orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ein falscher Traum von Liebe

Der lange Weg aus der Hölle meiner Kindheit

(3)
Vom Vater fast totgeschlagen, von der Mutter verachtet und seelisch gequält: Die kleine Christine ist froh, als ihr neuer Stiefvater Jürgen sich als Erster und Einziger auf ihre Seite stellt. Vielleicht gibt es das doch noch: Familienglück.



Doch Jürgens Liebe ist nicht das, was sie zu sein scheint. Immer öfter will er mit Christine allein sein, und immer mehr isoliert er sie von ihren Freunden. Als er in seinem neuen Haus ein "Liebesnest" für sie einrichtet, beginnt eine Tortur für das Mädchen, aus deren Klauen sie sich erst zwanzig Jahre später befreien kann.
Portrait
Christine Birkhoff hat ihre ersten Lebensjahre im Waisenhaus, die frühe Kindheit bei ihrer Großmutter verbracht. Sie lebte dann bei ihrer Mutter und ihrem leiblichen Vater, später beim Stiefvater. Nach Jahren im Ausland ließ sie sich zur Polizistin ausbilden und lebt heute glücklich mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Deutschland.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 444, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783838700380
Verlag Bastei Entertainment
eBook (ePUB)
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25992077
    Und plötzlich gehörst du ihm
    von Merel van Groningen
    (1)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 33166584
    Monika B. Ich bin nicht mehr eure Tochter
    (1)
    eBook
    Fr. 8.00
  • 42379082
    Der Teufel vor meiner Tür
    von Annabelle Forest
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44185326
    Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39235551
    Ich werde immer um Euch kämpfen
    von Berit Kessler
    eBook
    Fr. 8.00
  • 42378944
    Solange das Leben leuchtet
    von Simon Fitzmaurice
    eBook
    Fr. 9.00
  • 42746459
    Die Frau, die zu sehr liebte
    von Hera Lind
    eBook
    Fr. 5.50
  • 30512177
    Sommer des Schweigens
    von Anna Maria Scarfò
    eBook
    Fr. 9.00
  • 39364781
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (6)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32525287
    Faith - Adoption in Kenia
    von Thomas Schumann
    eBook
    Fr. 15.50

Buchhändler-Empfehlungen

„Emotional und tragisch...“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Eine schlimme Geschichte leider nach einer wahren Begebenheit.

Christine, heutige Polizeibeamtin, wurde seit frühester Kindheit brutal misshandelt. Von beiden Elternteilen blutig und krankenhausreif geschlagen-mehrmals.

Als die Mutter einen neuen Mann kennenlernt und sich vom richtigen Vater trennt, glaubt Chrtistine sie sei gerettet.
Eine schlimme Geschichte leider nach einer wahren Begebenheit.

Christine, heutige Polizeibeamtin, wurde seit frühester Kindheit brutal misshandelt. Von beiden Elternteilen blutig und krankenhausreif geschlagen-mehrmals.

Als die Mutter einen neuen Mann kennenlernt und sich vom richtigen Vater trennt, glaubt Chrtistine sie sei gerettet. Der Stiefvater kümmert sich rührend um sie und sie verspürt beinahe so etwas wie Glück. Bis er sie eines Nachts brutal und zum ersten Mal vergewaltigt...

Eine tragische Geschichte die wohl leider zu oft immer noch passiert. Sicher ist es aber auch ein Mutmach Buch für Frauen, welche ähnliches erlebt haben.

Sehr zu empfehlen!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Schockierend
von Renate Strahl aus Weiterstadt am 07.12.2010

Diese Geschichte geht einem wirklich absolut unter die Haut. Das ein Kind soviel Leid ertragen muß ist einfach unvorstellbar für mich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
kaum auszuhalten
von einer Kundin/einem Kunden aus Edewecht am 09.12.2014

Wir haben 2 Pflegekinder, die ähnliches erlebt haben wie die Autorin und jeden Tag erleben wir die Auswirkungen dieser Taten ... wie sollen diese Kinder jemals wieder Vertrauen in uns Erwachsene finden? Wie sollen sie spüren können dass es Menschen mit ihnen meinen ...deswegen an alle... Wir haben 2 Pflegekinder, die ähnliches erlebt haben wie die Autorin und jeden Tag erleben wir die Auswirkungen dieser Taten ... wie sollen diese Kinder jemals wieder Vertrauen in uns Erwachsene finden? Wie sollen sie spüren können dass es Menschen mit ihnen meinen ...deswegen an alle die ds lesen bitte erhebt nie die Hand gegen ein Kind es trägt jeden Schlag mit sich herum und das sein Leben lang. Glauvt mir es geht auch anders!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch, dass man nicht mehr aus den Händen legt!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.11.2007
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und fesselt mich immer wieder. Habe es bereits mehrfach verschlungen! Trotz des brisanten Themas schildert die Autorin ihr Leben mit einer großen Portion Humor und Ironie. Es lässt sich wider erwarten sehr leicht lesen und stimmt einen nachdenklich,... Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und fesselt mich immer wieder. Habe es bereits mehrfach verschlungen! Trotz des brisanten Themas schildert die Autorin ihr Leben mit einer großen Portion Humor und Ironie. Es lässt sich wider erwarten sehr leicht lesen und stimmt einen nachdenklich, wie die Autorin ihr Leben gemeistert und ihre Kindheitserlebnisse verarbeitet sowie zu ihrem heutigen Leben gefunden hat. Ein Buch, dass man lesen muss, weil es Mut macht, sein Leben zu meistern!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
5 0
Empfejlenswert
von Dorit Selina Agne am 04.10.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich kann dieses Buch weiter empfehlen, weil man es teilweise gar nicht mehr aus der Hand legen kann. Die Autorin beschreibt sehr genau ihre Kindheit und die innige Liebe zu ihrer Oma.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unglaublich
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 09.12.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Sehr bewegend das es so etwas gibt musste es sofort durchlesen ,ich bin begeistert wie sie alles so geschafft hat hut ab

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Zwickau am 23.03.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch lässt sich sehr schön lesen, es ist sehr spannend und emotionsvoll.Während des lesens, kann man sich sehr gut in dieses Mädchen hinein versetzen. Es ist sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr rührend
von einer Kundin/einem Kunden am 14.11.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Was soll man tun wenn dein -vater dich verprügelt und deine Mutter dich verachtet. Dann als sie sich scheiden lassen wird ein Traum war der tollste Stievater der Welt kommt. Doch was ist wenn es nicht so ist wenn man glaubt. Was ist wenn er dir verpietet dich mit deinen Freundinnen... Was soll man tun wenn dein -vater dich verprügelt und deine Mutter dich verachtet. Dann als sie sich scheiden lassen wird ein Traum war der tollste Stievater der Welt kommt. Doch was ist wenn es nicht so ist wenn man glaubt. Was ist wenn er dir verpietet dich mit deinen Freundinnen zu treffen oder sogar mit ihnen redet. Was ist wenn er sich eines Tages an dir vergeht. Was würdest du dann tun. So geht es der kleinen Christine sie waeiß es nicht. Es vervolgt sie ihr ganzes Leben nur beim reiten. Sie hat verschiedene freunde doch sie nur einer weiß wie es ihr geht. Als sie ihr eigenes Kind bekommt weiß sie nicht wie sie damit umgehen soll. sie verachtet ihr Kind also geht sie zu einem Phsychologe und dort wird ihr de Augen geöffnet. Ihr Stiefvater hat sie die ganze Zeit ausspioniert ihr Tagebuch gelesen und ihr alles eingeredet was sie von ihrer Mutter gehalten hat. Es war ein langer Weg aber sie hat es geschaft. Sehr spannend und sehr emotional. Eine wahre geschichte die dich zum Nachdenken beweget ob es nicht in deinem Umfeld irgendwo so eine Person gibt glg Honey145

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Ein falscher Traum von Liebe

Ein falscher Traum von Liebe

von Christine Birkhoff

(3)
eBook
Fr. 7.50
+
=
Abendstern

Abendstern

von Nora Roberts

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 18.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen