orellfuessli.ch

Einander verfallen - Violet & Luke / Callie & Kayden Bd. 4

Roman. Deutsche Erstausgabe

(2)
Du kannst ihn nicht vergessen. Und du spielst mit dem Feuer.


Luke und Violet sind sich aus dem Weg gegangen, seit sie herausgefunden haben, dass ein ein schweres Verbrechen zwischen ihren Familien steht. Doch als Luke in Schwierigkeiten gerät, ist für Viovlet sofort klar, dass sie ihm beistehen muss. Sie empfindet so viel für Luke, aber wird sie jemals wieder fähig sein, jemandem zu vertrauen?



Rezension
"Romantisch, spannend und richtig gut geschrieben. Diese Geschichte legst du nicht mehr weg." RT Book Reviews über die Callie & Kayden-Serie
Portrait
Die Bestsellerautorin Jessica Sorensen hat bereits zahlreiche Romane verfasst. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in den Bergen von Wyoming. Wenn sie nicht schreibt, liest sie oder verbringt Zeit mit ihrer Familie.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 09.11.2015
Serie Callie & Kayden 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-41937-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 189/135/29 mm
Gewicht 234
Originaltitel Callie und Kayden 4
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435713
    Das Versprechen von Callie & Kayden / Callie & Kayden Bd. 6
    von Jessica Sorensen
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42570848
    Hold On Tight - Dewayne und Sienna
    von Abbi Glines
    (4)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 39188706
    Nova & Quinton 03. No Regrets
    von Jessica Sorensen
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 37821954
    Füreinander bestimmt - Violet und Luke / Callie & Kayden Bd. 3
    von Jessica Sorensen
    (5)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42317967
    Tease - Verlangen nach Glück
    von Sophie Jordan
    Buch
    Fr. 15.90
  • 40324552
    After forever
    von Anna Todd
    (29)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 42546400
    Dunkle Lügen
    von Alessandra Torre
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33837032
    Dublin Street - Gefährliche Sehnsucht / Edinburgh Love Stories Bd. 1
    von Samantha Young
    (31)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435687
    Thoughtful
    von S. C. Stephens
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42218506
    Ripped - Allein für dich / Real Bd. 5
    von Katy Evans
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39188706
    Nova & Quinton 03. No Regrets
    von Jessica Sorensen
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 33816725
    Türkisgrüner Winter
    von Carina Bartsch
    (20)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42570874
    Beautiful Redemption / Maddox-Brüder Bd. 5
    von Jamie McGuire
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39283342
    Stay with Me / Wait for you Bd. 4
    von J. Lynn
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 34706570
    Little Lies - Vollkommen vertraut
    von Abbi Glines
    (5)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 34706564
    Rush of Love - Erlöst
    von Abbi Glines
    (18)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 37821954
    Füreinander bestimmt - Violet und Luke / Callie & Kayden Bd. 3
    von Jessica Sorensen
    (5)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 31671392
    Shades of Grey 03. Befreite Lust
    von E L James
    (80)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 37822244
    Schwerelos / Addicted to You Bd. 2
    von M. Leighton
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 39030026
    Remy - Du allein / Real Bd. 3
    von Katy Evans
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42419341
    Ich werde immer bei dir sein / Bad Romeo and Broken Juliet Bd. 2
    von Leisa Rayven
    (4)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42435713
    Das Versprechen von Callie & Kayden / Callie & Kayden Bd. 6
    von Jessica Sorensen
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ich liebe Violet und Luke
von Sonja Wagener am 16.11.2015

Ich kann es gar nicht oft genug sagen: Ich liebe, liebe, liebe die Bücher von Jessica Sorensen! <3 <3 Sie schafft es wie keine andere die Emotionen ihrer "Problem-"Protagonisten dem Leser zu vermitteln. Ich fühle jedes Mal total mit und so ist es nun auch bei dem 4. Band... Ich kann es gar nicht oft genug sagen: Ich liebe, liebe, liebe die Bücher von Jessica Sorensen! <3 <3 Sie schafft es wie keine andere die Emotionen ihrer "Problem-"Protagonisten dem Leser zu vermitteln. Ich fühle jedes Mal total mit und so ist es nun auch bei dem 4. Band der Callie und Kayden Reihe. Bereits das erste Buch von Violet und Luke hat mir richtig gut gefallen und ich war wahnsinnig gespannt, wie es mit den beiden weitergehen wird. Die Art und Weise wie sie wieder zueinander finden ist so absolut typisch für die beiden. :) Keiner der beiden kann den anderen vergessen und ich finde es so schön zu sehen, wie selbst Violet über ihren Schatten springt. Natürlich schlittert Luke mal wieder voll in die Scheiße und um seine Haut zu retten fahren die beiden zu Luke's Onkel... Dabei entdeckt Violet, dass sie Luke einfach nicht widerstehen kann und das er ihr einfach gut tut. Das Ende ist dann wieder mal rasant und hat eine Wendung genommen, die ich zwar vermutet hatte, es dann aber doch zu lesen echt ein Schock war! Violet tut mir so leid und man kann sich nur schwer vorstellen, wie man in so einer Situation empfindet. Ich kann wirklich jedem nur empfehlen zumindest mal 1 Buch von Jessica Sorensen zu lesen! Man kann diese Frau einfach nur vergöttern, weil ihre Bücher immer viel Drama, Liebe, Sex enthalten und sie ihre Problemkinder so darstellt, dass man ihre Handlungen und Gefühle total nachempfinden kann! Ich bin wieder restlos begeistert und freue mich jetzt schon auf den 14. Dezember, wenn Band 5 der Callie und Kayden erscheint! Das Buch hat einfach mal wieder alles, was ein Young Adult Buch haben muss und besonders die Callie und Kayden Reihe ist Jessica Sorensen verdammt gut gelungen! Ganz klare 5 von 5 Punkten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Jessica Sorensen schafft es immer wieder mich zu begeistern.
von Kate am 29.11.2015

Und auch mit „Violet & Luke - Einander verfallen“ hat Jessica Sorensen erneut bewiesen, warum ich ihre Geschichten so gerne lese. Ich weiß einfach, was mich erwarten wird, wenn ich ein neues Buch in die Hand nehme. Eine etwas düstere und melancholische Geschichte, die für mich einfach dieses Besondere... Und auch mit „Violet & Luke - Einander verfallen“ hat Jessica Sorensen erneut bewiesen, warum ich ihre Geschichten so gerne lese. Ich weiß einfach, was mich erwarten wird, wenn ich ein neues Buch in die Hand nehme. Eine etwas düstere und melancholische Geschichte, die für mich einfach dieses Besondere hat. Ich habe „Violet & Luke - Füreinander bestimmt“ gerade erst verschlungen, daher habe ich auch „Einander verfallen“ förmlich in einem Rutsch inhaliert. Ich war zu Anfang ein wenig erstaunt, dass das Buch so dünn erschien. Ich könnte immer stundenlang die Bücher von Frau Sorensen lesen und bei ihr ist es immer der Fall: Je dicker, desto besser. Aber egal, wie viele Seiten ihre Bücher haben, sobald ich anfange zu lesen, kann ich nicht mehr aufhören bis die letzte Seite gelesen ist. Dieses Düstere und Melancholische zieht mich wie magisch an. Die Charaktere bewegen sich nah an der Grenze und überschreiten diese auch so manches Mal. Die schmale Gratwanderung macht zudem den Reiz der Bücher aus. Ich mag Violet und Luke. Aber besonders mag ich das Miteinander von Violet und Luke. Es ist so bittersüß und zu Herzen gehend. Die sogenannten „kaputten“ Charaktere haben sich in mein Leserherz gegraben und ich wünsche mir so sehr ein Happy-End für sie, weil ich jedes Mal mit ihnen mitleide und mitfiebere. Auch wenn das Geschriebene vielleicht stellenweise als übertrieben erscheinen mag, ist es auch doch genau das, was die Geschichten von Jessica Sorensen ausmachen. Für mich ist es nicht zu übertrieben, sondern zeigt das Leben wie es wirklich sein kann. Dreckig, unbarmherzig und manchmal wie ein Schlag ins Gesicht. Und doch verliert die Autorin bei ihren Geschichten niemals ihre Leichtigkeit. Sie strahlt dennoch bei ein Licht aus, was mich einlullt und in die Geschichte völlig abtauchen lässt. Das Ende ist in diesem Fall kein so böser Cliffhanger, wie im Buch davor. Dennoch ist Violets und Lukes Geschichte noch nicht ganz erzählt und ich freue mich schon sehr auf den dritten Band „Für immer verbunden“ und hoffe sehr, dass die Beiden einen schönen Abschluss bekommen werden. Ich wünsche es mir sehr für sie. Fazit Auch mit „Violet & Luke - Einander verfallen“ konnte mich Jessica Sorensen erneut überzeugen. Egal welches Buch ich lese, sie schafft es immer wieder mich zu begeistern. Ich liebe ihren Schreibstil und ihre düsteren und melancholischen Geschichten. Bei ihr kriege ich immer das, was ich erwarte. Und genau das liebe ich so an der Autorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr berührend, man kann es nicht zur Seite legen
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 23.02.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Zwischen Luke und Violet herrscht eine tiefe Kluft, seit sie ein Geheimnis lüften konnten, das alles verändert. Beide gehen sich aus dem Weg, ertrinken ihren Kummer in Alkohol und in ihrem alten Trott. Doch als Luke es zu weit treibt ist es Violet, die sofort da ist und mit ihr... Zwischen Luke und Violet herrscht eine tiefe Kluft, seit sie ein Geheimnis lüften konnten, das alles verändert. Beide gehen sich aus dem Weg, ertrinken ihren Kummer in Alkohol und in ihrem alten Trott. Doch als Luke es zu weit treibt ist es Violet, die sofort da ist und mit ihr zusammen versucht er seine Dämonen zu bezwingen. Nur geht das so einfach? Jessica Sorensen mit ihrem zweiten Buch, das sich ausschließlich Luke und Violet widmet, hat es geschafft mich wieder einmal tief zu berühren. Aber hier zunächst die Reihenfolge der Bücher: 1) Die Sache mit Callie und Kayden 2) Die Liebe von Callie und Kayden 3) Füreinander bestimmt - Violet und Luke 4) Einander verfallen – Violet und Luke 5) Für immer verbunden– Violet und Luke 6) Das Versprechen von Callie und Kayden 7) Keine Angst zu lieben – Seth und Greyson Wir haben mit „Einander verfallen – Violet und Luke“ bereits den vierten Teil dieser Reihe erreicht und immer wenn ich denke, was sonst noch alles passieren soll, überrascht mich die Autorin von neuem. Die Protagonisten Violet und Luke sind mir sehr ans Herz gewachsen. Wie in jedem Buch von Jessica Sorensen, haben auch diese beiden Protagonisten ein hartes Leben und nichts wird ihnen geschenkt. Bei dieser Geschichte ist es aber für mich so, dass ich wirklich danach greifen kann, wie sie immer weiter zusammenwachsen. Das mag daran liegen, dass sich beide so unglaublich ähnlich sind, aber auch an der gemeinsamen Vergangenheit ihrer Familien. Der Schreibstil ist gewohnt realistisch und emotional. Ich leide beim lesen sehr mit, verdrücke schon mal eine Träne und werde immer wieder von Wendungen überrascht. Und gerade die Stärke der Figuren ist es, die mich so in den Bann zieht. Niemand gibt sich auf... klar gibt es Szenen in denen die Figuren nicht mehr weiterwissen, aber dann helfen sie einander, geben sich Stärke und Halt. Dies überzeugt, fesselt und unterhält natürlich auch wunderbar. Die Bücher von Jessica Sorensen sind für mich ein Must-Read und ich kann sie allesamt nur empfehlen. Nie sind es leichte Geschichten, aber jedes Mal sind sie voller Gefühl und man kann komplett darin versinken. Ich freue mich schon darauf Violet und Luke in ihrem letzten Buch zu begleiten und hoffe innerlich, dass alles gut wird. Mein Fazit: Eine Reihe die ich sehr empfehlen kann. Sie überrascht und die Protagonisten werden immer weiter ans Herz wachsen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Kampf miteinander & füreinander
von Blonderschatten's Welt der Bücher am 14.11.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Cover: Das Bild wirkt, als würde man von draußen durch eine tropfnasse Scheibe in das Innere eines Raumes blicken und dabei ein verliebtes Pärchen sehen. Die Regentropfen interpretiere ich als Tränen für das Leid, was Violet und Luke erlebt haben. Den schwarzen Hintergrund für das Dunkel in ihrem Leben und... Cover: Das Bild wirkt, als würde man von draußen durch eine tropfnasse Scheibe in das Innere eines Raumes blicken und dabei ein verliebtes Pärchen sehen. Die Regentropfen interpretiere ich als Tränen für das Leid, was Violet und Luke erlebt haben. Den schwarzen Hintergrund für das Dunkel in ihrem Leben und dennoch sieht man den Personen an, dass sie nur einander brauchen um das im Leben zu haben, was wirklich zählt. Eine wundervolle bildhafte Ausarbeitung im Hinblick auf den Inhalt der Geschichte. Meinung: Für Violet und Luke hat das Leben nie viel Gutes bereitgehalten. Nach ?Füreinander bestimmt? erkennt man jedoch schon die beginnende Entwicklung der zwei, die lernen Gefühle zuzulassen und von anderen zu empfangen ohne den Versuch zu unternehmen, sie abzuwehren. Die einhergehende Trennung ist für beide gleichermaßen wieder einen Rückschritt in alte Verhaltensmuster. Dieses blöde Feuer in meiner Brust flammt wieder auf, und ich bin nicht sicher, wie ich es lösche. Oder ob ich es löschen soll. Weder Luke noch Violet arbeiten ihre Vergangenheit auf, sie üben sich im Verdrängen, so wie sie es schon immer gehalten haben. Etwas Derartiges zu bewältigen, bedeutet, sich damit auseinander zu setzen und alleine sind sie dafür nicht stark genug. Bei Violet sind es Gefühle wie Hilflosigkeit und Einsamkeit, die in Wut umschlagen. Um ihren Weg weiter zu gehen kapselt sie alles aus, was zu großen Druck auf sie ausübt. Luke hingegen sucht die Flucht aus seinem Alltag und von seiner suchtkranken Mutter im Glücksspiel und Handgreiflichkeiten. Immer ist es ein Versuch das Negative fernzuhalten, was ? auch wegen ihres Umfelds - ein aussichtsloses Unterfangen bleibt, da sie zugelassen haben, dass es ihr Leben beeinflusst, wenn nicht sogar beherrscht. Eine andere Zeit, ein anderer Ort, an dem ich gerne geblieben wäre. für einen Augenblick war alles vollkommen, doch es war nur die Ruhe vor dem Sturm. Gefühle zuzulassen ist schon einmal ein Weg in die richtige Richtung und dennoch Fremdland. Manche Gefühlsregungen können sie gar nicht richtig deuten oder lassen sich von dem Neuen zu sehr ängstigen. Alleine sind sie schwach, doch gemeinsam können Violet und Luke viel erreichen. Sie können einander beistehen, denn sie wissen was es bedeutet, vom Dunkel in einem übermannt zu werden. Sie sind ein Dream-Team und das gerade weil keiner von ihnen perfekt ist. Das erkennt man auch daran, dass sie einander sofort zur Hilfe eilen, unabhängig davon, was vorher zwischen ihnen passiert ist. Lass einfach los. Vertrauen ist etwas, was man sich verdienen muss. Einmal gewonnen sollte man dieses Geschenk hegen und dennoch ist ihr Vertrauen in Luke erschüttert. Noch schwieriger, als das Vertrauen von jemandem zu gewinnen ist es, es wieder aufzubauen wenn es erst einmal erschüttert wurde. Die Probleme türmen sich in den unterschiedlichsten Dimensionen und den Versuch diese zu bewältigen vollzieht jeder von ihnen anders. Erst mit dem jeweils anderen, hat etwas Gutes Einzug in ihr Leben gefunden. Letztendlich müssen sie jedoch erst mit ihrer Vergangenheit abschließen um einen Neuanfang entgegentreten zu können und dazu bedarf es noch die Antwort auf einige Fragen. Charaktere: Violet hat im Alter von sechs Jahren den Mord an ihren Eltern beobachtet. In Pflegefamilien rumgereicht gerät sie auf die schiefe Bahn, die sie noch weiter in die Tiefe zieht. Mit dem Gefühl verlassen und allein zu sein, trägt sie eine Wut in sich, die sie waghalsige Entscheidungen treffen lässt. Erst mit Luke tritt ein Mensch in ihr Leben, der ihr das Gefühl von Beständigkeit vermitteln kann und ihr den Mut gibt für sich und ihn zu kämpfen. Lukes Leben wurde von seiner drogen- und alkoholabhängigen Mutter geprägt, Dinge die er hasst und dennoch zu seinem Alltag geworden sind. Alkohol und Handgreiflichkeiten sind seine Fluchtmöglichkeiten um etwas von seiner inneren Aufruhr zu kompensieren. Nachdem Violet sich für ihn einsetzt, nimmt auch er dem Kampf wieder auf - für sich und für sie. Schreibstil: Gefühlsmäßig spielt auch diese Geschichte von Jessica Sorensen wieder auf einem hohen Level. Eine ergreifende Darstellung der damaligen und gegenwärtigen Erlebnisse der Protagonisten, die das innerste bewegt. Aus der Perspektive von Violet und Luke erhalten wir den ungetrübten Blick auf die Geschehnisse, die dem Leser ebenso sehr erlaubt, einen Blick hinter die mühsam errichtete Fassade zu blicken. Die schrecklichen Erfahrungen verbinden die zwei miteinander, denn nur, wer wie sie so viel durchgemacht und sich durchgekämpft hat - auch wenn es falsche Wege zum Selbstschutz waren - kann sich mit dieser Intensität in den anderen hineinversetzen und zu einer Stütze erwachsen, die den anderen aus seinem Tief holen kann. Auch wenn ihr Weg schwer und noch nicht zu Ende ist, so ist sieht man doch ein Licht am Ende des Tunnels.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Einander verfallen - Violet & Luke / Callie & Kayden Bd. 4

Einander verfallen - Violet & Luke / Callie & Kayden Bd. 4

von Jessica Sorensen

(2)
Buch
Fr. 13.90
+
=
Für immer verbunden - Violet & Luke / Callie & Kayden Bd. 5

Für immer verbunden - Violet & Luke / Callie & Kayden Bd. 5

von Jessica Sorensen

Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Callie & Kayden

  • Band 1

    36734808
    Die Sache mit Callie und Kayden / Callie & Kayden Bd. 1
    von Jessica Sorensen
    (7)
    Buch
    Fr. 13.90
  • Band 2

    36734807
    Die Liebe von Callie und Kayden / Callie & Kayden Bd. 2
    von Jessica Sorensen
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • Band 3

    37821954
    Füreinander bestimmt - Violet und Luke / Callie & Kayden Bd. 3
    von Jessica Sorensen
    (5)
    Buch
    Fr. 13.90
  • Band 4

    42435720
    Einander verfallen - Violet & Luke / Callie & Kayden Bd. 4
    von Jessica Sorensen
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    42435692
    Für immer verbunden - Violet & Luke / Callie & Kayden Bd. 5
    von Jessica Sorensen
    Buch
    Fr. 13.90
  • Band 7

    43362872
    Keine Angst zu lieben - Seth & Greyson / Callie & Kayden Bd. 7
    von Jessica Sorensen
    eBook
    Fr. 2.50

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale