orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ein Froschkönig zum Dessert

(3)
»Wie hatte meine Grossmutter immer gesagt? ›Der Wind mag Berge zusammenwehen, aber keinen dicken Arsch!‹ Recht hatte sie gehabt.«
Magdalena Borgstedt hält von sich nicht sehr viel. Neben ihrem Übergewicht und ihrer alles in allem mehr als unscheinbaren Erscheinung neigt sie dazu, tollpatschig in einige Fettnäpfe zu tappen.
Als unerwartet Nathan von Schonenberg in ihr und das Leben ihrer besten (und sehr gutaussehenden) Freundin Christiane Siedenburg tritt, wirbelt er einiges durcheinander.
Denn der reiche und extrem gut erzogene Verlagserbe zeigt überraschend Interesse an Magdalena – und ihrer besten Freundin.
Um die Verwirrung noch grösser zu machen, erreichen Magdalena absenderlose Bilder von einem Froschkönig.
Und zu guter Letzt steht die grosse Hochzeit ihrer ehemaligen Klassenkameradin an, die Magdalena und Christiane zurück in ihre Heimatstadt führen wird, welche die beiden aus gutem Grund verlassen haben ...
Portrait
Patricia Jankowski wurde 1973 in Kassel geboren.
Sie ist Bilanzbuchhalterin und betreut zurzeit die Firma ihres Mannes. Mit ihm und ihren beiden Söhnen lebt sie am Südrand der Lüneburger Heide.
Ihren ersten Roman schrieb sie bereits im zarten Alter von elf Jahren. Seit dem haben unzählige Werke ihre Finger verlassen, von denen natürlich ein Grossteil nicht druckbar ist.
Einem bestimmten Genre lassen sich ihre Geschichten bewusst nicht zuordnen. Von historischen Romanen bis hin zu Gesellschaftsstu
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 360, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739338262
Verlag Via tolino media
eBook (ePUB)
Fr. 3.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45076386
    Bis wir uns finden
    von Annabelle Benn
    (3)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 42540574
    Strandküsse
    von Jill Hilton
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44286170
    Drei kleine Worte
    von Petra Röder
    (1)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 45075550
    Halbzeitküsse
    von Alexandra Görner
    (10)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43250887
    Küssen eigentlich verboten
    von Cara Connelly
    eBook
    Fr. 4.50
  • 46339113
    Easy Love - Ein Pitch für die Liebe
    von Kristen Proby
    (1)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 43788400
    Verwendungszweck: Liebe
    von Ela Michl
    eBook
    Fr. 5.90
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Ein Froschkönig zum Dessert
von einer Kundin/einem Kunden aus Marzling am 12.06.2016

Inhalt: Magdalena lebt alleine in Hamburg, ist vollschlank und findet ihr Aussehen eher naja. Während einer Verabredung mit ihrer Freundin Christiane werden die beiden in einen eher harmlosen Unfall verwickelt und lernen Nathan von Schonenberg,den Sohn eines reichen Verlegers kennen. Magdalena freut sich als er sich bei ihr meldet und... Inhalt: Magdalena lebt alleine in Hamburg, ist vollschlank und findet ihr Aussehen eher naja. Während einer Verabredung mit ihrer Freundin Christiane werden die beiden in einen eher harmlosen Unfall verwickelt und lernen Nathan von Schonenberg,den Sohn eines reichen Verlegers kennen. Magdalena freut sich als er sich bei ihr meldet und mit ihr ausgehen will, doch dann erfährt sie das er auch mit Christiane eine Verabredung hatte, die ja eine Schönheit mit Modelmaßen ist.Was führt Nathan im Schilde und warum soll ihre Beziehung ein Geheimnis bleiben? Meine Meinung: Diese Geschichte hat alles was ein Chick.Lit Roman meiner Meinung nach haben muss, eine Protagonistin,die sehr sympatisch ist ,weil sich fast jeder ein klein wenig in ihr wiederfindet. Gut gestreute Fettnäpfchen in die sie sehr Zielsicher stolpert, sehr viel Liebe oder zumindest die Sehnsucht danach.Der Roman hat mich sehr gut unterhalten und das Ende hat mich überrascht, ja es ist nicht immer alles so wie es scheint.Das Cover, das ich eigentlich am Anfang etwas kitschig fand, ist genau passend für das Buch.Besonders freut es mich das es zu dieser tollen Geschichte wahrscheinlich eine Fortsetzung geben wird. Fazit: Ein Buch das ich von der ersten bis zur letzten Seite genossen habe, sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nathan oder der Froschkönig für wenn schlägt ihr Herz?
von claudi-1963 aus Schwaben am 24.05.2016

Magdalena Borgstedt eine Buchhalterin aus Hamburg, unsicher, mollig,tollpatschig,unscheinbar und ohne Selbstwertgefühl.Von der Liebe hat sie bisher wenig, da sie selbst mit ihrem eigenen Aussehen und dem Übergewicht hadert. Wie hatte ihre Großmutter immer gesagt? "Der Wind mag Berge zusammenwehen, aber keinen dicken Arsch!" Als sie mit ihrer besten Freundin... Magdalena Borgstedt eine Buchhalterin aus Hamburg, unsicher, mollig,tollpatschig,unscheinbar und ohne Selbstwertgefühl.Von der Liebe hat sie bisher wenig, da sie selbst mit ihrem eigenen Aussehen und dem Übergewicht hadert. Wie hatte ihre Großmutter immer gesagt? "Der Wind mag Berge zusammenwehen, aber keinen dicken Arsch!" Als sie mit ihrer besten Freundin Christiane Siedenburg zum Essen fahren will kommt es zu einem Unfall. Der guterzogene, wohlsituierte und sehr gutaussehende Nathan von Schonenberg tritt dabei in ihr Leben. Lena ist sofort in den smarten Mann verknallt, aber auch Christiane scheint sich für ihn zu interessieren. Als er sich am nächsten Tag bei Lena telefonisch meldet, ist diese überrascht, aber auch erfreut. Doch auch von Christiane erfährt sie das sich dieser mit ihm getroffen hat. Trotzallem lässt sich Lena auf eine sehr verwirrende Beziehung ein. Dabei lernt sie dann auch Nathans Freund Andraes kennen, ein smarter Hobbyfotograf. Als dann Bilder von einem Froschkönig, mit ominösen Hinweisen in ihr Haus flattern ist sie mehr als verwirrt. Und dann kommt auch noch die große Hochzeit ihrer Schulfreundin Emma die Lena an den Rand ihrer Belastungen bringen soll. Meine Meinung: Patricia Jankowski bisher eher durch die "Fluch der Kelten" Trilogie bekannt, begibt sich hier in ein ganz anderes Genre. Mit diesem Chick-Lit-Roman ist ihr aber meiner Ansicht nach ein wirklich grandioses Buch gelungen. Ich habe ihr Werk wirklich verschlungen, und konnte es nicht mehr weglegen. Zwar waren manche Verwirrungen dann schon etwas sehr extrem, aber es tat dem Roman keinen Abbruch. Ich fühlte mich bestens unterhalten und war am Ende sogar etwas traurig das es so ausging. Für mich war es mein erster Roman der Autorin aber ich muss sagen, diese hat einen sehr schönen,ansprechenden und fesselnden Schreibstil. Man merkt das sie schon einige Bücher geschrieben hat. Auch das Cover mit den wunderschönen Farben und dem Froschkönig Motiv hat mich sofort angesprochen und passt ganz toll zu der Geschichte. Zwar erinnert es an ein Märchen, aber wenn man das Buch gelesen hat dann kommt einem auch dort manches märchenhaft vor. Für mich hat diese Buch auf alle Fälle 5 von 5 Sterne verdient und ich kann es nur weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Ein Froschkönig zum Dessert"
von einer Kundin/einem Kunden aus Hettstedt am 01.06.2016

Als allererstes hat mich das Cover des Buches angezogen und mich auch gleich zum lesen verführt. Die Autorin hat einen schönen und flüssigen Schreibstil, so das ich schnell in die Geschichte rein fand und ich das Buch innerhalb eines Tages ausgelesen hatte. Mit Lena hat Patricia Jankowski eine recht sympatische Hauptfigur... Als allererstes hat mich das Cover des Buches angezogen und mich auch gleich zum lesen verführt. Die Autorin hat einen schönen und flüssigen Schreibstil, so das ich schnell in die Geschichte rein fand und ich das Buch innerhalb eines Tages ausgelesen hatte. Mit Lena hat Patricia Jankowski eine recht sympatische Hauptfigur erschaffen, die einen während des ganzen Buches mit ihrem Liebesleben auf Trap hält. Eine schöne Geschichte, die ich gern weiter empfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Froschkönig zum Dessert

Ein Froschkönig zum Dessert

von Patricia Jankowski

(3)
eBook
Fr. 3.90
+
=
Und wenn es doch Liebe ist?

Und wenn es doch Liebe ist?

von Petra Röder

(3)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 7.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen