orellfuessli.ch

Ein fast perfekter Plan

(27)
Abgrundtief böse
Kerstin will hoch hinaus und schmiedet einen schrecklichen Plan: Ihr Freund Richard soll die reiche Regine Sartorius heiraten und dann durch einen «Unfall» sterben lassen. Zunächst läuft alles glatt – die naive Regine sonnt sich in ihrem unverhofften Glück. Doch dann stellt Richard zu seinem Entsetzen fest, dass seine Frau eine Gabe hat. Eine Gabe, die Kerstin und ihm gefährlich werden könnte …
Petra Hammesfahr ist die Meisterin der Kunst, das Grauen des ganz normalen Alltags darzustellen.
Portrait
Petra Hammesfahr schrieb mit 17 ihren ersten Roman. Mit ihrem Buch "Der stille Herr Genardy" kam der grosse Erfolg. Seitdem schreibt sie einen Bestseller nach dem anderen, u.a. "Die Sünderin", "Die Mutter" und "Erinnerungen an einen Mörder". Die Autorin lebt in der Nähe von Köln.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 432, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.12.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783644419414
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20423035
    Die Mutter
    von Petra Hammesfahr
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20422809
    Der Puppengräber
    von Petra Hammesfahr
    eBook
    Fr. 10.50
  • 29183632
    Das letzte Opfer
    von Petra Hammesfahr
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29339056
    Ein süßer Sommer
    von Petra Hammesfahr
    eBook
    Fr. 9.50
  • 28100907
    Die Sünderin
    von Petra Hammesfahr
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36508473
    Hörig
    von Petra Hammesfahr
    eBook
    Fr. 11.00
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (53)
    eBook
    Fr. 23.90
  • 28064641
    Der Frauenjäger
    von Petra Hammesfahr
    (12)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39364639
    An einem Tag im November
    von Petra Hammesfahr
    (17)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 26454524
    Dein Blut für ewig
    von Michaela F. Hammesfahr
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
5
6
11
3
2

Täter und Opfer...
von Marion Olßon aus Reutlingen am 31.03.2013

Weil Kerstin es nicht weit genug in ihrem Leben gebracht hat, schmiedet die Friseurin einen, in ihren Augen genialen und perfekten Plan. Ihr jüngerer Lebensgefährte Richard soll eine reiche Kundin von ihr heiraten und nach einer angemessenen Frist, sich ihrer per „ Unfall“ entledigen. Soweit geht der Plan des... Weil Kerstin es nicht weit genug in ihrem Leben gebracht hat, schmiedet die Friseurin einen, in ihren Augen genialen und perfekten Plan. Ihr jüngerer Lebensgefährte Richard soll eine reiche Kundin von ihr heiraten und nach einer angemessenen Frist, sich ihrer per „ Unfall“ entledigen. Soweit geht der Plan des Paares auf und die unverhofft geheiratete Regine ist glücklich. Doch dann als der Plan um gesetzt werden soll, geht etwas schief und aus dem Täter wird das Opfer…… Klasse und spannend gelingt es der Autorin perfekt den Grauen des Alltages geschickt um zu setzen und der Handlung eine ungeahnte Wendung zu geben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein fast perfekter Plan
von Sylvia Mangl aus Wien am 21.12.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Richard Maltei ist ein glücklicher Mann. Er ist mit der tollsten Frau der Welt zusammen, er hat einen ganz guten Job und er ist rundherum zufrieden. Seine Freundin Kerstin sieht das nicht ganz so rosig wie er. Sie ist Friseuse mit eigenem Salon, 10 Jahre älter als Richard und... Richard Maltei ist ein glücklicher Mann. Er ist mit der tollsten Frau der Welt zusammen, er hat einen ganz guten Job und er ist rundherum zufrieden. Seine Freundin Kerstin sieht das nicht ganz so rosig wie er. Sie ist Friseuse mit eigenem Salon, 10 Jahre älter als Richard und strebt beständig nach einem besseren Leben. Besonders angetan hat es ihr Carla Sartorius, Ehefrau eines schwerreichen Immobilienhais, die ihr jede Woche bereitwillig bei ihren Friseurterminen von ihrem luxuriösen Leben erzählt. Regine leckt Blut und beschließt, dass Richard Carlas erwachsene Stieftochter Regine verführen und heiraten muss um sie anschließend zu beerben. Richard ist nicht begeistert von Kerstins Plan, doch er fügt sich widerwillig. Für Kerstin tut er eben alles. Er hofft auf Regines Widerstand, doch Regine ist findet Gefallen an Richard und so nehmen die Dinge ihren Lauf. Es dauert allerdings nicht lange und Kerstins Plan beginnt, aus dem Ruder zu laufen. Petra Hammesfahr versteht es wie keine Zweite, Spannung aufzubauen und auch zu halten. Auch wenn hier von der ersten Seite weg klar ist, dass die Sache schief geht, ist man begierig darauf, zu erfahren, an welchem Punkt die Sache gekippt ist. Die einzelnen Charaktere sind sehr genau gezeichnet und nur wenige sind sympathisch, alle aber nachvollziehbar. Ich habe bislang alle Bücher von Petra Hammesfahr gelesen, aber dieses ist mit Abstand das Beste. Noch besser kommt es allerdings, wenn man sich die Hörbuchversion, gelesen von Andrea Sawatzky anhört – genial.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein fast perfekter Plan
von einer Kundin/einem Kunden am 22.05.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kerstin, eine Friseurin mit eigenen Salon, aber hochgradig unzufrieden mit ihrem Leben und ihrem Verdienst, versucht ihren Freund Richard zu einem ganz fiesen Plan anzustiften. Richard ist Kerstin völlig verfallen und liebt sie abgöttisch, so dass er diesem Plan zustimmt. Richard soll sich an die reiche Regine heranmachen, von der... Kerstin, eine Friseurin mit eigenen Salon, aber hochgradig unzufrieden mit ihrem Leben und ihrem Verdienst, versucht ihren Freund Richard zu einem ganz fiesen Plan anzustiften. Richard ist Kerstin völlig verfallen und liebt sie abgöttisch, so dass er diesem Plan zustimmt. Richard soll sich an die reiche Regine heranmachen, von der Kerstin durch eine Kundin erfahren hat, dass sie beim Tode ihres Vaters steinreich sein soll. Kerstin hat den Plan, dass Richard Regine heiraten soll, dann Regine durch einen Unfall beseitigen und mit dem geerbten Geld wieder zu Kerstin zurückkehren soll. Doch es kommt ja immer anders als man denkt, denn Regine ist sehr glücklich mit Richard und Richard muss feststellen, dass Regine mehr weiß als sie wissen soll! Ich bin ein großer Hammesfahr-Fan und habe alle ihre Bücher gelesen, auch "Ein fast perfekter Plan" ist wieder ein toll gelungener Krimi mit Tiefgang!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein fast perfekter Plan

Ein fast perfekter Plan

von Petra Hammesfahr

(27)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Erinnerung an einen Mörder

Erinnerung an einen Mörder

von Petra Hammesfahr

(18)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen