orellfuessli.ch

Eleonore von Aquitanien

Königin des Mittelalters

Eleonore von Aquitanien (1124-1204) ist die berühmteste und zugleich die berüchtigtste Königin des Mittelalters. In dieser genau recherchierten und spannend geschriebenen Biographie erhalten wir erstmals ein Porträt der Königin, das alle Aspekte ihrer Geschichte - auch die skandalträchtigen wie Troubadoure, Liebeshof und Ehebrüche - auf dem neuesten Stand der Forschung berücksichtigt.
Als reiche Erbin und Herzogin von Aquitanien wurde sie durch ihre Heirat mit Ludwig VII. Königin von Frankreich. Die Ehe verlief nicht gut, auf dem Zweiten Kreuzzug kam es im Heiligen Land zum Zerwürfnis und im April 1152 erfolgte die päpstlich abgesegnete Trennung. Eleonore heiratete daraufhin den gerade 19jährigen Heinrich, Herzog der Normandie, der wenig später König von England wurde und zum mächtigsten Herrscher in Europas Westen aufstieg. Mit ihm hatte sie 8 Kinder, doch auch dieses Mal wurde die Ehe kein Erfolg. Eleonore unterstützte den Aufstand ihrer Söhne gegen Heinrich und wurde daraufhin bis zu seinem Tod 1189 in englischen Burgen gefangen gehalten. Fast 70jährig übernahm sie die tatkräftige Regentschaft für ihren Sohn und Heinrichs Nachfolger Richard Löwenherz, als dieser 1189 zum Dritten Kreuzzug aufbrach. Eleonore war es, die entscheidend zur Befreiung Richard Löwenherz’ aus der staufischen Gefangenschaft beitrug und schliesslich persönlich in Speyer das Lösegeld übergab.
Portrait

Ralph V. Turner lehrte als Professor für mittelalterliche Geschichte an der Florida State University. Er ist Autor zahlreicher Publikationen über die Familie der Plantagenets, über die Magna Charta und über andere Themen des europäischen Mittelalters. Er lebt heute in Tallahassee.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-63199-3
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 223/139/41 mm
Gewicht 780
Originaltitel Eleanor of Aquitaine. Queen of France, Queen of England
Abbildungen mit 24 Abbildungen, 5 Karten und 3 Stammtafeln
Auflage 1
Verkaufsrang 28.469
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34791147
    Eleonore von Aquitanien
    von Ralph V. Turner
    Buch
    Fr. 23.90
  • 4164210
    Modernes Training mit dem langen Schwert
    von Christian Henry Tobler
    Buch
    Fr. 36.90
  • 2906506
    Der Käse und die Würmer
    von Carlo Ginzburg
    Buch
    Fr. 17.90
  • 37630253
    Das Leben auf der Burg
    von Manfred Reitz
    Buch
    Fr. 10.90
  • 36745848
    Die 101 wichtigsten Fragen. Mittelalter
    von Claudia Märtl
    Buch
    Fr. 16.90
  • 32117164
    Colonia im Mittelalter
    von Dieter Breuers
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14589948
    Räuber, Henker, arme Sünder
    von Ernst Schubert
    Buch
    Fr. 52.00
  • 4549733
    Sterben sollst du für dein Glück
    von Sabatina James
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45154695
    Rom
    von Arnold Esch
    Buch
    Fr. 42.90
  • 3060926
    Der tanzende Tod. Mittelalterliche Totentänze
    von Gert Kaiser
    Buch
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Eleonore von Aquitanien

Eleonore von Aquitanien

von Ralph V. Turner

Buch
Fr. 35.90
+
=
Geschichte Böhmens

Geschichte Böhmens

von Jörg K. Hoensch

Buch
Fr. 48.40
+
=

für

Fr. 84.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale