orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Ensel und Krete / Zamonien Bd.2

Ein Märchen aus Zamonien

(20)
Nach "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär" entführt Walter Moers die Leser erneut in das Zauberreich Zamonien, eine Welt, die von unsterblichen Sternenstaunern, Wollhühnchen und einer Waldspinnenhexe bevölkert ist. Hier spielt auch das höchst ungewöhnliche Märchen des Geschwisterpaars Ensel und Krete ...
Mysteriöses geht vor sich im Grossen Wald: Ein unheimliches Wesen versetzt die Buntbären in Angst und Schrecken, und Ensel und Krete, zwei kleine Fhernhachen-Kinder, machen sich auf, um das Rätsel zu lösen. Was ihnen widerfährt, ist selbst für zamonische Verhältnisse ungeheuerlich.
Portrait
Der Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz ist der bedeutendste Grossschriftsteller Zamoniens. Berühmt wurde er durch seine 25-bändige Autobiographie „Reiseerinnerungen eines sentimentalen Dinosauriers“, ein literarischer Bericht über seine Abenteuer in ganz Zamonien und vor allem in der Bücherstadt Buchhaim.


Sein Schöpfer Walter Moers hat sich mit seinen phantastischen Romanen, weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus, in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie "Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär", "Die Stadt der träumenden Bücher", "Der Schrecksenmeister" und „Das Labyrinth der Träumenden Bücher“ waren Bestseller.


Neben dem Kontinent Zamonien mit seinen zahlreichen Daseinsformen und Geschichten hat Walter Moers auch so erfolgreiche Charaktere wie den Käpt'n Blaubär, das Kleine Arschloch und die Comicfigur Adolf, die Nazisau geschaffen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.07.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-45017-6
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 183/125/21 mm
Gewicht 243
Abbildungen mit Illustrationen 18,5 cm
Verkaufsrang 14.286
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13716626
    Der Schrecksenmeister
    von Walter Moers
    (20)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 2806643
    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
    von Walter Moers
    (22)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16351609
    Der Schrecksenmeister / Zamonien Bd.5
    von Walter Moers
    (16)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 35147366
    Das Schloss der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.7
    von Walter Moers
    Buch
    Fr. 36.90
  • 11428535
    Die Stadt der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.4
    von Walter Moers
    (73)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 28851391
    Das Labyrinth der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.6
    von Walter Moers
    (28)
    Buch
    Fr. 35.50
  • 33790527
    Das Labyrinth der Träumenden Bücher
    von Walter Moers
    (7)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 36734833
    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär / Zamonien Bd.1 (m. Farbillustrationen)
    von Walter Moers
    (2)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 39188631
    Rollende Steine / Scheibenwelt Bd.16
    von Terry Pratchett
    (1)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 2934449
    Die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär
    von Walter Moers
    (12)
    Buch
    Fr. 18.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2942060
    Per Anhalter durch die Galaxis / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.1
    von Douglas Adams
    (25)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 2928459
    Das Restaurant am Ende des Universums / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.2
    von Douglas Adams
    (7)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 2928464
    Mach's gut, und danke für den Fisch / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.4
    von Douglas Adams
    (5)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 6388165
    Maurice, der Kater / Ein Märchen von der Scheibenwelt Bd.1
    von Terry Pratchett
    (4)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2933200
    Das Leben, das Universum und der ganze Rest / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.3
    von Douglas Adams
    (4)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 30571528
    Total verhext / Scheibenwelt Bd.12
    von Terry Pratchett
    (1)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 4579949
    Rumo & Die Wunder im Dunkeln / Zamonien Bd.3
    von Walter Moers
    (30)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 2870361
    Alice im Wunderland
    von Lewis Carroll
    (4)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 41609714
    MacBest
    von Terry Pratchett
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16351609
    Der Schrecksenmeister / Zamonien Bd.5
    von Walter Moers
    (16)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 30212176
    Der kleine Hobbit Großes Format
    von J. R. R. Tolkien
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2806643
    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
    von Walter Moers
    (22)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
11
3
5
1
0

Enttäuschung
von kathi90 aus Bochum am 27.05.2007

Walter Moers ist für mich der Beste Märchen-/Fantasieautor Deutschlands des 21. Jahrhunderts. Umso bedauernswerter finde ich es sein Werk >Ensel und KreteRumo und die Wunder im DunkelnDie... Walter Moers ist für mich der Beste Märchen-/Fantasieautor Deutschlands des 21. Jahrhunderts. Umso bedauernswerter finde ich es sein Werk >Ensel und KreteRumo und die Wunder im DunkelnDie Stadt der träumenden BücherEnsel und Krete< bei weitem nicht ran. Selbstverständlich basiert die Geschichte auf sehr viel Fantasie was mich jedes Mal aufs Neue fasziniert. Außerdem empfand ich es als positiv und abwechslungsreich, das die Geschichte aus der Sicht von Hildegunst von Mythenmetz erzählt wurde und das Walter Moers die Idee genommen hat, den Leser das Wissen zu vermitteln, das Hildegunst von Mythenmetz Ensel und Krete geschrieben habe. Die gelegentlichen Kommentare des Hildegunst von Mythenmetz haben die Geschichte um die beiden Geschwister Ensel und Krete aufgelockert und witzig gestaltet. Natürlich war es ein Geniestreich die Geschichte von Ensel und Krete umzugestalten in ein zamonisches Märchen, jedoch ist das dem Autor nicht gut genug gelungen. Die Spannung bleibt bei diesem Roman aus und deswegen ist es an vielen Passagen zu langweilig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ensel und Krete verliefen sich im Wald...
von einer Kundin/einem Kunden am 14.11.2013

Heimweh nach Zamonien? Hildegunst von Mythenmetz bringt uns zurück auf den Kontinent auf dem schon Käpt`n Blaubär seine Abenteuer erlebte. Noch genauer sogar zu den Buntbären. Ein wunderschönes Urlaubsdorf, welches auch kleine Fhernhachen gerne besuchen. Ensel und Kretel zwei Fhernhachenkinder, erleben das Märchen von Hänsel und Gretel neu. Sie... Heimweh nach Zamonien? Hildegunst von Mythenmetz bringt uns zurück auf den Kontinent auf dem schon Käpt`n Blaubär seine Abenteuer erlebte. Noch genauer sogar zu den Buntbären. Ein wunderschönes Urlaubsdorf, welches auch kleine Fhernhachen gerne besuchen. Ensel und Kretel zwei Fhernhachenkinder, erleben das Märchen von Hänsel und Gretel neu. Sie gehen verloren und müssen im dunklen Wald überleben, was nicht so einfach ist den auch hier gibt es eine böse Hexe und diese ist um einiges schlimmer als wir sie aus den gesammelten Werken der Brüder Grimm kennen. Auch der zweite Zamonien Band von Walter Moers hat mich nicht enttäuscht! Er spinnt die Geschichte weiter, man entdeckt viele neue Wesen und auch noch unbekannte Orte von Zamonien werden erforscht. Die „Zwischengedanken“ von Herrn Hildegunst waren zwar manchmal etwas… nervend, doch mindestens genauso oft brachten sie mich zum lachen. Man muss „Die 12 ½ Leben des Käpt´n Blaubären“ war nicht unbedingt vorher gelesen haben, ich finde aber das es durchaus ein tolles Gefühl ist wenn man liest und gleich einige Verknüpfungen finden kann wie: „Oh die Spinne, die kenne ich doch schon!“ und all diese Dinge. Also wenn Sie in den Mythos Zamonien eintauchen wollen, zuerst „Die 12 ½ Leben des Käpt´n Blaubären“ lesen! Für Fans von Walter Moers aber SEHR ZU EMPFEHLEN!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Märchen aus Zamonien!
von A. Adams aus Coesfeld am 08.09.2012

An sich ist der Große Wald ja als Erholungsgebiet für Fhernhachen und ihre lieben Anverwandten gedacht. Ganz vorzüglich kann man sich da an den schattigen Plätzchen ergehen, die touristischen Bereiche sind festgesteckt, womit nichts dem Vergnügen im Wege steht. Doch Ensel und Krete, ihres Zeichens Geschwister, können dem Ruf... An sich ist der Große Wald ja als Erholungsgebiet für Fhernhachen und ihre lieben Anverwandten gedacht. Ganz vorzüglich kann man sich da an den schattigen Plätzchen ergehen, die touristischen Bereiche sind festgesteckt, womit nichts dem Vergnügen im Wege steht. Doch Ensel und Krete, ihres Zeichens Geschwister, können dem Ruf des Waldes nicht widerstehen und geraten tief im Wald prompt in Schwierigkeiten. Gefährliche Laubwölfe trachten ihnen hier nach dem Leben, bösartige Stollentrolle versuchen sie in die Irre zu führen und auch die gemeine Waldspinnenhexe macht ihnen das Leben schwer. Wie gut, dass Ensel und Krete zwei besonders schlaue Fhernhachenkinder sind und allen Gefahren zum Trotz wohlbehalten zu ihren Eltern zurückfinden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hänsel und Grete mal anders ..
von Margit Margreiter aus Wörgl am 21.05.2012

Immer wieder finde ich die Ideenvielfalt und den Einfallsreichtum von Walter Moers erstaunlich. Mit "Ensel und Krete" entführt er seine Leser in seine Fantasien Welt „Zamonien“ wo es nur so von allerlei Kreaturen wimmelt. Das bekannte Märchen wird neu-erzählt und verlässt die Grenzen unserer Fantasie, um uns... Immer wieder finde ich die Ideenvielfalt und den Einfallsreichtum von Walter Moers erstaunlich. Mit "Ensel und Krete" entführt er seine Leser in seine Fantasien Welt „Zamonien“ wo es nur so von allerlei Kreaturen wimmelt. Das bekannte Märchen wird neu-erzählt und verlässt die Grenzen unserer Fantasie, um uns zu zeigen, wie vielfältig eine Geschichte nur sein kann. Zwei verirrte Fhernhachenzwergenkinder „Ensel und Krete“ im großen bösen Wald. Gelungen ist dieses zamonische Märchen wirklich. Mit Spannung, Bosheit und Humor bewirbt der fiktive Autor“ Hildegunst von Mythenmetz“ sein Werk von feinster zamonische Hochliteratur. Fazit: Dieses Buch ist wie die anderen „Zamonien-Romane“ eindeutig nur für Erwachsene gedacht, es wäre für Kinder sowieso zu brutal und zu anspruchsvoll .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Walter-Moersisch
von Eliane N. am 08.03.2012

Auch dieses Buch von Walter Moers hat mich auf jeder Seite zum Schmunzeln gebracht. Die Geschichte zieht sich ein bisschen in die Länge, wird oft unangenehm unterbrochen und es fehlt oft der eignetliche Zusammenhang zwischen den Geschehnissen, doch wer Unterhaltung sucht, hat mit diesem Buch eine gute Wahl getroffen. Walter... Auch dieses Buch von Walter Moers hat mich auf jeder Seite zum Schmunzeln gebracht. Die Geschichte zieht sich ein bisschen in die Länge, wird oft unangenehm unterbrochen und es fehlt oft der eignetliche Zusammenhang zwischen den Geschehnissen, doch wer Unterhaltung sucht, hat mit diesem Buch eine gute Wahl getroffen. Walter Moers schreibt immer witzig, wer leichte und lustige Lektüre sucht ist gut bedient und wird sich freuen. Ich empfehle es jedem gerne weiter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantasievoll!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2011

Ensel und Krete - wen erinnert dieses Buch nicht direkt an das berühmte Märchen der zwei Geschwister, die sich im Wald verirrten. So beginnt auch dieses Märchen. Zwei Kinder aus Fhernharchen verlaufen sich im Wald. Das tolle an diesem Buch ist wieder einmal die blühende Fantasie des Autors. Man... Ensel und Krete - wen erinnert dieses Buch nicht direkt an das berühmte Märchen der zwei Geschwister, die sich im Wald verirrten. So beginnt auch dieses Märchen. Zwei Kinder aus Fhernharchen verlaufen sich im Wald. Das tolle an diesem Buch ist wieder einmal die blühende Fantasie des Autors. Man trifft auf zahllose eigenartige, wunderbare, fantasievolle, bunte Wesen. Mal mehr, mal weniger böse, mal verwirrt, mal bösartig, mal hilfsbereit, mal intrigant. Ein lesenswerter Fantasyroman der kurzweilige Unterhaltung bietet. Besonders schön sind auch wieder die Illustrationen des Autors anzusehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Traue niemals einem Stollentroll!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.05.2011

Ensel und Krete verliefen sich im Wald. So beginnt dieses Märchen nicht, aber natürlich ist der zweite Zamonien-Roman von Walter Moers eine Adaption des berühmten Hexen-Märchens. Und was für eine. Neben der bösen Waldspinnenhexe treiben im Großen Wald auch noch Laubwölfe ihr Unwesen (oder vielleicht auch nicht?), dazu... Ensel und Krete verliefen sich im Wald. So beginnt dieses Märchen nicht, aber natürlich ist der zweite Zamonien-Roman von Walter Moers eine Adaption des berühmten Hexen-Märchens. Und was für eine. Neben der bösen Waldspinnenhexe treiben im Großen Wald auch noch Laubwölfe ihr Unwesen (oder vielleicht auch nicht?), dazu Halmmuränen, die dubiosen Geheimbären und natürlich, bestens bekannt aus den „13 ½ Leben des Käptn Blaubär“, Stollentrolle. Denn der Große Wald ist beileibe nicht nur die sympathische Touristen-Idylle, als die sie der „Bauminger Forstfreund“ gerne darstellt. Für Spannung ist also gesorgt, auch für komische und tragische Wendungen in Hülle und Fülle. Walter Moers erweist sich hier einmal mehr als Meister der „funny fantasy“ und siedelt mit „Ensel und Krete“ ein weiteres Meisterwerk auf seinem erfundenen Kontinent Zamonien an. Unbedingt gleich nach den „13 ½ Leben des Käptn Blaubär“ lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herzlich Willkommen im Großen Wald
von Silke Hußmann aus Emden am 27.02.2011

Walter Moers nimmt uns wieder mit nach Zamonien. Genauer gesagt “übersetzt” er das zamonische Märchen von Ensel und Krete, welches im “Original” vom großen Literaten Hildegunst von Mythenmetz verfasst wurde. Hierbei geht es um die beiden Zwillinge Ensel und Krete, die mit ihren Eltern Urlaub im Großen Wald machen. Nun... Walter Moers nimmt uns wieder mit nach Zamonien. Genauer gesagt “übersetzt” er das zamonische Märchen von Ensel und Krete, welches im “Original” vom großen Literaten Hildegunst von Mythenmetz verfasst wurde. Hierbei geht es um die beiden Zwillinge Ensel und Krete, die mit ihren Eltern Urlaub im Großen Wald machen. Nun machen beide den Fehler und verlassen den sicheren Weg und gehen in den Wald hinein, mit dem Ergebnis, dass sie sich hoffnungslos verlaufen. Dabei besteht die Gefahr nicht nur aus dem labyrinthartigen Wald, sondern auch aus hinterlistigen Stollentrollen, Laubwölfen, denkenden und sprechenden Pflanzen und einer gefährlichen Waldspinnenhexe. Zudem hat Mythenmetz hier eine neue schriftstellerische Technik entwickelt. Bei der “Mythenmetzschen Abschweifung” erzählt der Autor was im gerade einfällt. Ob es sich um die Beschreibung seines Arbeitszimmers handelt oder einfach (un-)passende Kommentare zur Geschichte, spielen hierbei keine Rolle. Aber gerade diese “Abschweifungen” machen dieses Buch erst richtig lesenswert. Dieses Buch ist für jeden geeignet, der einfach mal abschalten und seinen Spaß beim lesen haben möchte. Zudem enthält die Geschichte wieder tolle Zeichnungen von Walter Moers.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ensel und Krete verliefen sich im Wald...
von Teresa Kopp aus Pforzheim am 23.02.2011

Die beiden Fhernhachenkinder Ensel und Krete machen mit ihren Eltern Urlaub im großen Buntbärenwald, wo für alle Feriengäste strenge Regeln herrschen, so wie zum Beispiel das Verbot, die offiziellen Waldwege zu verlassen… Allerdings ist die Versuchung zu groß und die kleinen Fhernhachen gehen doch ab vom Weg in den... Die beiden Fhernhachenkinder Ensel und Krete machen mit ihren Eltern Urlaub im großen Buntbärenwald, wo für alle Feriengäste strenge Regeln herrschen, so wie zum Beispiel das Verbot, die offiziellen Waldwege zu verlassen… Allerdings ist die Versuchung zu groß und die kleinen Fhernhachen gehen doch ab vom Weg in den Wald. Und verlaufen sich. - Walter Moers ist ein Zauberer: In diesem zamonischen Märchen schafft er eine unglaublich düstere Stimmung, die den Leser komplett vereinnahmt. Wahnsinn!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse Idee!!!!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Guggisberg am 06.01.2006

Man nehme sich ein bereits bekanntes Märchen, andere Figuren und man muss Walter Moers heissen und schon ist eine neue unbekannte Geschichte entstanden. Nur schon die Idee ist so vielsagend...Wer was auf Moers haltet muss Ensel und Kretel gelesen haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hänsel und Gretel mal anders
von Knuddelkaktus aus Chemnitz am 20.10.2005

Wirklich "niedlich" mit tollen Zeichnungen und interessanten Anmerkungen des zamonischen Bestsellerautors Hildegunst von Mythenmetz. Ich habe das Buch in einem Zug gelesen. Man kommt einfach nicht davon los. :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Außergewöhnliches "Märchen"
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 09.11.2004

Fängt man an zu lesen - kann man nicht mehr aufhören. Schon von der ersten Seite an fesselt dieses Buch. Es ist witzig, spannend und zwischendurch verwirrend. Eine Kombination die einfach nicht zu schlagen ist. Nicht nur ein Märchen für Kinder!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hänsel und Gretel auf Urlaub
von Mag. Miriam Mairgünther aus Salzburg am 16.05.2011

Ensel und Krete verlaufen sich im Wald, finden das Hexenhaus, und am Ende wird die böse Hexe bestraft - natürlich läuft das Ganze bei Walter Moers noch etwas schräger ab als im Märchen. Der Erzähler des Märchens ist wieder einmal der berühmte Schriftsteller Hildegunst von Mythenmetz, und seine sehr... Ensel und Krete verlaufen sich im Wald, finden das Hexenhaus, und am Ende wird die böse Hexe bestraft - natürlich läuft das Ganze bei Walter Moers noch etwas schräger ab als im Märchen. Der Erzähler des Märchens ist wieder einmal der berühmte Schriftsteller Hildegunst von Mythenmetz, und seine sehr ausführlich ausfallenden Einschübe, Kommentare und Tiraden sind im Grunde interessanter und lustiger als die Geschichte selber. Mit dem Großen Wald lernen die Leser wieder eine neue Region von Zamonien kennen, eine Ferienregion, die von den freundlichen, aber strengen Buntbären betrieben wird und bei der man durchaus an reale Urlaubsgegenden und Feriendörfer denken kann. Eine nette und lustige Lektüre für Zwischendurch für Fans von Zamonien.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zamonisches Märchen
von Thomas Zörner aus Lentia am 30.11.2007

Hänsel und Gretel in zamonischer Art und Weise. Nach meinen Lobpreisungen aller Zamonienbücher, gehört Ensel und Kretel leider zu den schwächeren, neben "Der Schrecksenmeister". Im Grunde handelt es sich auch hier um ein Geschwisterpaar, das sich im Wald verläuft und moersche Abenteuer erlebt. Neu war hier die Idee, das Moers lediglich als... Hänsel und Gretel in zamonischer Art und Weise. Nach meinen Lobpreisungen aller Zamonienbücher, gehört Ensel und Kretel leider zu den schwächeren, neben "Der Schrecksenmeister". Im Grunde handelt es sich auch hier um ein Geschwisterpaar, das sich im Wald verläuft und moersche Abenteuer erlebt. Neu war hier die Idee, das Moers lediglich als Übersetzer für den fiktiven, zamonischen Schriftsteller Hildegunst von Mythenmetz fungiert. Selbiger gibt sich hier auch einer neuen Kunstform hin, der "Mythenmetzschen Unterbrechung", in der er gewohnt witzige Kommentare zur Handlung abgibt oder gegen seine Kritiker wettert. Von manchem als störend empfunden, fand ich die Einwürfe äußerst unterhaltsam. Leider reicht der Roman aber nicht an die großen Zamonienromane heran "Rumo", "Blaubär" oder "Stadt der träumenden Bücher". Natürlich ist auch dieses ein Geniestreich, aber die Erwartungen waren hoch, zu hoch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein zarmonisches Märchen
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2011

Nicht ohne Grund erinnert der Titel an das berühmte Märchen „Hänsel und Gretel“ von den Gebrüdern Grimm. Zwei kleine Fhernhachen-Kinder machen Ferien im Großen Wald. Doch bald wird es Ensel zu langweilig und so macht er sich mit seiner Schwester Krete auf in den verbotenen Teil – und prompt verlaufen... Nicht ohne Grund erinnert der Titel an das berühmte Märchen „Hänsel und Gretel“ von den Gebrüdern Grimm. Zwei kleine Fhernhachen-Kinder machen Ferien im Großen Wald. Doch bald wird es Ensel zu langweilig und so macht er sich mit seiner Schwester Krete auf in den verbotenen Teil – und prompt verlaufen sich die beiden. Und wie im Original lauert auch hier eine böse Hexe… Das Buch ist eine lustige Version von „Hänsel und Gretel“ mit einigen unerwarteten Wendungen und Ereignissen und wieder tollen Zeichnungen von Walter Moers!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ganz nett, aber nicht oho.
von einer Kundin/einem Kunden aus bremen am 02.05.2007

Von Anfang an war ich ein bisschen skeptisch, da das Buch, im Vergleich zu den anderen von Moers relativ kurz ist, Das hat mich allerdings nicht daran gehindert es trotzdem zu kaufen und durchzulesen. Ergebnis: Das Buch ist ganz nett und lustig, ihm fehlt aber irgendwie das gewisse... Von Anfang an war ich ein bisschen skeptisch, da das Buch, im Vergleich zu den anderen von Moers relativ kurz ist, Das hat mich allerdings nicht daran gehindert es trotzdem zu kaufen und durchzulesen. Ergebnis: Das Buch ist ganz nett und lustig, ihm fehlt aber irgendwie das gewisse etwas. Außerdem lässt es für meinen Geschmack am Ende zu viele Fragen auf. Mein Tipp: Dieses Buch nur kaufen, wenn man ein großer Fan Zamonien ist und die anderen Werke schon "verschlungen" hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ganz nett
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 18.11.2005

die geschichte ist ganz nett, aber wer die bücher rumo, wilde reise durch die nacht gelesen hat ist eher entäuscht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Hüttlingen am 29.08.2006

Schade, dieser Ausrutscher von Moers, Nach Käpt´n Blaubär so ein Reinfall. Gottseidank gibts noch Rumo und die Stadt der träumenden Bücher.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Wanderer.99 am 18.10.2007

Wieder ein schönes Zamonienmärchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Ein Brief an Hildegunst von Mythenmetz
von Hipster am 25.11.2008

Sehr geehrter Herr von Mythenmetz, mir liegt die zamonische Lieteratur sehr am Herzen. Allein ihr neustes Werk welches sie an Ihre Jugendjahre in Buchhaim und Ihre darraus resultierenden Abenteuer erinnert, habe ich mit wonne verschlungen. Auch die Bücher des Käptn Blaubär und des Wolpertingers Rumo habe ich mit grßer Begeisterung... Sehr geehrter Herr von Mythenmetz, mir liegt die zamonische Lieteratur sehr am Herzen. Allein ihr neustes Werk welches sie an Ihre Jugendjahre in Buchhaim und Ihre darraus resultierenden Abenteuer erinnert, habe ich mit wonne verschlungen. Auch die Bücher des Käptn Blaubär und des Wolpertingers Rumo habe ich mit grßer Begeisterung gelesen. Doch möchte ich sie fragen. Mussten sie in ihrem Werk Ensel und Krete so viele Ihrer Abschweifungen einbringen? Sie beantworten die Frage ja in Ihrem Werk selbst. Weil sie es können. Oft fühlte ich mich aus dem Lesefluss unterbrochen ja sogar manchmal richtig rausgerissen, das ich es in Erwägung zog Ihre nächste Abschweifung einfach zu überfliegen. Es ist mir bewusst wenn sie diese Zeilen lesen das sie mich als Kretin bezeichnen werden und bei Gott ja sie brauchen sich das auch nicht gefallen zu lassen. Ich möchte mit diesen Worten auch auf gar keinen Fall ihr Werk schlecht machen. Das würde mir niemals in den Sinn kommen. Wie immer bekommen Sie es vorzüglich hin die Eigenarten der Bewohner Zarmoniens zu beschreiben. Und auch die Geschichte an und für sich, obwohl sie mich in entfernten Zügen an das, auf unserem Kontinenten, weit verbreitete Märchen Hänsel und Gretel bekannt vor kommt, wird durch ihren wunderbaren Witz und ihre wunderbare Fantasie sehr schön in Szene gesetzt. Da ich weiß das sie es können, habe ich ich besonders über Ihre Beendigung des Märchens gefreut, obwohl mir auch das eigentliche Ende sehr gut gefiel. Aber es gibt noch einen Punkt den ich anbringen möchte. So sehr ich auch den Übersetzer Ihrer Bücher in unsere Sprache schätze, frage ich mich doch sehr woher er diese fragmenthafte Sammlung ihrer Geschichte sowie ihrer Schaffensphase hat, denn diese halbe Biografie ließt sich sehr langatmig und teilweise auch sehr ermüdend. Ich hoffe man wird bald wieder in den Genuss ihrer Werke kommen und vielleicht (ich hoffe es doch sehr) wird es wieder spannende Geschichten aus ihrem Leben geben. Hochachtungsvoll Hipster!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Ensel und Krete / Zamonien Bd.2

Ensel und Krete / Zamonien Bd.2

von Walter Moers

(20)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Rumo & Die Wunder im Dunkeln / Zamonien Bd.3

Rumo & Die Wunder im Dunkeln / Zamonien Bd.3

von Walter Moers

(30)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale