orellfuessli.ch

Einmal München - Antalya, bitte

Von der Kunst, langsam zu reisen

Nach dem abrupten Ende seiner beruflichen Karriere im Frühsommer 2014 beschliesst Thomas Käsbohrer, nach Antalya zu reisen. Doch statt den dreistündigen Flug zu wählen, entscheidet er sich für die langsame Route. Er fährt mit dem Bus von München ins slowenische Izola und besteigt dort sein kleines Segelboot LEVJE. Und segelt fünf Monate von Slowenien über Italien und Griechenland ins südtürkische Antalya.

EINMAL MÜNCHEN – ANTALYA, BITTE beschreibt die Reise mit einem kleinen Boot entlang der Küsten des Mittelmeeres. Mit Geschichten vom und über das Meer. Und über die Menschen, die dort leben.
Ein Buch, das in der Lage ist, die Sehnsucht nach dem Meer für einen Moment zu stillen, voll intensiver und leiser Beschreibungen, die geprägt sind von der Liebe zu weiten Horizonten.
Ein Buch über Abschied und Neuanfang und über die Kunst, langsam zu reisen, um zu sich selbst zu finden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783946014263
Verlag Millemari.
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Einmal München - Antalya, bitte

Einmal München - Antalya, bitte

von Thomas Käsbohrer

eBook
Fr. 10.90
+
=
Frühstück mit Elefanten

Frühstück mit Elefanten

von Gesa Neitzel

(5)
eBook
Fr. 14.50
+
=

für

Fr. 25.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen