orellfuessli.ch

Einführen der Prozesskostenrechnung

Grundlagen, Methodik, Einführung und Anwendung der verursachungsgerechten Gemeinkostenzurechnung. Mit e. Anwenderbericht v. Eberhard Mülhaupt

Die Prozesskostenrechnung hat in den letzten Jahren einen Siegeszug durch Unternehmen und Hochschulen angetreten. Der Grund: Sie ermöglicht weitgehend die Zurechnung von Gemeinkosten, z. B. auf Produkte, Kunden und Aufträge, nach dem Verursacherprinzip. Schritt für Schritt erläutert der Autor, wie die Prozesskostenrechnung systematisch eingeführt und wirkungsvoll angewendet wird. Erweitert um die neuesten Trends im technischen Bereich ist die Neuauflage eine wertvolle Arbeitsgrundlage für Praktiker.
Portrait

Diplom-Betriebswirt (FH) Detlef Remer ist seit zehn Jahren im Controlling tätig: Seit vier Jahren ist er Leiter Controlling bei Lexware GmbH & Co. KG in Freiburg, dem führenden Softwareunternehmen für kaufmännische und private Finanzsoftware. Zuvor war er Konzerncontroller in einem internationalen ERP-Softwareunternehmen und Spartencontroller in der deutschen Tochter eines US-amerikanischen Automobilzulieferers.
Nach seiner ersten Buchveröffentlichung 1996 konnte er zudem nebenberuflich in der Beratung für Prozesskostenrechnung Erfahrungen sammeln. Durch die aktuelle Zusammenarbeit mit der CORAK Unternehmensberatung GmbH konnte er wertvolle Erkenntnisse aus der Praxis der Prozesskostenrechnung und -software erlangen und in die Neuauflage einbringen.
Eberhard Mülhaupt gründete - nach dem Studium der Betriebswirtschaft und leitenden Tätigkeiten bei einem EDV-Hersteller und einer Schweizer Unternehmensberatung - im Jahre 1976 die CORAK Unternehmensberatung GmbH in Freiburg. Unter seiner Leitung wurde seit 1985 die CORAK Standardkostenstellen-, Kostenträger- und Ergebnisrechnung entwickelt und 1996 die Prozesskostenrechnung integriert. Sie wird seitdem in verschiedenen Branchen der Fertigungsindustrie und Dienstleistungsunternehmen erfolgreich eingesetzt. Daneben ist er Referent auf Fachtagungen und veröffentlichte diverse Publikationen.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 319
Erscheinungsdatum 10.11.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7910-2427-1
Verlag Schäffer-Poeschel Verlag
Maße (L/B/H) 245/179/24 mm
Gewicht 772
Abbildungen und erw. XXI, mit Abbildungen 24,5 cm
Auflage 2. überarbeitete u. erweiterte Auflage
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 52.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 52.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 1829977
    Nutzwert-Kosten-Analyse
    von Peter Rinza
    Buch
    Fr. 57.90
  • 37872536
    Griga, M: Übungsbuch Kosten-Leistungsrechn. Dummies
    von Michael Griga
    (1)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 41620170
    Entscheiden unter Unsicherheit und Unschärfe
    von Tobias Rolfes
    Buch
    Fr. 45.40
  • 18707876
    Kosten- und Leistungsrechnung für Dummies
    von Michael Griga
    (2)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 44195626
    Kostenrechnung und Kostenanalyse
    von Adolf G. Coenenberg
    Buch
    Fr. 52.00
  • 15377838
    Kostenrechnung 1
    von Lothar Haberstock
    Buch
    Fr. 28.90
  • 35424891
    Kostenrechnung
    von Gunther Friedl
    (1)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 36823186
    Kostenrechnung 1 - Grundlagen
    von Klaus-Dieter Däumler
    Buch
    Fr. 39.40
  • 39990989
    Einführung in das Rechnungswesen
    von Jürgen Weber
    Buch
    Fr. 42.90
  • 18943494
    Kostenrechnung und Kostenmanagement
    von Uwe Götze
    Buch
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Einführen der Prozesskostenrechnung

Einführen der Prozesskostenrechnung

von Detlef Remer

Buch
Fr. 52.00
+
=
Kosten- und Leistungsrechnung

Kosten- und Leistungsrechnung

von Jochen Langenbeck

Buch
Fr. 42.90
+
=

für

Fr. 94.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale