orellfuessli.ch

Endlichkeitsphilosophisches

Über das Altern

Der Band versammelt die wichtigsten Texte des Philosophen und Transzendental-Belletristen Odo Marquard zum Thema Altern. Er enthält ′Einwilligung in das Zufällige′, ′Vernunft und Humor′ und ′Zum Lebensabschnitt der Zukunftverweigerung′, sodann die bereits bei Reclam erschienenen ′Verweigerung der Bürgerlichkeitsverweigerung′ und ′Zeit und Endlichkeit′, vor allem aber ein neues Interview ′Das Alter - mehr Ende als Ziel′, das Franz Josef Wetz, sein Schüler und der Herausgeber des Bandes, mit dem Philosophen geführt hat: "Man kann sich traurig und freudig fühlen, müde und wach, aber 70- oder 80-jährig, das geht meines Erachtens nicht ... Und wenn man das Greisenalter erreicht hat, kommt noch als weiterer Vorzug hinzu, sich nichts mehr beweisen zu müssen, ja sich unterbieten zu dürfen. Dies sorgt für mehr Gelassenheit. Man lernt über Fehler und Schwächen leichter hinwegzusehen, und wenn die Mängel nicht schwerer sind als das, was da ist, sogar grosszügig darüber hinwegzusehen." (Odo Marquard)
Portrait
Prof. Dr. Dr. h. c. Odo Marquard, geboren 1928 in Stolp (Pommern), studierte Philosophie, Germanistik und Theologie. 1963 Habilitation und Privatdozent in Münster. Ab 1965 war er ordentlicher Professor für Philosophie in Giessen, 1993 emeritiert. Für seine Werke erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt den Hessischen Kulturpreis für Wissenschaft (1997). Odo Marquard verstarb im Mai 2015.
Franz Josef Wetz, geboren 1958, studierte Philosophie, Germanistik und Theologie; 1989 Promotion und 1992 Habilitation an der Universität Giessen. Seit 1992 verschiedene Lehrstuhlvertretungen; Gastprofessur in Warschau und ab 1994 Professor für Philosophie an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd. Zahlreiche Publikationen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Franz Josef Wetz
Seitenzahl 98
Erscheinungsdatum 15.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-020278-4
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 190/121/10 mm
Gewicht 103
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37473612
    Das geraubte Leben des Waisen Jun Do
    von Adam Johnson
    (4)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 2896952
    Cato der Ältere über das Alter / Cato maior de senectute
    von Marcus Tullius Cicero
    Buch
    Fr. 7.90
  • 33841074
    Ziviler Ungehorsam
    von Henry David Thoreau
    (2)
    Buch
    Fr. 8.90
  • 42462761
    Philosophie to go
    von Albert Kitzler
    Buch
    Fr. 23.90
  • 32107409
    Mein erstes Italienisch Bildwörterbuch
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15186489
    Nato-Geheimarmeen in Europa
    von Daniele Ganser
    (3)
    Buch
    Fr. 34.90
  • 40893448
    Geist und Kosmos
    von Thomas Nagel
    Buch
    Fr. 21.90
  • 18796001
    Hoffnung und Achtsamkeit
    von Richard Rohr
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 41082816
    Zukunft braucht Herkunft
    von Odo Marquard
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (52)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Endlichkeitsphilosophisches

Endlichkeitsphilosophisches

von Odo Marquard

Buch
Fr. 14.90
+
=
Der Einzelne

Der Einzelne

von Odo Marquard

Buch
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale