orellfuessli.ch

Elfenbann

Band 3

(1)
Ein Mädchen zwischen zwei Jungen – eine Liebe zwischen den Welten ...


Laurel ist mehr als überrascht, als am ersten Tag des neuen Schuljahrs kein anderer als ihr Elfenfreund Tamani auftaucht – und zwar mit dem Auftrag, Laurel zu beschützen! Es dauert nicht lange, da merkt Laurel, wie all ihre verschütteten Gefühle für Tamani wieder aufleben und ihr innerer Konflikt – liebt sie den Menschen David oder den Elf Tamani? – erneut aufbricht. Damit nicht genug: Beunruhigt ist sie auch durch ihre mysteriöse neue Mitschülerin Yuki. Zusammen mit David und Tamani gelingt es Laurel, trotz aller Gefühlswirrungen, die Fremde zu entlarven. Ihre wichtigste Entscheidung hat sie aber immer noch nicht getroffen …


Rezension
"Eine Fantasy-Geschichte, die zum Träumen verführt."
Portrait
Aprilynne Pike denkt sich Elfen-Geschichten aus, seit sie ein Kind ist. Sie studierte kreatives Schreiben und schloss sich später derselben Schriftstellergruppe an, zu der auch Stephenie Meyer gehört. »Elfenkuss«, der erste Band ihrer Elfen-Fantasy, machte sie über Nacht zur gefeierten Bestsellerautorin. Pike lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Utah.
Zitat
"Der Originalität der Handlung entspricht die unglaubliche Schönheit, mit der sich die Geschichte entfaltet."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 17.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641083403
Verlag Cbj
Originaltitel Wings # 3
eBook (ePUB)
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28475676
    Elfenliebe
    von Aprilynne Pike
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 21907455
    Elfenkuss
    von Aprilynne Pike
    (6)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 25992103
    Im Garten meiner Liebe
    von Katie Fforde
    (1)
    eBook
    Fr. 7.00
  • 28390819
    Die verborgene Sprache der Blumen
    von Vanessa Diffenbaugh
    (11)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38326815
    Die Pan-Trilogie: Band 1-3
    von Sandra Regnier
    (53)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 42749164
    Black Blade
    von Jennifer Estep
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 42466245
    Snow Angel
    von Izabelle Jardin
    (33)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42402453
    Gehe hin, stelle einen Wächter
    von Harper Lee
    eBook
    Fr. 10.90
  • 30944893
    Plötzlich Fee - Herbstnacht
    von Julie Kagawa
    (4)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 28992234
    Erwacht
    von Jessica Shirvington
    (3)
    eBook
    Fr. 8.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34301386
    Elfenglanz
    von Aprilynne Pike
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29031053
    Plötzlich Fee - Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (13)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 37443938
    Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen
    von Julie Kagawa
    (3)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 36329161
    Die Pan-Trilogie, Band 1: Das geheime Vermächtnis des Pan
    von Sandra Regnier
    (22)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 30944893
    Plötzlich Fee - Herbstnacht
    von Julie Kagawa
    (4)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 36921064
    Die Pan-Trilogie, Band 2: Die dunkle Prophezeiung des Pan
    von Sandra Regnier
    (16)
    eBook
    Fr. 5.00
  • 37437700
    Die Pan-Trilogie, Band 3: Die verborgenen Insignien des Pan
    von Sandra Regnier
    (16)
    eBook
    Fr. 5.00
  • 32221666
    Plötzlich Fee - Frühlingsnacht
    von Julie Kagawa
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 40942181
    Selection 03 - Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29774256
    Göttlich verdammt
    von Josephine Angelini
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42449137
    Selection 04 - Die Kronprinzessin
    von Kiera Cass
    eBook
    Fr. 16.50
  • 32548208
    Vom Schicksal bestimmt
    von Alyson Noel
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Nicht vom Anfang abschrecken lassen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustadt an der Orla am 24.04.2012

Nachdem ich die ersten beiden Bände der Reihe mit Begeisterung gelesen habe, musste ich auch Teil 3 lesen. Am Anfang war ich nicht wiklich begeistert; ziemlich langweilig und alles zog sich in die Länge mit Laurel, David und Tamani. Trotzdem habe ich weitergelesen und nach den ersten 10 Kapiteln... Nachdem ich die ersten beiden Bände der Reihe mit Begeisterung gelesen habe, musste ich auch Teil 3 lesen. Am Anfang war ich nicht wiklich begeistert; ziemlich langweilig und alles zog sich in die Länge mit Laurel, David und Tamani. Trotzdem habe ich weitergelesen und nach den ersten 10 Kapiteln wurde es dann auch besser, sodass man wissen wollte wie es denn nun weitergeht. Je näher man dem Ende rückte, desto spannender wurde es! Die Geschichte nahm Fahrt auf und man konnte das Buch beim besten Willen nicht mehr zur Seite legen. Wie bei den Vorgängern der Reihe erzählt Aprilynne Pike sehr lebendig und einfühlsam, sodass man sich in die Personen gut hineinversetzen konnte. Eigentlich dachte ich, die Reihe sollte eine Trilogie werden, doch glücklicherweise wird daraus eine Tetralogie mit vier Bänden. Wie auch Band 2 endet das Buch mit einem Cliffhanger...ich kann es kaum erwarten (trotz schwachen Anfangs) Band 4 zu lesen! Fazit: Trotz Schwächen am Anfang unbedingt weiterlesen! Es lohnt sich defintiv!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Teil 3
von Asti am 15.12.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Zu Beginn des neuen Schuljahres staunt Laurel nicht schlecht, als plötzlich Tamani als neuer Mitschüler auftaucht. Eigentlich dachte sie, sie hätte ihre Gefühle im Griff und ihre Entscheidung wäre gefallen - doch schnell merkt sie, dass sie sich wohl getäuscht hat. Zu allem Überfluss taucht noch eine neue Mitschülerin... Zu Beginn des neuen Schuljahres staunt Laurel nicht schlecht, als plötzlich Tamani als neuer Mitschüler auftaucht. Eigentlich dachte sie, sie hätte ihre Gefühle im Griff und ihre Entscheidung wäre gefallen - doch schnell merkt sie, dass sie sich wohl getäuscht hat. Zu allem Überfluss taucht noch eine neue Mitschülerin auf, Yuki, von der Laurel nicht wirklich begeistert ist. Und nur langsam kommt sie deren Geheimnis auf die Spur. Die Fortsetzung der Reihe um Laurel ist wieder einmal wunderschön geschrieben und daher auch immer wieder schön zu lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Fantasy&Romantik
von einer Kundin/einem Kunden aus Mettmenstetten am 10.04.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Spannende Fortsetzung der Reihe um Laurel Sewell. Laurel muss immer schwierigere Entscheidungen treffen, wobei es immer weniger klar ist, wer Freund und wer Feind ist. Dieses Buch sollte man nur lesen, wenn man die Geduld hat, auf Band 4 zu warten, denn es endet mit einem der grössten Cliffhanger, die ich... Spannende Fortsetzung der Reihe um Laurel Sewell. Laurel muss immer schwierigere Entscheidungen treffen, wobei es immer weniger klar ist, wer Freund und wer Feind ist. Dieses Buch sollte man nur lesen, wenn man die Geduld hat, auf Band 4 zu warten, denn es endet mit einem der grössten Cliffhanger, die ich je gesehen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Für welchen Jungen/Elfen soll sie sich nun Entscheiden? Am Ende heißt es zusammenhalten und einen kühlen Kopf bewahren

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Traumhaft schön und genauso spannend wie bisher. Ich finde die Geschichte um Laurel einfach nur toll und absolut empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannende Fortsetzung der Elfenreihe, absolut gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Diese Elfen-Geschichte kann einen nur verzaubern :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Laurel kann sich einfach nicht zwischen Tamani und David entscheiden. Wo wird ihr Herz sie hinführen? Dennoch ein sehr spannender und abenteuerlicher Band.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine spannende Fantasy-Geschichte, die die Spannung auch im 3. Teil noch aufrecht erhalten kann. Perfekter Mix aus Liebe und action und ein Schreibstil, der zum Träumen einlädt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider etwas schwach
von Ina Vainohullu am 18.03.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Laurel ist gerade erst von der Akademie in Avalon zurückgekehrt, da wird es auch schon Zeit für den ersten Schultag in der Menschenwelt. Froh darüber, endlich wieder Zeit mit ihren "Menschenfreunden" verbringen zu können, staunt sie nicht schlecht, als ihr im Schulflur ihr Elfenfreund Tamani über den Weg läuft.... Laurel ist gerade erst von der Akademie in Avalon zurückgekehrt, da wird es auch schon Zeit für den ersten Schultag in der Menschenwelt. Froh darüber, endlich wieder Zeit mit ihren "Menschenfreunden" verbringen zu können, staunt sie nicht schlecht, als ihr im Schulflur ihr Elfenfreund Tamani über den Weg läuft. Tamani ist natürlich nicht zum Spaß an der Highschool, sondern mit dem Auftrag Laurel zu beschützen, denn es droht weiterhin Gefahr durch Orks und auch Orkjägerin Klea, die bei Laurel auftaucht und sie darum bittet ein Auge auf ihren Schützling ( Laurels neue Mitschülerin Yuki ) zu haben, gibt Rätsel auf. Als Tamani sich mit Yuki anfreundet um so zu versuchen hinter ihr Geheimnis zu kommen, wird Laurel zunehmend eifersüchtiger und wieder einmal muss sie sich ihren Gefühlen stellen. Liebt sie David oder liebt sie Tamani ? Hier steht hauptsächlich Laurels Gefühlskonflikt im Vordergrund, denn obwohl sie Tamani ja schon einmal vor den Kopf gestoßen hat, gibt er nicht auf und Laurel muss irgendwann zugeben, das sie wohl doch Gefühle für ihn hegt. David bleibt das natürlich nicht verborgen und so kommt es zu einer Auseinandersetzung. Das ist zwar alles schön zu lesen, aber mir fehlt diesmal irgendwie die Spannung, denn auch Tamanis Spurensuche und das Ergründen von Yukis Geheimnis schleppen sich eher mühsam dahin. Außerdem scheint Aprilynne Pike ein Faible für Cliffhanger zu haben, bereits beim zweiten Teil kam das Ende unerwartet und mit vielen offenen Fragen und Geheimnissen daher. Hier setzt sie noch einen drauf, denn das Ende ist für den Leser erschütternd und alles andere als befriedigend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenig Spannung, viel Liebeswirrwarr
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 12.07.2015
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Nachdem mich Band 1 und 2 der Reihe wirklich gut unterhalten haben, war Band 3 für mich leider eine herbe Enttäuschung. Zwar bin ich immer noch sehr angetan vom Einfallsreichtum der Autorin, und mir gefällt auch ihre ungewöhnliche Beschreibung der Elfen als pflanzliche Wesen nach wie vor sehr gut.... Nachdem mich Band 1 und 2 der Reihe wirklich gut unterhalten haben, war Band 3 für mich leider eine herbe Enttäuschung. Zwar bin ich immer noch sehr angetan vom Einfallsreichtum der Autorin, und mir gefällt auch ihre ungewöhnliche Beschreibung der Elfen als pflanzliche Wesen nach wie vor sehr gut. Lustig und interessant fand ich auch, wie ein paar der Elfen in diesem Band gezwungen werden, sich mit menschlicher Technik auseinanderzusetzen - denn Tamani besucht nun als Mensch Laurels Schule. Um erstmal beim Positiven zu bleiben: die Handlung hat durchaus interessante Ansätze und gute Ideen. So benehmen die Trolle sich zum Beispiel immer merkwürdiger und scheinen seltsam immun gegenüber elfischen Tränken und Zaubern. Und auch die geheimnisvolle Klea taucht wieder auf - dieses Mal mit einer jungen japanischen Elfe im Schlepptau, um die Laurel sich kümmern soll. Außerdem erfahren wir in diesem Band mehr über die Seelie und Unseelie und deren uralten Konflikt. Das könnte alles sehr spannend und unterhaltsam sein. Für mich kommt jetzt allerdings ein ganz großes ABER. ABER die tatsächliche Handlung spielt oft nur die zweite Geige. Sie wird immer wieder gnadenlos übertönt vom frisch zum Leben erwachten Gefühlschaos zwischen Laurel, David und Tamani. Dieses nimmt so viel Raum ein, dass ich manchmal das Gefühl hatte, vom Buch bliebe nicht mehr viel übrig, wenn man dieses ewige Hin und Her weglassen würde. Dabei hatte sich Laurel am Ende von Band 2 ja eigentlich entschieden, aber das wird vollkommen zunichte gemacht und alles geht von vorne los! Am Anfang des Buches wird erwähnt, dass Laurel den Sommer wieder in Avalon verbracht hat, aber das wird komplett übersprungen - dabei hätte mich das viel mehr interessiert als die zehnte Szene, in der Laurel darüber nachdenkt, ob sie jetzt Tamani oder David liebt oder vielleicht beide. In den ersten beiden Bänden fand ich das ja noch ganz passend, denn es schien zu symbolisieren, wie unsicher sich Laurel ist, ob sie jetzt in die Menschenwelt oder nach Avalon gehört. Aber inzwischen finde ich es einfach unnötig, denn es bringt die Geschichte nicht weiter, es bringt Laurel als Charakter nicht weiter, und es scheint sogar viel von Laurels emotionalem Wachstum in Band 2 wieder rückgängig zu machen. Überhaupt hatte ich in diesem Band meine liebe Not mit den Charakteren. Am interessantesten fand ich Yuki, die junge japanische Elfe, denn man weiß als Leser nicht, ob sie jetzt gut oder böse ist, was sie weiß, was sie kann, was sie will... Mir hat diese Zwiespältigkeit gut gefallen. Tamani war mir in diesem Band nicht sehr sympathisch. Er wirkt oft arrogant, den Menschen gegenüber herablassend und sehr überzeugt von seiner unwiderstehlichen Ausstrahlung. Dieses Mal wird die Geschichte oft aus seiner Sicht erzählt, und in seinen Gedanken ist neben Laurel buchstäblich für nichts anderes Platz. Für nichts. Das wirkte auf mich schon nicht mehr romantisch, sondern blind obsessiv. David hat mir unheimlich leid getan, denn eigentlich hatte Laurel ihm in Band 2 ja versprochen, sich dieses Mal 100%ig sicher zu sein. Sie sagt einmal, sie habe die Nase voll von Davids Eifersucht, aber sie hat ihm ja auch jeden Grund gegeben, eifersüchtig zu sein - außerdem ist sie selber eifersüchtig, als Yuki mit Tamani tanzt, obwohl sie ja eigentlich mit David zusammen ist. Ich war in Band 2 so froh, dass Laurel die emotionale Reife bewies, sich zu entscheiden und nicht weiter beide Jungs am ausgestreckten Arm verhungern zu lassen... Einen Schritt vorwärts, zwei Schritte zurück? Der Schreibstil hat mir wieder gut gefallen, aber in diesem Band fehlten mir ein bisschen die bunten, detailverliebten Beschreibungen der Elfenwelt, da die Geschichte dieses Mal meist in der Menschenwelt spielt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Elfenbann

Elfenbann

von Aprilynne Pike

(1)
eBook
Fr. 8.90
+
=
Elfenglanz

Elfenglanz

von Aprilynne Pike

(1)
eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen