orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Einundzwanzigster Juli

21. Juli 1944. Nichts ist mehr, wie es war. Auf Schloss Lautlitz in Württemberg hört Philippa, dass auf den »geliebten Führer« ein Attentat verübt wurde. Sie ist fassungslos, als sie erfährt, dass ihre Familie an der Verschwörung beteiligt war. Hitlers Staatspolizei schlägt sofort zurück, will sie »ausrotten bis ins letzte Glied«. Alle vom Kleinkind bis zur Grossmutter werden in Sippenhaft genommen, in verschiedene Gefängnisse, Konzentrationslager und Heime verschleppt. Endlose Monate der Angst und Todesgefahr liegen vor ihnen und eine bange Frage: Werden alle einander wiedersehen?
Ein Roman in Anlehnung an die Geschichte der Familie Stauffenberg
Portrait
Anne C. Voorhoeve, geboren am 19. Dezember 1963, schrieb ihre erste Geschichte mit sechs Jahren. Nach ihrem Studium der Politikwissenschaft, Amerikanistik und Alter Geschichte arbeitete sie als Verlagslektorin, Drehbuchautorin und in der Öffentlichkeitsarbeit. Anne C. Voorhoeve möchte jüngste Geschichte für ihre Leser erlebbar machen. Ihr erstes Jugendbuch "Lilly unter den Linden" erschien 2004 und verschaffte der Autorin sofort grosse Aufmerksamkeit. Seither hat sie mit ihren Romanen "Liverpool Street", "Einundzwanzigster Juli", „Unterland“ und „Nanking Road“ immer wieder unbekanntere zeitgeschichtliche Aspekte in den Mittelpunkt ihrer Arbeit gestellt und sich eine grosse Fangemeinde erschrieben. Ihre Bücher wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Buxtehuder Bullen und dem Batchelder Award 2013 für die amerikanische Übersetzung von "Liverpool Street" Anne C. Voorhoeve lebt in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 01.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783473383795
Verlag Ravensburger Buchverlag
eBook (ePUB)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24492641
    Wintermädchen
    von Laurie Halse Anderson
    (8)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 17414115
    Gossip Girl 1
    von Cecily Ziegesar
    eBook
    Fr. 6.90
  • 24604478
    Gone 2: Hunger
    von Michael Grant
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 28390782
    Infinity
    von Gabriele Gfrerer
    eBook
    Fr. 13.50
  • 24478160
    Phönix aus Asche
    von Henning Boetius
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32105538
    Magellans Page
    von Rudi Czerwenka
    eBook
    Fr. 9.90
  • 38557757
    Prärie
    von L. Andor
    eBook
    Fr. 7.50
  • 31259209
    Lilly unter den Linden
    von Anne C. Voorhoeve
    eBook
    Fr. 7.90
  • 24254632
    Nichts
    von Janne Teller
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34910598
    Zeit des Mondes
    von David Almond
    eBook
    Fr. 6.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17414181
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (16)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32175837
    Liverpool Street
    von Anne C. Voorhoeve
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44368573
    Anna und der Schwalbenmann
    von Gavriel Savit
    eBook
    Fr. 16.90
  • 25444961
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (3)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 38892027
    28 Tage lang
    von David Safier
    (9)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38966512
    So fern wie nah
    von John Boyne
    (1)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 3023733
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    von Judith Kerr
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 4255248
    Der erste Frühling
    von Klaus Kordon
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42092544
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Band 1)
    von Judith Kerr
    eBook
    Fr. 8.90
  • 41774911
    Damals war es Friedrich
    von Hans Peter Richter
    eBook
    Fr. 5.90
  • 2964850
    Der gelbe Vogel
    von Myron Levoy
    (8)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 33748208
    Der Schrecken verliert sich vor Ort
    von Monika Held
    (3)
    eBook
    Fr. 18.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Einundzwanzigster Juli

Einundzwanzigster Juli

von Anne C. Voorhoeve

eBook
Fr. 8.90
+
=
Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg

Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg

von Konstanze Schulthess

(3)
Buch
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen