orellfuessli.ch

Ein wunderbares Jahr

Roman. Deutsche Erstausgabe

(17)
Wenn das Glück wartet, wo man es verloren hat ...
Giorgia Ford steht kurz davor, den Mann ihrer Träume zu heiraten. Es ist fast zu schön, um wahr zu sein. Bis ihre Welt plötzlich zerbricht – ausgerechnet in dem Moment, in dem sie ihr Brautkleid anprobiert. Kurzentschlossen steigt Giorgia in ihr Auto und fährt an den einen Ort, an dem sie sich geborgen fühlt: auf das Weingut ihrer Familie im Hinterland Kaliforniens. Doch dort schmieden Giorgias Eltern abwegige Zukunftspläne, die ihren Weinberg bedrohen. Giorgia muss um die heile Welt ihrer Kindheit kämpfen – und entdeckt dabei, dass sich das Glück manchmal dort versteckt, wo man es schon lange nicht mehr gesucht hat ...
Rezension
"Ein warmherziger Roman, der gute Laune macht." FÜR SIE
Portrait
Laura Dave hat bereits einige international erfolgreiche Romane veröffentlicht. Darüber hinaus schreibt sie für namhafte Zeitungen und Magazine, wie zum Beispiel The New York Times, Oprah Magazine und Glamour. Cosmopolitan kürte sie zur "Witzigsten und furchtlosesten Erzählerin des Jahres". Hello Sunshine ist nach Ein wunderbares Jahr Laura Daves zweiter Roman in deutscher Sprache.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 27.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0156-4
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 189/129/29 mm
Gewicht 321
Originaltitel 800 Grapes
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40986510
    Der Sommer, in dem es zu schneien begann
    von Lucy Clarke
    (77)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 40953004
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (84)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40952852
    Die Rosenfrauen
    von Cristina Caboni
    (11)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (117)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42398731
    Liebten wir
    von Nina Blazon
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44253193
    Der Sommer der Sternschnuppen
    von Mary Simses
    (20)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 38052534
    Pfade der Sehnsucht / O'Dwyer Trilogie Bd.2
    von Nora Roberts
    (4)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 40891175
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (144)
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 44253161
    Die Honigtöchter
    von Cristina Caboni
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41804564
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    (161)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40401207
    Ein Ja im Sommer
    von Mary Kay Andrews
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39261287
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (111)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 33793721
    Sommerprickeln
    von Mary Kay Andrews
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40891175
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (144)
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 44253193
    Der Sommer der Sternschnuppen
    von Mary Simses
    (20)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 37768077
    Apfelwetter
    von Anna Fredriksson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39262485
    Lieber jetzt als irgendwann
    von Lauren Graham
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40890994
    Apfelblütenzauber
    von Gabriella Engelmann
    (60)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 39253904
    Winterapfelgarten
    von Brigitte Janson
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37821915
    Der Sommer der Blaubeeren
    von Mary Simses
    (75)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
6
9
2
0
0

schöne Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 05.09.2016

Giorgia Ford steht kurz davor, den Mann ihrer Träume zu heiraten. Doch bei der Anprobe ihres Kleides. erlebt sie eine Überraschung. Ihre Welt zerbricht und sie flieht zu dem Weingut ihrer Eltern. Auch dort ist nicht mehr alles wie es war und sie versucht ihr Glück wieder zu finden. Eine... Giorgia Ford steht kurz davor, den Mann ihrer Träume zu heiraten. Doch bei der Anprobe ihres Kleides. erlebt sie eine Überraschung. Ihre Welt zerbricht und sie flieht zu dem Weingut ihrer Eltern. Auch dort ist nicht mehr alles wie es war und sie versucht ihr Glück wieder zu finden. Eine Botschaft begleitet mich das ganze Buch über, reden, einfach nur miteinander reden. Die Geschichte ist sehr schön zum Lesen und die Probleme die jeder Charakter zu bewältigen hat lässt einen das Buch nicht so schnell aus der Hand legen. Giorgia ist eine Frau die man schnell ins Herz schließt und man schnell mit fühlen kann was ihr alles passiert. Auch alle anderen Familienmitglieder lassen einen nicht mehr so schnell los. Man fühlt sich min. mit einem verbunden und weiß was er durchmacht. Mir gefällt das Cover sehr gut. Ich freue mich auf weitere Geschichte von Laura Dave.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Authentisch und warmherzig
von Vanessas Bücherecke am 19.06.2015

Inhalt aus dem Klappentext: Giorgia Ford steht kurz davor, den Mann ihrer Träume zu heiraten. Es ist fast zu schön, um wahr zu sein. Bis ihre Welt plötzlich zerbricht ? ausgerechnet in dem Moment, in dem sie ihr Brautkleid anprobiert. Kurzentschlossen steigt Giorgia in ihr Auto und fährt an den... Inhalt aus dem Klappentext: Giorgia Ford steht kurz davor, den Mann ihrer Träume zu heiraten. Es ist fast zu schön, um wahr zu sein. Bis ihre Welt plötzlich zerbricht ? ausgerechnet in dem Moment, in dem sie ihr Brautkleid anprobiert. Kurzentschlossen steigt Giorgia in ihr Auto und fährt an den einen Ort, an dem sie sich geborgen fühlt: auf das Weingut ihrer Familie im Hinterland Kaliforniens. Doch dort schmieden Giorgias Eltern abwegige Zukunftspläne, die ihren Weinberg bedrohen. Giorgia muss um die heile Welt ihrer Kindheit kämpfen ? und entdeckt dabei, dass sich das Glück manchmal dort versteckt, wo man es schon lange nicht mehr gesucht hat ... Meinung: Georgia macht bei ihrer finalen Brautkleidanprobe eine Entdeckung, die ihr gar nicht gefällt und bricht unerwartet nach Hause auf. Natürlich noch im Brautkleid. Dort angekommen muss sie aber feststellen, dass ihr Zuhause nicht mehr dem Idyll gleicht, das sie in Erinnerung hat. Georgia scheint ihren Rückhalt und Zufluchtsort zu verlieren und wird gezwungen, sich mit unschönen Tatsachen in ihrem und dem Leben ihrer Familie auseinander setzen. Aber gleichzeitig lernt sie auch, was ihr persönlich wichtig ist und wo sie ihr Glück findet. Bei diesem Buch fällt es mir schwer nicht zu viel vom Inhalt zu verraten, um den Lesespaß nicht vorweg zu nehmen. Georgia ist eine unheimlich authentische und sympathische Protagonistin, die ich mit jeder Seite mehr ins Herz geschlossen habe. Sie ist unheimlich stur, aber auch sehr loyal und liebevoll. Überhaupt hat Laura Dave hier tolle Charaktere geformt, und konnte mich irgendwie mit seinen Macken, Eigenarten und Wesenszüge einnehmen. Dabei sind alle sehr realistisch, nicht übertrieben böse oder zu nett und man findet sich immer wieder selber in der einen oder anderen Situation oder Wesenszug. Geschrieben ist das Buch hauptsächlich aus der Ich-Perspektive und wir begleiten Georgia durch dieses Buch. Das Buch wird ergänzt durch einige Rückblicks Kapitel, die das Geschehen rund um das Weingut festhalten und in der dritten Person erzählt werden. So werden einem nach und nach die Hintergründe für die Verhaltensweisen der Protagonisten näher gebracht. Der Schreibstil ist sehr einnehmend und flüssig, die kurzen Kapitel sorgen für ein schnelles Vorankommen im Buch und ehe man sich versieht ist man auch schon am Ende angelangt. Laura Dave präsent hier einen so lebensnahen und herzerwärmenden Roman, der das Thema Liebe in all seinen Facetten behandelt und das viele Denkanstöße bietet, z. B. bei Entscheidungsfragen. So überlegt Georgie z. B., was passiert wäre, wenn ihre Eltern sich in manchen Situationen anders entschieden hätten und projiziert diese Überlegungen auf ihr eigenes Leben. Die Rahmengeschichte rund um das Weingut und den Weinanbau hat die Autorin sehr interessant gestaltet, informiert den Leser in einer ausreichenden Menge, wird dabei aber nicht langweilig oder reizt es zu sehr aus. Das hat mir richtig gut gefallen. Das Buch ist kurzweilig, informativ und unterhaltsam. Fazit: Wunderbar ehrlich und menschlich. Ein bezaubernderes Buch, das ans Herz geht, ohne kitschig zu werden und einem wunderschöne Lesestunden bereitet. Von mir gibt es 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine ruhige aber eindringliche Geschichte
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 12.03.2016

Inhalt: Bei der Anprobe ihres Brautkleides erlebt Georgia etwas, was sie sofort die Flucht ergreifen lässt. Weg von dem Mann, den sie in Kürze heiraten will. Zurück zu den Wurzeln, wo sie sich geborgen fühlt: Das Weingut ihrer Eltern, im Hinterland Kaliforniens. Dort angekommen allerdings muss sie feststellen, dass auch... Inhalt: Bei der Anprobe ihres Brautkleides erlebt Georgia etwas, was sie sofort die Flucht ergreifen lässt. Weg von dem Mann, den sie in Kürze heiraten will. Zurück zu den Wurzeln, wo sie sich geborgen fühlt: Das Weingut ihrer Eltern, im Hinterland Kaliforniens. Dort angekommen allerdings muss sie feststellen, dass auch hier vieles im Argen ist und ihre Eltern dabei sind, das Weingut zu verkaufen. Etwas, was sich Georgia in ihren schlimmsten Träumen nicht vorstellen kann. Verzweifelt nimmt sie den Kampf auf gegen etwas, das fast unabwendbar scheint - sowohl in ihrer Beziehung, als auch in ihrer Heimat. Meine Meinung: Zunächst einmal muss ich vorweg sagen, dass ich das Hörbuch gehört habe und nicht das Buch gelesen. Das Hörbuch ist ja eine gekürzte Ausgabe, allerdings muss ich ganz klar sagen, dass mir beim besten Willen nichts gefehlt hat, ich mir sogar nicht einmal vorstellen kann, dass es noch länger ging. Denn ich fand es mehr als ausreichend. Die Sprecherin Luise Helm hat eine sehr ruhige Stimme, der man sehr angenehm lauschen kann. Allerdings muss man hier auch immer aufpassen, dass man nicht mit den Gedanken beim Hören abschweift. Denn die eher ruhige Geschichte, die irgendwie einen so ganz typischen Flair von Geschichten hat, die auf Weingütern spielen, reißt einen nicht mit. Es ist aber eine schöne Geschichte, der man gerne lauscht. Die keine ausgeprägten Höhen und Tiefen hat. Und eine Protagonistin, von der ich nie so ganz wusste, ob ich sie mag. Sie kam mir hier und da immer etwas egoistisch vor .. das gab sich im Laufe der Geschichte allerdings. Denn Georgia wird erwachsen - so hat man zumindest das Gefühl. Sie findet ihre Wurzeln, kämpft für das, was ihr etwas bedeutet, auch wenn sie erst im Verlaufe selbst erkennen muss, was wichtig ist und was nicht. Auch die weiteren Charaktere sind sehr vielschichtig und es ist interessant, ihrer Geschichte zu folgen. Allerdings fehlte mir ein wirklicher Bezug, so dass man sich nicht so richtig fallen lassen konnte. Man blieb eher ein stiller Beobachter am Rande. Das ist aber ok, auch solche Geschichten muss es geben, die einen eher durch die leisen Töne überzeugen. Ich könnte mir vorstellen, dass dieses Buch eine wirklich passende Geschichte für eine Verfilmung darstellt. Ein Film, den ich mir auf jeden Fall auch ansehen würde ... vielleicht ergibt es sich ja irgendwann :) Was mir nicht so gut gefällt, ist das Cover. Ja es ist super schön, aber es hat für mich irgendwie gar nichts mit dem Inhalt zu tun .. warum hätte man hier nicht Weintrauben nehmen können? Von Pfirsichen ist keine Rede - zumindest nicht im Hörbuch. Fazit: Eine eher ruhigere Geschichte über eine Frau, die auf dem Weg zu sich selbst über einige unerwartete Hürden gehen muss, bevor sie erkennt, was wirklich wichtig ist im Leben. Das Hörbuch ist ebenfalls eher ruhig und erfordert eine gute Aufmerksamkeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ein wunderbares Jahr

Ein wunderbares Jahr

von Laura Dave

(17)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=
Die Mitternachtsrose

Die Mitternachtsrose

von Lucinda Riley

(78)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale