orellfuessli.ch

Embedded Journalism

Ursprünge, Ziele, Merkmale, Probleme und Nutzen von Embedding am Beispiel des Irak-Krieges 2003

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts hatten die Medien für die Berichterstattung über Konflikte uneingeschränkten Zugang zum Konfliktgebiet und freie Be­richterstattung ohne Militärzensur gefordert. Immer wieder hatten Re­gierungen und Militär die Medienberichterstattung beschränkt, zensiert und für die Durchsetzung ihrer Ziele vereinnahmt. Im Irak-Krieg 2003 schien diese jahrzehntelange Feindschaft zwischen Militär und Medien mit der Einführung des Konzepts embedded journalism einen viel versprechenden Kompromiss für beide Seiten gefunden zu haben. Obgleich die Einbettung von Jour­nalisten in militärische Einheiten im Kriegsgebiet keine neue Erfindung war, wurde das Konzept im Irak-Krieg 2003 erstmals organisiert und in grösserem Umfang angewandt - und vom US-Militär als grosser Erfolg gewertet. Kann das Konzept des embedded journalism jedoch auch im Hinblick auf die Ansprüche von Journalisten und Rezipienten an eine Konfliktberichterstattung als erfolgreich eingestuft werden? Dieser Frage geht die Autorin Sandra Dietrich in der vorliegenden Arbeit anhand einer Analyse des Konzepts embedded journalism und anschliessender Befragungen von eingebetteten Reportern und Studierenden der Medienwissenschaften und Journalistik konsequent nach. Das Buch richtet sich sowohl an Medienschaffende und Medienstudierende als auch an interessierte Mediennutzer.

Portrait

Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) und Medienwissenschaftlerin M.A.Studium der Medienwissenschaften mit den Nebenfächern Technik der Medien und Betriebswirtschaftslehre (Vertiefung Marketing) an der Technischen Universität und Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Selbständige Medienwissenschaftlerin (DieStar).

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 01.05.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-639-41401-1
Verlag AV Akademikerverlag
Maße (L/B/H) 220/151/20 mm
Gewicht 424
Buch (Taschenbuch)
Fr. 74.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 74.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43918652
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    Buch
    Fr. 38.90
  • 44965247
    Auf leisen Sohlen ins Gehirn
    von George Lakoff
    Buch
    Fr. 25.90
  • 34903465
    Journalistik
    von Klaus Meier
    Buch
    Fr. 27.90
  • 41934873
    Methoden der empirischen Kommunikationsforschung
    von Hans-Bernd Brosius
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45272778
    Mord zum Sonntag
    von Alfred Pfabigan
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37269409
    Die erfolgreiche Abschlussarbeit für Dummies
    von Daniela Weber
    Buch
    Fr. 23.90
  • 40414893
    Da geht noch was
    von Christine Westermann
    Buch
    Fr. 12.90
  • 40019729
    Gekaufte Journalisten
    von Udo Ulfkotte
    (6)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 908145
    Kommunikationswissenschaft
    von Roland Burkart
    Buch
    Fr. 48.90
  • 14669831
    Propaganda
    von Edward Bernays
    (3)
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Embedded Journalism

Embedded Journalism

von Sandra Dietrich

Buch
Fr. 74.90
+
=
Embedded Journalism im Irakkrieg 2003

Embedded Journalism im Irakkrieg 2003

von Aaron Stallich

Buch
Fr. 64.90
+
=

für

Fr. 139.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale