orellfuessli.ch

Endlich allein

Juri: "Die Regierung macht uns glauben, dass wir ein Heer brauchen, um unsere Demokratie verteidigen zu können. Eine Streitmacht aber ist eine Minderheit - eine Minderheit, unter welcher im Kriegsfall eine Mehrheit zu leiden hat - das ist nicht demokratisch."
Portrait
Roland Vetterli (1971) lebt in Stäfa, in der Nähe von Zürich.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 620, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783842393967
Verlag Books on Demand
eBook
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 55402798
    Das Inselhaus
    von Jette Hansen
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (2)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 55859045
    Inseldüfte
    von Jana Fried
    (2)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 53672308
    Der Klang deiner Stimme
    von Anne Mora
    (4)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 46268264
    Die kleine Inselfinca
    von Jana Fried
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 40783856
    Ein Bett in Cornwall
    von Alexandra Zöbeli
    (12)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47844357
    Mein schlimmster schönster Sommer
    von Stefanie Gregg
    (19)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 54192506
    Thereses Geheimnis
    von Verena Rabe
    (2)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (84)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39364607
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (50)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Endlich allein

Endlich allein

von Roland Vetterli

eBook
Fr. 21.90
+
=
Der eiskalte Himmel

Der eiskalte Himmel

von Mirko Bonne

eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 35.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen