orellfuessli.ch

Einfach nur S und absolut M!

It's my secret desire to touch you, to kiss you...

(5)
In seiner Kindheit wurde Mamiya oft gehänselt, doch seine Freundin Sato war stets an seiner Seite, um ihn zu beschützen. Zum Dank dafür ist Mamiya bis heute ihr »Diener«, obwohl er sich mittlerweile zum coolen Mädchenschwarm gemausert hat. Sato denkt, diese Beziehung werde sich nie ändern, doch sie hat sich getäuscht...
In »My dear Cat« begegnet die süsse Mizuki einer geheimnisvollen Katze, deren Augen denen eines ziemlich attraktiven Typen ungewöhnlich ähnlich sind...
Sechs romantische, mystische und spannende Kurzgeschichten erzählen von der Liebe.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum Februar 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-77079-0
Reihe Carlsen Manga
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 176/116/20 mm
Gewicht 145
Originaltitel S No Yuiitsu M No Zettai
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 9.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35125690
    Darum Liebe!
    von Mio Nanao
    Buch
    Fr. 11.90
  • 30611909
    Glanz der Sterne
    von Rei Toma
    (1)
    Buch
    Fr. 8.90
  • 42325543
    Sweet Amoris 02
    von ChiNoMiko
    Buch
    Fr. 9.40
  • 37361605
    Fashion Affairs
    von Rin Narusaka
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 26190069
    Fesseln des Verrats 08
    von Hotaru Odagiri
    Buch
    Fr. 9.40
  • 42393634
    Hyouka 08
    von Honobu Yonezawa
    Buch
    Fr. 12.90
  • 31983691
    In Love With You 01
    von Saki Aikawa
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42419723
    The Demon Prince 03
    von Aya Shouoto
    Buch
    Fr. 11.90
  • 37361684
    Air Koi
    von Kana Nanajima
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 43867478
    Lalala Hallelujah! 01
    von Yuka Fujiwara
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
0
3
1
1
0

Meine Meinung
von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2013

Einfach nur S und absolut M war einer der Mangas die auf meiner "Endlich lesen Liste" standen. Ich habe mir ihn also bestellt und war vom süßen Zeichenstil begeistert. Ich finde den Manga sehr romantisch, weil er einem gezeigt hat was sich die kleine Prinzessin in einem unter Romantik... Einfach nur S und absolut M war einer der Mangas die auf meiner "Endlich lesen Liste" standen. Ich habe mir ihn also bestellt und war vom süßen Zeichenstil begeistert. Ich finde den Manga sehr romantisch, weil er einem gezeigt hat was sich die kleine Prinzessin in einem unter Romantik vorstellt. Allerdings fehlte den Geschichten meist jegliche Spannung und eine Kurzgeschichte war für meinen Teil sehr geschmacklos. Trotz alldem konnte der Manga meine Grundbedürfnisse an einen Manga stillen und die kleinen "Bonuszeichnungen" auf den Rückseiten waren doch sehr niedlich. Alles in einem vergebe ich diesem Manga 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
jede der 6 Geschichten hat ein Hauch Drama, was kurz um sie herumschwebt
von Sabine E. aus B. am 17.10.2013

6 tolle Liebesgeschichten, wo keine der anderen gleicht! Am lustigsten fand ich die 3. Geschichte, bei der man anfangs wirklich denken kann, dass der Junge eine Katze ist – am charmantesten fand ich wiederum die 4., obwohl es anfangs wirklich nur nach einer Wette klang. Doch jede der 6... 6 tolle Liebesgeschichten, wo keine der anderen gleicht! Am lustigsten fand ich die 3. Geschichte, bei der man anfangs wirklich denken kann, dass der Junge eine Katze ist – am charmantesten fand ich wiederum die 4., obwohl es anfangs wirklich nur nach einer Wette klang. Doch jede der 6 Geschichten hat ein Hauch Drama, was kurz um sie herumschwebt. Mitfühlen konnte ich bei allen Geschichten (was ich aber eigentlich immer kann), egal, ob es traurige, lustige oder romantische Szenen waren. Der Zeichenstil an sich ist auch gut, ABER… es gibt bei mir einen Minuspunkt: Wenn die (männlichen) Menschen mit offenen Augen lächeln, sieht das ganze Gesicht wie eine Katze aus (der Mund zu breit, die Augen halb zusammengekniffen und die Augenbrauen sehr langgezogen), was mir sehr oft sehr skurril vorkam. Ansonsten: Topp! ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leicht verwirrt ...
von Anke Klos aus Zweibrücken am 09.05.2011

Gut ich muss zugeben, ich habe mit unter diesem Titel etwas ein wenig anderes vorgestellt ^^° Nichtsdestotrotz hat mir dieser Einzelband sehr gut gefallen. Sechs Kurzgeschichten rund um die Liebe und auch mal um die gewisse Abhängigkeit vom anderen. Sehr detailverliebt gezeichnet, mit manchmal etwas gewagten Scenen ist dies... Gut ich muss zugeben, ich habe mit unter diesem Titel etwas ein wenig anderes vorgestellt ^^° Nichtsdestotrotz hat mir dieser Einzelband sehr gut gefallen. Sechs Kurzgeschichten rund um die Liebe und auch mal um die gewisse Abhängigkeit vom anderen. Sehr detailverliebt gezeichnet, mit manchmal etwas gewagten Scenen ist dies ein sehr schöner Manga, den ich allerdings erst ab 14 empfehlen würde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für meinen Geschmack zu kitschig.
von Pumamädchen am 25.02.2011

Der Zeichenstil ist wirklich sehr hübsch. Das einzigste, was mich daran gestört hat, war, dass ich oft nicht wusste, welche Sprechblase zu wem gehört. Aber das ist nicht so tragisch. Die kleinen Storys waren zwar süß & teilweise witzig, aber für mich ZU kitschig. Oft hatte ich schon eine Vorahnung,... Der Zeichenstil ist wirklich sehr hübsch. Das einzigste, was mich daran gestört hat, war, dass ich oft nicht wusste, welche Sprechblase zu wem gehört. Aber das ist nicht so tragisch. Die kleinen Storys waren zwar süß & teilweise witzig, aber für mich ZU kitschig. Oft hatte ich schon eine Vorahnung, wo die ganze Geschichte hinführt. Von der Hauptgeschichte habe ich auch mehr erwartet. Das dreiviertelste, was passiert, weiß der Leser schon, wenn er den Rückentext gelesen hat. Dann endet die Geschichte völlig abrupt & ich hab mir nur so gedacht "Hä.? Das war's jetzt.?" Ehrlich gesagt, bin ich von dem Manga etwas enttäuscht. Nur zwei von fünf Geschichten haben mir wirklich gefallen bzw. fand ich die anderen drei irgendwie ... komisch. :D Aber bei keiner Geschcihte habe ich gedacht "Wow, das ist ja cool." oder "Die ist ja toll." Aber trotzdem möchte ich den Manga nicht schlecht machen. Ist ja auch Geschmackssache. ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ganz nett für zwischendurch, aber nicht wirklich empfehlenswert...
von Antonia Helesic am 23.02.2012

Die Geschichten sind eigentlich ganz nett für zwischendurch und einige davon fand ich auch echt gut, aber ich muss zugeben, dass mich keine davon umgeworfen hat. Vielleicht liegt es nur daran, dass es keine große Handlung gibt, da die Geschichten sehr kurz sind, aber mir hat der Manga insgesamt... Die Geschichten sind eigentlich ganz nett für zwischendurch und einige davon fand ich auch echt gut, aber ich muss zugeben, dass mich keine davon umgeworfen hat. Vielleicht liegt es nur daran, dass es keine große Handlung gibt, da die Geschichten sehr kurz sind, aber mir hat der Manga insgesamt nicht so zugesagt. Alle Geschichten wirken etwas unecht und die Liebe geht zu schnell, aber das ist bei Kurzgeschichten natürlich auch schwierig zu handhaben. In einer Geschichte gab es eine Sexszene, was ich natürlich gut fand (^_^), aber auch hier wurde es nur kurz angeschnitten... Alles in allem erscheint es mir ein bisschen an der Oberfläche gekratzt. Zwar ist der Manga ganz nett, und wenn man ihn ausleihen kann, auf jeden Fall nicht schelcht, aber ich würde auf keinen Fall nochmal Geld dafür ausgeben... Auch die Charaktere gefallen mir nicht sonderlich. Viele sind ziemlich klischeehaft und viele sind sehr gleich, oder wenn sie es nicht sind, total gemein, was die Liebesgeschichten ziemlich aus meiner Sicht ziemlich unlogisch macht. Rei Tomas Zeichenstil gefällt mir leider überhaupt nicht... Natürlich ist das Ansichtssache, und sie hat auch ihren eigenen Stil, aber mir sagen sie echt nicht zu. Die Mädchen sind noch ganz süß, aber die Jungen haben alle so komische Augen, dass man sie gar nicht anschmachten kann xD. Und dann wird gesagt, sie seinen gut aussehend. Ich persönlich finde, dass das Aussehen der Charas bei Mangas insofern echt eine große Rolle spielt und wenn ich deswegen nicht mitfühlen kann, kann ich es gleich ohne Bilder lesen. Außerdem trägt die Hälfte der gut aussehenden Charas eine Brille. Nicht gegen Brillenträger, aber das war echt übertrieben. Zudem sehen sich einige Charas echt zu ähnlich! In einer Geschichte war ich deswegen zeitweise echt verwirrt! Dort waren zwei Jungen, die total gleich aussahen, nur dass der eine hellere und der andere dunklere Haare hat. Wenn aber der mit den dunklen Haaren als größeres Portrait gezeichnet war, bekam auch dieser hellere Haare, sodass man gar nicht mehr sehen konnte, wer es war. Zwar wird aus dem Kontext klar, wer es ist, aber man muss erst mal genauer darüber nachdenken, ob es nicht doch der andere ist. Nicht gerade vorteilhaft! Alles in allem kann ich nur sagen, dass es für zwischendurch ganz nett ist, aber nicht gerade empfehlenswert zu kaufen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Einfach nur S und absolut M!

Einfach nur S und absolut M!

von Rei Toma

(5)
Buch
Fr. 9.40
+
=
Sehr wohl - Maid In Love

Sehr wohl - Maid In Love

von Rei Toma

Buch
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 18.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale