orellfuessli.ch

Ein wunderbarer Sommer

Roman

(3)
Blühender Oleander, Limonenduft und Herzklopfen – auf Korsika hat Octavia Sheldon unvergessliche Sommer verbracht und immer von einem romantischen Leben im Süden geträumt. Die Realität: englisches Nieselwetter statt Sonnenschein, und Liebe und Leidenschaft kochen auf Sparflamme. Verheiratet mit dem trägen Jonathan verbringt Octavia ihre Zeit vor allem mit Kindererziehung, Elternabenden und Bergen von Dreckwäsche. Als ihre beste Freundin sich scheiden lässt, kommt Octavia ins Grübeln. Was wäre, wenn auch sie selbst ausbrechen würde? Ausbrechen in Richtung Korsika – in Richtung des Mannes, den sie nie vergessen konnte ...
Rezension
"Die Figuren wachsen einem sofort ans Herz. Das perfekte Buch für den Strand!" Daily Mail
Portrait
Kerry Fisher, die fliessend Italienisch, Spanisch und Französisch spricht, ist in Peterborough aufgewachsen und lebt heute mit ihrem liebenswerten Ehemann und ihren zwei wundervollen Kindern in Surrey. Im Anschluss an ihr Studium an der Bath University hat sie an der City University ein Aufbaustudium zur Journalistin absolviert - um nach einigen Jahren in ihrem vermeintlichen Traumjob zu erkennen, dass sie in Wahrheit vom Bücherschreiben träumt.
Karin Dufner, geb. 1962 in München, lebt in Meerbusch bei Düsseldorf und arbeitet als Übersetzerin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 16.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48212-2
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 188/119/34 mm
Gewicht 380
Originaltitel The Island Escape
Verkaufsrang 32.748
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44187047
    Abwesenheitsnotiz
    von Lisa Owens
    (6)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 44127653
    Morgens in unserem Königreich
    von Gernot Gricksch
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253315
    Zimtsommer
    von Sarah Jio
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37821835
    Die Glücksbäckerin von Long Island
    von Sylvia Lott
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253161
    Die Honigtöchter
    von Cristina Caboni
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253367
    Tinderella
    von Rosy Edwards
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253209
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44066641
    Kein Sommer ohne Liebe
    von Mary Kay Andrews
    (50)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45306209
    Die vielen Tode unseres Opas Jurek
    von Matthias Nawrat
    Buch
    Fr. 16.90
  • 40952807
    Cottage gesucht, Held gefunden
    von Susan Elizabeth Phillips
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
2
1
0
0

Über eine langjährige Freundschaft und verblichene Träume
von Layla (Bücher in meiner Hand) am 19.08.2016

Als ich dieses Buch zu lesen angefangen habe, war ich verwirrt. Ich hatte Oleander, Limonenduft, Korsika und eine Octavia abgespeichert - stattdessen handelte das erste Kapitel von einer Roberta. Lesenswert waren die Seiten trotzdem, keine Frage, doch es war schon komisch, wenn von Korsika im ersten Viertel gar keine... Als ich dieses Buch zu lesen angefangen habe, war ich verwirrt. Ich hatte Oleander, Limonenduft, Korsika und eine Octavia abgespeichert - stattdessen handelte das erste Kapitel von einer Roberta. Lesenswert waren die Seiten trotzdem, keine Frage, doch es war schon komisch, wenn von Korsika im ersten Viertel gar keine Rede ist, im zweiten Viertel nur einige Mal erwähnt wird und man erst im letzten Viertel den wilden Thymian von Korsika riecht. Allerdings ist dies auch meine einzige Kritik - der deutsche Titel samt deutschem Klappentext ist unglücklich gewählt. Der Originaltitel "The Island Escape" und auch der englische Klappentext passen besser zum Buch, in dem es um zwei knapp 40jährige Freundinnen geht, die in ihrem Alltag mit Haushalt, Kindern und Arbeit nicht mehr wirklich glücklich sind. Abwechslungsweise handeln die Kapitel von Roberta oder Octavia, wobei im ersten Viertel das Leben von Roberta im Vordergrund steht. Ihr Mann Scott ist ein Egoist und Angeber, ein Grossprotz vom Feinsten. Er geht über Leichen solange es ihm dienlich ist, alles andere ist ihm egal. Roberta hat bald genug und wünscht sich einen Neuanfang. Ihrer chaotischen Freundin Octavia scheint es gut zu gehen mit ihrem Waldkindergarten, ihren drei Kindern und Mann Jonathan. Als er arbeitslos wird, merkt Octavia, dass auch sie so langsam nicht mehr zufrieden ist in ihrem Leben. Jonathan ist pedantisch und nervt. War es das, was sie sich von ihrem Leben erträumte? Immer mehr denkt sie an Korsika, an die Zeit ihrer ersten grossen Liebe, als sie frei und rebellisch leben konnte. Doch das Leben kam den beiden Frauen dazwischen, und es schreit alles nach einer zweiten Chance. Trotz der anfänglichen Verwirrung hat mich der Roman sofort gepackt. Der Einstieg, der auf der Polizeiwache beginnt, ist total gelungen. Inhaltlich konnte ich die Gedanken und Taten der so unterschiedlichen Freundinnen gut verstehen, denn ich glaube, jede Frau im Alter der Protagonistinnen (mit und ohne Familie) hatte sicher schon mehrmals vergleichbare Gedanken zu ihrem Leben. Die Autorin versteht es abzuwechseln und bringt eine grosse Spannbreite an Gefühlen aufs Tapet. Ernsthafte Momente wie lustige Situationen halten sich die Waage. Die gegensätzlichen Charaktere wie auch die tiefe Freundschaft, die zwischendurch einiges aushalten muss, sind gut getroffen. Der Roman begleitet die beiden Freundinnen über Tiefen und Höhen ihrer Freundschaft und es machte Spass ihn zu lesen. Fazit: Eine schöne Geschichte über die jahrelange Freundschaft zweier Frauen, über Liebe, Träume und Veränderung. 4 Punkte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine wunderbare Geschichte!
von EvaMaria aus Bregenz am 08.07.2016

Ich habe dieses Buch durch Zufall auf dem Bloggerportal gesehen und war gleich begeistert von diesem sehr schön gestalteten Cover. Laut Klappentext handelt es sich um die Geschichte von Octavia, die vor einer Ewigkeit, mal einen schönen Sommer auf Korsika verbracht hat und dort jemanden kennengelernt hatte. Aber mittlerweile hat... Ich habe dieses Buch durch Zufall auf dem Bloggerportal gesehen und war gleich begeistert von diesem sehr schön gestalteten Cover. Laut Klappentext handelt es sich um die Geschichte von Octavia, die vor einer Ewigkeit, mal einen schönen Sommer auf Korsika verbracht hat und dort jemanden kennengelernt hatte. Aber mittlerweile hat sie das reale Leben eingeholt und sie hat Kinder und ist verheiratet, als allerdings ihre Freundin sich scheiden lassen will, kommt sie eine Art Krise und überlegt, ob sie eventuell was verpasst hat…. Ich muss gestehen der Klappentext hat mich etwas irritiert, weil ich dachte, man legt die Haupterzählung auf die Geschichte von Octavia, ich finde, dies war aber nicht der Fall, den die Kapitel wurden wechselnd aus der Sicht von Octavia und Roberta erzählt, was ich aber einen Pluspunkt finde, weil so haben wir ja schon fast zwei Erzählungen in einer Geschichte, die meines Erachtens, durchaus gleichwertig sind. Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil, der sehr angenehm zu lesen war. Ich finde ihr es wunderbar gelungen, die ganzen Emotionen, sowohl die Positiven als auch die Negativen in eine schöne, gefühlvolle Geschichte zu verpacken. Mir haben die beiden Hauptcharaktere Roberta und Octavia sehr gut gefallen, ich finde, aber, dass Octavia mehr Hintergrund hatte. Ich denke, weil einiges von ihrer früheren Bekanntschaft auf Korsika erzählt wurde, hatte ich das Gefühl. Roberta hingegen finde ich eine starke Persönlichkeit, weil sie trotz der Scheidung und dieses Ekelpaketes von Mann, kommt sie relativ schnell wieder auf die Füße, sowohl im Privaten, als auch im Geschäftlichen. Die Handlung war schön und dient zu einer netten kurzweiligen Unterhaltung, und passt schon alleine wegen des fröhlichen Covers in den Sommer. Ob man aber wirklich nach 18 Jahren in eine Krise kommt und nachdenkt, was man alles verpasst hat und ob man seine Jugendliebe noch liebt, dass finde ich doch etwas schwierig zu beurteilen. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen so zu handeln, zumindest für mich. Das Ende war, wie ich es erwartet hatte, aber es war schöner, als ich es mir vorgestellt habe.:)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nette Urlaubslektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 11.09.2016

Mir ging es auch so, dass ich mehr Korsika-Bezug erwartet hatte. Man fängt an zu lesen und wartet irgendwie auf "Korsika", was aber noch dauert... Aber das Buch ist trotzdem eine nette Urlaubslektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein wunderbarer Sommer

Ein wunderbarer Sommer

von Kerry Fisher

(3)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die Inselfrauen

Die Inselfrauen

von Sylvia Lott

(7)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale