orellfuessli.ch

Ewiger Schwur / Engel der Dunkelheit Bd.1

Roman. Deutsche Erstausgabe

(3)

Mischka Baran ist auf der Suche nach ihrer Cousine Pell. Sie fürchtet, Pell könnte ihre Seele an ein übernatürliches Geschöpf verloren haben. Als Mischka den Nobelclub G2 besucht, begegnet ihr der gefallene Engel Brends Duranov, dessen Kuss ebenso sündig wie gefährlich ist.
Portrait

Anne Marsh begann ihre Karriere als Autorin von Software-Handbüchern. Inzwischen hat sie sich auch mit ihrer Romantic Fantasy einen Namen gemacht.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 13.06.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-8901-0
Verlag Egmont LYX
Maße (L/B/H) 183/124/27 mm
Gewicht 269
Originaltitel The Fallen Bond with me
Auflage 1. Auflage 2013
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30574472
    Gebieter des Sturms / Elder Races Bd.2
    von Thea Harrison
    (3)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 30571352
    Uriel / Engelssturm Bd.1
    von Heather Killough-Walden
    (4)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 25427449
    Gabriel / Engelssturm Bd.2
    von Heather Killough-Walden
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40981220
    Dunkle Flammen / Drachenkönige Bd.1
    von Donna Grant
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33791059
    Verborgene Sehnsucht / Feuer Bd.2
    von Coreene Callahan
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 24307762
    Schwingen der Lust
    von Riccarda Blake
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42292685
    Das Amulett der Elben
    von Silvia Krautz
    (2)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 16326377
    Wolfsglut / Geschöpfe der Nacht Bd.3
    von Lori Handeland
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435733
    Teardrop Bd. 1
    von Lauren Kate
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42379078
    Krieger des Mondes
    von Lucy Monroe
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Gelungener Auftakt
von Heike Trierweiler am 26.06.2013

Mischka sucht ihre Cousine Pell. Da die 2 in einer Welt mit Gefallen Engeln leben, die einem ohne Rücksicht auf Verluste die Seele aussaugen können, hat Mischka Angst das Pell sich in die Hände eines Seelensaugenden Monsters begeben hat. Pell ist in der Tat mit einem gefallen Engel zusammen. Mit... Mischka sucht ihre Cousine Pell. Da die 2 in einer Welt mit Gefallen Engeln leben, die einem ohne Rücksicht auf Verluste die Seele aussaugen können, hat Mischka Angst das Pell sich in die Hände eines Seelensaugenden Monsters begeben hat. Pell ist in der Tat mit einem gefallen Engel zusammen. Mit Dathan. Mischka sucht im Club P2 nach Pell und verspricht sich Hoffnung Informationen von Brends, der auch ein gefallener Engel ist, zu bekommen. Leider haben die Engel eine Bedingung, sie helfen dir, wenn du ihnen deine Seele gibst. Als Mischka dann noch die Aufmerksamkeit eines Abtrünnigen Mörders auf sich zieht. Schließt sie aber ein Band mit Brends. Aber der Mörder hat es nicht nur auf Mischka abgesehen, sondern auch auf Pell. Was beide nicht wussten ist das Mischka nicht 100% Menschlich ist und dazu noch Brends Seelenverwandte, was bedeutet das Brends seine Flügel wieder bekommt und zurück in den Himmel darf. Aber das Böse lauert im Himmel und da es jetzt die Hoffnung von der Seelenverwandtschaft gibt, gibt es auch die Hoffnung dass es wieder so wird wie früher. Die einzelnen Protagonisten sind bis ins Detail beschreiben. Es ist toll wie das Selbstbewusstsein der Frauen gegen das Macho gehabe der Engel angeht. Die Abscheu die Mischka zuerst gegen die Engel empfindet springt einen quasi fast an, aber auch die Liebe die empfunden wird spürt man sofort, wenn man die Zeilen liest. Das Buch ist düster und geheimnisvoll. Erotik ist gepaart mit Spannung. Liebe, Angst, Hass. Einfach toll zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
ich will mehr....
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 31.12.2015

Mischka Baran ist nur in den Nobelclub G2 gekommen um ihre Cousine Pell zu finden. Als ihr der gefallene Engel Brends Duranov ein Angebot unterbreitet, sagt sie Nein. Doch Brend weis das ein Killer ihr auf den Fersen ist und auch ihrer Cousine. Deshalb sorgt er dafür das die... Mischka Baran ist nur in den Nobelclub G2 gekommen um ihre Cousine Pell zu finden. Als ihr der gefallene Engel Brends Duranov ein Angebot unterbreitet, sagt sie Nein. Doch Brend weis das ein Killer ihr auf den Fersen ist und auch ihrer Cousine. Deshalb sorgt er dafür das die Cousine verschwindet und versucht Mischka zu verführen. Gefallene Engel man was ganz neues. Das erste Band einer neuen Reihe, die sich sehr interessant anhört. Von der ersten Seite an war ich gefesselt. Ich war nur froh das ich das Buch an meinem freien Tag angefangen hatte sonst hätte ich mich krank melden müssen. Denn ich wollte und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. So spannend, heiß und interessant ist die Geschichte. Man bekommt als Leser mehr Happen als die Hauptfiguren wissen und am liebsten hätte ich rein geschrien und sie gewarnt. Mischka ist eine Frau, deren Welt sich von jetzt auf gleich total auf den Kopf stellt und sie versucht irgendwie damit klar zu kommen. Brend hat viel erlebt und ist auf der Jagd nach einem Killer der sein "Bruder" sein könnte. Doch es ist ja nur eine Geschichte und ich freue mich auf die nächsten Bänder. Ich will mehr......

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider nichts besonderes
von Kerstin1975 aus Crailsheim am 04.08.2013

Buchinhalt: M City ist die Stadt der Paranormalen – Wesen wie Vampire und gefallene Engel aber auch Sterbliche bilden in der Zukunft des Jahres 2090 die Bevölkerung. Wesentlicher Schauplatz der Handlung ist das G2, ein Nobelclub, der dem Paranormalen Brends Duranov gehört. In der Disco tummeln sich Dämonen auf der Suche... Buchinhalt: M City ist die Stadt der Paranormalen – Wesen wie Vampire und gefallene Engel aber auch Sterbliche bilden in der Zukunft des Jahres 2090 die Bevölkerung. Wesentlicher Schauplatz der Handlung ist das G2, ein Nobelclub, der dem Paranormalen Brends Duranov gehört. In der Disco tummeln sich Dämonen auf der Suche nach leichter Beute – sie ernähren sich von Emotionen und menschlichen Seelen. Nur ihre Seelengefährtin kann sie erlösen – die Frau, die den jeweiligen Gefallenen wahrhaft liebt. Doch bis jetzt hat noch niemand diese Seelengefährtin gefunden, obwohl zahllose Frauen in den Club strömen und sich den Männern mehr als anbieten. Auch Mischka ist im G2 auf der Suche – allerdings nicht nach schnellem Vergnügen, sondern nach ihrer Cousine Pell, die angeblich ihre Seele einem Dämonen verkauft hat. Kann Mischka Pell finden und besteht noch Hoffnung auf Rettung? Mischka selbst gerät in den Bannkreis des gefährlichen Clubbesitzers. Denn auch Brends ist ein Gefallener…. Persönlicher Eindruck: Ich hatte mir ziemlich viel erhofft von diesem Roman: Zukunft, gefallene Engel und Urban Fantasy versprachen einen spannenden Roman, doch leider konnte „Ewiger Schwur“ diese Messlatte nicht wirklich erreichen. Die Idee, dass in der Zukunft Paranormale und Sterbliche zusammen leben und die Existenz Ersterer kein Geheimnis mehr ist, hat Potential, allerdings ließ der Roman vieles unausgeschöpft. Man fragt sich: Warum bieten sich so viele Frauen den Dämonen an, dieses Bündnis bestehend aus Sex und Abhängigkeit, einzugehen? Scheinbar alle Frauen wollen es…. Aber warum? Was ist daran so erstrebenswert? Hat die Welt des Jahres 2090 so wenig zu bieten? Ziemlich absehbar ist, dass nach tausenden Jahren Abstinenz von jeglicher Seelengefährtin nun doch ein Gefallener diese findet – und auch die Frau fliegt sofort auf den düsteren Sexappeal „ihres“ Dämonen. Mischka verhilft Brends zu seinen Flügeln und dem Platz im Himmel, jedoch nicht ohne Erotik, was im vorliegenden Roman einen Großteil der Handlung ausmacht. Die Parallelhandlung neben der Brends-und-Mischka-Geschichte hat Potential, die Morde und das Mysterium darum erzeugen durchaus Krimi-Feeling. Allerdings ist mir das Gesamtkonstrukt einfach zu fern geblieben – ich wurde mit den handelnden Personen (die Protagonisten eingeschlossen) einfach nicht warm. Mischka ist naiv, zumindest zu Beginn, Brends ist der Bad Boy und alle Frauen wollen mit ihm ins Bett. Diese Klischees wurden schon in so vielen Romanen behandelt, dass ich im vorliegenden einfach immer wartete, was jetzt noch Neues kommt. Leider verlief der Roman aber in den bestehenden Bahnen und auch in den Erotikszenen kam wenig Wärme rüber. Brends ist einfach ein Macho, der sich rücksichtslos nimmt, was er will, aber Mischka legt es auch ständig darauf an. Sie will’s nicht anders und so findet sich, was zusammen gehört – da hat diese ganze Seelenpartnergeschichte nicht ganz unrecht…. Schade, ich hätte gerne viel mehr von der Fantasyhandlung gelesen, die absolut ausbaufähig gewesen ist – Erotikszenen gibt’s in vielen Romanen, das ist nichts wirklich Neues. So bleibt die Geschichte eher mittelmäßiger Durchschnitt und wartet nicht mit großen Überraschungen auf, obwohl die Idee an sich viel Potential gehabt hätte und viel mehr aus sich hätte machen können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ewiger Schwur / Engel der Dunkelheit Bd.1

Ewiger Schwur / Engel der Dunkelheit Bd.1

von Anne Marsh

(3)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Unsterbliche Sehnsucht / Engel der Dunkelheit Bd.2

Unsterbliche Sehnsucht / Engel der Dunkelheit Bd.2

von Anne Marsh

(2)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale