orellfuessli.ch

Eine blassblaue Frauenschrift

Lesung

Zwei Jahre vor dem Einmarsch der deutschen Truppen in Österreich bringt ein Brief den Chef des Wiener Kultusministeriums Leonidas Tachezy in Bedrängnis. Seine einstige jüdische Geliebte Vera bittet ihn um Protektion für einen jungen Mann, der aus „allgemein“ bekannten Gründen in Deutschland nicht mehr das Gymnasium besuchen könne. Schlagartig wird Leonidas bewusst, dass er der Vater sein könnte. Im Laufe eines Tages schwankt er zwischen Nachgeben und Zurückweisen. Wird Leonidas dieser Bitte nachkommen und seine ganze Karriere aufs Spiel setzen?
„Am Fall des Sektionschefs Leonidas wird, wie der Werfel-Kenner Friedrich Heer schreibt, der Fall Österreich aufgerollt: der Untergang eines Staates in Mitteleuropa durch den Selbstverrat einer kleinen führenden Schicht, die, ohnmächtig genug, an den Schaltern der Macht sass, und den Selbstbetrug und Selbstverrat so lange trieb, bis sie Hitler einmarschieren liess, am 11. März 1938.“ (Die Zeit)
Portrait
Franz Werfel (1890 - 1945) wurde als Kaufmannssohn in Prag geboren. Während seines Studiums befreundete er sich mit Franz Kafka und Max Brod. 1917 lernte er Alma Mahler-Gropius kennen, die er später in Wien heiratete. Die Werfels emigrierten 1938 nach Frankreich, von wo sie zusammen mit Golo Mann zu Fuss über die Pyrenäen nach Spanien flohen. Über Lissabon gelangten sie schliesslich in die USA. Franz Werfel starb an einem Herzleiden in Los Angeles.
Jan Koester (geb. 1953) erhielt seine Ausbildung zum Schauspieler u.a. am Lee- Strasberg-Seminar. Er arbeitet viel mit Hans Christian Blech und Ernis Wilhelmi zusammen und hat in mehreren Kino- und Fernsehfilmen mitgewirkt. 1998 gründete er einen eigenen Verlag für Hörbücher, die NOA NOA Hörbuch-Edition.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Jan Koester
Erscheinungsdatum 31.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783863520694
Verlag Medienverlag Kohfeldt
Auflage 1
Spieldauer 138 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 28.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44242762
    Eine treue Frau
    von Jane Gardam
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 44141055
    Glückskind mit Vater
    von Christoph Hein
    Hörbuch (CD)
    Fr. 41.90
  • 44528629
    Hadschi Murat
    von Leo N. Tolstoi
    Hörbuch (CD)
    Fr. 28.40
  • 44252863
    Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
    von Rainer Maria Rilke
    Hörbuch (CD)
    Fr. 26.90
  • 44077381
    Aquarium
    von David Vann
    Hörbuch (CD)
    Fr. 44.90
  • 44078299
    Radio Heimat
    von Frank Goosen
    Hörbuch (CD)
    Fr. 14.90
  • 17594864
    Der Anfang von etwas
    von Siegfried Lenz
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 44068441
    Nur ein Tag
    von Gayle Forman
    Hörbuch (CD)
    Fr. 25.90
  • 40974218
    Jugend ohne Gott
    von Ödön von Horváth
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 42565425
    Die vierzig Tage des Musa Dagh
    von Franz Werfel
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Eine blassblaue Frauenschrift

Eine blassblaue Frauenschrift

von Franz Werfel

Hörbuch (CD)
Fr. 28.40
+
=
Schuld und Sühne

Schuld und Sühne

von Fjodor Michailowitsch Dostojewski

Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 44.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale