orellfuessli.ch

Eisiger Tod / Wegners erste Fälle Bd. 1

Hamburg Krimi

(11)
!!! Brandneu: »Das Böse« (Wegners erste Fälle - Teil 5) !!!
Januar 1979: Nach einigen Jahren im Streifendienst tritt Manfred Wegner seinen ersten Posten bei der Hamburger Mordkommission an. Was mit Bergen von Akten und Langeweile beginnt, ändert sich abrupt, als die Leiche eines Rentners unter Schneemassen gefunden wird. Mehr und mehr stellt Wegners erster Fall nicht nur ihn, sondern auch seinen kauzigen Chef auf die Probe. Nach dem bestialischen Mord an einer Bauernfamilie nimmt der Druck auf das neue Ermittler-Team jeden Tag zu ... (Jeder Wegner-Fall ist eine in sich abgeschlossene Geschichte. Aber natürlich kann es nicht schaden, wenn man auch die vorangegangenen, also seine schwersten Fälle kennt ...;) 
Eisiger Tod ist der Start in die neue Serie Wegners erste Fälle. Wer zuvor schon seine schwersten Fälle mitverfolgt hat, möchte sicherlich wissen, wie es mit dem Raubein angefangen hat. Begleiten wir Manfred Wegner, damals nicht mal 25, auf seinem Weg an die Spitze der Hamburger Mordkommission ...Lektorat/Korrektorat: Michael Lohmann - worttaten.de

Bisher aus der Reihe Wegners erste Fälle:
»Eisiger Tod« (Teil 1)
»Feuerprobe« (Teil 2)
»Blinde Wut« (Teil 3)
»Auge um Auge« (Teil 4)
»Das Böse« (Teil 5)
Aus der Reihe Wegner & Hauser:
»Mausetot« (Teil 1)
»Psycho« (Teil 2)
Aus der Reihe Wegners schwerste Fälle:
»Der Hurenkiller« (Teil 1)
»Der Hurenkiller - das Morden geht weiter …« (Teil 2)
»Franz G. - Thriller« (Teil 3)
»Blutige Rache« (Teil 4)
»ErbRache« (Teil 5)
»Blutiger Kiez« (Teil 6)
»Mörderisches Verlangen« (Teil 7)
»Tödliche Gier« (Teil 8)
»Auftrag: Mord« (Teil 9)
»Ruhe in Frieden« (Teil 10)
Aus der Reihe Wegners letzte Fälle:
»Kaltes Herz« (Teil 1)
»Skrupellos« (Teil 2)
»Kaltblütig« (Teil 3)
 Aus der Reihe Auftrag: Mord!:
»Der Schlitzer« (Teil 1)
»Deutscher Herbst« (Teil 2)
»Silvana« (Teil 3)
 Unter meinem Pseudonym "Thore Holmberg":
»Marthas Rache« (Schweden-Thriller)
»XIII« (Thriller)
Weitere Titel, Informationen und einen Newsletter-Service gibt es auf meiner Homepage: ThomasHerzberg.de
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 191, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.11.2016
Serie Wegners erste Fälle 1
Sprache Deutsch
EAN 9783736859296
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Verkaufsrang 859
eBook (ePUB)
Fr. 0.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 0.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43437672
    Blinde Wut / Wegners erste Fälle Bd. 3
    von Thomas Herzberg
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40974714
    Fan-Trilogie II: Wegners schwerste Fälle (Teil 5-7)
    von Thomas Herzberg
    eBook
    Fr. 5.50
  • 42801698
    Tödliche Gier / Wegners schwerste Fälle Bd. 8
    von Thomas Herzberg
    (4)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 39087930
    Der Hurenkiller - Das Morden geht weiter / Wegners schwerste Fälle Bd. 2
    von Thomas Herzberg
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43971349
    Unschuldig
    von Thorsten Siemens
    (7)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 19693982
    Engelsgrube
    von Eva Almstädt
    (1)
    eBook
    Fr. 8.00
  • 32884594
    Später Frost
    von Roman Voosen
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44379940
    Mein Reich komme
    von Alexander Burger
    (4)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 40189340
    Daniel Käfer - Alle Salzkammergut-Romane in einem Band
    von Alfred Komarek
    eBook
    Fr. 17.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    Fr. 16.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
1
0

Wegner als junger dynamischer Ermittler
von einer Kundin/einem Kunden aus Maienfeld am 28.07.2015

Der junge Manfred Wegner wird als Kommissar-Anwärter dem schrulligen und eigenbrötlerischen Gerd Kallsen von der Mordkommission zugeteilt. Langeweile und das Herumstöbern in alten Akten bestimmen den Alltag. Eines Tages wird die Leiche eines alten Mannes, unter Schneemassen begraben, aufgefunden. Wegner stürzt sich umgehend in die Fallermittlungen, was sein Vorgesetzter überhaupt... Der junge Manfred Wegner wird als Kommissar-Anwärter dem schrulligen und eigenbrötlerischen Gerd Kallsen von der Mordkommission zugeteilt. Langeweile und das Herumstöbern in alten Akten bestimmen den Alltag. Eines Tages wird die Leiche eines alten Mannes, unter Schneemassen begraben, aufgefunden. Wegner stürzt sich umgehend in die Fallermittlungen, was sein Vorgesetzter überhaupt nicht guttiert. Trotzdem lässt er nicht nach, denn es bleibt nicht bei dem einen Mord. Der Krimi wird einerseits aus der Sicht Wegner's, andererseits aus der Sicht des Mörders erzählt. Damit verbunden ist eine hohe Spannung, die mich selbst faszinierte und herausforderte. Gerade die sehr unterschiedliche Erzählweise sprachen mich sehr an. Die einzelnen köstlichen Dialoge zwischen den Ermittlern lockern das Ganze etwas auf. Hingegen die schrecklichen Gedanken und Handlungen des Mörders sind richtig gruselig. Dies war nicht mein erster Herberg-Krimi mit Kommissar Wegner. Für alle, die nicht allzu zart beseitet sind, eine Willkommene Lektüre

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
leichte Kost, gut zu lesen
von Joerg aus Hamburg am 06.08.2015

Spannend und unterhaltsam von der ersten Seite an. Das Buch liest sich mit 154 Seiten relativ schnell und zügig durch. Kein tiefgreifender Thriller, aber gut geschriebener Krimi. Die Zusammenarbeit zwischen dem alten, schrulligen Kommissar, dem jungen Wegner und der 59 jährigen Schreibkraft bringt immer wieder lustige Wortwechsel. Das Buch... Spannend und unterhaltsam von der ersten Seite an. Das Buch liest sich mit 154 Seiten relativ schnell und zügig durch. Kein tiefgreifender Thriller, aber gut geschriebener Krimi. Die Zusammenarbeit zwischen dem alten, schrulligen Kommissar, dem jungen Wegner und der 59 jährigen Schreibkraft bringt immer wieder lustige Wortwechsel. Das Buch erinnert mich an einen Tatort oder Jerry Cotton Krimi. Mir hat die Geschichte und der Schreibstil gut gefallen und ich kann das Buch weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Toller 1. Teil (separate Reihe! Gehört aber 'irgendwie' zu Wegners SCHWERSTE Fälle)
von einer Kundin/einem Kunden aus Laer am 06.02.2015

Klasse, ENDLICH kann man hier erfahren, wie Wegner 'so wurde wie er ist'. Sein Anfang bei der Mordkommission. Und dann gleich so ein Fall, bei so einem Wetter. Alle die Wegners schwerste Fälle lieben, haben diesen sicherlich herbeigesehhhnt!! -Mir ging es so!- Ein klasse Buch mit vielen spannenden und witzigen Teilen,... Klasse, ENDLICH kann man hier erfahren, wie Wegner 'so wurde wie er ist'. Sein Anfang bei der Mordkommission. Und dann gleich so ein Fall, bei so einem Wetter. Alle die Wegners schwerste Fälle lieben, haben diesen sicherlich herbeigesehhhnt!! -Mir ging es so!- Ein klasse Buch mit vielen spannenden und witzigen Teilen, genauso, wie man es von Thomas Herzberg gewohnt ist. Sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Spannend und realistisch ...
von Vielleser aus Dortmund am 14.04.2015

... gelingt Thomas Herzberg hier der Einstieg in eine neue Reihe. Ich habe alle Schwersten Fälle gelesen und mich ganz besonders gefreut, als ich nun diese ersten Fälle fand. Der Spagat zwischen Spannung, Humor und einer glaubwürdigen Handlung, gelingt Herzberg auch hier wieder tadellos. Ganz klare Empfehlung für alle, die... ... gelingt Thomas Herzberg hier der Einstieg in eine neue Reihe. Ich habe alle Schwersten Fälle gelesen und mich ganz besonders gefreut, als ich nun diese ersten Fälle fand. Der Spagat zwischen Spannung, Humor und einer glaubwürdigen Handlung, gelingt Herzberg auch hier wieder tadellos. Ganz klare Empfehlung für alle, die eindimensionale Krimis mit viel zu viel Hintergründen satt haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wegner in JUNG
von einer Kundin/einem Kunden aus Dorsten am 07.10.2016

Der erste Teil macht einfach nur Spaß. Wegner als junger Kommisarsanwärter der mit einem brummigen, einbeinigen Kommisar seinen ersten Fall lösen muss. Noch ist Wegner, für seinen Verhältnisse, sehr nett. Der Autor läßt seine Figuren in gewohnter Weise lebendig werden, sogar das Wetter kann man fühlen. SUPER

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und kurzweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 06.08.2016

Es war das erste Buch das ich von Thomas Herzberg gelesen habe. Es hatte den Effekt, dass ich sofort ein Fan von Kommissar Wegner geworden bin. Obwohl man den Mörder relativ schnell "kennt", was ich sonst eigentlich nicht so mag, bleibt es bis zum Schluss sehr spannend und die kleinen... Es war das erste Buch das ich von Thomas Herzberg gelesen habe. Es hatte den Effekt, dass ich sofort ein Fan von Kommissar Wegner geworden bin. Obwohl man den Mörder relativ schnell "kennt", was ich sonst eigentlich nicht so mag, bleibt es bis zum Schluss sehr spannend und die kleinen Reibereien im Kommissariat sind einfach nur lustig. Insgesamt ein sehr kurzweiliges und spannendes Lesevergnügen aber auch mit tiefer gehenden Einblicken in die Ursachen der einzelnen Morde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wegners erster Fall
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2016

Ich finde dieses Ebook einfach nur Klasse! Es spielt im Winter 1997 und ich fühlte mich in meine Jugend zurück versetzt. Mir gefällt auch die schnoddrige Art von seinem Chef, der auf einer Beinprothese daher kommt. Mir hat das Ebook so gut gefallen, das ich mir gleich Teil 2... Ich finde dieses Ebook einfach nur Klasse! Es spielt im Winter 1997 und ich fühlte mich in meine Jugend zurück versetzt. Mir gefällt auch die schnoddrige Art von seinem Chef, der auf einer Beinprothese daher kommt. Mir hat das Ebook so gut gefallen, das ich mir gleich Teil 2 und 3 gekauft habe. Ist schön flüssig geschrieben, also sehr gut zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eisiger Tod: Wegners erste Fälle
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwentinental am 13.05.2015

hat mir gut gefallen war kurzweilig und man konnte ganz entspannt folgen ohne gross überlegen zu müssen. ich werde auch die nächsten Fälle bestellen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Top
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarlouis am 18.04.2016

Das Buch hat mich ab der ersten Seite nicht mehr losgelassen. Klarer flüssiger Schreibstil. Gute Zeichnung der Charaktere mit kurzen Umschreibungen. Mir fehlt nur etwas tiefe an dem Fall.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eisiger Tod: Wegners erste Fälle (1. Teil )
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.05.2015

Wegners erste Fälle habe ich gelesen, und war weniger begeistert, auch kann ich diesen Schreibstil nicht an meine Freunde weiterempfehlen. Ob ich noch Bücher aus dieser Serie lesen werde ist fraglich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein gelungener Start
von Ein begeisterter Leser aus Hamburg am 15.12.2014

Als ich gelesen habe, dass es wieder ein erster Teil ist, war ich zuerst kritisch. Teil1? Wovon? Aber als ich es verstanden habe, hat mir dieser neue erste Teil fast mehr Spaß gemacht, als die alten. Daumen hoch für unbegrenzten Lesespaß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

Eisiger Tod / Wegners erste Fälle Bd. 1

Eisiger Tod / Wegners erste Fälle Bd. 1

von Thomas Herzberg

(11)
eBook
Fr. 0.00
+
=
Feuerprobe / Wegners erste Fälle Bd. 2

Feuerprobe / Wegners erste Fälle Bd. 2

von Thomas Herzberg

(5)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 3.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Wegners erste Fälle

  • Band 1

    41003300
    Eisiger Tod / Wegners erste Fälle Bd. 1
    von Thomas Herzberg
    (11)
    eBook
    Fr. 0.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    41935452
    Feuerprobe / Wegners erste Fälle Bd. 2
    von Thomas Herzberg
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • Band 3

    43437672
    Blinde Wut / Wegners erste Fälle Bd. 3
    von Thomas Herzberg
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • Band 4

    44537224
    Auge um Auge / Wegners erste Fälle Bd. 4
    von Thomas Herzberg
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen