewegend! Nicht nur für Jugendliche ab 14 Jahren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wie schafft man es "a mentsch" zu bleiben?
von Katja Rückert aus Cottbus am 09.03.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Mirjam Pressler erzählt hier mit einfachen, ergreifenden Worten die Geschichte von Hanna Salomon. Das jüdische Mädchen ist 1939 gezwungen ihre Heimat Leipzig in Richtung Dänemark zu verlassen, um sich vor den Nazis in Sicherheit zu bringen.Doch 3 Jahre später wird sie trotzdem verhaftet und ins KZ Theresienstadt gebracht.... Mirjam Pressler erzählt hier mit einfachen, ergreifenden Worten die Geschichte von Hanna Salomon. Das jüdische Mädchen ist 1939 gezwungen ihre Heimat Leipzig in Richtung Dänemark zu verlassen, um sich vor den Nazis in Sicherheit zu bringen.Doch 3 Jahre später wird sie trotzdem verhaftet und ins KZ Theresienstadt gebracht. Dort geht es ums nackte Überleben.. Die Figur beruht zum Teil auch auf der Lebensgeschichte einer Freundin der Autorin, was das Ganze noch unbegreifbarer macht.Die Geschichte geht absolut unter die Haut und hallt lange nach...Unbedingt lesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Buch für Hanna

Ein Buch für Hanna

von Mirijam Pressler

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Bitterschokolade

Bitterschokolade

von Mirijam Pressler

(3)
Buch
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale