orellfuessli.ch

Eisfieber

(ungekürzte Lesung)

Ein tödliches Virus verschwindet aus einem privaten Forschungslabor. Für die junge Sicherheitschefin Toni Gallo ist dies eine Katastrophe. Sie ahnt nicht, dass der Dieb aus dem engsten Kreis um den Firmengründer Stanley Oxenford kommt. In dessen verschneitem Landhaus im schottischen Hochland entbrennt ein dramatischer Kampf, bei dem mehr auf dem Spiel steht als ein einzelnes Leben...
Portrait
Ken Follett wurde 1949 in Cardiff geboren und studierte Philosophie am University College London. Zum Schriftsteller wurde er gewissermaßen erzogen, da seine streng religiösen Eltern ihm in seiner Kindheit kein Spielzeug oder moderne Medien zur Verfügung stellten. Deshalb beschäftigte Ken Follet sich mit Büchern und Geschichten. Im Alter von 14 Jahren brachte er sich selbst das Gitarre spielen bei und spielt auch heute noch in einer Blues-Band. Mit seinem Studium stellte er, wie Ken Follet selbst sagt, die Weichen für seine Zukunft als Schriftsteller, da Schriftsteller und Philosophen viel gemeinsam haben. Beide entwerfen Gedankenwelten. Zugleich begann er, sich politisch zu engagieren. Nach seinem Studium versuchte Ken Follet sich erst als Enthüllungsjournalist, war dort aber wenig erfolgreich. So fing er abends und am Wochenende an, Romane zu schreiben. Seine ersten Romane waren ebenfalls nicht sehr erfolgreich, erst mit "Die Nadel" (1978) gelang Ken Follet der Aufstieg zum internationalen Bestsellerautor. Seine vielen Werke sind im Stil der klassischen Thriller-Dramaturgie verfasst und in 30 Sprachen übersetzt und verfilmt worden. Sein politisches Engagement ist nach wie vor stark, konzentriert sich mittlerweile aber mehr auf die Unterstützung der Labour- Partei. Dort ist auch seine zweite Frau, Barbara Follett, als Abgeordnete im britischen Unterhaus aktiv. Die großen Freuden in Kens Leben, abgesehen von den ihm nahestehenden Menschen, sind gutes Essen und Wein, Dramen aus der Zeit Shakespeares und, noch wichtiger, Musik. Außerdem setzt Ken Follet sich als Präsident des "Dyslexia Institute" für Lese- und Sprachförderung ein.

Franziska Pigulla ist seit 1985 freiberuflich als Sprecherin und redaktionelle Mitarbeiterin für diverse Rundfunk-und TV-Sender, Filmproduktions-und Synchronfirmen aktiv. Ihre unverwechselbare Stimme ist durch zahlreiche Synchronisationen ausländischer Schauspielerinnen (Gillian Anderson, Demi Moore, Fanny Ardant, Lena Olin, Sharon Stone, Sean Young ...) bekannt. Seit 1998 hat sie einigen Hörbüchern ihren individuellen Charakter verliehen. Darunter "Nirgendwo in Afrika" von Stefanie Zweig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Hörbuch-Download
Sprecher Franziska Pigulla
Anzahl Dateien 78
Erscheinungsdatum 29.08.2005
Sprache Deutsch
EAN 9783838761572
Verlag Lübbe Audio
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 446.5 MB
Hörbuch-Download
Fr. 1.00 im Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
3 Monate lang für je 1.00 CHF testen, danach 12.90 CHF im Monat
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Abo-Download
Hörbuch-Download
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41125549
    Das Hexenmädchen
    von Max Bentow
    (1)
    Hörbuch-Download
    Fr. 7.40
  • 40954369
    Die Erbin
    von John Grisham
    Hörbuch-Download
    Fr. 18.90
  • 42528493
    Ein Mörder kehrt heim (ungekürzt)
    von Christian v. Ditfurth
    Hörbuch-Download
    Fr. 6.40
  • 40660968
    Der Flug der Störche
    von Jean-Christophe Grangé
    Hörbuch-Download
    Fr. 9.40
  • 40661006
    Die purpurnen Flüsse
    von Jean-Christophe Grangé
    Hörbuch-Download
    Fr. 8.40
  • 40662111
    Final Cut
    von Veit Etzold
    Hörbuch-Download
    Fr. 9.40
  • 40599628
    Die Auserwählten
    von A. J. Kazinski
    Hörbuch-Download
    Fr. 15.90
  • 40665137
    Das Herz des Bösen
    von Joy Fielding
    Hörbuch-Download
    Fr. 7.40
  • 41494329
    Das zweite Gedächtnis
    von Ken Follett
    Hörbuch-Download
    Fr. 9.90
  • 40667550
    Todesfrist
    von Andreas Gruber
    (1)
    Hörbuch-Download
    Fr. 22.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40063590
    Hot Zone
    von Richard Preston
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40663084
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    Hörbuch-Download
    Fr. 8.90
  • 41494329
    Das zweite Gedächtnis
    von Ken Follett
    Hörbuch-Download
    Fr. 9.90
  • 40463197
    Die Todesliste
    von Frederick Forsyth
    Hörbuch-Download
    Fr. 7.40
  • 40661423
    Die Saat
    von Guillermo Del Toro
    Hörbuch-Download
    Fr. 30.90
  • 39180857
    Feuerflut / Sigma Force Bd.7
    von James Rollins
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15108693
    Magma
    von Thomas Thiemeyer
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 1568322
    Riptide
    von Douglas Preston
    (8)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 39214053
    Omega
    von J. T. Brannan
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40662446
    Inferno (gekürzt)
    von Dan Brown
    Hörbuch-Download
    Fr. 8.90
  • 40952861
    Gift - Der Tod kommt lautlos
    von Ivo Pala
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40661606
    Diabolus
    von Dan Brown
    Hörbuch-Download
    Fr. 5.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Kundenbewertungen