orellfuessli.ch

Ein Kriegsende

Anfang Mai 1945. Der erwartete Funkspruch trifft ein: Die Deutschen haben kapituliert. Der Krieg ist zu Ende.
An Bord eines deutschen Minensuchers in der Ostsee wird der Kommandant von der Besatzung seines Kommandos enthoben und unter Arrest gestellt. Ist das Meuterei? Ein exemplarischer Fall beleuchtet das schwierige Verhältnis zwischen Gehorsam und Verantwortung, zwischen Kriegsrecht und humaner Moral.

Portrait
Siegfried Lenz, geboren 1926 in Lyck (Ostpreussen), begann nach dem Krieg in Hamburg das Studium der Literaturgeschichte, Anglistik und Philosophie. Danach wurde er Redakteur. Er zählt er zu den profiliertesten deutschen Autoren. Seit 1951 lebte Siegfried Lenz als freier Schriftsteller in Hamburg. 1988 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. 2004 wurde ihm der Hannelore-Greve-Preis der Hamburger Autorenvereinigung verliehen, 2009 erhielt er den Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschenrechte und 2010 wurde Siegfried Lenz mit dem Nonino International Prize ausgezeichnet. 2011 schliesslich verlieh man ihm die Ehrenbürgerwürde seiner polnischen Geburtsstadt. Siegried Lenz verstarb 2014.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 11.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-40517-0
Verlag Hoffmann und Campe
Maße (L/B/H) 193/124/15 mm
Gewicht 140
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2957744
    Ein Kriegsende
    von Siegfried Lenz
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 3015815
    Exerzierplatz
    von Siegfried Lenz
    Buch
    Fr. 36.90
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (33)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 13552403
    Malina
    von Ingeborg Bachmann
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40321594
    Siegfried Lenz - Seine erfolgreichsten Bücher
    von Siegfried Lenz
    (1)
    Buch
    Fr. 48.90
  • 2964695
    Der Fänger im Roggen
    von J.D. Salinger
    (20)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2843645
    Lehmanns Erzählungen oder So schön war mein Markt. Großdruck
    von Siegfried Lenz
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42555270
    Zwanzig Zeilen Liebe
    von Rowan Coleman
    (12)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 40390766
    Careless
    von S. C. Stephens
    (13)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44993749
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (29)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ein Kriegsende

Ein Kriegsende

von Siegfried Lenz

Buch
Fr. 21.90
+
=
So zärtlich war Suleyken

So zärtlich war Suleyken

von Siegfried Lenz

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale