orellfuessli.ch

Ein ganz gewöhnlicher Jude

(1)
Über die Jüdische Gemeinde Hamburgs erreicht den Journalisten Emanuel Goldfarb (Ben Becker) der Brief eines ihm unbekannten Lehrers namens Gebhardt, der höflichst einen Juden einlädt, seinen Sozialkundeunterricht zu besuchen, um sich den Fragen der Klasse zu stellen. Doch der 1959 in Deutschland geborene Jude will nicht vor Schülern stehen und seine Geschichte erzählen. Er stellt sich mögliche Unterrichtssituationen vor: "Was soll ich für ein Gesicht dabei machen? Freundlich lächelnd? So? Oder besser so? Die Last von viertausend Jahren Geschichte auf meinen Schultern? Oder lieber so, dass man die Nase besser sieht?" Der Journalist beginnt dem Lehrer seine Absage zu formulieren. Was als knappe Erklärung gedacht war, entwickelt sich zu einem überraschenden Dialog zwischen Goldfarb und seinem imaginären Gegenüber und wird zur Bilanz seines Lebens - Biografie und Innenansicht eines nach 1945 in Deutschland geborenen Juden.
Portrait
Charles Lewinsky, geb. 1946, lebt in Zürich und in der Franche-Comté. Er arbeitete als Dramaturg, Regisseur und Redaktor, seit 1980 als freier Autor. Er schreibt Romane und Theaterstücke und ist der Autor vieler erfolgreicher Fernsehsendungen.
Ben Becker, geb. 1964, wuchs in einer Schauspielerfamilie auf. Sein Filmdebut gab er bereits 1983 noch als Bühnenarbeiter an der Seite seines Stiefvaters Otto Sander in der Hochhuth-Verfilmung 'Eine Liebe in Deutschland', zahlreiche Rollen in Film-, Fernseh- und Bühnenprojekten folgten, unter anderem in 'Comedian Harmonists', 'Schlafes Bruder', 'Sass' und zuletzt 'Habermann'. Für sein schauspielerisches Schaffen wurde Ben Becker unter anderem mit dem Grimme-Preis und der Goldenen Kamera ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 07.09.2006
Regisseur Oliver Hirschbiegel
Sprache Deutsch (Untertitel: Keine Untertitel)
EAN 4009750255544
Genre Drama
Studio EuroVideo Medien
Originaltitel EIN GANZ GEWÃ?HNLICHER JUDE
Spieldauer 88 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 2.0
Film (DVD)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 18.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16317532
    Die Mumie Trilogie
    Film
    Fr. 26.90
  • 27029610
    The Tourist
    (9)
    Film
    Fr. 19.90
  • 23356467
    Gefühle die man sieht
    Film
    Fr. 24.90
  • 16351941
    Hitchcock Collection 2
    Film
    Fr. 14.90
  • 24968217
    Sterne des Südens - Wie alles begann...
    Film
    Fr. 14.40
  • 24399415
    Die Kreuzritter 9 - Die heilige Rita
    Film
    Fr. 13.90
  • 20421165
    Funkstreife ISAR 12 - Staffel 1
    Film
    Fr. 34.90
  • 20768510
    Das große Rennen
    Film
    Fr. 24.90
  • 16351940
    Hitchcock Collection 1
    Film
    Fr. 16.90
  • 22866427
    Du sollst nicht lieben
    Film
    Fr. 21.90 bisher Fr. 28.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ausgezeichnet
von einer Kundin/einem Kunden am 07.01.2011

Ben Becker verkörpert hervorragend Emanuel Goldfarb, einen ganz gewöhnlichen Juden, dem es nicht gelungen ist, ein ganz gewöhnlicher Deutscher zu werden. In seinem Bemühen, einem Lehrer schriftlich seine Ablehnung einer Einladung zu begründen, wird ihm dadurch erst selbst die große Last der jüdischen Geschichte bewusst. Traditionen und der Holocaust... Ben Becker verkörpert hervorragend Emanuel Goldfarb, einen ganz gewöhnlichen Juden, dem es nicht gelungen ist, ein ganz gewöhnlicher Deutscher zu werden. In seinem Bemühen, einem Lehrer schriftlich seine Ablehnung einer Einladung zu begründen, wird ihm dadurch erst selbst die große Last der jüdischen Geschichte bewusst. Traditionen und der Holocaust lasten schwer auf den Schultern dieses jungen Mannes. Das umfassendere Verständnis haben jene, die Kenntnisse über das Alte und Neue Testament der Bibel haben, jedoch ist dies nicht Voraussetzung, aber eine Bereicherung, um das Judentum besser kennen zu lernen. Dieser Film hatte bei mir einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen, als ich ihn vor längerer Zeit im Fernsehen sah, so dass ich ihn mir als DVD gekauft habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein ganz gewöhnlicher Jude

Ein ganz gewöhnlicher Jude

mit Ben Becker , Siegfried Kernen , Samuel Fintzi

(1)
Film
Fr. 18.90
+
=
Ben Becker liest: Die Verteidigungsrede des Judas Ischariot von Walter Jens

Ben Becker liest: Die Verteidigungsrede des Judas Ischariot von Walter Jens

von Walter Jens

Hörbuch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 50.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale