orellfuessli.ch

Einführung in die Semiotik

Die Semiotik, d. h. die Erforschung der Kultur als Kommunikation, bedeutet Grundlagenwissen für den gesamten Bereich der Geisteswissenschaften. Umberto Eco, der zu den Pionieren auf diesem Gebiet zählt, ist wie kein anderer berufen, in die allgemeine Lehre von den Zeichen in gründlicher Gesamtschau einzuführen. Für die Literatur- und Sprachwissenschaften, für Soziologie, Philosophie, Rhetorik, Kunst, einschliesslich solcher Probleme wie Filmästhetik, Reklame, politische Propaganda, Trivialliteratur und Subkultur, werden in gut fasslicher und fesselnder Weise neue Wege des Verständnisses aufgewiesen. Die vorliegende Fassung ist eine autorisierte völlige Neubearbeitung für den deutschen Leser.
Portrait
Umberto Eco, geboren 1932 in Alessandria, lebte zuletzt in Mailand. Er studierte Pädagogik und Philosophie und promovierte 1954 an der Universität Turin. Anschliessend arbeitete er beim Italienischen Fernsehen und war als freier Dozent für Ästhetik und visuelle Kommunikation in Turin, Mailand und Florenz tätig. Seit 1971 unterrichtet eer Semiotik in Bologna. Eco erhielt neben zahlreichen Auszeichnungen den "Premio Strega" (1981) und wurde u. a.1988 zum Ehrendoktor der Pariser Sorbonne ernannt.
Er verfasste zahlreiche Schriften zur Theorie und Praxis der Zeichen, der Literatur, der Kunst und nicht zuletzt der Ästhetik des Mittelalters. Seine Romane "Der Name der Rose" und "Das Foucaultsche Pendel" sind Welterfolge geworden.
2011 wurde Umberto Eco mit dem "Premio Pavese" ausgezeichnet und 2014 erhielt er den "Gutenberg-Preis" der Landeshauptstadt Mainz und der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft. Er verstarb 2016.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 476
Erscheinungsdatum 19.02.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-0105-0
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 184/121/19 mm
Gewicht 435
Abbildungen mit Abbildungen und Tabellen
Auflage 9. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37922220
    Germanistische Linguistik
    von Albert Busch
    Buch
    Fr. 24.90
  • 36032032
    Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch
    von Beate Hennig
    (1)
    Buch
    Fr. 29.90
  • 13557866
    Grundkurs Literaturwissenschaft
    von Sabine Becker
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 45208816
    Einführung in die Erzähltheorie
    von Matías Martínez
    Buch
    Fr. 23.90
  • 40400303
    Einführung in die germanistische Linguistik
    von Jörg Meibauer
    Buch
    Fr. 29.90
  • 29022885
    English and American Literatures
    von Michael Meyer
    Buch
    Fr. 23.90
  • 2962083
    Poetik
    von Aristoteles
    (2)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 44079449
    English Linguistics
    von Christian Mair
    Buch
    Fr. 27.90
  • 45136834
    Einführung in die germanistische Linguistik
    von Karin Pittner
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2039693
    Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
    von Matthias Lexer
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Einführung in die Semiotik

Einführung in die Semiotik

von Umberto Eco

Buch
Fr. 26.90
+
=
Zeichen

Zeichen

von Umberto Eco

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale