orellfuessli.ch

Ein Ort für die Ewigkeit

Ausgezeichnet mit dem Anthony Award 2001. Roman. Aus d. Engl. v. Doris Styron

(4)
Winter 1963. An einem frostigen Dezembertag verschwindet ein dreizehnjähriges Mädchen spurlos aus dem abgeschiedenen Dorf Scardale in Derbyshire: Ahson Carter, die Stieftochter des Gutsherrn. Der junge Inspector George Bennett erhofft sich den ersten spektakulären Ermittlungserfolg seiner Laufbahn. Doch im Dorf Scardale, wo die Zeit stehengeblieben zu sein scheint, herrscht Misstrauen - und tiefes Schweigen.
Von Stunde zu Stunde, von Woche zu Woche mehren sich die Zeichen, dass Alison brutal ermordet wurde. Doch erst nach Monaten hartnäckigen Suchens und einem aufwühlenden Prozess wird George Bennett den Fall zu den Akten legen - mit mehr offenen Fragen auf der Seele, als ihm lieb ist.
Jahrzehnte später, im Jahre 1998, entschliesst sich die junge Journalistin Catherine Heathcote, die Geschichte des berühmten "Mordfalls ohne Leiche" in einem Buch aufzuzeichnen. Kaum aber hat sie ihr Manuskript abgeschlossen, geschieht etwas völlig Unerwartetes: George Bennett verbietet die Veröffentlichung. Catherine wird von jetzt an selbst ermitteln und auf eine Wahrheit stossen, die zerstörerisch ist - eine Wahrheit, die Leben vernichten oder aber retten kann. Die Entscheidung hegt bei ihr...
Val McDermid, die zu den erfolgreichsten britischen Autorinnen von Spannungsliteratur zählt, stellt in ihrem atemberaubenden Roman die Gesetze des Kriminalgenres auf den Kopf. In zwei Akten erzählt sie die Geschichte einer tragischen Täuschung - und treibt dabei das raffinierteste Spiel mit der Leichtgläubigkeit der Leser.
Portrait
Val McDermid, geb. 1955 in Kirkcaldy im schottischen Fife, wuchs dort in einer Bergarbeiterfamilie auf. Nach der Schulzeit begann sie, als erste aus ihrer Familie überhaupt, ein Studium: Englische Literatur am St. Hilda's College in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften Zeitungen lebt sie heute als freie Autorin in Manchester und in einem kleinen Dorf an der englischen Nordseeküste. Sie gilt als eine der interessantesten Autorinnen im Spannungsgenre und ist ausserdem als Krimikritikerin der BBC, der Times, des Express und der Krimi-Website Tangled Web sowie als Jurymitglied mehrerer Krimipreise eine zentrale Figur in der britischen Krimiszene. Ihre Kriminalromane und Thriller sind weltweit in mehr als 25 Sprachen übersetzt. Für ihr Lebenswerk erhielt sie 2010 die angesehenste Auszeichnung, die es in Grossbritannien für Kriminalromane gibt: den Diamond Dagger der britischen Crime Writers' Association.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 588
Erscheinungsdatum 01.05.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-61911-7
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 180/116/45 mm
Gewicht 386
Originaltitel A Place of Execution
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32134929
    Vergeltung / Tony Hill & Carol Jordan Bd.7
    von Val McDermid
    (3)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 2798412
    Nordermoor
    von Arnaldur Indriðason
    (10)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 15160163
    Verborgene Muster & Das zweite Zeichen / Inspektor Rebus Bd.1&2
    von Ian Rankin
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 17572240
    Skrupellos / Kate Brannigan Bd. 3
    von Val McDermid
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32418333
    Zorneskalt
    von Colette McBeth
    (7)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 18617158
    Nacht unter Tag
    von Val McDermid
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2985395
    Wolfsmale / Inspektor Rebus Bd.3
    von Ian Rankin
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 13838437
    Der Kameramörder
    von Thomas Glavinic
    (13)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 37821840
    Totenbuch / Kay Scarpetta Bd.15
    von Patricia Cornwell
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15531981
    Tödliche Worte / Tony Hill & Carol Jordan Bd.4
    von Val McDermid
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 43857373
    Geheimer Ort
    von Tana French
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 37871122
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (21)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 39192648
    Denn sie betrügt man nicht / Inspector Lynley Bd.9
    von Elizabeth George
    Buch
    Fr. 14.90
  • 36300983
    Schlangenhaus
    von Sharon Bolton
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44929225
    Wellenbrecher
    von Minette Walters
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 6394712
    Echo einer Winternacht
    von Val McDermid
    (12)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 32017492
    Auf Ehre und Gewissen / Inspector Lynley Bd.4
    von Elizabeth George
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16331815
    Das Hotel im Moor / Duncan Kincaid & Gemma James Bd.1
    von Deborah Crombie
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 3019006
    Es scheint die Sonne noch so schön
    von Barbara Vine
    (2)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 35146890
    Denn keiner ist ohne Schuld / Inspector Lynley Bd.6
    von Elizabeth George
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 5717580
    Die Tore der Finsternis / Inspector Rebus Bd.13
    von Ian Rankin
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15543462
    Nicht frei von Sünde / Quirke Bd. 1
    von Benjamin Black
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

der absolute Hammer
von Blacky am 26.01.2015

Inhalt: Winter 1963: Die 13-jährige Alison verschwindet. Alles deutet darauf hin, dass sie ermordet wurde. Die Leiche bleibt unauffindbar. Dennoch überführt Inspektor Bennett den mutmaßlichen Mörder. 35 Jahre später recherchiert die Journalistin Catherine Heathcote für ein Buch über den mysteriösen Mord. Doch Bennett tut alles, um die Veröffentlichung zu verhindern... Inhalt: Winter 1963: Die 13-jährige Alison verschwindet. Alles deutet darauf hin, dass sie ermordet wurde. Die Leiche bleibt unauffindbar. Dennoch überführt Inspektor Bennett den mutmaßlichen Mörder. 35 Jahre später recherchiert die Journalistin Catherine Heathcote für ein Buch über den mysteriösen Mord. Doch Bennett tut alles, um die Veröffentlichung zu verhindern ... Ein sehr, sehr spannender Krimi. Schon die Ermittlungen im Jahr 1963 fördern immer neues zutage. Was da alles ans Licht kommt lässt einem teilweise "die Haare zu Berge stehen". Was dann allerdings bei den Recherchen im Jahr 1998 herauskommt ist der absolute Hammer und das in mehr als einer Hinsicht. Ein sehr, sehr spannender Krimi. Schon die Ermittlungen im Jahr 1963 fördern immer neues zutage. Was da alles ans Licht kommt lässt einem teilweise "die Haare zu Berge stehen". Was dann allerdings bei den Recherchen im Jahr 1998 herauskommt ist der absolute Hammer und das in mehr als einer Hinsicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unglaublich spannend!
von Gitta aus Essen am 20.06.2006

Da man von Val McDermids Mödern teilweise schlimmste Brutalität kennt, ist dieser Krimi so ganz anders - ruhig und beinahe still, aber durch die intensive, treffende Beschreibung sehr eindringlich und unendlich spannend. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, weil es einen einfach nicht loslässt. Die Figuren... Da man von Val McDermids Mödern teilweise schlimmste Brutalität kennt, ist dieser Krimi so ganz anders - ruhig und beinahe still, aber durch die intensive, treffende Beschreibung sehr eindringlich und unendlich spannend. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, weil es einen einfach nicht loslässt. Die Figuren in dem Buch sind mit Liebe zum Detail und typisch englischen Schrulligkeiten ein Erlebnis. Absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung in dichtester Atmosphäre
von Simon Marshall aus Ludwigshafen am 29.12.2009

Abgeschnitten vom Rest der Welt im nördlichen England. Wer schon einmal dort gewesen ist, kann sich die vermeintliche Idylle nur zu gut vorstellen: leicht rollende Hügel, saftiges Gras, kilometerlange Heckenzäune und wenig befahrene Strassen. Mitten in dieses romantische Bild eines ländlichen England, in dem die Zeit irgendwann Anfang des... Abgeschnitten vom Rest der Welt im nördlichen England. Wer schon einmal dort gewesen ist, kann sich die vermeintliche Idylle nur zu gut vorstellen: leicht rollende Hügel, saftiges Gras, kilometerlange Heckenzäune und wenig befahrene Strassen. Mitten in dieses romantische Bild eines ländlichen England, in dem die Zeit irgendwann Anfang des 20.Jahrhunderts stehen geblieben zu sein scheint, legt Val McDermid den Schauplatz ihres vielleicht besten Krimis. Es gilt in einem kleinen Weiler ein verschwundenes Mädchen zu finden. Der Fall scheint schnell gelöst, der Täter seiner gerechten Strafe zugeführt. Doch jetzt liegt noch das halbe Buch vor dem geneigten Leser. Denn nichts ist so wie es scheint und Jahrzehnte nach der Tat, beginnt die wahre Aufklärungsarbeit, an der jedoch keiner der damals Beteiligten ein Interesse hat. Ein atmophärisch packender Thriller, der durch seine leisen Töne viel mehr wirkt als so manch bluttriefender Shocker. Ein Glanzstück englischer Krimikunst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unter Dörflern
von Polar aus Aachen am 16.06.2007

Der Plot dieses Krimis ist wie das Dorf, das McDermid beschreibt, in sich geschlossen. Und wer Dörfler kennt, weiß, daß man lange mit ihnen zusammen leben muß, um ihres Vertrauen würdig zu sein. Kein Buch für Thillerliebhaber, bei denen sich die Leichen stapeln. Eher ein beschaulicher Krimi im Stile... Der Plot dieses Krimis ist wie das Dorf, das McDermid beschreibt, in sich geschlossen. Und wer Dörfler kennt, weiß, daß man lange mit ihnen zusammen leben muß, um ihres Vertrauen würdig zu sein. Kein Buch für Thillerliebhaber, bei denen sich die Leichen stapeln. Eher ein beschaulicher Krimi im Stile eine Minette Walters, bei der das Ambiente stimmen muß. Es wird viel Zeit auf die richtige Stimmung verwendet, in der ein solches Verbrechen stattfinden konnte, und bei dem sich am Ende herausstellt, daß das eigentliche Verbrechen gar keins ist, vielmehr auf ein verborgenes hinweisen soll. Die private Verstrickung von Inspector George Bennet, die ihren Teil zur Auflösung beiträgt, wirkt hingegen konstruiert und nimmt dem ersten Teil eniges von seinem Charme. Wenn man den Roman gelesen hat, weiß man jedoch zu schätzen, mit viel Bravour McDermid ihn angelegt hat. Es geschieht nichts an der Oberfläche, alles ist längst geschehen, und entzieht sich doch nicht der Gerechtigkeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr gut geschrieben, mit englischem Humor und einem spannenden, düsteren Hintergrund.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein toller Krimi!!! Wenn man ihn zu Ende gelesen hat, möchte man, mit dem jetzigen Wissen, das Buch noch einmal lesen! Erstklassig!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Muss für jeden Liebhaber klassisch englischer Krimis, besser war Val Mcdermid nie! Atmosphärisch, intelligent, wendungsreich...und spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Atmosphärisch dicht und voller Wendungen kommt diese Geschichte daher. Es scheint niemand in diesem Ort die Wahrheit sehen zu wollen - doch was ist wirklich passiert?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ruhig erzählter Krimi-Klassiker mit Sogwirkung.Tolles Ende,wurde auch verfilmt.Lohnt sich !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Unglaublich raffiniert! Englischer Landhauskrimi von seiner besten Seite. "Ein Ort für die Ewigkeit" ist einer von Val McDermids herausragendsten Krimis. Wahnsinn!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender Kriminalroman aus Großbritannien. Mit typischen britischen Humor und zahlreichen witzigen Dialogen. Dank vieler überraschender Wendungen spannend bis zum furiosen Finale

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein Ort für die Ewigkeit

Ein Ort für die Ewigkeit

von Val McDermid

(4)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Echo einer Winternacht

Echo einer Winternacht

von Val McDermid

(12)
Buch
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale