orellfuessli.ch

mit Al Gore

Eine unbequeme Wahrheit (Al Gore)

(1)
Die Menschheit sitzt auf einer Zeitbombe. Wenn die grosse Mehrheit der internationalen Wissenschaftler recht hat, bleiben uns nur noch zehn Jahre, um eine grosse Katastrophe abzuwenden, die das Klima unseres Planeten zerstören wird. Die Folge werden extreme Wetterveränderungen sein, Fluten, Dürren, Epidemien und tödliche Hitzewellen von ungekanntem Ausmass - eine Katastrophe, die wir selbst verschulden. Das klingt wie nach einem Rezept für schwermütigen Trübsinn und pessimistische Kassandra-Rufe? Warten Sie`s ab! Auf den Filmfestivals von Sundance und Cannes sorgte Eine unbequeme Wahrheit für Furore. Regisseur Davis Guggenheim wirft darin einen leidenschaftlichen Blick auf einen Menschen, der mit grossem Engagement über Mythen und Missverständnisse beim Thema globale Erwärmung aufklärt und Vorschläge zur Abhilfe macht. Dieser Mensch heisst Al Gore, war Vizepräsident der USA und hat sich nach dem Verlust der Präsidentschaftswahlen im Jahr 2000 ganz dem Umweltschutz verschrieben. In diesem faszinierenden Portrait von Gore und seiner "traveling global warming show" erweist sich Gore als witzig, engagiert und analytisch präzise. Er präsentiert verblüffende Fakten und Zusammenhänge über den, wie er es nennt, "globalen Notfall". Sein Publikum sind ganz normale Menschen - gerade sie haben einen Anspruch auf Informationen, bevor es zu spät ist. Im Jahr 2005 erlebte Amerika die schlimmsten Stürme seiner Geschichte. Es scheint, als sei ein Wendepunkt erreicht - und Gore schildert das Szenario dieser düsteren Situation. Zwischen dem Vortrag von Gore streut der Film immer wieder biografische Aspekte ein: wie der idealistische College-Student sich schon früh für Ökologie interessierte; wie eine Familientragödie sein Leben als junger Senator grundlegend veränderte; wie der Mann, der fast US-Präsident wurde, zur leidenschaftlichsten Aufgabe seines Lebens zurückkehrte - überzeugt, dass noch genügend Zeit bleibt, die Dinge zu verändern. Mit Witz, Humor und Hoffnung schildert Eine unbequeme Wahrheit die überzeugende Argumentation von Al Gore: Wir können es uns nicht länger leisten, die globale Erwärmung als politisches Thema anzusehen, sie ist die grösste moralische Herausforderung für die Bewohner dieses Planeten.
Portrait
Al Gore war acht Jahre unter Bill Clinton Vizepräsident der USA. 2000 verlor er nur knapp und unter bis heute umstrittenen Umständen die Präsidentschaftswahlen gegen George W. Bush. Er ist als Direktor und Berater für verschiedene Unternehmen tätig, u.a. Google, Apple Computer, für den Satellitensender Current TV und für Generation Investment Management, ein Unternehmen für nachhaltiges, umweltverträgliches Investment. 1992, kurz vor seiner Wahl zum Vizepräsidenten, landete Gore mit "Wege zum Gleichgewicht" einen internationalen Öko-Bestseller. Er ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Insider sagen ihm Ambitionen auf die Präsidentschaftskandidatur 2008 nach. 2007 erhielt Al Gore den Friedensnobelpreis.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 29.03.2007
Regisseur Davis Guggenheim
Sprache Englisch, Deutsch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch)
EAN 4010884533637
Genre Dokumentation
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel An Inconvenient Truth
Spieldauer 93 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Verkaufsrang 1.131
Film (DVD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16815726
    We Feed the World - Essen global (Grosse
    Film
    Fr. 12.90 bisher Fr. 22.90
  • 22723008
    Plastic Planet
    (2)
    Film
    Fr. 26.90
  • 34247038
    Anna Karenina
    (7)
    Film
    Fr. 16.90
  • 42238729
    Winnetous Sohn
    Film
    Fr. 19.90
  • 32029983
    Die Piraten
    Film
    Fr. 16.90 bisher Fr. 21.40
  • 25614351
    Babys
    (5)
    Film
    Fr. 14.90
  • 27640635
    Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit
    (1)
    Film
    Fr. 22.90
  • 28822502
    Die 4. Revolution
    Film
    Fr. 24.90 bisher Fr. 29.90
  • 32448012
    Ice Age 4 - Voll verschoben
    (3)
    Film
    Fr. 20.40
  • 27373493
    Good Food, Bad Food - Anleitung für eine bessere Landwirtschaft
    (1)
    Film
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

ökologische revolution
von gaetano venticinque aus wolfsburg am 29.11.2007

jeder von uns weiss,aber will es nicht wissen,nicht wahr haben,nichts tun.wenn jeder sein verdammtes Geld mal für die wirklich wichtigen Dinge,verschwendet,dann haben die,die meinen die Macht zu besitzen,nichts mehr in der Hand,um so weiter zu machen..versucht mal,nicht nur an jetzt,sondern an euer nächstes Jetzt zu denken,und so zu tun,als... jeder von uns weiss,aber will es nicht wissen,nicht wahr haben,nichts tun.wenn jeder sein verdammtes Geld mal für die wirklich wichtigen Dinge,verschwendet,dann haben die,die meinen die Macht zu besitzen,nichts mehr in der Hand,um so weiter zu machen..versucht mal,nicht nur an jetzt,sondern an euer nächstes Jetzt zu denken,und so zu tun,als ob ihr in der Zeit leben würdet,die wir für die unsere/Nachwelt halten/hinerlassen..ich habe Hoffnung.Wir,die dumm,kleingehaltenen haben die Macht..ohne uns,ist dieses System nichts!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 2
Ein Pflichtfilm fuer jeden Menschen
von Rene Leuc aus Hohenems am 07.02.2007
Bewertetes Format: Medium: DVD

Dieses packende Thema dass uns alle etwas angeht wird hier bravoroes dargestellt und mit dramatischen Fakten auf den Punkt gebracht. Wir sollten endlich aufstehen und etwas dagegen tun. Geld allein macht eben nicht gluecklich und wenn wir bald keine Erde mehr haben auf der wir das hart verdiente Geld ausgeben... Dieses packende Thema dass uns alle etwas angeht wird hier bravoroes dargestellt und mit dramatischen Fakten auf den Punkt gebracht. Wir sollten endlich aufstehen und etwas dagegen tun. Geld allein macht eben nicht gluecklich und wenn wir bald keine Erde mehr haben auf der wir das hart verdiente Geld ausgeben koennen, umso weniger. Also pfeif dir diesen Film rein. Er ist sehr ironisch und witzig gemacht und laedt zum handeln ein. Viel Spass

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Dieser Film zeigt die erschreckende Wahrheit
von einer Kundin/einem Kunden am 23.04.2007
Bewertetes Format: Medium: DVD

Al Gore demonstriert in diesem Film die erschreckende Wahrheit über das aktuelle und brisante Thema: "Klimaerwärmung". Der Film motiviert sehr zum Nachdenken, wenn dies nicht bereits der Fall sein sollte! Ich empfehle diesen Film jedem. Al Gore liefert -von Wissenschaftlern- bestätigte Informationen und Tatsachen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Eine unbequeme Wahrheit (Al Gore)

Eine unbequeme Wahrheit (Al Gore)

mit Al Gore

(1)
Film
Fr. 14.90
+
=
We Feed The World - Essen global

We Feed The World - Essen global

(1)
Film
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale