orellfuessli.ch

Ein Eishockeyspieler unterm Christbaum. Weihnachtsroman

(9)

In den Strassen Manhattans herrscht Weihnachtsstimmung und Susanne bekommt Mike Donawen, den Star der New York Ice Tigers, nicht mehr aus dem Kopf. Als die sexy Studentin gestern als Bedienung im Jacks ausgeholfen hat, konnte er den Blick einfach nicht von ihr abwenden. Und völlig in Gedanken versunken – rennt sie genau ihm vors Auto! Der Unfall bleibt ohne Folgen, aber noch am selben Tag verbringen die beiden heisse Stunden miteinander. Dem berüchtigten Bad Boy ist sofort klar: Diese Frau ist etwas ganz Besonderes! Für Mike ist diese wundervolle Beziehung das schönste Weihnachtsgeschenk seines Lebens, doch dann gesteht Susanne ihm etwas, woran alles zu zerbrechen droht...



Die romantische, vorweihnachtliche Eishockeyspieler-Serie besteht aus:
Part 1: "Ein Eishockeyspieler unterm Christbaum"
Part 2: "Ein Eishockeyspieler in der Badewanne"
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 110, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783955733285
Verlag Klarant
Verkaufsrang 4.452
eBook (ePUB)
Fr. 6.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 6.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44014600
    Böser Wolf. Erotischer Roman
    von Bärbel Muschiol
    eBook
    Fr. 3.00
  • 42379025
    Ein Bett für drei
    von Emma Holly
    eBook
    Fr. 9.00
  • 43720757
    Zuckerwatte. Erotische Lovestory
    von Bärbel Muschiol
    (1)
    eBook
    Fr. 3.00
  • 47059405
    Beau: Verführerisches Verlangen Teil 2
    von Drucie Anne Taylor
    eBook
    Fr. 5.50
  • 43737034
    Love on my mind. Erotischer Liebesroman
    von Bärbel Muschiol
    eBook
    Fr. 6.00
  • 44098987
    The Playlist. Erotischer Roman
    von Lea Petersen
    (12)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 43968708
    The Escorts: Marc
    von Isabel Lucero
    (5)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 42859806
    Liebe klopft nicht an
    von Petra Röder
    (8)
    eBook
    Fr. 2.90
  • 44136820
    Zauber der Elemente - Gesamtausgabe
    von Daphne Unruh
    (6)
    eBook
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Eishockeyspieler können auch romantisch sein
von Sonja Netz aus Dortmund am 09.12.2015

Worum geht es? Für Mike kann der Tag nicht noch besch******* laufen. Erst stresst der neue Trainer rum und dann muss er auch noch zusehen wie einer aus seiner Mannschaft 'ne heiße Braut eher sieht. Anschließend muss er noch auf sein Bier warten, doch die neue Kellnerin kommt schon... Worum geht es? Für Mike kann der Tag nicht noch besch******* laufen. Erst stresst der neue Trainer rum und dann muss er auch noch zusehen wie einer aus seiner Mannschaft 'ne heiße Braut eher sieht. Anschließend muss er noch auf sein Bier warten, doch die neue Kellnerin kommt schon mit einem neuen Kasten. Er geht hin und nimmt ihn ihr ab. Ihr Anblick verschlägt ihm die Sprache. Es folgt eine Schlaflose Nacht. Wie das Schicksal so will, läuft sie ihm dann noch vors Auto und damit folgt eine Wendung, die besser nicht sein kann. Fazit: Eine Kurzgeschichte die es in sich hat. Voller Gefühl, Romantik und Liebe, doch auch Angst und Missverständnis. Das Buch ist locker geschrieben und lässt sich sehr flüssig lesen. Die Handlungen sind nicht zu kurz beschrieben. Perfekt für Zwischendurch, aber auch fürs Herz. Es beweist, dass auch Eishockeyspieler eine 180 Grad Wendung hinlegen können und hoffnungslose Romantiker sein können. Volle 5 Sterne für Bärbel Muschiol und ihrer Kurzgeschichte "Ein Eishockeyspieler unterm Christbaum" <3

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
New York die Stadt der Liebe
von Mel aus Bremerhaven am 04.12.2015

Beschreibung In den Straßen Manhattans herrscht Weihnachtsstimmung und Susanne bekommt Mike Donawen, den Star der New York Ice Tigers, nicht mehr aus dem Kopf. Als die sexy Studentin gestern als Bedienung im Jacks ausgeholfen hat, konnte er den Blick einfach nicht von ihr abwenden. Und völlig in Gedanken versunken –... Beschreibung In den Straßen Manhattans herrscht Weihnachtsstimmung und Susanne bekommt Mike Donawen, den Star der New York Ice Tigers, nicht mehr aus dem Kopf. Als die sexy Studentin gestern als Bedienung im Jacks ausgeholfen hat, konnte er den Blick einfach nicht von ihr abwenden. Und völlig in Gedanken versunken – rennt sie genau ihm vors Auto! Der Unfall bleibt ohne Folgen, aber noch am selben Tag verbringen die beiden heiße Stunden miteinander. Dem berüchtigten Bad Boy ist sofort klar: Diese Frau ist etwas ganz Besonderes! Für Mike ist diese wundervolle Beziehung das schönste Weihnachtsgeschenk seines Lebens, doch dann gesteht Susanne ihm etwas, woran alles zu zerbrechen droht... Da es sich hier um eine Kurzgeschichte handelt, möchte ich gar nicht so viel zum Inhalt schreiben, da ich vielleicht spoiler und anderen den Spaß verderbe. Das möchte ich nicht. Also müsst ihr leider selber lesen. ;-) Dies war meine erste Story der Autorin Bärbel Muschiol, über die ich dank Facebook gestolpert bin. Das Cover ihrer beiden Bücher zu den New Yorker Ice Tigers haben mich so richtig angezogen. Also kurz nachgefragt, ob das ein guter Einstieg wäre ihre Geschichten zu lesen sagte sie kurzum, das es ein sehr guter Einstieg wäre. Und nun habe ich es schon durch, das ging viel zu schnell vorbei. Fazit: Der Schreibstil ist leicht und flüssig, und man kann es super schnell weg lesen. Auch wenn die Story kurz ist, wird man mit den Figuren warm und es macht Spaß die Wandlung zu verfolgen, besonders bei dem Geheimnis, welches Susanne hat. Die Szenen sind ebenfalls gut beschrieben, und wirken keineswegs gehetzt. Es lohnt sich auf jeden Fall. Der einzige klitzekleine Kritikpunkt den ich habe, das die Geschichte sehr kurz ist, denn ich glaube man hätte schon noch einiges mehr herausholen können. Aber dafür würde ich jetzt keinen Stern abziehen, da es nicht einfach nur hingeklatschte Worte sind, sondern wirklich eine schöne kleine Kurzgeschichte, die ganz besonders in diese Jahreszeit passt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein New Yorker Ice Tiger und die Liebe?
von Nancy aus Mittelfranken am 16.11.2015

Vorweihnachtszeit in New York, insbesondere in Manhattan. Es geht um den Eishockeyspieler der New Yorker Ice Tigers Mike Donawen. Er hat einen schlechten Ruf, zu viel Alkohol, zu viele Frauen und zu viele Streitereien. Nach einer Ansage von seinem neuen Trainer ist er sauer und trinkt mit seinen Teamkollegen... Vorweihnachtszeit in New York, insbesondere in Manhattan. Es geht um den Eishockeyspieler der New Yorker Ice Tigers Mike Donawen. Er hat einen schlechten Ruf, zu viel Alkohol, zu viele Frauen und zu viele Streitereien. Nach einer Ansage von seinem neuen Trainer ist er sauer und trinkt mit seinen Teamkollegen einige Bier in der Bar. In der Bar, wo die immer sind entdeckt er ein neues Gesicht, eine Studentin, die ihm nicht mehr aus dem Kopf geht. Am nächsten Tag will er einige Besorgungen für Weihnachten machen, aber da passiert ihm wieder etwas Dummes, er hat ein Autounfall und fährt die Studentin Susanne um. Zufall oder Schicksal? Mike denkt, nur diese Frau ist etwas besonders für ihn. Aber was hält Susanne von dem Ice Tiger Star, vor dem sie auch noch ein Geheimnis hat… ! Das Cover und der Titel haben mich total angesprochen, da Eishockey einfach, der beste Sport ist und mit einer Liebesgeschichte vereint noch besser. Bärbel Muschiol schreibt eine Geschichte über einen Eishockey-Star, der mit einigen Problemen in der Vorweihnachtszeit zu kämpfen hat. Der Mike wird als typischer Eishockey-Star beschrieben mit allen seinen Macken. Susanne scheint eine Frau zu sein, die weis was sie will. Man kann sich das Buch sehr gut in New York vorstellen, wenn es verschneit ist und jeder Zeit neuer Schnee fällt. Dies wirkt irgendwie typisch für New York und anders kann man es sich gar net vorstellen. Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen, habe mit den Personen mitgefühlt, egal ob sie glücklich oder traurig waren. Sehr gefühlvoll geschrieben, so dass der Leser einfach super eintaucht in die Geschichte. Es hat mich einfach total mitgerissen. Leider fand ich es etwas schade, dass die Geschichte so kurz war. Hätte gern noch mehr gelesen. Ich hoffe doch, das es vlt noch weitere Teile gibt zu den New Yorker Ice Tigers. Ich würde, dass sofort jedem Weiterempfehlen, der auf Liebesgeschichte steht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Geschichte, die das Herz erwärmt
von Blonderschatten's Welt der Bücher am 14.11.2015

Cover: Obwohl ich den Winter oder viel mehr die Kälte die damit verbunden ist nicht mag, ist die Weihnachtszeit die Zeit im Jahr auf die ich mich am meisten freue. Mit diesem Bild wird ein toller Rahmen für eine wunderschöne vorweihnachtliche Geschichte geschaffen. Geziert mit hübschem Baumschmuck ist es auch... Cover: Obwohl ich den Winter oder viel mehr die Kälte die damit verbunden ist nicht mag, ist die Weihnachtszeit die Zeit im Jahr auf die ich mich am meisten freue. Mit diesem Bild wird ein toller Rahmen für eine wunderschöne vorweihnachtliche Geschichte geschaffen. Geziert mit hübschem Baumschmuck ist es auch die Atmosphäre selbst, die das Feeling in der Geschichte hervorhebt. Voller Elan kämpft sich der Eishockeyspieler zum Puck, doch vielmehr als der Kampf ein Spiel zu gewinnen, verdeutlich diese Szene für mich den Kampf um die Liebe. Ein wunderschöner Blickfang. Meinung: Susanne und ihr Vater Sean hegen eine tiefe Verbindung zueinander, wie man sie sich zwischen Vater und Tochter nur wünschen kann. Drei Jahre zuvor und wenige Tage vor dem Fest der Liebe starb Susannes Mutter. Seit diesem tragischen Schicksalsschlag sind die beiden einander eine wichtige Stütze. Wenn sie allen Ernstes denkt, dass ich sie jetzt alleine lasse, hat sie sich aber gewaltig geschnitten. Sean ist Trainer der Eishockeymannschaft New York Ice Tigers, der sehr darauf bedacht ist, das Ansehen des Teams aufzubessern. Auf der Prioritätenlisten obenauf steht Mike, Torhüter der Ice Tigers und ein berühmt berüchtigter Frauenheld und Bad Boy. Trainer und Spieler sind sich hier nicht gerade sympathisch und das Tüpfelchen auf dem ?i? ist, dass die Tochter des Trainers Mikes Herz im Sturm erobert hat. In Anbetracht der Umstände, dass Mike keinen guten Ruf genießt und das sich der Todestag seiner geliebten Frau nährt, ist die Reaktion von Susannes Vaters für mich verständlich. Durch die tiefe emotionale Bindung von Vater und Tochter, wünscht sich der fürsorgliche Vater nur das Beste für sein Kind und in Hinsicht auf den Ruf des Torwärters scheint ein Drama schon vorprogrammiert. Diese Frau schafft mich, durch sie verwandle ich mich noch in einen schrecklichen Softie! Mikes Image eilt ihm voraus doch auch er ist nicht vor den Gefühlen gefeit, die Susanne bei ihm weckt. Auf den ersten Blick weisen die Protagonisten Kontroverse auf, denn während die Studentin eine ruhige Persönlichkeit ist, so ist Mike eher eine Art Draufgänger. Aufgrund seines Rufs ist es nicht leicht zu beweisen, dass seine Gefühle aufrichtiger Natur sind, doch jeder weiß, für die Liebe muss man kämpfen. >>Hast du gerade echt gesagt, dass du das Ding süß findest?>Komm schon, böser Ice Tiger, es ist nicht schlimm, wenn du es für dich gekauft hast.>Das wirst du mir büßen.<< Eine Fügung des Schicksals war da der kleine Autounfall, durch den sich die zwei näher kommen und ihren gegenseitigen Gefühlen nachgeben können. Man kann niemanden ändern, der nicht bereit dazu ist, weshalb die Tiraden von Trainer Sean auf taube Ohren stoßen. Spielt das Herz in dem ganzen jedoch eine Rolle scheint nichts unmöglich. Auf einem wackeligen Konstrukt entwickeln sich die Zuneigung der Protagonisten, doch hat ihre Liebe nach der kleinen Offenbarung von Susanne noch eine Chance? Charaktere: Susanne ist eine Person, die nicht nur mit ihrem äußeren fasziniert, sondern diese Schönheit auch im inneren trägt und bewahrt. Als die Studentin im Jacks aushilft begegnet sie Mike, der ihre Gefühlswelt gehörig auf den Kopf stellt. Mike ist Spieler der Eishockeymannschaft 'New York Ice Tigers'. Sein Leben als Bad Boy findet ein jähes Ende, als Susanne im wahrsten Sinne des Wortes in sein Leben stolpert. Mit Susanne hat er jemanden gefunden, mit dem er sein Leben verbringen möchte, doch sie gibt es nur zu zweit. Sind seine Gefühle stark genug um diesen Tatbestand akzeptieren zu können? Schreibstil: Einmal angefangen, eine Geschichte von Bärbel Muschiol zu lesen, war es mir wieder unmöglich, mich dem Sog zu entziehen. Neben besonderen Charakteren, der Liebe zum Detail und ihrem Talent sich auszudrücken, schafft die Autorin um ihre Geschichten immer einen perfekten Rahmen. Versehen mit Spannung, Witz, Charme und Erotik ist auch diese Geschichte wieder ein wahrer Pageturner. Kurzgeschichten sind meiner Ansicht nach oftmals ein Kasus knaxus, da auf wenigen Seiten oft zu wenig Raum bleibt, den Charakteren die nötige Tiefe zu verleihen oder eine Entwicklung dieser deutlich hervorzuheben. Doch nicht so hier. Wir erhalten einen Einblick auf Mannschaft der New York Ice Tigers, erleben die Geschichte aus Sicht der Protagonisten und tauchen in eine rundum authentische Welt. Neben den Protagonisten finden sich noch weitere spannende Charaktere über die ich sehr gerne mehr erfahren würde. Eine berührende Geschichte, die das Herz um die Weihnachtszeit erwärmt <3

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wäre ich nicht Single, hätte ich ihn auch gerne unterm Weihnachtsbaum! :-)
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Nauheim am 06.11.2015

Bärbel Muschiol überzeugt auch diesmal auf der ganzen Strecke! Klar ist die Geschichte ganz bestimmt nicht neu, aber das kommt doch immer vor. Bärbel ist eine Autorin von der Ich im blinden Vertrauen Bücher kaufe! Bis jetzt wurde ich auch nie enttäuscht! So zum Buch! Wie immer klar und mit... Bärbel Muschiol überzeugt auch diesmal auf der ganzen Strecke! Klar ist die Geschichte ganz bestimmt nicht neu, aber das kommt doch immer vor. Bärbel ist eine Autorin von der Ich im blinden Vertrauen Bücher kaufe! Bis jetzt wurde ich auch nie enttäuscht! So zum Buch! Wie immer klar und mit einfachem Schreibstil, was zu ihren Büchern einfach gehört! In die Protas verliebt man sich schnell und es macht dadurch Spaß am lesen! Es ist zuckersüß mit zu erleben, wie sich der Bad Boy zum Softie entwickelt und dies in kürzester Zeit! Im Fazit eine super süße (wie ich, bei Bärbels Büchern immer finde, zu kurz) Weihnachtsgeschichte! Und das Ende lässt definitiv das Potenzial für eine Reihe offen! Danke liebe Bärbel für das Rezi-Exemplar! 5 Sterne von Herzen! Ich Liebe deine Bücher!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
kleine Geheimnise
von Iris Knuth aus Kronshagen am 02.11.2015

Vielen Dank Bärbel Muschiol für das E-Book. Erst mal zum Cover, es ist super und passt total zur Weihnachtszeit und hat mich gleich angesprochen. Der Klappentext war auch gut. Schreibstil ist klasse und ich kam super gut ins das Buch rein. Das Buch ist Humorvoll, Erotisch und sehr Romantisch. Mike... Vielen Dank Bärbel Muschiol für das E-Book. Erst mal zum Cover, es ist super und passt total zur Weihnachtszeit und hat mich gleich angesprochen. Der Klappentext war auch gut. Schreibstil ist klasse und ich kam super gut ins das Buch rein. Das Buch ist Humorvoll, Erotisch und sehr Romantisch. Mike & Susanne treffen sich in der Bar und es war wohl Liebe auf den ersten Blick. Was beide erst nicht so war haben wollen. Mike ist eher der Typ der jede Frau abschleppt und Susanne ist eine ruhige Person. Durch einen blöden Zufall kommen sich beide näher, sogar viel näher. Kann diese Liebe überhaupt funktionieren? Denn Susanne hat ein Geheimnis. Ich hätte gerne noch mehr von den beiden gelesen. Vielleicht gibt es ja noch was von den anderen New York Ice Tigers oder wie es mit Mike & Susanne weiter geht.Würde es super finden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mike & Susanne's Weihnachtsstory
von einer Kundin/einem Kunden aus braunau am inn am 02.11.2015

es ist so toll geschrieben mit viel Romantik so wie ich's mag. Mike wird vom Bad Boy zum Romantiker, also ich hab es genossen und werd es auf jeden Fall weiter empfehlen. 5Sterne von mir :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Weihnachten mit Mike & Susanne
von einer Kundin/einem Kunden aus Remscheid am 02.11.2015

Alles ging sehr schnell, als Susanne vor das Auto von Mike stolpert. Mike hattte schon vorher ein Auge auf Susanne geworfen. Er wünscht sich endlich mal eine richtige Beziehung. Das Susanne genau die gleichen Interessen hat, merken sie relativ schnell und so kommt es auch zu einer romantischen Nacht... Alles ging sehr schnell, als Susanne vor das Auto von Mike stolpert. Mike hattte schon vorher ein Auge auf Susanne geworfen. Er wünscht sich endlich mal eine richtige Beziehung. Das Susanne genau die gleichen Interessen hat, merken sie relativ schnell und so kommt es auch zu einer romantischen Nacht zusammen. Alles könnte so schön sein, wenn nicht der Vater von Susanne, kein besonders guter Freund von Mike wäre und strikt gegen diese Beziehung ist. Warum verliebt man sich auch gerade in die Tochter des verhasssten Trainers. Bärbel Muschiol hat mich mit diesem Buch völlig überrascht, im positiven Sinne. Sie hat wirklich eine schöne Geschichte geschrieben und das auch noch unter der Kulisse Manhattens. Ihr Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm. Sie hat wie immer ein sehr erotisches Buch geschrieben, das mir sehr gefallen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gelungene Story
von Maria M. am 01.11.2015

Ein wirklich gutes Buch wo mit Erotik und Romantik nicht gespart wurde. Also macht euch eine große Tasse Tee, kuschelt euch in die Decke und genießt diese romantische Story von Mike & Susanne gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Eishockeyspieler unterm Christbaum. Weihnachtsroman

Ein Eishockeyspieler unterm Christbaum. Weihnachtsroman

von Bärbel Muschiol

(9)
eBook
Fr. 6.50
+
=
Ein Eishockeyspieler in der Badewanne.

Ein Eishockeyspieler in der Badewanne.

von Bärbel Muschiol

(3)
eBook
Fr. 6.50
+
=

für

Fr. 13.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen