orellfuessli.ch

Mahmoody, M: Endlich frei

Ich bin die Tochter aus "Nicht ohne meine Tochter". Hier ist die ganze Geschichte.

(6)
Was 1985 und 1986 im Iran geschah, wissen Millionen Leser des Weltbestsellers Nicht ohne meine Tochter. Doch mit der Rückkehr in die USA war die Geschichte der damals erst vierjährigen Mahtob noch nicht ausgestanden. Jahrelang musste sie sich vor ihrem Vater verstecken, lebte unter falschem Namen, musste ihr Schicksal vor den Schulfreundinnen verschweigen - denn die Angst vor einer erneuten Entführung war gross.
Wie geht Mahtob Mahmoody heute mit ihrer Vergangenheit um? In poetischen Bildern voller Kraft erzählt sie, wie sie sich von ihrer Angst befreite, sich mit ihrer iranischen Familie versöhnte und endlich ihr eigenes Leben lebt. Die Geschichte einer traumatischen Kindheit, eines Lebens in Angst - und einer aussergewöhnlichen Versöhnung.
Rezension
"Bewegend und dramatisch" Grazia "In berührenden Bildern erklärt sie, wie sie dank Hinwendung zu Gott ihrem Vater vergeben konnte, ohne sich mit ihm zu versöhnen. Und sie beschreibt eindringlich, wie das Schicksal sie und ihre Mutter zusammenschweisste." SonntagsBlick Magazin "Mahtobs Geschichte ist unglaublich spannend und ergreifend bis zur letzten Seite." Giessener Allgemeine, 04.07.2015
Portrait
Mahtob Mahmoody wurde 1979 in Texas geboren. Sie studierte Psychologie an der Michigan State University und arbeitet heute in den USA im Gesundheitssektor.
Rita Seuss arbeitet seit mehr als zwanzig Jahren mit Bernhard Jendricke zusammen. Gemeinsam haben sie neben Romanen von Clare Clark Werke von Gore Vidal, Peter Heather und Jeremy Scahill ins Deutsche übertragen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 12.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-431-03919-1
Verlag Ehrenwirth
Maße (L/B/H) 225/149/39 mm
Gewicht 663
Originaltitel My Name is Mahtob
Auflage 5. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44147374
    Endlich frei
    von Mahtob Mahmoody
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 15109693
    Die verbotene Frau
    von Verena Wermuth
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 40974361
    Abaya
    von Kerstin Wenzel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 43424665
    Ich bin Malala
    von Christina Lamb
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 35311482
    Ich bin Malala
    von Christina Lamb
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 2996212
    Ich bin eine Frau aus Ägypten
    von Jehan Sadat
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44153002
    Aus Liebe zu meiner Tochter
    von Betty Mahmoody
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39268579
    Malala. Meine Geschichte
    von Malala Yousafzai
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 2861898
    Aus Liebe zu meiner Tochter
    von Betty Mahmoody
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 44147373
    Der Tag, an dem mein Leben verschwand
    von Naomi Jacobs
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40974361
    Abaya
    von Kerstin Wenzel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 15109693
    Die verbotene Frau
    von Verena Wermuth
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 40803657
    Nicht ohne meine Tochter
    von Betty Mahmoody
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14242913
    Wüstenblume
    von Waris Dirie
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39268579
    Malala. Meine Geschichte
    von Malala Yousafzai
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 33718521
    Nomadentochter
    von Waris Dirie
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35311482
    Ich bin Malala
    von Christina Lamb
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39213928
    Die verlorenen Kinder von Kathmandu
    von Conor Grennan
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42462692
    Schmerzenskinder
    von Waris Dirie
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33837033
    Der Schrei des Löwen
    von Ortwin Ramadan
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 39978405
    Der Zug der Waisen
    von Christina Baker Kline
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 13851892
    Wiedersehen in Barsaloi
    von Corinne Hofmann
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Endlich frei
von einer Kundin/einem Kunden aus Beelitz am 27.05.2015

Ohne das Buch " Nicht ohne meine Tochter" zu kennen, finde ich dieses Buch sehr gut. Ich habe zwar den Film dazu gesehen, aber dieses Buch ist aus einer anderen Sicht und Super

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Nun erzählt die Tochter aus dem bekannten Buch "Nicht ohne meine Tochter" aus ihrem Leben
von Vielgood aus Hamburg am 20.09.2015

Die Verfasserin des Buches erzählt aus ihrem Leben. Sie ist bereits bekannt von dem Buch "Nicht ohne meine Tochter", das von ihrer Mutter geschrieben wurde. Es ist ein Bestseller geworden, denn unzählige Frauen haben Anteil genommen an dem Schicksal, das ihnen in Form der schrecklichen Entführung durch den eigenen... Die Verfasserin des Buches erzählt aus ihrem Leben. Sie ist bereits bekannt von dem Buch "Nicht ohne meine Tochter", das von ihrer Mutter geschrieben wurde. Es ist ein Bestseller geworden, denn unzählige Frauen haben Anteil genommen an dem Schicksal, das ihnen in Form der schrecklichen Entführung durch den eigenen Vater widerfahren war. Nun erzählt die berühmte Tochter die Geschehnisse damals und seitdem aus ihrer eigenen Sicht. Dieses Buch unterstreicht nochmal nachdrücklich, dass dieses Schicksal unentdeckt geblieben wäre, wenn ihre Mutter sich nicht jahrelang dafür eingesetzt hätte, dass ihnen Schutz und Sicherheit gewährt wird. Und wieviele andere solche Entführungen es immer wieder gibt. Bewundernswert ist, dass beide nach den schrecklichen Ereignissen und den jahrelangen Nachstellungen ihren Mut weiter zu leben nicht aufgaben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Großartige Ergänzung zur Geschichte der Mutter. Unglaublich bewegend und fesselnd. Ein großartiger Einblick in die biografische Geschichte des Duos.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Schonungslos offen schildert Mahmoody ihr Leben nach der Entführung, das überschattet war von Angst und erlittenem Leid. Sprachlich fesselnd und biographisch sehr interessant.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Jetzt ist sie erwachsen und kann ihre eigenen Entscheidungen treffen. Spannend erzählt Mahtob Mahmoody aus ihrer eigenen Sicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Hermannsburg am 28.04.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist sehr empfehlenswert. Man muß nicht zwingend das Buch der Mutter -Nicht ohne meine Tochter- gelesen haben. Ist aber auch sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mahmoody, M: Endlich frei

Mahmoody, M: Endlich frei

von Mahtob Mahmoody

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Nicht ohne meine Tochter

Nicht ohne meine Tochter

von Betty Mahmoody

(10)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale