orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Einschluss mit Engeln

Gefängnisbriefe vom 31.08.2010 bis 27.10.2011 Mit Collagen von Helene und Zeichnungen von Wolfgang Beltracchi.

Vierzehn Monate haben Helene und Wolfgang Beltracchi in Untersuchungshaft gesessen, nur hundert Meter voneinander entfernt und doch strikt getrennt in der Haftanstalt Köln-Ossendorf. Gut 8000 Seiten Briefe sind in dieser Zeit zwischen ihren Zellen hin- und hergegangen, zur Versicherung, als empfindende, denkende Wesen weiterhin vorhanden zu sein, als Ausdruck der Liebe, als schreibend vollzogenes Überlebensritual.
Darin schildern sie – verharmlosend, um den anderen nicht zu beunruhigen – die auch in der Verharmlosung oft nicht leicht fasslichen Umstände ihrer Haft, ihre Geschichte und schliesslich den Prozess.
«Weil zwei Menschen einander fehlen, fangen sie an, einander zu schreiben. Gefängnisalltag. Dann passiert ein Schreibwunder. Diese Tatsachendichte, diese ungeheure Fülle von Wirklichkeit. Alles ist gleich wichtig. Sie zählen nichts auf. Alles zählt sich selber auf. Alles, was ist und was nicht ist. So wichtig ist Schreiben noch nie geworden. Und so unschuldig auch noch nie. Gar alles wird gesteigert durch die Haft, die Isolation, die Einsamkeit. Auch die Liebe. Wir erleben die Geburt der Literatur aus dem Geist der Einsamkeit.» (MARTIN WALSER)
Portrait
Wolfgang Beltracchi, 1951 in Höxter geboren, ist Maler und gilt als einer der vielseitigsten Kunstfälscher der Geschichte, wofür er 2011 in einem aufsehenerregenden Prozess zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt wurde. Nach Jahrzehnten des Herumziehens seit 1992 mit seiner Frau Helene verheiratet, lebt und arbeitet er mit ihr in Köln und Südfrankreich.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Jörg Magenau
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 17.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-498-04498-5
Verlag Rowohlt Verlag
Maße (L/B/H) 221/105/43 mm
Gewicht 719
Abbildungen farbige, schwarzweisse Abbildungen
Auflage 2
Illustratoren Wolfgang Beltracchi
Verkaufsrang 31.769
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43066277
    Bea Petri – Ungeschminkt
    von Andreas Turner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 42419299
    Die Manns
    von Tilmann Lahme
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 35323552
    Wir sind verdammt lausige Akrobaten
    von F. Scott Fitzgerald
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 45165210
    "Schreiben Sie mir, oder ich sterbe"
    von Rainer Wieland
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 15725953
    Liebesbriefe großer Männer.
    von Sabine Anders
    (12)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 12.90 bisher Fr. 16.40
  • 48034017
    Ich bin so gütig, Dir wieder zu schreiben
    von Jane Austen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45257085
    Man steht sehr bequem zwischen allen Fronten
    von Christa Wolf
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90
  • 47953751
    Sissinghurst
    von Harold Nicolson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 17594989
    Herzzeit
    von Gisele Celan-Lestrange
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39978370
    Letters of Note - Briefe, die die Welt bedeuten
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 48.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Einschluss mit Engeln

Einschluss mit Engeln

von Wolfgang Beltracchi , Helene Beltracchi

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
+
=
Selbstporträt

Selbstporträt

von Wolfgang Beltracchi

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
+
=

für

Fr. 78.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale