orellfuessli.ch

Eleanor & Park

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016, Kategorie Jugendbuch

(118)

Sie sind beide Aussenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann.

Portrait
Rainbow Rowell studierte Journalismus an der University of Nebraska-Lincoln und arbeitete danach mehrere Jahre als Kolumnistin beim Omaha World-Herald. Mit ihrem ersten Jugendroman Eleanor & Park gewann Rowell 2013 den Boston Globe Horn Book Award und den Printz Award. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen im Bundesstaat Nebraska. Sie schreibt Jugendliteratur und Romane für Erwachsene. Ihr Bestseller Eleanor & Park (2015) ist ihr erster Jugendroman bei Hanser.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 02.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24740-6
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 198/126/33 mm
Gewicht 582
Auflage 4
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45030661
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (118)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40974090
    Feuer & Flut / Brimstone Bleed Bd.1
    von Victoria Scott
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 42354549
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    (150)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 37401597
    Legend - Fallender Himmel
    von Marie Lu
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28855194
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    (57)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 16307410
    Eine wie Alaska
    von John Green
    (70)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44348764
    Jonah
    von Laura Newman
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.40
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (128)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 28846258
    Margos Spuren
    von John Green
    (59)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45030478
    Stone Rider
    von David Hofmeyr
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90

Buchhändler-Empfehlungen

„sehr süss!“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Von diesem Buch hörte ich von einer Buchhändlerin die es super fand. Deshalb habe ich mir gleich ein Leseexemplar geschnappt und legte es zuoberst auf meinen Stapel der zu lesenden Bücher.
Leider gefiel mir der Anfang nicht so, ich hatte etwas anderes erwartet. Die Kapitel wechseln sich zwischen Eleanor und Park ab und sind sehr kurz
Von diesem Buch hörte ich von einer Buchhändlerin die es super fand. Deshalb habe ich mir gleich ein Leseexemplar geschnappt und legte es zuoberst auf meinen Stapel der zu lesenden Bücher.
Leider gefiel mir der Anfang nicht so, ich hatte etwas anderes erwartet. Die Kapitel wechseln sich zwischen Eleanor und Park ab und sind sehr kurz gehalten. Die abwechselnden Kapitel (die ich in letzer Zeit sehr häufig antreffe) geben gute Einblicke in das Innenleben der jeweiligen Personen. Nach und nach hatte ich mich an die Ungewohntheit der eher stillen Charaktere gewöhnt und fand es sehr süss wie sich Eleanor und Park langsam annäherten.

Nachdem sie dann endlich sowas wie zusammen waren, gab es ein auf und ab, was mit der Zeit leicht nervig wurde. Besonders weil es sich immer wieder um das gleiche handelte. Park wurde mir zunehmend sympathischer während Eleanor immer weiter sank. Ganz süss fand ich Parks Mutter und Vater.
Den Schluss konnte ich dann kaum erwarten, war dann aber doch recht enttäuscht ab dem sehr offenen Ende. Es lässt sehr viel Platz für eigene Spekulationen und Ideen.

Ein süsses Buch über häusliche Gewalt, Mobbing und die erste grosse Liebe.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32209827
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 37621395
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 39163043
    Eine wie Alaska
    von John Green
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 40396124
    Mein Herz und andere schwarze Löcher
    von Jasmine Warga
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 43733590
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42473407
    Margos Spuren
    von John Green
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 35057967
    Weil ich Layken liebe
    von Colleen Hoover
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35146854
    Will & Will
    von David Levithan
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 32174670
    Tage wie diese
    von Lauren Myracle
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42841061
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    eBook
    Fr. 12.90
  • 36427223
    Love Letters to the Dead
    von Ava Dellaira
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 28855194
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
118 Bewertungen
Übersicht
97
16
5
0
0

Eine unglaublich süße Liebesgeschichte!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.10.2016

Dieses Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen! Ich musst immer wieder schmunzeln und die beiden waren einfach so süß, bei jeder Kleinigkeit musste man sich für sie freuen. Man wünscht sich die ganze Zeit, dass Eleanor & Park ein paar werden würden. Rainbow Rowell hat hiermit eines der... Dieses Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen! Ich musst immer wieder schmunzeln und die beiden waren einfach so süß, bei jeder Kleinigkeit musste man sich für sie freuen. Man wünscht sich die ganze Zeit, dass Eleanor & Park ein paar werden würden. Rainbow Rowell hat hiermit eines der wunderschönsten Jugendromane über junge Verliebtheit geschaffen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kluger Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Perpignan am 18.07.2016

Rainbow Rowells Roman “Eleanor & Park" entführt den Leser zurück in die achtziger Jahre. Die Zeit meiner eigenen Jugend, ganz nebenbei gesagt. Park, ein Halbkoreaner, der zwischen Anpassung und Selbstbewusstsein aufbauen pendelt, hört in der amerikanischen Provinz die Musik von U2 und The Smith im Schulbus. Die Kopfhörer, die... Rainbow Rowells Roman “Eleanor & Park" entführt den Leser zurück in die achtziger Jahre. Die Zeit meiner eigenen Jugend, ganz nebenbei gesagt. Park, ein Halbkoreaner, der zwischen Anpassung und Selbstbewusstsein aufbauen pendelt, hört in der amerikanischen Provinz die Musik von U2 und The Smith im Schulbus. Die Kopfhörer, die er dabei trägt erlösen ihn von der Dumpfbackigkeit und Aggressivität seiner pubertierenden Schulkameraden. Die Musik ist eine sichere Zuflucht, ein Ort in der Park Intelligenz, Offenheit und Liebe findet, während er sich über einen Comic beugt, um die Zeit des wenig erbaulichen Schulalltags mit Träumen zu überbrücken. Das Auftauchen der rothaarigen Eleanor ist echte Herausforderung für ihn. Denn Eleanor gilt in der Schule als total uncool, auf keinen Fall will Park, der aufgrund seiner asiatischen Wurzeln von den Schulkameraden an den Rand gedrängt wird, etwas mit Eleanor zu tun haben. Er sieht seine eh schon fragile Außenseiter-Position in Gefahr. Doch schon bald frisst sich das pummlige Mädchen in sein Herz. Dabei ist Eleanor kein Mädchen für den Laufsteg, dafür hat sie das Herz auf dem rechten Fleck und hat einen klugen Verstand. Und den braucht sie auch, um sich gegen einen durch geknallten Stiefvater zu wehren oder einer Mutter, die bei Männern Sicherheit sucht und Verachtung findet, die sie nur zu gerne an die Tochter weiterleitet. Um es gleich vorwegzunehmen. Ich war sehr angetan von diesem Roman. Es hat einfach alles, was Lesen seit jenen achtziger Jahren für mich zum Erlebnis macht. Musik und Bücher können Leben retten, weiß die Autorin. Eleanor & Park atmet Klugheit. Hier wird gelebt, geliebt, gehasst, hintertrieben und ums nackte seelische Überleben gekämpft. Und dass mit einer Leichtigkeit, die den Leser staunen lässt. Eine vergangene Zeit taucht wieder vor den Augen auf, all das kann man riechen, schmecken, sehen, fühlen und hören. Eleanor und Park machen interessante Entwicklungen durch, die auf eine besondere Weise enden. Das Teil strotzt nur so von treffsicheren Dialogen und kleinen Weisheiten über das menschliche Dasein. Dramaturgisch ist der Roman raffiniert aufgebaut, mich hatte der Text sofort an der Angel und ließ mich dann auch nicht mehr los. Was auch an dem typisch amerikanischen Erzählstil liegt, der alles Überflüssige aus dem Text verbannt und sich ganz auf das Wesentliche konzentriert. Die Essenz zweier Liebender zu vermitteln. Dabei geizt Eleanor und Park mit knalligen Effekten und setzt vielmehr auf Authentizität und einen erfrischend unspektakulären Handlungsablauf. Die Normalität birgt schon Schrecken genug. Der Roman mag sprachlich sicher einen Tick mehr auf Frauen zugeschnitten sein. Aber kann das verdammt noch einmal ein Manko sein? Zum Teufel, nein. Ein toller Roman, der bei mir bleibenden Eindruck hinterlassen hat!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eleanor & Park
von einer Kundin/einem Kunden aus Unterhaching am 28.03.2016

Eleanor und Park lernen sich im Schulbus kennen. D.H. eigentlich ist kennenlernen am Anfang zu viel gesagt. Sie ist neu und setzt sich auf den freien Platz neben ihn, was ihn eigentlich nervt. Er sitzt am liebsten alleine. Er ist ein Aussenseiter aber er hat gelernt, das zu schätzen... Eleanor und Park lernen sich im Schulbus kennen. D.H. eigentlich ist kennenlernen am Anfang zu viel gesagt. Sie ist neu und setzt sich auf den freien Platz neben ihn, was ihn eigentlich nervt. Er sitzt am liebsten alleine. Er ist ein Aussenseiter aber er hat gelernt, das zu schätzen und möchte gerne für all die blöden Typen hinten im Bus unsichtbar sein. Aber Eleanor ist nicht der Typ zum unsichtbar sein. Sie ist auffällig, trägt seltsame Klamotten, hat rote lange Haare und ist kein zartes Mädchen sondern hat Übergewicht. Also eine auffällige Erscheinung, die die von den anderen gemobbt und gerne auch mal niedergemacht wird. Aber im Laufe der Tage stellt er fest, dass sie ganz anders ist, als er gemeint hat. Sie interessiert sich für ihn und seine Musik und seine Comics. Und schnell wird aus ihrer Bus-Bekanntschaft mehr und sie fühlen sich beide unwiderstehlich zueinander hingezogen. Rainbow Rowell erzählt die Geschichte abwechselnd aus der Perspektive der Hauptdarsteller. Beide sind auf ihre Art sehr sympathisch. Wobei Eleanor es nicht leicht hat. Sie lebt bei ihrem Stiefvater, der sie schikaniert und ihr keinerlei Freiheiten gewähren will. Sie soll sich mit niemandem treffen, er will alles kontrollieren und die Mutter ist keine große Hilfe, denn sie tut alles was ihr neuer Mann will. Immer wieder versucht Eleanor aus diesem Zwang auszubrechen, wohnt bei den Nachbarn, sinnt auf Möglichkeiten zur Flucht. Diese scheint sie dann in ihrer Liebe zu Park zu finden. Der hat ein sehr harmonisches Familienleben und ist entsetzt davon, wie es ihr zuhause geht. Das tollste an diesem Jugendbuch sind die sehr authentisch wirkenden spritzige Dialoge. Die machen aus dem Buch etwas ganz Besonderes und ich hatte viel Spaß dabei, diese erste große Liebe zu verfolgen. Schön finde ich auch, dass das Ende nicht kitschig sondern sehr realistisch war. Von mir also eine Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Eleanor & Park

Eleanor & Park

von Rainbow Rowell

(118)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
+
=
Mein Herz und andere schwarze Löcher

Mein Herz und andere schwarze Löcher

von Jasmine Warga

(123)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 48.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale