orellfuessli.ch

Ein Mann namens Ove (DAISY Edition)

Gekürzte Ausgabe

(178)

»Das ist eine DAISY-Ausgabe, ein Hörbuch in einem speziellen MP3-Format. Verpackt ist es in einer Amaray/DVD-Box mit Punktschriftaufkleber für Blinde und Sehbehinderte Hörer. Das Hörbuch gibt es darüber hinaus inhaltsgleich auch in einer Audio-CD-Ausgabe.«

Witzig, rührend, schräg: Ove erobert alle Herzen

Ove ist der Nachbar aus der Hölle: Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde, schreibt Falschparker auf, räumt Fahrräder an ihren Platz und prüft die Mülltrennung. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein viel zu grosses Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr in seinem Leben. Doch als nebenan eine junge Familie einzieht, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet, beginnt eine so komische wie herzerwärmende Geschichte über Freundschaft, Liebe, das richtige Werkzeug und was sonst noch wirklich zählt im Leben.

Heikko Deutschmann, gefeiert als "der Mann mit der Stimme", liest mit viel Gefühl und feinem Humor. Sie werden sich einen solchen Nachbarn wünschen.

DAISY steht für Digital Accessible Information System. Die DAISY-Hörbücher des Argon-Verlages verbinden Hörbücher im MP3-Format mit Elementen des Booklets. Der Hörer kann von Kapitel zu Kapitel oder von Satz zu Satz springen. Dabei kann die Sprechgeschwindigkeit reguliert und Lesezeichen können gesetzt werden. DAISY-Hörbücher können mit einem speziellen Abspielgerät oder über den Computer genutzt werden: Freewares dafür sind auf den CDs enthalten. Die meisten MP3-Player spielen DAISY-Hörbücher ebenfalls ab, allerdings ohne DAISY-Funktionalität.

Portrait
Mit seinem ersten Roman "Ein Mann namens Ove" hat Fredrik Backman Schweden und die ganze Welt erobert. Das Buch wurde zur Nummer 1 der schwedischen Bestsellerliste, erscheint in über 30 Ländern und wird verfilmt. Fredrik wurde 1981 geboren, hat als Lkw-Fahrer und Kolumnist gearbeitet und wurde als Blogger bekannt. In seinem Blog schrieb er auch über einen Mann namens Ove, woraus die Idee zu einem Buch entstand. Auch Fredriks zweiter Roman "Oma grüsst und sagt, es tut ihr leid" ist schon ein Riesenerfolg bei den schwedischen Lesern. Der Autor lebt mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Kindern in Solna bei Stockholm.

Heikko Deutschmann, gefeiert als der Mann mit der Stimme, liest mit viel Gefühl und feinem Humor.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Heikko Deutschmann
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 25.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783839852170
Verlag Argon
Originaltitel En man som heter Ove
Auflage 1
Spieldauer 472 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42420695
    Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    (178)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 37619485
    Das Rosie-Projekt (DAISY Edition)
    von Graeme Simsion
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 44068453
    Es muss wohl an dir liegen (Hörbestseller)
    von Mhairi McFarlane
    (39)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 40364160
    Dumm gelaufen (Hörbestseller)
    von Moritz Matthies
    (12)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 42456959
    Jaud, T: Sean Brummel: Einen Scheiß/CDs
    von Tommy Jaud
    (46)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 33791010
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (321)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 40930848
    Nachtzug nach Lissabon
    von Pascal Mercier
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 42420697
    Ein ganzes halbes Jahr (MP3 Hörbestseller)
    von Jojo Moyes
    (525)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 18.90
  • 40974229
    Die Analphabetin, die rechnen konnte
    von Jonas Jonasson
    (95)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 44109291
    Backman, F: Oma lässt grüßen/7 CDs
    von Fredrik Backman
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Fazit: Ein unglaublich tolles Buch!!“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Zum Inhalt

Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein grosses Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen
Zum Inhalt

Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein grosses Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet …



Zum Schreibstil

Super locker und witzig aber auch melancholisch und ergreifend. Ich sah Ove direkt vor mir!



Persönliche Meinung

Dies ist eigentlich kein Buch zu dem ich greifen würde, aber es hat mich umgehauen! Schon nach dem ersten Kapitel war ich Oves Charme, oder eben Nicht-Charme verfallen. Er wirkte so authentisch und echt, dass ich schon beinah glaubte, Ove wirklich zu kennen. Aber auch andere Charaktere wirkten real, sympathisch und toll.



Ich habe mich total in diesem Buch verloren. Ich habe gelacht, geweint, mich über Ove aufgeregt, mit ihm gelitten und mich mit ihm gefreut.



Fazit: Ein unglaublich tolles Buch!!

„Die neue Nummer 1 aus Schweden“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Vielleicht kennen Sie auch diesen einen Nachbar, der jeden Morgen zum Fenster rausschaut oder in der Nachbarschaft täglich seine Runden dreht und kontrolliert, ob auch Ihr Gartentor richtig verschlossen ist oder Sie ihren Briefkasten ordentlich geleert haben. Genau so einer ist Ove. Schrullig, nervtötend und kontrollsüchtig.
Doch
Vielleicht kennen Sie auch diesen einen Nachbar, der jeden Morgen zum Fenster rausschaut oder in der Nachbarschaft täglich seine Runden dreht und kontrolliert, ob auch Ihr Gartentor richtig verschlossen ist oder Sie ihren Briefkasten ordentlich geleert haben. Genau so einer ist Ove. Schrullig, nervtötend und kontrollsüchtig.
Doch im Laufe der Geschichte merkt der Leser schnell, warum dieser so geworden ist. Hat er vor kurzem seine Ehefrau und grosse LIebe verloren. Sie war das Element, welches seine schwarz-weisse Welt bunt gemacht hat...
Die Geschichte ist oft sehr melancholisch wenn er sich an sie zurückerinnert oder von ihr erzählt.
Doch meist werden Sie Tränen Lachen ob Oves Tollpatschigkeit und gewünschten Perfektion. Als die neuen Nachbarn einziehen und als erstes Oves Aussenseite seinen Hauses *anschrammen* weil am Steuer eines kleinen japanischen Autos ein (Zitat) *grosser blonder Trottel* sitzt ist das Chaos natürlich perfekt..... Unbedingt lesen!

„Raue Schale, weicher Kern“

Janet Hamann, Buchhandlung Schaffhausen

Ove geht man im Allgemeinen aus dem Weg. Er ist der Ekelnachbar schlechthin.
Verbittert, verwittwett und vorzeitig in Pension geschickt will Ove nur noch eines - wieder mit seiner geliebten Frau Sonja zusammen sein.
Das gestaltet sich jedoch schwieriger als geplant. Als im Haus nebenan eine junge, etwas chaotische Familie einzieht,
Ove geht man im Allgemeinen aus dem Weg. Er ist der Ekelnachbar schlechthin.
Verbittert, verwittwett und vorzeitig in Pension geschickt will Ove nur noch eines - wieder mit seiner geliebten Frau Sonja zusammen sein.
Das gestaltet sich jedoch schwieriger als geplant. Als im Haus nebenan eine junge, etwas chaotische Familie einzieht, stellt das Oves Leben auf den Kopf...
Und ganz langsam verändert sich Ove zu einem sehr liebenswürdigen Menschen und geschätzten Nachbarn.
Dieses Buch ist eine tolle Hommage ans Leben!
Kurzweilig, amüsant, witzig und sehr wahrmherzig geschrieben.
Man muss Ove einfach gern haben.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33790966
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (Gekürzte Lesung)
    von Jonas Jonasson
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 37619485
    Das Rosie-Projekt (DAISY Edition)
    von Graeme Simsion
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 31689579
    Jonasson, J: Analphabetin, die rechnen konnte/6 CDs
    von Jonas Jonasson
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 42169724
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 35329704
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry (Hörbestseller)
    von Rachel Joyce
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 32106854
    Der wunderbare Massenselbstmord
    von Arto Paasilinna
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.90
  • 40803599
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen
    von Mario Giordano
    Hörbuch (CD)
    Fr. 25.90
  • 33793604
    Mieses Karma
    von David Safier
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 15.90
  • 44252854
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 35322958
    Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte (DAISY Edition)
    von Rachel Joyce
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 39962469
    Der Rosie-Effekt
    von Graeme Simsion
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 42451812
    Ich und die Menschen
    von Matt Haig
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
178 Bewertungen
Übersicht
154
21
1
2
0

Empfehlung!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2015

Ein wunderbares, herzliches, ergreifendes Hörbuch. Eine tolle Mischung aus Unterhaltung und berührender Geschichte, die Ove, ein Mann 59 Jahre alt, dem Zuhörer erzählt. Owe, mag man einfach! Voll zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustiges Hörerlebnis
von einer Kundin/einem Kunden am 22.04.2015

Ove, ein Mann den man trotzdem wie er ist ,sofort ins Herz schließt. Seine Frau ist an Krebs gestorben und deshalb sieht er keinen Sinn mehr weiter zu leben. Er beschließt sich das Leben zu nehmen. Doch dann zieht eine Familie in das Haus nebenan und Ove’s Leben verändert... Ove, ein Mann den man trotzdem wie er ist ,sofort ins Herz schließt. Seine Frau ist an Krebs gestorben und deshalb sieht er keinen Sinn mehr weiter zu leben. Er beschließt sich das Leben zu nehmen. Doch dann zieht eine Familie in das Haus nebenan und Ove’s Leben verändert sich schlagartig. Ein unglaublich warmherziger, witziger und liebevoll erzählter Roman. Dieses Buch hat sich in Schweden schon über 500.000-mal verkauft!!! Unbedingt lesen! bzw. hören!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mal ehrlich, sind wir nicht alle ein bisschen Ove ? ?
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 20.09.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ove ist Ende 50, Anfang 60, lebt in einer kleinen Stadt in Schweden in einer Vorortsiedlung und wurde gerade am Arbeitsplatz aus gesundheitlichen Gründen in den Vorruhestand geschickt. Und das passt Ove überhaupt nicht! Außerdem ist Ove ein ganz unangenehmer Zeitgenosse: morgens macht er seine Runde; wer falsch parkt... Ove ist Ende 50, Anfang 60, lebt in einer kleinen Stadt in Schweden in einer Vorortsiedlung und wurde gerade am Arbeitsplatz aus gesundheitlichen Gründen in den Vorruhestand geschickt. Und das passt Ove überhaupt nicht! Außerdem ist Ove ein ganz unangenehmer Zeitgenosse: morgens macht er seine Runde; wer falsch parkt wird aufgeschrieben. Wenn die Mülltonnen nicht richtig gefüllt sind, gibt es Ärger. Sie sehen das ist ein toller Nachbar! Dann zieht in das Nachbarhaus eine junge Familie ein: der Vater ist Computerspezialist, sie haben zwei kleine Kinder und die Mutter stammt aus Persien. Was Ove davon hält, können Sie sich sicher schon denken! Beim Umzug schaffen es die Neuen Oves Briefkasten umzunieten! Was aus diesem Chaos entsteht wird witzig, unterhaltsam mit Tiefgang erzählt. Ganz zum Schluss werden Sie erstaunt feststellen, wie sehr Ihnen Ove an's Herz gewachsen ist. Und wenn Sie auf der letzten Seite vom E-Book angekommen sind, werden Sie wünschen, dass Ove Ihr Nachbar ist. Wetten?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
7 0
ich liebe Ove ganz und gar nicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 30.07.2015
Bewertetes Format: Taschenbuch

Er ist ein sehr unangenehmer Nachbar, unfreundlich, kontrolliert alle und alles und hilft nur, wenn er dazu regelrecht gezwungen wird. Aber das Buch ist gut geschrieben, die Geschichte flüssig erzählt - und darauf kommt es an und nicht darauf, den "Helden" sympathisch zu finden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 11.09.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Selten bei einem Buch gleichzeitig so gelacht und geweint. Mein Lieblingsbuch zur Zeit. Und war sehr traurig als es ausgelesen war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Mann namens Ove
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ove möchte so gerne seiner vor einem halben Jahr verstorbenen Ehefrau Sonja folgen. Nach seiner morgendlichen Kontrollrunde in der Straße bereitet er alles für seinen Freitod vor. Doch die neuen Nachbarn verhindern dies, indem sie beim Rückwärtsfahren an seiner Hausmauer entlang schrammen. Wo doch in der gesamten Siedlung das... Ove möchte so gerne seiner vor einem halben Jahr verstorbenen Ehefrau Sonja folgen. Nach seiner morgendlichen Kontrollrunde in der Straße bereitet er alles für seinen Freitod vor. Doch die neuen Nachbarn verhindern dies, indem sie beim Rückwärtsfahren an seiner Hausmauer entlang schrammen. Wo doch in der gesamten Siedlung das Autofahren untersagt ist! Dann sind die Neuen noch dazu eine schwangere Ausländerin mit einem Trottel von Ehemann und zwei lärmenden Gören. Dieses absolute Durcheinander muss der griesgrämige Alte sofort unterbinden. Fredrik Backman lässt uns hinter die Fassade des Pedanten schauen- verdeutlicht, warum aus dem jungen Mann von damals dieser Mensch geworden ist. Eine herrliche Geschichte voller Liebe und Menschlichkeit! Ein ganz wunderbares Buch! Ich freue mich schon auf das Zweite, in Schweden bereits ein Bestseller, „Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid“ (August 2015).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 19.02.2017
Bewertetes Format: anderes Format

Ein großartiges Buch,sehr humorvoll geschrieben.Ove wächst einem direkt ans Herz obwohl er ein echtes Ekelpaket ist. Zeitweise ist das Buch aber auch nachdenklich und etwas traurig

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ich liebe es
von Julia am 29.01.2017
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Den grantigen Zyniker mit seinem weichen Kern kann man einfach nur lieben! Top Geschichte!!! Von Anfang an spannend und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Überraschend, berührend und ganz anders ...
von Sharon Baker von sharonbakerliest aus Mönchengladbach am 09.01.2017
Bewertetes Format: Taschenbuch

Ove möchte, dass alles seinen Platz und seine Ordnung hat. So macht er jeden Morgen seinen Kontrollgang, schreibt Falschparker auf, ermahnt die Nachbarn und grummelt über die Unfähigkeit der Menschen vor sich hin. Aber in Wirklichkeit, ist er einsam und vermisst seine verstorbene Frau Sonja sehr, sie war seine... Ove möchte, dass alles seinen Platz und seine Ordnung hat. So macht er jeden Morgen seinen Kontrollgang, schreibt Falschparker auf, ermahnt die Nachbarn und grummelt über die Unfähigkeit der Menschen vor sich hin. Aber in Wirklichkeit, ist er einsam und vermisst seine verstorbene Frau Sonja sehr, sie war seine große Liebe, sein Fels und sein Seelenpartner und nun ist sie nicht mehr da. Außerdem schickt man ihn in die Frührente und da Ove jemand ist, der eine Aufgabe braucht, steht er jetzt vor einem sinnlosen Leben. So beschließt er, seinem Leben ein Ende zubereiten, alles hat er vorbereitet und auch für danach ist alles geregelt. Doch jedes Mal, wenn er gerade dabei ist, auf irgendeine Art zu sterben, kommt was dazwischen. Wer sind diese neuen Nachbarn? Kann den keiner Ove einfach in Ruhe lassen? Ist Ove wirklich so allein, wie er denkt? Um dieses Buch habe ich eigentlich immer einen Bogen gemacht, da mich das Cover so gar nicht angesprochen hatte und so, mich auch der Inhalt überhaupt nicht interessiert hat. Da aber mein Buchhändler ganz gern auch was Besonderes empfiehlt, hat er mir diese Geschichte ans Herz gelegt und ich höre ja auf ihn. Nun habe ich dieses Buch endlich gelesen, und obwohl es dazu schon so viele Stimmen und Meinungen gibt, möchte auch ich kurz meine Gedanken mitteilen. Ove ist ein Nachbar, den man nicht unbedingt haben möchte, er stellt Regeln auf, beobachtet, ob man sie einhält, tischt einen seine Meinung auf und ist dabei schroff und ungehobelt. Jeden Morgen geht er auf Patrouille und schaut nach den Rechten, zu jeden hat er eine Meinung und grummelt diese auch ganz gern vor sich her und man denkt einfach, was für ein unangenehmer Zeitgenosse. Aber eigentlich versucht er sich das Leben zu nehmen, nur irgendwie kommt immer was dazwischen. Ove ist nach außen kein einfacher Mensch, aber wenn man mal in sein Herz geschaut hat, bewundert man diesen Mann. Sein Leben wurde immer mit Steinen beschwert und nur selten hat er wirklich Glück erfahren, aber er ist seinen Werten treu geblieben und hat versucht, sein Leben richtig zu leben. Aber nun ist seine Frau tot, man schickt ihn in Frührente und er hat keinen Lebensinhalt mehr. Allerdings hat er auch nicht damit gerechnet, dass seine neuen Nachbarn ihn sehr in Anspruch nehmen werden und so gibt es für den Einsiedler viel zu tun. Einfach, ganz kurz, man muss Ove einfach in sein Herz schließen und mögen. Ich bin recht unvoreingenommen an dieses Buch herangegangen und musste mich schon beim ersten Kapitel mit lauten los lachen bremsen. Ove geht nämlich ein Tablet kaufen und das auf so herrlich Art und Weise, dass einem der Verkäufer nur leidtun kann und im Buch wird es noch so einige Personen aus unserem Alltag geben, die diesem Mann einfach nicht gewachsen sind. Was aber wirklich herrlich ist, ist seine Sicht der Dinge, sie mag vielleicht antiquiert sein und nicht mehr auf den höchsten Stand, aber so wahr und immer noch richtig. Für Ove ist halt ein Mann, nur ein Mann, wenn er mit Hänger rückwärts einparken kann, sein Haus reparieren und einfach der Fels in der Brandung ist, mit allem Neuen kommt er nicht gut klar und lässt das auch lautstark jeden wissen. Natürlich ist sein Gebrüll nicht immer charmant, aber dieses grob gehobelte Verhalten wächst einen sehr schnell ans Herz und macht diese Geschichte zu einem wahren Schatz. Unglaublich, was Fredrik Backman aus seiner Geschichte gemacht hat, mit wunderbarem Humor, Alltagscharme und jeder Menge Dramatik, lässt er seine Figuren leben und man glaubt, ja so ist das Leben, genau so. Nicht immer schön, nicht immer Sonnenschein, aber wenn man sich entschließt, da tapfer durch zu stampfen, passieren vielleicht auch wunderbare Dinge. Was habe ich diese Geschichte genossen, was hatte ich schöne Lesestunden und ich kann gar nicht zählen, wie viele Tränen mich Ove gekostet haben. Ein Buch wie aus dem Leben und mehr verrate ich nicht, denn ihr müsst es einfach lesen, unbedingt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Buch für Männer und Frauen, ein wenig nachdenklich, aber vor allem humorvoll und voller Situationskomik!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Roman, der jede Menge skurrile Figuren und urkomische Momente zu bieten hat, der aber auch ernste Töne anschlägt. Lernt Ove unbedingt kennen und ihr werdet ihn lieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Sauensiek am 20.09.2016
Bewertetes Format: Taschenbuch

Inhalt Ove ist der Nachbar aus der Hölle: Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde, schreibt Falschparker auf, räumt Fahrräder an ihren Platz und prüft die Mülltrennung. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein viel zu großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man... Inhalt Ove ist der Nachbar aus der Hölle: Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde, schreibt Falschparker auf, räumt Fahrräder an ihren Platz und prüft die Mülltrennung. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein viel zu großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr in seinem Leben. Doch als nebenan eine junge Familie einzieht, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet, beginnt eine so komische wie herzerwärmende Geschichte über Freundschaft, Liebe, das richtige Werkzeug und was sonst noch wirklich zählt im Leben. Meinung Das Buch stand schon lange auf meiner WuLi, weil mich das Buchcover neurierig auf das Buch gemacht hat. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt und es sind auch ein paar tränen geflossen. Der Schreibstil ist locker unf flüssig, so dass ich das Buch auch zügig lesen konnte. Der Hauptprotagonist wurde sehr gut beschrieben und ich konnte mich auch sehr gut in ihn hineinversetzten. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und freue mich auf weitere Bücher von dem Autor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wunderschön herzzerreißend
von einer Kundin/einem Kunden aus Tuchenbach am 17.09.2016
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Das Buch ist toll gelungen schön geschrieben. Mann lernt Ove lieben. Eine ganz wunderbare schöne Geschichte absolut lesenswert. Super Buch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
*****
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesmoor am 13.09.2016
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Lustig und skurril, sehr unterhaltsam, einfach sich zurück lehnen und zuhören. Toll auch für die kommende schlechte Jahreszeit und kalte Wintertage.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 10.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine tolle Mischung aus Melancholie und Humor mit sympathischen Charakteren! Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine wunderschöne und sehr unterhaltsame Geschichte!
von MissRichardParker am 01.09.2016
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Der grummelige Ove macht es seiner Nachbarschaft nicht gerade leicht. Er kontrolliert, stänkert, beschwert sich und wird äusserst schnell laut und gehässig. Als eine junge Familie ins Nachbarhaus einzieht ist Ove gar nicht begeistert. Seither kommt er kaum noch zur Ruhe, dabei will er doch einfach nur in Frieden... Der grummelige Ove macht es seiner Nachbarschaft nicht gerade leicht. Er kontrolliert, stänkert, beschwert sich und wird äusserst schnell laut und gehässig. Als eine junge Familie ins Nachbarhaus einzieht ist Ove gar nicht begeistert. Seither kommt er kaum noch zur Ruhe, dabei will er doch einfach nur in Frieden sterben. Denn Ove vermisst seine Frau Sonja sehr! Doch die Nachbaren lassen Ove nicht in Ruhe und bald wird klar: Ove hat ein grosses Herz, dass er aber gut versteckt... Über dieses Buch habe ich schon so vieles gutes gehört dass ich nun selber wissen wollte, was dahinter steckt. Anfangs hatte ich so meine Schwierigkeiten mit dem Schreibstil. Das Buch ist zwar super geschrieben: Flüssig, unterhaltsam und sehr bildhaft. Aber es hatte für mich etwas zu viele Wiederholungen und anfangs war es einfach sehr harzig weil ich es dann doch etwas langweilig fand. Aber in der Mitte des Buches hat sich das dann komplett geändert und ich konnte es kaum noch weglegen. Am Schluss war ich traurig als ich damit durch war weil ich gerade so richtig schön in der Geschichte war. Ove ist mir ans Herz gewachsen, wie wohl fast allen :-). Ich finde das Buch sehr lesenswert und es bereitet einem viele unterhaltsame und schöne Lesestunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einzelgänger Ove
von einer Kundin/einem Kunden aus Harsewinkel am 02.08.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Diesen Roman habe ich im Urlaub ganz besonders genossen. Er beschreibt sehr humorvoll , aber auch gefühlvoll das Leben von Ove nach dem Tod seiner geliebten Frau Sonja. Ich habe wirklich bei vielen Passagen lachen müssen und sehr oft geschmunzelt. Das Buch kann ich nur jedem empfehlen zu lesen.... Diesen Roman habe ich im Urlaub ganz besonders genossen. Er beschreibt sehr humorvoll , aber auch gefühlvoll das Leben von Ove nach dem Tod seiner geliebten Frau Sonja. Ich habe wirklich bei vielen Passagen lachen müssen und sehr oft geschmunzelt. Das Buch kann ich nur jedem empfehlen zu lesen. Teilweise findet man sich sogar selbst mit seine eigenen Marotten wieder. Viel Spass beim lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein sehr empfehlenswertes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 23.07.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ove wird sehr eigenwillig beschrieben, aber im Herzen ist er eine sehr liebenswerte Person. Ein sehr unterhaltsames Buch, bei dem man oft lachen. Ich kann es nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Mann Namens Ove
von einer Kundin/einem Kunden aus Feldkirchen am 21.07.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Er ist pedantisch, besserwisserisch und eine Nervensäge - alles in allem ein Nachbar, der einem tierisch auf den Senkel geht. F. Backman beschreibt mit viel Witz und Augenzwinkern die Geschichte eines Erbsenzählers, der im Grunde genommen doch gar nicht so übel ist. Lustig, interessant und zum Nachdenken. Alles in allem... Er ist pedantisch, besserwisserisch und eine Nervensäge - alles in allem ein Nachbar, der einem tierisch auf den Senkel geht. F. Backman beschreibt mit viel Witz und Augenzwinkern die Geschichte eines Erbsenzählers, der im Grunde genommen doch gar nicht so übel ist. Lustig, interessant und zum Nachdenken. Alles in allem ein sehr gelungenes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mal ein ganz anderes Buch
von Nalik am 07.07.2016
Bewertetes Format: Taschenbuch

Dieses Buch ist für mich das persönliche Highlight meiner letzten Wochen. Am Anfang dachte uch noch, was ist das denn, doch umso mehr man Ove kennenlernt möchte man wissen was mit ihm passiert und kann das Buch nicht mehr... Dieses Buch ist für mich das persönliche Highlight meiner letzten Wochen. Am Anfang dachte uch noch, was ist das denn, doch umso mehr man Ove kennenlernt möchte man wissen was mit ihm passiert und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Zum Inhalt: Ove ist 59, in den Vorruhestand geschickt worden und verwitwet. Nun beschließt er zu sterben um wieder bei seiner geliebten Frau zu sein. Doch das Schicksal und Pavaneh, seine neue Nachbarin haben da etwas dagegen. In dem Buch durchlebt man Oves Leben vom Anfang bis zum Ende mit allen Höhen und Tiefen. Man lacht mit und über ihn und man weint mit ihm. Mein Fazit:Selten hat mich ein Buch so überzeugt wie ein Mann namens Ove. Witzig, charmant und doch mit gewissem Tiefgang und Traurigkeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Mann namens Ove (DAISY Edition)

Ein Mann namens Ove (DAISY Edition)

von Fredrik Backman

(178)
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 31.90
+
=
Die Vorsorgelüge

Die Vorsorgelüge

von Dagmar Hühne

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 44.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale