orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

EKO Stahl für die DDR - Stahl für die Welt

Kombinatsdirektor und Stahlmanager. Eine Autobiographie

(1)
Karl Döring, geboren 1937, studierte ab 1955 Eisenhüttenkunde an der Hochschule für Stahl und Legierungen in Moskau. Nach dem Studium arbeitete er im Stahlwerk Riesa, weitere wissenschaftliche Qualifikationen und leitende Tätigkeiten wechselten. 1979 bis 1985 war er stellv. Minister für Erzbergbau, Metallurgie und Kali, von 1985 bis 1990 schliesslich Direktor des Stammbetriebs Eisenhüttenkombinat Ost (EKO) sowie Generaldirektor des VEB Bandstahlkombinates 'Hermann Matern' Eisenhüttenstadt, das mit sechs Kombinatsbetrieben und rund 20.000 Beschäftigten zu den grössten schwarzmetallurgischen Unternehmen der DDR gehörte.
Nach 1990 stand der Kampf um die Erhaltung des Standortes, nun als Vorstandsvorsitzender der EKO Stahl AG Eisenhüttenstadt, im Fokus, und nachdem dieser einen erfolgreichen Verlauf genommen hatte, amtierte Karl Döring zum Ende seiner beruflichen Laufbahn ab 1995 als technischer Direktor der EKO-Stahl-GmbH. Im Jahre 2000 verleiht ihm seine Moskauer Alma mater den Professorentitel.
'EKO – Stahl für die DDR, Stahl für die Welt': Eine aussergewöhnliche Autobiographie eines Lebens auf der Überholspur – erfolgreich, streitbar, wissbegierig und doch den Grundüberzeugungen treu geblieben.
Portrait

Karl Döring, geboren 1937 in Thüringen, ab 1955 Studium an der Moskauer Hochschule für Stahl und Legierungen, anschliessend wissenschaftliche Qualifikationen und leitende Tätigkeiten. Von 1979 bis 1985 stellv. Minister und von 1985 bis 1990 Generaldirektor des Eisenhüttenkombinats Ost (EKO). Von 1990 bis 1995 Aufsichtsvorsitzender der EKO Stahl AG unter Treuhandverwaltung, danach bis 2000 Geschäftsführer Technik in der EKO Stahl GmbH des Cockerill-Sambre-Konzerns. Bis heute als Berater international tätig.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 03.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95841-018-3
Verlag Edition berolina
Maße (L/B/H) 211/125/30 mm
Gewicht 402
Abbildungen mit schwarzweissen Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr interessant und unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Renningen am 10.09.2016

Ich komme aus Eisenhüttenstadt (geb.1976). Habe viel erfahren von meiner Stadt und dem Werk. Das Buch ist kurzweilig und voller schöner Erinnerungen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

EKO Stahl für die DDR - Stahl für die Welt

EKO Stahl für die DDR - Stahl für die Welt

von Karl Döring

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.40
+
=
LPG

LPG

von Ernst Junghanns

Buch (Paperback)
Fr. 13.40
+
=

für

Fr. 26.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale