orellfuessli.ch

Ein diebisches Vergnügen / Sam Levitt Bd.1

Roman

(1)
Spannender Plot, geniale Schlusspointe, liebenswerte Charaktere


Es ist ein dreister Diebstahl: Als Sanitäter getarnte Diebe rauben den Weinkeller eines reichen Anwalts aus Los Angeles leer: 600 Flaschen edelsten französischen Weines im Wert von drei Millionen Dollar. Die Versicherung will den Schaden vorerst nicht begleichen, zu schleppend laufen die polizeilichen Ermittlungen an. Die Versicherungsagentin Elena erinnert sich an ihren früheren Liebhaber: Sam Levitt, ein frankophiler Weinkenner. Er soll den gestohlenen Wein aufspüren. Die Spur führt nach Marseille, und Sam nimmt sie auf seine Weise auf: lustvoll, unkonventionell und unverschämt raffiniert.



Portrait
Peter Mayle wurde 1939 in Brighton/England geboren. Er war Kellner, Busfahrer und erfolgreicher Werbetexter, bevor er 1975 seinen Job aufgab und in die Provence zog. Seine Romane "Mein Jahr in der Provence" und "Toujours Provence" wurden Millionenbestseller und lösten einen gewaltigen Besucheransturm auf die Provence aus. Auch sein erfolgreich verfilmter Romane "Ein guter Jahrgang" (Blessing, 2004) wurde ein internationaler Erfolg. Mit "Ein diebisches Vergnügen" (Blessing, 2010) begann Peter Mayle eine neue Serie um den mit detektivischen Fähigkeiten ausgestatteten Anwalt Sam Levitt und seine Freundin Elena Morales, die es beide immer wieder zu einem spendablen Unternehmer in Marseille zieht, den sie vor kriminelle Widersachern schützen müssen
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 11.11.2013
Serie Sam Levitt 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-41759-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 188/118/27 mm
Gewicht 248
Originaltitel The Vintage Caper
Verkaufsrang 4.344
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11416100
    Ein guter Jahrgang
    von Peter Mayle
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42436458
    Eine korsische Gaunerei / Sam Levitt Bd.3
    von Peter Mayle
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 35058607
    Mein Jahr in der Provence
    von Peter Mayle
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 35146488
    Der Coup von Marseille / Sam Levitt Bd.2
    von Peter Mayle
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40753845
    Der erste Kaffee am Morgen
    von Diego Galdino
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40912940
    Kühn hat zu tun
    von Jan Weiler
    (8)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42153246
    Das verhängnisvolle Talent des Herrn Rong
    von Jia Mai
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37256332
    Bis nächstes Jahr im Frühling
    von Hiromi Kawakami
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2940990
    Salz auf unserer Haut
    von Benoite Groult
    (14)
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35146488
    Der Coup von Marseille / Sam Levitt Bd.2
    von Peter Mayle
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 20940913
    Tödliches Rendezvous
    von Beate Maxian
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 18689127
    Die Totengräberin
    von Sabine Thiesler
    (17)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30555004
    Allmen und die Libellen
    von Martin Suter
    (9)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 39234659
    Allmen und die Dahlien
    von Martin Suter
    Buch
    Fr. 15.90
  • 32128614
    Bis zur Neige
    von Claus-Ulrich Bielefeld
    (10)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 16346088
    Die Täuschung
    von Charlotte Link
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32128764
    Allmen und der rosa Diamant
    von Martin Suter
    (1)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 33756202
    Kreuzfeuer
    von Dick Francis
    Buch
    Fr. 16.90
  • 18690284
    Bruno Chef de police
    von Martin Walker
    (20)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein köstlicher "Krimi"
von Jean W. Bezmann aus Turin (Salins) am 03.12.2013

... mit Bordeaux Grand-crus als Hauptdarsteller und etwas schrägen Sammlern unter sympathischen Leuten besonders aus Frankreichs Süden, den der begabte Erzähler dank seiner Liebe zur Provence goldrichtig und schmunzelnd zu beschreiben weiss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für Leute, die noch richtig genießen können
von bookmark am 12.06.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Wieder ein wunderbares Buch für den Urlaub. Leichte Kost, unterhaltsam, spannend. Peter Mayle beschreibt dieses entspannte Lebensgefühl, das man im Urlaub so gerne genießt. Ein gutes Essen, ein guter Wein, eine schöne Stadt, gutes Benehmen, nette Menschen. In dieser zum Teil sehr prolligen und rücksichtslosen Welt taucht man mit Freuden in eine Welt... Wieder ein wunderbares Buch für den Urlaub. Leichte Kost, unterhaltsam, spannend. Peter Mayle beschreibt dieses entspannte Lebensgefühl, das man im Urlaub so gerne genießt. Ein gutes Essen, ein guter Wein, eine schöne Stadt, gutes Benehmen, nette Menschen. In dieser zum Teil sehr prolligen und rücksichtslosen Welt taucht man mit Freuden in eine Welt ein, die luftig leicht, wunderbar duftend und so unglaublich aufgeräumt daher kommt. Dazu ein kleiner Krimi und die Entspannung ist perfekt. Dazu erfährt man, wie so oft bei Peter Mayle, viel über die Welt der Weine und deren glühendste und durchgeknalltesten Verehrer und Kenner. Nehmen Sie dieses Buch mit in den Urlaub wenn sie z.B. nach Marseille fahren. Ich war im Januar für ein paar Stunden dort und mir wurde die Stadt als eher nicht so spannend avisiert und der Regen an dem Tag konnte mich auch nicht vom Gegenteil überzeugen. Nach der Lektüre dieses Buches sind sie davon überzeugt, dass Marseille die umwerfendste Stadt der Welt ist. Das muß man erstmal nachmachen. Ein Buch für wahre Genießer, die es gerne spannend mögen und dabei auch noch gerne etwas lernen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein diebisches Vergnügen
von Everett am 28.09.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Mit einer Prise Leichtigkeit werden die Ermittlungen von Sam Levitt in einem großen Versicherungs-fall erzählt. Ein reicher Anwalt aus Los Angeles hat eine enorme Weinsammlung, was er unbedingt durch ein groß angelegtes Zeitungsinterview publik machen musste. Prompt wird der Weinkeller leer geräumt. Doch statt die Versicherungssumme zu zahlen, wird Sam... Mit einer Prise Leichtigkeit werden die Ermittlungen von Sam Levitt in einem großen Versicherungs-fall erzählt. Ein reicher Anwalt aus Los Angeles hat eine enorme Weinsammlung, was er unbedingt durch ein groß angelegtes Zeitungsinterview publik machen musste. Prompt wird der Weinkeller leer geräumt. Doch statt die Versicherungssumme zu zahlen, wird Sam Levitt von seiner früheren Freundin und Bearbeiterin des Falles, mit der Klärung des Weinraubes beauftragt. Einst selber auf der anderen Seite des Gesetzes ist Sam zwar gegen jede Form von Gewalt, aber dafür nicht minder einfallsreich, wie er an die benötigten Informationen kommt. Mit Hilfe einer französischen Weinkennerin und ihres Cousins führt der Weg von Paris nach Marseille. Neben den Ermittlungen kommt der Genuss von gutem Essen und, besonders gutem Wein, nicht zu kurz. Mit Dreistigkeit und Raffinesse führt Sam den Fall zu einem unkonventionellen, erfolgreichen Ende. Zum Schluss ist auch er von einer Überraschung nicht sicher. In einem angenehmen Schreibstil führt der Autor den Leser durch die Geschichte, mit einigen Seitenhieben auf die jeweilige landestypische Art, aber mit einem Augenzwinkern. Ein lesenswertes Buch, und kein Wunder, dass aufgrund der vorherigen Bücher des Autoren ein Run auf sein Anwesen in Frankreich erfolgte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Intelligente Versicherungsangestellte schickt ihren Teilzeitgeliebten auf die Suche nach dem millionenschweren Diebesgut. Originell, spannend und einfach köstlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Für Leute, die richtig genießen können. Gutes Essen, guter Wein, ein schöner Urlaubsort u. etwas Krimi dazu, super Mischung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr amüsant
von Sabine Stiebitz aus Dresden am 22.02.2011
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Es ist wieder ein sehr unterhaltsamer Roman von Peter Mayle, amüsant, witzig und gut zu lesen. Aus dem Weinkeller eines reichen Anwalts aus Hollywood verschwinden 600 flaschen edelsten französischen Weines im Wert von 3 Millionen Dollar. Die Diebe - als Sanitäter verkleidet- entkommen in ihrem alten Krankenwagen unerkannt. Ihr Komplize... Es ist wieder ein sehr unterhaltsamer Roman von Peter Mayle, amüsant, witzig und gut zu lesen. Aus dem Weinkeller eines reichen Anwalts aus Hollywood verschwinden 600 flaschen edelsten französischen Weines im Wert von 3 Millionen Dollar. Die Diebe - als Sanitäter verkleidet- entkommen in ihrem alten Krankenwagen unerkannt. Ihr Komplize ist der Hausmeister. Die Versicherung will den Schaden vorerst nicht zahlen, zu ominös erscheint ihr der Fall. Eine Angestellte schickt ihren ab-und-zu-Liebhaber, der keinem geregelten Job nachgeht, in die Spur - nach Frankreich. Und dort entwickelt dieser seine ganz eigenen Ermittlungsmethoden.Gute Unterhaltung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Krimineller Wein.....
von Susan Nebel-Chmel aus Plauen am 14.10.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Danny Roth, ein erfolgsverwöhnter Anwalt, muss bei seiner Rückkehr aus dem Urlaub festestellen, dass man ihm Wein im Wert von über drei Millionen Doller gestohlen hat. Elena Morales, welche für eine Versicherung tätig ist, muss dem Anwalt schonend bebringen, dass er nur Anspruch auf Schadenersatz hat, wenn die Umstände des... Danny Roth, ein erfolgsverwöhnter Anwalt, muss bei seiner Rückkehr aus dem Urlaub festestellen, dass man ihm Wein im Wert von über drei Millionen Doller gestohlen hat. Elena Morales, welche für eine Versicherung tätig ist, muss dem Anwalt schonend bebringen, dass er nur Anspruch auf Schadenersatz hat, wenn die Umstände des Diebstahls aufgeklärt worden sind. Aber das kann dauern und das tut es auch. Also setzt Elena ihren ehemaligen Geliebten, eine ehemaligen Juristen, der auf die schiefe Bahn gekommen ist, auf diesen Fall an. Ein toller, charmanter,leichtfüßiger Kriminalroman, der uns Lust auf Frankreich und dessen Weine macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaub pur
von Dr. Ellen Zangi aus Linz am 29.06.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein weiteres Buch von Peter Mayle, welches sich mit so vergnüglichen Themen wie gutem Essen, gutem Wein und einer wunderbaren Gegend beschäftigt. Eingebettet darin ist eine spannende Geschichte. Ein gutes Buch mit viel Atmosphäre für den Urlaub oder für die Zeit zuvor, um sich richtig einzustimmen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein diebisches Vergnügen / Sam Levitt Bd.1

Ein diebisches Vergnügen / Sam Levitt Bd.1

von Peter Mayle

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Der Coup von Marseille

Der Coup von Marseille

von Peter Mayle

Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Sam Levitt

  • Band 1

    35311588
    Ein diebisches Vergnügen / Sam Levitt Bd.1
    von Peter Mayle
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    35146488
    Der Coup von Marseille / Sam Levitt Bd.2
    von Peter Mayle
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale