orellfuessli.ch

Endstation Venedig

Commissario Brunettis zweiter Fall

(1)
Eine Leiche schwimmt in einem stinkenden Kanal in Venedig. Und zum Himmel stinken auch die Machenschaften, die sich hinter diesem Tod verbergen: Mafia, amerikanisches Militär und geldgierige Geschäftsmänner sind gleichermassen verwickelt. Commissario Brunetti muss sich anstrengen, um nicht selbst im Kanal zu landen. Wer Giftmüll verschwinden lassen kann, für den sind unliebsame Mitwisser kein Problem.
Portrait
Donna Leon, geboren 1942 in New Jersey, lebt seit 1965 im Ausland. Sie arbeitete als Reiseleiterin in Rom, als Werbetexterin in London sowie als Lehrerin an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. 1981 zog Donna Leon nach Venedig. Die ›Brunetti‹-Romane machten sie weltberühmt, doch die Barockmusik ist ihr nicht weniger wichtig. Sie förderte zahlreiche Einspielungen, neu das Orchester ›Il Pomo d’Oro‹. Heute lebt sie in der Schweiz und in Venedig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.02.2012
Serie Commissario Brunetti 2
Sprache Deutsch
EAN 9783257600612
Verlag Diogenes
Verkaufsrang 4.973
eBook (ePUB)
Fr. 14.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33074496
    Venezianische Scharade
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 33074490
    Vendetta
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 33074400
    Blutige Steine
    von Donna Leon
    eBook
    Fr. 13.50
  • 33074429
    Wie durch ein dunkles Glas
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 33074368
    Die dunkle Stunde der Serenissima
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 39393595
    Das goldene Ei
    von Donna Leon
    eBook
    Fr. 13.50
  • 33074477
    Das Gesetz der Lagune
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 33074448
    Acqua alta
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 33597460
    Auf Treu und Glauben
    von Donna Leon
    eBook
    Fr. 13.50
  • 33074485
    Himmlische Juwelen
    von Donna Leon
    eBook
    Fr. 13.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20423207
    Wolfstod
    von Felicitas Mayall
    eBook
    Fr. 11.50
  • 23366399
    Der Hund aus Terracotta
    von Andrea Camilleri
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 22877080
    Die Form des Wassers
    von Andrea Camilleri
    (1)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 40976013
    Der Fall Bramard
    von Davide Longo
    eBook
    Fr. 11.50
  • 31399290
    Bretonische Verhältnisse
    von Jean-Luc Bannalec
    (15)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 40942508
    Madame le Commissaire und die späte Rache
    von Pierre Martin
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 17414264
    Mensch ohne Hund
    von Hakan Nesser
    (4)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 26767385
    Im Schatten der Pineta
    von Marco Malvaldi
    eBook
    Fr. 9.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Band 2
von Blacky am 14.08.2013

Kurzbeschreibung Eine Leiche schwimmt in einem stinkenden Kanal in Venedig. Und zum Himmel stinken auch die Machenschaften, die sich hinter diesem Tod verbergen: Mafia, amerikanisches Militär und geldgierige Geschäftsmänner sind gleichermaßen verwickelt. Commissario Brunetti muß sich anstrengen, um nicht selbst im Kanal zu landen. Wer Giftmüll verschwinden lassen kann, für... Kurzbeschreibung Eine Leiche schwimmt in einem stinkenden Kanal in Venedig. Und zum Himmel stinken auch die Machenschaften, die sich hinter diesem Tod verbergen: Mafia, amerikanisches Militär und geldgierige Geschäftsmänner sind gleichermaßen verwickelt. Commissario Brunetti muß sich anstrengen, um nicht selbst im Kanal zu landen. Wer Giftmüll verschwinden lassen kann, für den sind unliebsame Mitwisser kein Problem Der zweite Fall für Commissario Brunetti und nicht weniger interressant und spannend, als der erste. Comissario Brunetti ist ein einmaliger , sehr sympathischer Ermittler. Donna Leon lässt den Leser an dem kompletten Leben des Commissarios teilnehmen und nicht nur an seiner Arbeit. Auch das ist einGrund der diesen Ermittler so sympathisch macht. Die alltäglichen (privaten) Kleinigkeiten die Guido Brunetti so passieren, geschehen in (fast) jeder anderen Familie, was es dem Leser einfach macht sich mit dieser Familie zu identifizieren. Reihenfolge der "Commissario Brunetti"-Bücher: 1 Venezianisches Finale 2 Endstation Venedig 3 Venezianische Scharade 4 Vendetta 5 Acqua alta 6 Sanft entschlafen 7 Nobilta 8 In Sachen Signora Brunetti 9 Feine Freunde 10 Das Gesetz der Lagune 11 Die dunkle Stunde der Serenissima 12 Verschwiegene Kanäle 13 Beweise, daß es böse ist 14 Blutige Steine 15 Wie durch ein dunkles Glas 16 Lasset die Kinder zu mir kommen 17 Das Mädchen seiner Träume 18 Schöner Schein 19 Auf Treu und Glauben 20 Reiches Erbe 21. Tierische Profite

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gute Bücher müssen nicht immer blutrünstig sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Tolles Ambiente im wunderschönen Venedig. Spannender Plot. Gelungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich habe mit "Endstation Venedig" den ersten Roman von Donna Leon gelesen. Ich hatte vorher noch nie einen Krimi gelesen. Und ich muss sagen, einfach top. Sehr gut geschrieben... Ich bin dadurch ein wahrer Donna Leon-Fan geworden... besitze bereits alle 16! Teile

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wieder ein Krimi um Commissario Brunetti
von einer Kundin/einem Kunden am 11.10.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die Amerikanerin Donna Leon schreibt jetzt bereits seit vielen Jahren die Serie um Commissario Brunetti, der immer mit seiner sympatischen Art die Fälle im venezianischen Sumpf des Verbrechens löst. Immer dabei und immer wieder sympatisch: seine Ehefrau Paola und seine beiden Kinder.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mein zweiter Brunetti – wieder sehr ruhig
von peedee am 22.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Commissario Brunetti, Band 2: In einem der vielen Kanäle Venedigs schwimmt eine Leiche. Die Ermittlungen ergeben, dass es sich um Sgt. Mike Foster vom amerikanischen Militärstützpunkt in der Nähe Venedigs handelt. Zuerst sieht es nach einem Raubüberfall mit Todesfolge aus, aber die Obduktion ergibt ein ganz anderes Bild –... Commissario Brunetti, Band 2: In einem der vielen Kanäle Venedigs schwimmt eine Leiche. Die Ermittlungen ergeben, dass es sich um Sgt. Mike Foster vom amerikanischen Militärstützpunkt in der Nähe Venedigs handelt. Zuerst sieht es nach einem Raubüberfall mit Todesfolge aus, aber die Obduktion ergibt ein ganz anderes Bild – es war Mord! Vice-Questore Patta will nichts davon wissen, dass es Mord sei und zieht Brunetti vom Fall ab, er soll sich stattdessen um einen Kunstraub kümmern… Erster Eindruck: Wiederum ein typisches Diogenes-Cover, das mir hier (ausnahmsweise) sogar mal gefällt. Mein zweiter Brunetti… was soll ich darüber sagen? Es war wiederum ein äusserst ruhiger Krimi ohne grosse Spannung oder Dramatik – für mich fast zu ruhig. Dieses Mal geht es um amerikanisches Militär auf italienischem Boden, Drogen, Kunstraub und Giftmüll. Und natürlich ist auch die Mafia nicht weit weg. Ein interessanter Mix. Was mir wiederum sehr gefallen hat, ist Brunettis Liebe zu seiner Familie und seiner Stadt Venedig. Am besten gefallen mir jedoch Brunettis Frau Paola sowie der Vice-Questore Patta: Irgendwie hat letzterer nicht wirklich eine Ahnung, was läuft, aber Hauptsache, die Obrigkeit ist zufrieden. Und wehe, es bedroht irgendetwas den Tourismus in Venedig, dann wird der Vice-Questore sehr grantig! Wie schon bei meiner Rezension zu Band 1 erwähnt, mag ich bildhafte und detaillierte Beschreibungen. Aber ich muss nicht über mehr als zehn Zeilen lesen, wie genau der Vice-Questore eine Zigarette anzündet. Und für mich ist es auch nicht wirklich interessant, alle paar Seiten zu lesen, wie viele Stufen Brunetti bis zu seiner Wohnung hinaufsteigen muss (es sind 94). Bis Seite 300 hätte ich dem Buch nur 2 Sterne vergeben, aber zum Glück kam danach noch etwas Drive in die Geschichte; ich vergebe somit 3 Sterne. Ich werde noch den dritten Band der Brunetti-Reihe lesen, aber wenn dieser dann auch nicht eine grössere Begeisterung meinerseits hervorruft, wird der dritte Brunetti dann mein persönlicher Abschluss der Reihe werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Handwerklich gut gemacht, ...
von Walter M. aus Linz am 03.10.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

... und trotzdem reisst mich auch der zweite Plot mit Commissario Brunetti nicht vom Hocker! Die unterschiedlichen Milieu´s, in denen die Verbrechen geschehen, üben dennoch eine nicht zu unterschätzende Faszination aus. Jedenfalls genug, um mich auch über den nächsten Fall des sympathischen Italieners zu stürzen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine schwache Handlung
von Alexia am 12.09.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die Leiche eines Mannes schwimmt in einem Kanal in Venedig. Er wurde erstochen, seine Papiere fehlen. Alles sieht nach einem Raubüberfall aus. Brisanz bekommt der Fall als sich herausstellt, dass der Tote Amerikaner und auf einem Stützpunkt in der Nähe von Venedig stationiert war. Brunettis Ermittlungen werden weder von... Die Leiche eines Mannes schwimmt in einem Kanal in Venedig. Er wurde erstochen, seine Papiere fehlen. Alles sieht nach einem Raubüberfall aus. Brisanz bekommt der Fall als sich herausstellt, dass der Tote Amerikaner und auf einem Stützpunkt in der Nähe von Venedig stationiert war. Brunettis Ermittlungen werden weder von den Amerikanern, noch von seinem Chef Patta gerne gesehen und auch boykottiert. Als Brunetti dahinter kommt, dass Giftmüll in großem Stil in Italien frei zugänglich illegal gelagert wird und auch der Tote an dieser Geschichte dran war, bekommt der Fall eine ganz andere Dimension. „Endstation Venedig“ ist eine langweilige Geschichte ohne jegliche Spannung. Einzig gut beschrieben sind die Begegnungen zwischen Brunetti und der Familie seiner Frau. Die Noblesse der Schwiegereltern wird sehr anschaulich dargestellt. Ansonsten kommen die handelnden Personen, allen voran Brunetti, der scheinbar nur von Boot zu Boot und von Kanal zu Kanal hüpft, sehr blass und unausgegoren daher.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungener Krimi
von Alessandra aus Wien am 13.01.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ein großer Fan von Kriminalromanen und "Endstation Venedig" war mein erster Krimi von Donna Leon. Ohne große Umschweife befindet man sich gleich mitten im Geschehen, der Erzählstil ist flüssig und spannend und der Hauptprotagonist außerdem sehr sympatisch. Alles in allem war das ein gut recherchierter Krimi, der... Ich bin ein großer Fan von Kriminalromanen und "Endstation Venedig" war mein erster Krimi von Donna Leon. Ohne große Umschweife befindet man sich gleich mitten im Geschehen, der Erzählstil ist flüssig und spannend und der Hauptprotagonist außerdem sehr sympatisch. Alles in allem war das ein gut recherchierter Krimi, der allerdings keine großen Höhen hatte, deshalb auch nur vier Sterne. Ich werde aber auf alle Fälle noch weitere Bücher der Brunetti-Reihe lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Langatmiger, mittelmässiger Krimi
von Fugu am 12.04.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der zweite Fall von Comissario Brunetti zieht sich lange hin, ist langatmig und mit wenig Spannung versehen. Zudem merkt man, dass Donna Leon Amerikanerin ist, sie verherrlicht die Amerikaner im Buch immer wieder. Was mir sehr gut gefallen hat, ist die realistische Botschaft, dass man gegen die Machenschaften... Der zweite Fall von Comissario Brunetti zieht sich lange hin, ist langatmig und mit wenig Spannung versehen. Zudem merkt man, dass Donna Leon Amerikanerin ist, sie verherrlicht die Amerikaner im Buch immer wieder. Was mir sehr gut gefallen hat, ist die realistische Botschaft, dass man gegen die Machenschaften der Politiker und anderer Mächtigen keine Chance hat und man selten etwas dagegen ausrichten kann. Der Inhalt des Buches ist mir daher 3 Sterne wert. Im Vergleich zu anderen Krimiautoren ist Donna Leon nicht mein Favorit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

Endstation Venedig

Endstation Venedig

von Donna Leon

(1)
eBook
Fr. 14.50
+
=
Venezianisches Finale

Venezianisches Finale

von Donna Leon

(2)
eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 28.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Commissario Brunetti

  • Band 1

    33074362
    Venezianisches Finale
    von Donna Leon
    (2)
    eBook
    Fr. 13.50
  • Band 2

    33074407
    Endstation Venedig
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 14.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    33074496
    Venezianische Scharade
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • Band 4

    33074490
    Vendetta
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • Band 5

    33074448
    Acqua alta
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • Band 6

    33074497
    Sanft entschlafen
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • Band 7

    33074349
    Nobiltà
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • Band 8

    33074367
    In Sachen Signora Brunetti
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • Band 9

    33074373
    Feine Freunde
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • Band 10

    33074477
    Das Gesetz der Lagune
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • Band 11

    33074368
    Die dunkle Stunde der Serenissima
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • Band 12

    33074404
    Verschwiegene Kanäle
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50

Kundenbewertungen