orellfuessli.ch

Engelskrieger

Engelskrieger

(1)
Als ein abgetrennter Kopf mit einer Tätowierung auf der Wange gefunden wird, nimmt die Jägerin Honor die Ermittlungen auf. Dabei begegnet ihr der verführerische Vampir Dmitri, der die rechte Hand eines Erzengels ist. Dmitris gefährliche Sinnlichkeit weckt ungeahnte Gefühle in Honor. Doch dann wird sie von den Schrecken ihrer Vergangenheit eingeholt -
Portrait
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Mit ihrer Gestaltwandlerserie und der Gilde der Jäger feiert sie international grosse Erfolge.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 432, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.05.2012
Serie Gilde der Jäger
Sprache Deutsch
EAN 9783802585975
Verlag Lyx.digital
Verkaufsrang 16.511
eBook (ePUB)
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24605074
    Engelszorn
    von Nalini Singh
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34494928
    Engelsdunkel
    von Nalini Singh
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32887230
    Engelsbann
    von Nalini Singh
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44187636
    Engelsmacht
    von Nalini Singh
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33154518
    Dunkle Verlockung
    von Nalini Singh
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32887143
    Engelstanz
    von Nalini Singh
    eBook
    Fr. 4.50
  • 32887159
    Hauch der Versuchung
    von Nalini Singh
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 30178044
    Leopardenblut
    von Nalini Singh
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28446975
    Sengende Nähe
    von Nalini Singh
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41839786
    Engelsseele
    von Nalini Singh
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Vechta am 02.02.2013

Spannend geschrieben, gut zu lesen und eine tolle Geschichte in einer faszinierenden Welt. Man sollte aber die ersten drei Bände gelesen haben, damit man immer weiß worum es geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dmitri ist an der Reihe !!
von J. Berberich aus Hanau am 13.05.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Am Anfang war ich etwas enttäucht, da es kein weiterer Band von Elena und ihrem Erzengel Raphael ist, sondern dieses Mal von Dmitri und einer weiteren Gildenjägerin, namens Honor. Dennoch war das Buch unglaublich spannend. Endlich erfährt man mehr über Dmitri und seiner Vergangenheit und warum er so gemein... Am Anfang war ich etwas enttäucht, da es kein weiterer Band von Elena und ihrem Erzengel Raphael ist, sondern dieses Mal von Dmitri und einer weiteren Gildenjägerin, namens Honor. Dennoch war das Buch unglaublich spannend. Endlich erfährt man mehr über Dmitri und seiner Vergangenheit und warum er so gemein ist.Eine gute Kombination aus Fantasy, Thriller und Romantik .. Als Dmitri, Anführer Raphael's Sieben, einen abgetrennten Vampirkopf mit einer seltsamen Tättowierung im Hudson River findet, weiß er, dass das nichts Gutes verheißt.. Ihm wird die hübsche Gildenjägerin Honor zugeteilt, ihr Spezialgebiet sind alte Sprachen und Geschichten. Doch Honor hat noch immer mit ihrer Vergangheit zu kämpfen und Dmitri ebenso.. Werden es beide schaffen von ihrer Vergangenheit loszukommen oder werden sie in den Strudel von Vergangenem hinabgezogen ?? Einfach genial, was N. Singh wieder da gezaubert hat. Ich warte jetzt schon heiß auf Band 5, in dem es um Jason, den geheimnisvollen Engel, geht :D

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Immer wieder würde
von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

ich dieses Buch lesen. Für mich ist es einfach unglaublich und deshalb zu schön zu lesen, wenn starke Männer schwache Frauen brauchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Honor und Dmitri
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 24.06.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein abgetrennter Kopf ruft die Jägerin Honor auf den Plan, die umgehend mit den Ermittlungen beginnt. Der Erzengel Raphael stellt ihr seinen Stellvertreter Dmitri zur Seite. Für Honor, die panische Angst vor Vampiren hat, keine willkommene Hilfe. Doch obwohl sie sich vor dem düsteren Dmitri fürchtet lässt er ihr... Ein abgetrennter Kopf ruft die Jägerin Honor auf den Plan, die umgehend mit den Ermittlungen beginnt. Der Erzengel Raphael stellt ihr seinen Stellvertreter Dmitri zur Seite. Für Honor, die panische Angst vor Vampiren hat, keine willkommene Hilfe. Doch obwohl sie sich vor dem düsteren Dmitri fürchtet lässt er ihr Herz doch schneller schlagen. Nachdem er in den ersten drei Bänden der Serie nur ein Nebencharakter war rückt Dmitri nun in den Vordergrund. Wie man Nalini Singh kennt ist die Handlung spannend, die Charaktere sind auf ihre ganz eigene Weise sympathisch und wenn sie sich näher kommen dann wird es heiss! Bin mal gespannt wie es weitergehen wird!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von Isis erschaffen
von dark_angel aus Ulm am 23.05.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein abgetrennter Kopf mit einer Tätowierung auf der Wange ruft die Jägerin Honor auf den Plan. Bei ihren Ermittlungen begegnet sie dem geheimnisumwitterten Vampir Dmitri, der die rechte Hand des Erzengels Raphael ist. Seine gefährliche Sinnlichkeit weckt in Honor ungeahnte Gefühle, nachdem sie zwei Monate lang von Vampiren gefoltert... Ein abgetrennter Kopf mit einer Tätowierung auf der Wange ruft die Jägerin Honor auf den Plan. Bei ihren Ermittlungen begegnet sie dem geheimnisumwitterten Vampir Dmitri, der die rechte Hand des Erzengels Raphael ist. Seine gefährliche Sinnlichkeit weckt in Honor ungeahnte Gefühle, nachdem sie zwei Monate lang von Vampiren gefoltert worden ist. Doch auch Dmitri kann sich nicht erklären, weshalb Honor ihn nicht mehr loslässt... Nachdem es in den ersten drei Teilen der "Gilde der Jäger"-Reihe hauptsächlich um die Jägerin Elena und dem Erzengel Raphael ging, rückt nun in "Engelskrieger" Raphaels rechte Hand Dmitri in den Vordergrund. Endlich erfährt der Leser mehr über den gefährlich attraktiven und geheimnisumwitterten Vampir, der mit seiner Duftmagie jede Frau um den Verstand zu bringen scheint. Die Jägerin Honor betritt zum ersten Mal das Parkett, aber auch ihre Freunde bei der Gilde finden erneut Erwähnung, so dass in Zukunft wohl der eine oder andere Jäger auch mal in den Vordergrund treten dürfte. Die unerklärliche Anziehung, die zwischen Dmitri und Honor stattfindet, wird von der Autorin gut dargelegt und Stück für Stück ausgebaut. Jedoch gerät die Ermittlung auch hier sehr in den Hintergrund, so dass diese kaum für Spannung sorgt und im Vorbeigehen gelöst wird. Es knistert voll gefährlicher Erotik, die aber manchmal mit weniger Seiten ausgekommen wäre. An manchen Stellen wirkt sie fast wie ein Lückenfüller bzw. um noch mehr Seiten anzuhäufen. Das sei der Autorin aber verziehen, da sie von dem etwas enttäuschenden dritten Teil der Reihe wieder zu ihrer Stärke gefunden hat und sich einiges zu Dmitris Vergangenheit hat einfallen lassen und auch Honors Charakter glaubwürdig rüberkommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Düster, brutal, spannend und erotisch
von Katja aus Essen am 21.05.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die Gilde der Jäger Bücher sind wirklich alles in einem und nicht zu vergleichen mit anderen Mysterie Reihen. Wer vor zu vielen brutalen Szenen nichts hält, sollte lieber die Finger von diesen Bücher lassen, denn es wird nicht mit Grausamkeiten gespart, aber irgend wie passt es zu der Reihe.... Die Gilde der Jäger Bücher sind wirklich alles in einem und nicht zu vergleichen mit anderen Mysterie Reihen. Wer vor zu vielen brutalen Szenen nichts hält, sollte lieber die Finger von diesen Bücher lassen, denn es wird nicht mit Grausamkeiten gespart, aber irgend wie passt es zu der Reihe. Sind halt nicht alles liebe Engel. In diesem vierten Teil der Reihe, kommt Dmitri zu seinem Part und es ist wirklich das was ich mir von Anfang an von ihm versprochen habe. Dmitri ist dieser düstere, unbarmherzige Mann, der aber im Inneren ganz viel Gefühl hat und durch seine grausame Vergangenheit so geworden ist, das er halt Angst hat jemanden in seinen Herzen zu lassen. Um einen Auftrag zu erfüllen muss er mit der Gildenjägerin Honor zusammen arbeiten. Honor ist durch ihre Gefangenschaft und den schrecklichen Dingen die sie 2 Monate ertragen musste fast zerbrochen und sehr ängstlich am Anfang und dann muss sie noch mit dem Obervampir schlechthin zusammenarbeiten. Es war sehr schön zu sehen, wie Honor so nach und nach zu ihrer alten Stärke zurückfindet und auch ihr Selbstbewusstsein zurückgewinnt, dazu trägt Dmitri auch einen großen Anteil bei. Er sorgt dafür das sie ihre Rache bekommt und so Stück für Stück wieder zu sich zurückfindet. Mir gefallen die beiden sehr gut zusammen, da sie wirklich 2 starke Persönlichkeiten sind und auch Honor lässt sich halt nichts gefallen, sonder setzt ihren Kopf durch. Ok, das Ende, fand ich persönlich ein wenig too much, da hätte man eine andere Variante wählen können, was Dmitri und Honor verbindet, das hat mir jetzt nicht unbedingt gefallen aber gut das sieht halt jeder anders. Ich hätte mir ein paar mehr neue Infos über Raphael und Elena gewünscht, die beiden wurden nur kurz angesprochen z.B. hätte mich interessiert wie es mit Elenas Schwester weitergeht, aber vielleicht kommt es noch in den anderen Büchern. Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es in der Geschichte weitergeht und vor allem welche Gefährten, die anderen 7 noch bekommen, es bleibt spannend. Ich freue mich drauf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Enttäuschung...
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ich habe alle Bücher (auf Deutsch) von Nalini Singh gelesen. Von der Engelserie war ich sehr begeistert und habe mich schon sehr auf den 4 Teil gefreut. Leider ist das Buch für mich eine einzige Enttäuschung gewesen. Die Liebesgeschichte läuft hier nur nebenbei. Ansonsten wird nur eine Grausamkeit nach... Ich habe alle Bücher (auf Deutsch) von Nalini Singh gelesen. Von der Engelserie war ich sehr begeistert und habe mich schon sehr auf den 4 Teil gefreut. Leider ist das Buch für mich eine einzige Enttäuschung gewesen. Die Liebesgeschichte läuft hier nur nebenbei. Ansonsten wird nur eine Grausamkeit nach der anderen beschrieben. Von Vergewaltigung, Mißbrauch, Folter und Kindermord. Unterhaltsam ist das nun wirklich nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

Engelskrieger

Engelskrieger

von Nalini Singh

(1)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Engelsblut

Engelsblut

von Nalini Singh

eBook
Fr. 11.00
+
=

für

Fr. 22.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen