orellfuessli.ch

Eine Liebe. Zwei Welten.

Never give up!

Weltgeschichte trifft Liebesgeschichte - nach der Erstausgabe, die unter dem Titel „VVV?“ für „Verliebt, Verlobt, Verheiratet?“ in Deutschland bekannt wurde, gibt es jetzt für den Weltmarkt die überarbeitete und ergänzte Weltausgabe mit internationalem Cover und Titel: One Love. Two Worlds. Und für den deutschen Markt: Eine Liebe. Zwei Welten. Alles beginnt 1973 in Dresden. Der Autor ist gerade zehn Jahre alt, als er zum ersten Mal alleine verreist - zu seiner Oma. Die wohnt ganz im Schatten des "Eisernen Vorhangs" der Deutschland, Europa, die ganze Welt damals teilt. Auch noch für immer und ewig wie es scheint. Trotzdem gibt er sich nach seiner ersten grossen Reise das erste Indianerehrenwort seines Lebens: "Noch bevor der Eiserne Vorhang eines Tages fällt, bin ich schon auf allen 5 Kontinenten gewesen." Dort wo es für ihn am schönsten war, will er dann leben. Aber schon mit 15 trifft er die Liebe seines Lebens, mit der er den grossen Traum zusammen verwirklichen will: Raus hier! Am besten so weit weg wie möglich. Auch wenn es schwer wird.....aus dem "Tal der Ahnungslosen" einmal um die Welt bis nach Australien ist grosses Kino, das eine ganze Epoche beschreibt: Von der "Polytechnischen Oberschule" über die "Jugendweihe", einer Lehre in der sozialistischen Produktion", dem Urlaub in den "Bruderländern", der Arbeit in einem "VEB", bis hin zum "Ausreiseantrag", dem Übertritt in den "goldenen Westen", dem Verreisen durch die neue Welt, dem plötzlichen Mauerfall und dem "Begrüssungsgeld", der "Wiedervereinigung" und der Zeit danach – dieses Buch ist ein Stück fesselnde Zeitgeschichte, das die letzten Jahrzehnte im geteilten Deutschland, dem geteilten Europa, der ganzen geteilten Welt umspannt. Auf knapp 600 Seiten, die auf allen 5 Kontinenten spielen. Im Osten wie im Westen. Verpackt in die wahre Geschichte einer grossen Liebe, die 1978 auf dem Abschlussball der Tanzschule beginnt. Im legendären Dresdner "Parkhotel", damals auch das "Hilton" genannt. Er ist 15, sie noch 14, als die Sehnsucht nach Freiheit auf die Macht der Liebe trifft. Wie beides zusammenkommt ist eine Geschichte, die ins Herz und ins Hirn geht, die schönste Erinnerung seit es Vergangenheit gibt. Ein Buch für die Ewigkeit. Lesen. Lieben. Lernen.
Portrait
Torsten Preuss, geboren 1963 in Dresden, 1984 Ausreise nach West-Berlin, 1992 Abschluss der „Deutschen Journalisten Schule“, danach Reporter für den Stern, Spiegel-Special und ‚Kennzeichen D’ im ZDF. 1994 einer der Autoren der ‚Chronik der Wende’, die den 'Grimme Preis’ in Gold bekommt. 1998 als Reporter der Berliner Zeitung zweimal für den ‚Egon-Erwin-Kischpreis’ nominiert. Danach Korrespondent in Australien. Seit seiner Rückkehr Verleger und Journalist in Dresden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 600, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739343433
Verlag Via tolino media
eBook (ePUB)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44637606
    Ich bleibe eine Tochter des Lichts
    von Jan Ilhan Kizilhan
    eBook
    Fr. 16.40
  • 44993076
    Endgame. Die Entscheidung
    von James Frey
    eBook
    Fr. 15.50
  • 43248591
    Zünde dein inneres Licht an
    von Pascal Voggenhuber
    eBook
    Fr. 14.90
  • 47361903
    Der kleine Professor
    von Van Bo Le-Mentzel
    eBook
    Fr. 21.90
  • 42507555
    Leonardo und das Geheimnis der Villa Medici (Da Vincis Fälle 1)
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43553551
    Hör mal, Oma! Ich erzähle Dir eine Geschichte von Advent und Weihnachten - SAMMELBAND
    von Elke Bräunling
    eBook
    Fr. 4.90
  • 43621532
    Hochsensibel Was tun?
    von Sylvia Harke
    eBook
    Fr. 12.90
  • 43699099
    Befreie dich durch Selbstliebe
    von Teal Swan
    eBook
    Fr. 12.90
  • 45035009
    Freut euch nicht zu spät
    von Janice Jakait
    (1)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 44079037
    Wie schleichendes Gift
    von Christine Merzeder
    eBook
    Fr. 16.30

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Eine Liebe. Zwei Welten.

Eine Liebe. Zwei Welten.

von Torsten Preuss

eBook
Fr. 11.90
+
=
Der Hut des Präsidenten

Der Hut des Präsidenten

von Antoine Laurain

(3)
eBook
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 30.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen