orellfuessli.ch

Emma und der Blaue Dschinn

(6)
Cornelia Funke und Kerstin Meyer: eine Welt voller Geheimnisse und Magie Eines Nachts findet Emmas Hund Tristan am Strand eine Flasche, und als Emma den Korken herauszieht, steigt eine Rauchsäule empor: Karim, der Blaue Dschinn. Aber Emma hat einen traurigen Geist befreit, der keine Wünsche mehr erfüllen kann, seit ihm der heimtückischste aller Gelben Dschinns seinen Nasenring gestohlen hat. Also reisen Emma und Tristan mit dem Flaschengeist ins Morgenland - auf einem fliegenden Teppich! Und das ist erst der Anfang einer Reihe aufregender Abenteuer ...
Portrait
Cornelia Funke wurde 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, zog nach dem Abitur nach Hamburg und absolvierte eine Ausbildung als Diplompädagogin. Drei Jahre lang arbeitete sie als Erzieherin auf einem Bauspielplatz und studierte parallel dazu Buchillustration an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg.
Nach Abschluss des Studiums war Cornelia Funke zunächst ausschliesslich als Illustratorin für Kinderbücher tätig - eine Arbeit, die sie dazu anregte, selbst Geschichten für junge Leserinnen und Leser zu schreiben. So wurde sie mit 28 Jahren freischaffende Autorin und Illustratorin.
Ihre freie Zeit verbringt Cornelia Funke am liebsten mit ihrer Familie. Ausserdem ist sie ein grosser Filmfan, reist gern und liest, so viel sie kann.
Seit Mai 2005 wohnt Cornelia Funke mit ihrer Familie in Los Angeles; zuvor lebte sie am Stadtrand von Hamburg.
2008 erhielt sie den "Roswitha-Preis" der Stadt Bad Gandersheim, den Medienpreis "Bambi", 2009 den "Jacob-Grimm-Preis" und 2015 den "Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis" sowie den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten.
Kerstin Meyer, geb. 1966, arbeitete während ihres Studiums an der Fachhochschule für Gestaltung u.a. als Trickfilmerin und hat inzwischen zahlreiche Kinderbücher illustriert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 94
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum Februar 2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-0462-9
Verlag Dressler Cecilie
Maße (L/B/H) 210/156/15 mm
Gewicht 374
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen 22 cm
Auflage 9. Auflage
Illustratoren Kerstin Meyer
Verkaufsrang 14.473
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21439143
    Kein Keks für Kobolde
    von Cornelia Funke
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28853652
    Die Wilden Hühner auf Klassenfahrt
    von Cornelia Funke
    Buch
    Fr. 11.90
  • 44806760
    Ostwind 04 - Auf der Suche nach Morgen
    von Lea Schmidbauer
    Buch
    Fr. 22.90
  • 2140899
    Pünktchen und Anton
    von Erich Kastner
    (6)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 40788844
    Funklerwald
    von Stefanie Taschinski
    (8)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 35311600
    Emma und der Blaue Dschinn. Das Piratenschwein (Doppelband)
    von Cornelia Funke
    Buch
    Fr. 17.90
  • 38326429
    Emma und die gestohlene Geschichte - Krimi für Kinder
    von Elfriede Philipp
    Buch
    Fr. 19.90
  • 18886136
    Peter Pan
    von James Matthew Barrie
    Buch
    Fr. 12.90
  • 35127162
    Rosa Riedl Schutzgespenst
    von Christine Nöstlinger
    Buch
    Fr. 16.90
  • 41056665
    Mein Zauberwald
    von Johanna Basford
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Emma und der blaue Dschinn
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2011

Emma ist mit ihren Eltern im Urlaub am Meer, als ihr Hund Tristan eine Flasche am Strand findet und ihr bringt. Als Emma die Flasche öffnet kommt- Schwupps - Karim, der blaue Dschinn heraus. Karim hat aber ein Problem: Er kann keine Wünsche mehr erfüllen, weil ihm sein... Emma ist mit ihren Eltern im Urlaub am Meer, als ihr Hund Tristan eine Flasche am Strand findet und ihr bringt. Als Emma die Flasche öffnet kommt- Schwupps - Karim, der blaue Dschinn heraus. Karim hat aber ein Problem: Er kann keine Wünsche mehr erfüllen, weil ihm sein Nasenring gestohlen wurde. Emma und ihr Hund Tristan müssen ihm natürlich dringend helfen. Eine tolle Geschichte von Cornelia Funke für alle Kinder ab 6 Jahren zum Vorlesen, aber auch zum Selberlesen. Gestaltet mit liebevollen Zeichnungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abenteuer aus der Flasche
von einer Kundin/einem Kunden am 20.06.2010

„Emma und der blaue Dschinn“ ist eine spannende und abenteuerliche Geschichte für Mädchen ab 8, die durch fabelhafte Farbillustrationen ergänzt wird. Ein wirklich besonderes Buch, das sicher lange Zeit in den Bücherregalen der Besitzer stehen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine phantasievolle Reise in den Orient
von einer Kundin/einem Kunden am 10.03.2010

Dieses Buch hat mich schon alleine von der Inhaltsangabe angesprochen. Das Buch hält absolut alles was man sich davon verspricht. Es ist super gut zu lesen und selbst meiner 8 jährigen Tochter fällt es schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Aber selbst beim zuhören hat man immer... Dieses Buch hat mich schon alleine von der Inhaltsangabe angesprochen. Das Buch hält absolut alles was man sich davon verspricht. Es ist super gut zu lesen und selbst meiner 8 jährigen Tochter fällt es schwer, das Buch aus der Hand zu legen. Aber selbst beim zuhören hat man immer Lust auf mehr. Es ist ist super schön und flüssig geschrieben. Ich werde dieses Buch auf jeden Fall auch verschenken und kann es nur zu 100% weiter empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannendes Abenteuer nur wenige Flugstunden entfernt...
von Corinna Jeske aus Köln (Neumarkt-Passage) am 13.05.2009

Emma macht sich mit dem blauen Dschinn Karim auf den Weg in den Orient. Dort muss sie sich einem unfreundlichen Kalifen widersetzen, einen bösen Dschinn besiegen und Karims magischen Nasenring wiederfinden. Das ist gar nicht so einfach und nur mit Hilfe ihres treuen Hundes Tristan, den man mit seinen... Emma macht sich mit dem blauen Dschinn Karim auf den Weg in den Orient. Dort muss sie sich einem unfreundlichen Kalifen widersetzen, einen bösen Dschinn besiegen und Karims magischen Nasenring wiederfinden. Das ist gar nicht so einfach und nur mit Hilfe ihres treuen Hundes Tristan, den man mit seinen kurzen Würstchenbeinen auf jeden Fall gleich ins Herz schließt, Mut und ein bisschen Zauberei möglich. Dieses Kinderbuch ist phantastisch und gleichzeitig so realistisch, dass man beim Lesen fast schon das Gefühl bekommt, dabei zu sein. Was mir generell an Funke-Titeln gefällt ist, dass gerade die unscheinbaren Personen Großes vollbringen können, ebenso ist es hier - toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Blauer Dschinn, gelber Dschinn ...
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2009

Emma lebt am Meer. Eines Nachts kann sie nicht schlafen, stiefelt im Bademantel raus an den Strand und nimmt ihren Hund Tristan mit. Im Sand findet Tristan eine Flasche. Emma reibt dran, was passiert? Ein Dschinn kommt raus, aber anstatt ihr drei Wünsche zu erfüllen, wie sich das für... Emma lebt am Meer. Eines Nachts kann sie nicht schlafen, stiefelt im Bademantel raus an den Strand und nimmt ihren Hund Tristan mit. Im Sand findet Tristan eine Flasche. Emma reibt dran, was passiert? Ein Dschinn kommt raus, aber anstatt ihr drei Wünsche zu erfüllen, wie sich das für einen Dschinn gehört, bittet er SIE um Hilfe. Er sei der Blaue Dschinn und der Gelbe Dschinn hätte ihm seinen magischen Nasenring gestohlen, ohne den er machtlos sei, ob sie ihm nicht helfen könnte? Emma entscheidet sich, ihm zu helfen, besteigt den fliegenden Teppich und fliegt mit ihm ins Reich des Gelben Dschinn. Mit ihrem gestreiften Bademantel fällt sie unter den Einheimischen kaum auf, und klug und gewitzt, wie sie ist, schafft sie es tatsächlich, dem Gelben Dschinn den Ring des blauen Dschinn wieder abzuluchsen, womit die Geschichte ein gutes Ende findet. Wunderschön! Das Schriftbild ist sehr kontrastreich, so dass auch Leseanfängern die Lektüre leicht fällt. Witzige, farbige Illustrationen machen diese Geschichte zum Lieblingsbuch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich will auch einen Flaschengeist!
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 11.02.2010

Flaschengeist Karim wird Emma und ihrem Hund Tristan in seiner Flasche einfach vor die Füße gespült. Wünsche erfüllen kann er leider keine, weil ihm dazu sein Nasenring fehlt. Den hat sich der große, böse gelbe Dschinn geschnappt. Keine leichte Sache also, sich diesen wieder zurückzuholen. Trotzdem wagen es... Flaschengeist Karim wird Emma und ihrem Hund Tristan in seiner Flasche einfach vor die Füße gespült. Wünsche erfüllen kann er leider keine, weil ihm dazu sein Nasenring fehlt. Den hat sich der große, böse gelbe Dschinn geschnappt. Keine leichte Sache also, sich diesen wieder zurückzuholen. Trotzdem wagen es Emma und Tristan, auf Karims fliegenden Teppich ins Morgenland zu reisen und einen Nasenringrückholversuch zu starten...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Emma und der Blaue Dschinn

Emma und der Blaue Dschinn

von Cornelia Funke

(6)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Schlag auf, schau nach!

Schlag auf, schau nach!

von Edmund Wetter

Schulbuch
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale