orellfuessli.ch

Einmal ist keinmal

Ausgezeichnet mit dem John Creasey Memorial Dagger 1995. Roman

(28)
Stephanie Plum ist jung, selbstbewusst und voller hochfliegender Pläne. Und sie ist pleite. Als sie das Angebot erhält, für zenhtausend Dollar einen gewissen Joe Morelli ausfindig zu machen, sagt sie daher nicht nein. Morelli steht allerdings nicht nur unter Mordverdacht, er ist auch ein alter Bekannter aus Kindertagen, und eigentlich wollte Stephanie für immer die Finger von ihm lassen. Aber was sind gute Vorsätze gegen die Macht der Gefühle?



Portrait
Janet Evanovich, die mit jedem ihrer Romane in den USA einen Nummer-1-Bestseller landet, stammt aus South River, New Jersey, und lebt heute in New Hampshire. Die Autorin wurde von der Crime Writers Association mit dem 'Last Laugh Award' und dem 'Silver Dagger' ausgezeichnet und erhielt bereits zweimal den Krimipreis des Verbands der unabhängigen Buchhändler in den USA.
Regina Rawlinson, geboren 1957 in Bochum, studierte Anglistik, Amerikanistik und Germanistik sowie Literarisches Übersetzen aus dem Englischen. Seit 1988 übersetzt sie englische Belletristik ins Deutsche, u. a. Peter Carey, John le Carré und Lauren Weisberger. Sie ist Lehrbeauftragte für Literarisches Übersetzen an der LMU München und Vorsitzende des Münchner Übersetzer-Forums e.V .. Sie erhielt mehrere Arbeitsstipendien des Deutschen Übersetzerfonds e.V. , unter anderem für Zurück auf Glück von Patricia Marx. 2011 wurde ihr zudem das Arbeitsstipendium des Freistaates Bayern für literarische Übersetzerinnen und Übersetzer gewährt. Regina Rawlinson lebt in München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 285
Erscheinungsdatum 01.12.1997
Serie Stephanie Plum 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-42877-9
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 187/118/25 mm
Gewicht 228
Originaltitel One for the Money.
Auflage 9. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39213910
    Möwenschrei / Kommissar John Benthien Bd.2
    von Nina Ohlandt
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (17)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 40891091
    Dope
    von Sara Gran
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 39188273
    London Underground / Nick Belsey Bd.2
    von Oliver Harris
    (4)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44092606
    Rock Kiss - Ich will alles von dir
    von Nalini Singh
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44092689
    Ausgerechnet du
    von Lena Marten
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32027866
    Grenzfall
    von Merle Kröger
    (3)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 35058900
    Germania / Kommissar Oppenheimer Bd.1
    von Harald Gilbers
    (11)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26456610
    Alles total groovy hier
    von Jörg Juretzka
    (2)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 5717631
    Heiße Beute
    von Janet Evanovich
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39381879
    Nichts zu verlieren
    von Sue Grafton
    eBook
    Fr. 6.50
  • 35146431
    Keine Schokolade ist auch keine Lösung / Heather Wells Bd.4
    von Meg Cabot
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39188275
    Wo steckst du, Bernadette?
    von Maria Semple
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 18689078
    Blutkind / Rachel Morgan-Serie Bd. 9
    von Kim Harrison
    (6)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 20948444
    Bluteid / Rachel Morgan-Serie Bd. 10
    von Kim Harrison
    (6)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 33790989
    Blutschwur / Rachel Morgan-Serie Bd. 14
    von Kim Harrison
    (4)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 37821914
    Bluthexe / Rachel Morgan-Serie Bd. 15
    von Kim Harrison
    (1)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 2914650
    Die Schnäppchenjägerin
    von Sophie Kinsella
    (42)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 16334367
    Blutlied / Rachel Morgan-Serie Bd. 6
    von Kim Harrison
    (6)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 14604992
    Blutspiel / Rachel Morgan-Serie Bd. 2
    von Kim Harrison
    (12)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 40402059
    Mordsgünstig / Weiße Magie Bd. 1
    von Steve Hockensmith
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16405589
    Daniels, C: Tote Paten küssen besser
    von Casey Daniels
    (3)
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
22
4
2
0
0

kann man lesen, muss man aber nicht
von Blacky am 09.05.2009

Beschreibung: Stephanie Plum ist jung, selbstbewußt und voller hochfliegender Pläne. Und sie ist pleite. Als sie das Angebot erhält, für 100.000 Dollar einen gewissen Joe Morelli ausfindig zu machen, sagt sie daher nicht nein. Joe steht allerdings nicht nur unter Mordverdacht, er ist auch ein alter Bekannter Stephanies. Die beiden... Beschreibung: Stephanie Plum ist jung, selbstbewußt und voller hochfliegender Pläne. Und sie ist pleite. Als sie das Angebot erhält, für 100.000 Dollar einen gewissen Joe Morelli ausfindig zu machen, sagt sie daher nicht nein. Joe steht allerdings nicht nur unter Mordverdacht, er ist auch ein alter Bekannter Stephanies. Die beiden kennen sich seit ihren Kindertagen, und eigentlich wollte Stephanie die Finger von ihm lassen. Aber was sind gute Vorsätze gegen die Macht der Gefühle? Ein Buch, das man lesen kann, aber nicht muss. Es ist durchaus amüsant geschrieben, aber für einen Krimi ist es mir nicht spannend genug. Es ist ein Buch, das man über Wochen lesen kann. (So nach dem Motto; jeden Abend 3 Seiten) Ich persönlich bevorzuge Krimis, die so spannend sind, das man sie kaum aus der Hand legen kann. Das ist bei diesem leider nicht der Fall. Es ist zum Teil sehr witzig geschrieben, aber irgendwie fehlt mir der letzte Pep. Für zwei Wochen Urlaub die man normalerweise anders als lesend verbringen möchte , mit Sicherheit das richtige Buch, Denn wenn man mal einen Tag darin gelesen hat und am nächsten Tag das Wetter wieder besser ist, fällt es nicht schwer erst später weiter zu lesen. Es gibt erheblich schlechtere Bücher als dieses, aber unbedingt empfehlen oder gar verschenken würde ich es nicht. Reihenfolge der "Stephanie Plum"-Romane 1* Einmal ist keinmal 2* Zweimal ist einmal zuviel 3* Eins, zwei, drei und du bist frei 4* Aller guten Dinge sind vier 5* Vier Morde und ein Hochzeitsfest 6* Tödliche Versuchung 7* Mitten ins Herz 8* Heiße Beute 9* Reine Glückssache 10 * Kusswechsel 11* Die Chaos-Queen 12* Kalt erwischt 13* Ein echter Schatz 14* Kuss mit Lustig 15* Finger Lickin' Fifteen ( noch nicht auf deutsch erschienen) 16* Sizzling Sixteen (noch nicht auf deutsch erschienen)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
LIEBLINGSROMAN !!!
von Nessi aus Mannheim am 26.01.2015

Auch wenn das eigentlich nicht mein Genre ist, und ich eher Fantasy bevorzuge, ist dies mein absoluter Lieblingsroman. Er ist witzig, romantisch ( aber nicht kitschig), spannend und einfach flüssig geschrieben. Man sitzt da, ließt das Buch und erwicht sich, wenn man einfach lachen muss. einfach empfehlenswert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, Lustig und absolut fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2013

DIe Reihe um Stehanie Plum ist einfach nur klasse. Was soll man tun, wenn man seinem Job im Dessouladen verliert? Wovon bezahlt man nur seine Miete und das Auto? Mit solchen Fragen beschäftigt sich die jetzt Arbeitslose, als sie auf die Idee kommt, bei ihrem Cousin als Kopfgeldjägerin anzufangen. Nur... DIe Reihe um Stehanie Plum ist einfach nur klasse. Was soll man tun, wenn man seinem Job im Dessouladen verliert? Wovon bezahlt man nur seine Miete und das Auto? Mit solchen Fragen beschäftigt sich die jetzt Arbeitslose, als sie auf die Idee kommt, bei ihrem Cousin als Kopfgeldjägerin anzufangen. Nur das Problem ist das sie keine Ahnung von dem Beruf, Angst vor Waffen und auch total unsportlich ist. Dabei muss sie jedoch den ehemaligen Polizisten Joe Morelli jagen, den sie schon aus ihrer Jugend kennt und hasst, der jetzt eine Frau umgebracht haben soll. Die Geschichte ist irre komisch und durch die chaotische Protagonistin einfach nur klasse. Man kann die Bücher kaum noch aus der Hand legen und wartet immer gespannt auf Nachschub.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 18.10.2012

Das Buch ist toll. Ich mag die Bücher über Stephanie Plum. Selbst mit 2 Kindern komm ich dazu sie zu lesen. Denn sie lassen sich leicht lesen und bringen einen immer wieder zum schmunzeln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Supersüß und superspannend
von Tautröpfchen am 15.10.2012

Ein großartiger wie skurriler Krimi, der an verrückten Einfällen, extremer Spannung und witzigen Dialogen beinahe nicht mehr zu überbieten ist. Eine unerschrockene Heldin in einem eigentlich eher unbekannten Städtchen in New Jersey, wo das Verbrechen hinter jeder Ecke lauert. Ein verzwickter Fall, eine Kopfgeldjägerin, die keinen Cent in der... Ein großartiger wie skurriler Krimi, der an verrückten Einfällen, extremer Spannung und witzigen Dialogen beinahe nicht mehr zu überbieten ist. Eine unerschrockene Heldin in einem eigentlich eher unbekannten Städtchen in New Jersey, wo das Verbrechen hinter jeder Ecke lauert. Ein verzwickter Fall, eine Kopfgeldjägerin, die keinen Cent in der Tasche hat, dafür aber eine verrückte Großmutter und ein charmanter Mordverdächtiger, der seine Unschuld beteuert. Janet Evanovichs Stephanie Plum Krimis sind Kult. Schon lange.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super witzig! Zum süchtig werden!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.06.2012

Alles in allem ist “Einmal ist keinmal“ ein witziger Krimi, der spannend ist und Sie süchtig nach Janes Evanovich werden lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Stephanie Plum macht süchtig!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2012

Und das kann ich mit Gewissheit sagen, nachdem ich den ersten Teil der Reihe um diese mehr als schräge Protagonistin innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe. Unbeirrbar, kein Fettnäpfchen auslassend und stur wie ein Terrier, der seinen Knochen verteidigt, hängt sie sich an die Kautionsflüchtigen, um sich auch ja nicht... Und das kann ich mit Gewissheit sagen, nachdem ich den ersten Teil der Reihe um diese mehr als schräge Protagonistin innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe. Unbeirrbar, kein Fettnäpfchen auslassend und stur wie ein Terrier, der seinen Knochen verteidigt, hängt sie sich an die Kautionsflüchtigen, um sich auch ja nicht die Prämie entgehen zu lassen. Ich war total positiv überrascht und finde, dass dieses Buch ein wirklich sehr gelungener Auftakt für die von mir auf jeden Fall weiter gelesene Reihe ist. Neugierig geworden?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
überraschend anders
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 01.11.2010

Das Buch sprüht vor Situationskomik. Ich war an das Buch heran gegangen in der Annahme es handelt sich um eine Art Kriminalroman. Sofern man dieses Genre bevorzugt, wird man enttäuscht werden. Sofern man jedoch Überraschungen liebt, so hat man in der Stephanie Plum Serie eine neue Lieblingsreihe entdeckt. Die... Das Buch sprüht vor Situationskomik. Ich war an das Buch heran gegangen in der Annahme es handelt sich um eine Art Kriminalroman. Sofern man dieses Genre bevorzugt, wird man enttäuscht werden. Sofern man jedoch Überraschungen liebt, so hat man in der Stephanie Plum Serie eine neue Lieblingsreihe entdeckt. Die Bücher sprühen förmlich vor Situatuionskomik. Sofern man sich solche Situationen gut vorstellen kann, kommt man nicht umhin laut auflachen zu müssen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial leichte, unterhaltsame Lektüre
von Bärli aus Willisau am 29.06.2010

Ich bin durch eine Kollegin auf die Plum Reihe von Janet Evanovich aufmerksam geworden. Einmal mit dem Buch angefangen und ich konnte es nur mit grosser Überwindung wieder aus der Hand legen. Das Buch war total Unterhaltsam. Keine Ahnung wie oft ich gelacht habe. Die Autorin versteht es wunderbar,... Ich bin durch eine Kollegin auf die Plum Reihe von Janet Evanovich aufmerksam geworden. Einmal mit dem Buch angefangen und ich konnte es nur mit grosser Überwindung wieder aus der Hand legen. Das Buch war total Unterhaltsam. Keine Ahnung wie oft ich gelacht habe. Die Autorin versteht es wunderbar, das chaotische Leben der Stephanie Plum zu beschreiben. Aus der Not nimmt sie einen Job als Kopfgeldjägerin an, der gejagte kennt sie bereits aus ihrer Jugendzeit... Also ich kann diese Reihe wirklich allen mit Humor ans Herz legen. Die Autorin hat eine einfache, verständliche Sprache gewählt und versteht es wunderbar, den Leser in ihren Bann zu ziehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltung vom Feinsten!
von S. Drisch aus Weiterstadt am 08.01.2010

Was soll man über die Stepahnie Plum Reihe eigentlich noch sagen außer TOLL TOLL TOLL!? All denen, die diese wundervoll schrägen, witzigen und süchtigmachenden Romane von Janet Evanovich noch nicht kennen, sei dieser erste Band "Einmal ist keinmal" empfohlen. In diesem lernen wir die tragisch-komische Heldin Stephanie kennen und... Was soll man über die Stepahnie Plum Reihe eigentlich noch sagen außer TOLL TOLL TOLL!? All denen, die diese wundervoll schrägen, witzigen und süchtigmachenden Romane von Janet Evanovich noch nicht kennen, sei dieser erste Band "Einmal ist keinmal" empfohlen. In diesem lernen wir die tragisch-komische Heldin Stephanie kennen und begleiten sie bei ihren ersten wackeligen Ermittlungsversuchen. Dabei laufen ihr eine Horde durchgeknallter Krimineller, aber auch der ein oder andere gut aussehende Mann über den Weg... Schon seit langem eine meiner absoluten Lieblingsreihen, und das beste ist: Janet Evanovich steigert sich mit jedem neuen Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unverzichtbar für Frauen!
von Corinna Jeske aus Köln (Neumarkt-Passage) am 23.10.2009

Ich bin davon überzeugt, dass in jeder Frau ein bisschen was von Stephanie Plum steckt. Sie und auch alle anderen Personen in dieser Serie sind unglaublich liebenwert und irre witzig! Für alle Frauen, die zwar gerne etwas spannendes lesen, dabei aber auf eine gesunde Menge Humor und Sarkasmus nicht... Ich bin davon überzeugt, dass in jeder Frau ein bisschen was von Stephanie Plum steckt. Sie und auch alle anderen Personen in dieser Serie sind unglaublich liebenwert und irre witzig! Für alle Frauen, die zwar gerne etwas spannendes lesen, dabei aber auf eine gesunde Menge Humor und Sarkasmus nicht verzichten wollen!! Besser als jede Sophie Kinsella und Konsorten!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super lustig
von Kristin Brelage aus Lingen am 24.07.2009

Nachdem die tollpatschige Stefanie Plum ihren Job verliert, versucht sie ihr Glück bei ihrem Vetter als Kopfgeldjägerin. Zusammen mit ihrem Hamster und der schießwütigen Oma macht sie sich auf die Suche nach dem Kautionsflüchtling Joe Morelli. Ein Kinderspiel findet Stephanie. Doch manchmal kommt es anders als man denkst. Dieses Buch... Nachdem die tollpatschige Stefanie Plum ihren Job verliert, versucht sie ihr Glück bei ihrem Vetter als Kopfgeldjägerin. Zusammen mit ihrem Hamster und der schießwütigen Oma macht sie sich auf die Suche nach dem Kautionsflüchtling Joe Morelli. Ein Kinderspiel findet Stephanie. Doch manchmal kommt es anders als man denkst. Dieses Buch ist zum schreien lustig! Unbedingt auch die Folgebände lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hat man einmal begonnen es zu lesen...
von Mandy W. aus Jena am 09.05.2008

legt man es so schnell nicht mehr aus der Hand. Es liest sich richtig gut, bringt einen zum Schmunzeln und ist erfrischend. Desweiteren bekommt man Appetit auf die folgenden Bücher der Stephanie Plum-Reihe. Auf die Reihe gestoßen bin ich durch meine Schwester, die mir den 9. Band "Reine Glückssache" zum... legt man es so schnell nicht mehr aus der Hand. Es liest sich richtig gut, bringt einen zum Schmunzeln und ist erfrischend. Desweiteren bekommt man Appetit auf die folgenden Bücher der Stephanie Plum-Reihe. Auf die Reihe gestoßen bin ich durch meine Schwester, die mir den 9. Band "Reine Glückssache" zum Geburtstag schenkte. Seit dem bin ich süchtig und habe mir die anderen Bände zugelegt, weil ich sehr neugierig war wie alles anfing.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geniales Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bruchköbel am 03.12.2007

Das Buch ist der absolute Hammer! Es ist so spannend, dass ich nachts nicht richtig schlafen konnte, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weiter geht. Ich habe sonst eher lustige Bücher gelesen und war überrascht, dass mich auch spannende Bücher so mitreißen können. Es ist wirklich sehr witzig... Das Buch ist der absolute Hammer! Es ist so spannend, dass ich nachts nicht richtig schlafen konnte, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weiter geht. Ich habe sonst eher lustige Bücher gelesen und war überrascht, dass mich auch spannende Bücher so mitreißen können. Es ist wirklich sehr witzig und spannend geschrieben! Ein Buch zum Abschalten und Mitfiebern!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustig, spannend, unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden am 06.02.2013

Dieses Buch ist flüssig geschrieben. Ließt sich sehr gut. Spannende, lustige und unterhaltsame Geschichte mit Happy End. Schnell durchgelesen und kaum aus der Hand zu legen. Absolut lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich wusste gar nicht, dass mir auch so etwas gefällt
von J. Berberich aus Hanau am 21.03.2012

Ich habe mich jedes Mal aufs Neue gegen dieses Buch gestreubt es zu lesen.. Ich dachte einfach, das ist nichts für mich. Doch als ich dann doch aus purer Langeweile anfing es zu lesen, war ich einfach nur noch hin und weg !! Der Hammer !! Super lustig und... Ich habe mich jedes Mal aufs Neue gegen dieses Buch gestreubt es zu lesen.. Ich dachte einfach, das ist nichts für mich. Doch als ich dann doch aus purer Langeweile anfing es zu lesen, war ich einfach nur noch hin und weg !! Der Hammer !! Super lustig und zugleich auch richtig spannend !! Stephanie Plum arbeitete als Dessousverkäuferin, bis sie urplötzlich gekündigt wurde.. Und jetzt ?! Gut das ihr Vetter Vinnie eine Stelle als Kopfgeldjägerin frei hat.. Kann doch nicht so schwer sein, oder ?!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
der erste Stephanie Plum –Roman
von Claudia Blöcker aus Dortmund am 03.03.2012

Stephanie Plum braucht dringend Geld. Sie hat kürzlich ihren Job verloren und die nächste Miete steht an. Wieso sich nicht einfach mal als Kopfgeldjägerin verdingen? Vielleicht, weil man keinerlei Erfahrungen bei der Suche nach Verbrechern hat, weil man sich nicht mal gegen eine alte Oma verteidigen kann und weil... Stephanie Plum braucht dringend Geld. Sie hat kürzlich ihren Job verloren und die nächste Miete steht an. Wieso sich nicht einfach mal als Kopfgeldjägerin verdingen? Vielleicht, weil man keinerlei Erfahrungen bei der Suche nach Verbrechern hat, weil man sich nicht mal gegen eine alte Oma verteidigen kann und weil man auch keinen blassen Schimmer von einer Festnahme geschweige denn dem Gebrauch einer Waffe hat. Ach ja, jedes Fettnäpfchen im Umkreis von einer Meile nimmt Stephanie Plum auch noch mit. Keine besonders geeigneten Voraussetzungen für die Jagd auf die bösen Buben. Für Stephanie Plum aber alles kein Grund das Handtuch zu werfen. Schließlich muss das Geld ja irgendwo her kommen. Ein super witziger, locker-leichter Roman mit einer tollpatschigen aber überaus charmanten Heldin, die versucht, den Bösewichten mal so richtig in den Hintern zu treten. Nur weiß sie noch überhaupt nicht, wie man das eigentlich macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Durchaus nett
von slowfood aus Wachtendonk am 14.02.2009

Zumindest mal eine ziemlich schrille Idee, die vermutlich auch nur in US funktioniert. Die Charaktere sind vielversprechend. Keine zu anspruchsvolle Lektüre, gut für Herbstabende und Flugzeugreisen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Frisch, frecht, frivol
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 23.04.2009

Der Abstieg der Stephanie Plum: von der Dessouseinkäuferin beim schlechtesten Kaufhaus New Jerseys zur Bürohilfe in einer Kautionsagentur. Besser geht’s doch wohl kaum. Stephanie ist seit einem halben Jahr arbeitslos und absolut pleite. Die meisten ihrer Möbel hat sie zu Geld gemacht, ebenso ihren Wagen. Ihre Familie hat von ihrem... Der Abstieg der Stephanie Plum: von der Dessouseinkäuferin beim schlechtesten Kaufhaus New Jerseys zur Bürohilfe in einer Kautionsagentur. Besser geht’s doch wohl kaum. Stephanie ist seit einem halben Jahr arbeitslos und absolut pleite. Die meisten ihrer Möbel hat sie zu Geld gemacht, ebenso ihren Wagen. Ihre Familie hat von ihrem Desaster nicht die geringste Ahnung. Nun kommt der Zeitpunkt, Farbe zu bekennen. Ihre Eltern sind entsetzt, aber haben eine Lösung parat. Der in der ganzen Familie beliebte Vetter Vinnie betreibt, mehr schlecht als recht, eine Kautionsagentur und sucht nach einer Bürokraft. Der perfekte Job für Stephanie! Der Job ist öde und langweilig, aber was bleibt ihr anderes übrig? Dann erkrankt ein Kautionsdetektiv und Stephanie sieht ihre Chance: Aufstieg zur Detektivin! Ohne einen blassen Schimmer, was die Aufgaben eines Kautionsdetektivs ist, stürzt sie sich in dieses Abenteuer. Voller Elan übernimmt Stephanie nimmt den Fall, an dem der erkrankte Detektiv zuletzt gearbeitet hat. Gleich ein dicker Fisch: 100.000 Dollar Kaution waren für einen unter Mordverdacht stehenden, flüchtigen Polizisten ausgelegt worden. Der Name des Polizisten ist Joe Morelli, nicht nur ein alter Bekannter aus Kindertagen, sondern auch derjenige, an den sie einst ihre Unschuld verloren hatte. Schon bald findet sie sein Versteck, kann ihn aber nicht festnehmen. Denn er ist noch genau der Mistkerl von damals. Es ist herrlich mitzuerleben, wie Stephanie von Tag zu Tag dazulernt. Sind ihre allerersten Schritte als Kautionsdetektivin noch amateurhaft und unbedacht, so lernt sie aus ihren Fehlern, wie man mit Pistole und Tränengas richtig umzugehen hat. Durch ihre sympathische und teilweise naiven Art findet sie den Zugang zu einem anderen Kautionsdetektiv und einem Polizisten. Beide helfen Stephanie und geben ihr wichtige Tipps für das Überleben auf der Verbrecherjagd. Kurzweiliges Buch für zwischendurch, ohne besonders hohen Anspruch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Smpathischer Tollpatsch
von ChrischiD am 26.03.2010

'Einmal ist keinmal' ist der Start der Krimi-Reihe um die Kopfgeldjägerin Stephanie Plum. Da ich zuvor noch keines der Bücher gelesen hatte, habe ich beschlossen auch gleich mit dem ersten zu beginnen, da ich nicht weiß inwiefern die Bücher aufeinander aufbauen. In dieser ersten Geschichte um Stephanie lernt man selbige... 'Einmal ist keinmal' ist der Start der Krimi-Reihe um die Kopfgeldjägerin Stephanie Plum. Da ich zuvor noch keines der Bücher gelesen hatte, habe ich beschlossen auch gleich mit dem ersten zu beginnen, da ich nicht weiß inwiefern die Bücher aufeinander aufbauen. In dieser ersten Geschichte um Stephanie lernt man selbige zunächst einmal kennen und erfährt ein wenig über sie, über ihre Kindheit, ihren Job und auch über ihre gescheiterte Ehe. Gleichzeitig werden andere wichtige Personen, die bestimmt weiterhin vorkommen werden, wie ihre Eltern oder ihre Großmutter, vorgestellt, so dass man auch einen guten Einblick in ihr privates Umfeld erhält. Die Beschreibungen aller Charaktere sind recht detailliert, so dass man ein recht genaues Bild erhält und die Charaktere selber eine gewisse Tiefe aufweisen. Auch wie Stephanie an den Job der Kopfgeldjägerin kommt wird in diesem Start-Band erläutert, was ich sehr schön finde. So wird man nicht mitten hinein geworfen, sondern ist wirklich von Anfang an dabei und entdeckt quasi gemeinsam mit dem Charakter alles Neue. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut, er ist sehr flüssig, locker und leicht zu lesen. Man kommt schnell in das Geschehen hinein und kann der Geschichte ohne Probleme folgen. Gleichzeitig fühlt man sich als wäre man selber mit dabei, denn das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben, so dass die Erzählung gleich sehr viel lebhafter wirkt und man sich die Situationen sehr viel besser vorstellen kann. Janet Evanovich hat, meiner Meinung nach, die richtige Mischung aus Witz und Spannung zusammengebracht, so dass man sowohl miträtselt wer der Täter ist, aber gleichzeitig auch mehr als einmal schmunzeln muss, da Stephanie immer wieder in Fettnäpfchen tritt, um die jeder normale Mensch einen großen Bogen machen würde, aber durch diese Tollpatschigkeit wird die Protagonistin nur umso sympathischer. Die Geschichte selber hat mir auch sehr gut gefallen, sie ist ein gelungener Auftakt für eine solche Reihe, denn schließlich soll Stephanie als allererstes eine alte Jugendbekanntschaft dingfest machen. Somit hat ihr erster Fall direkt einen persönlichen Hintergrund und ich denke, dass auch dieser in den nächsten Bänden eine Rolle spielen wird, allerdings weiß ich nicht welche das sein wird. Dadurch, dass der Fall einen persönlichen Aspekt hat, wird nochmals mehr von dem Charakter selber preisgegeben, so dass man sich im Laufe dieses Buches ein recht komplexes Bild von Stephanie Plum machen kann. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, so dass ich es innerhalb von etwa 24 Stunden gelesen hatte und nun bin ich gespannt wie es mit Stephanie Plum weiter geht, dafür muss ich mir allerdings dann die nächsten Bände zulegen, da ich bisher nur den ersten, fünften, neunten und zehnten Band besitze und dann doch gerne chronologisch vorgehen möchte, um dann auch sagen zu können, ob dies notwendig ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Einmal ist keinmal

Einmal ist keinmal

von Janet Evanovich

(28)
Buch
Fr. 11.90
+
=
Zweimal ist einmal zuviel

Zweimal ist einmal zuviel

von Janet Evanovich

(11)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 24.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Stephanie Plum

  • Band 1

    2869108
    Einmal ist keinmal
    von Janet Evanovich
    (28)
    Buch
    Fr. 11.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    30107661
    Zweimal ist einmal zuviel
    von Janet Evanovich
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • Band 3

    2832830
    Eins, zwei, drei und du bist frei
    von Janet Evanovich
    (17)
    Buch
    Fr. 13.90
  • Band 4

    3009349
    Aller guten Dinge sind vier
    von Janet Evanovich
    (9)
    Buch
    Fr. 12.90
  • Band 5

    42000229
    Vier Morde und ein Hochzeitsfest
    von Janet Evanovich
    eBook
    Fr. 8.90
  • Band 6

    42000226
    Tödliche Versuchung
    von Janet Evanovich
    eBook
    Fr. 8.90
  • Band 8

    30186308
    Heiße Beute
    von Janet Evanovich
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • Band 9

    13849298
    Reine Glückssache / Stephanie Plum Bd.9
    von Janet Evanovich
    (9)
    Buch
    Fr. 12.90
  • Band 11

    42000228
    Die Chaos Queen
    von Janet Evanovich
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale