orellfuessli.ch

Entwürfe zu einem dritten Tagebuch

Die Entdeckung glich einer Sensation: Im August 2009 wurde im Max-Frisch-Archiv in Zürich das Typoskript eines bislang unbekannten Werkes des grossen Schweizer Autors gefunden. Die Resonanz auf die Veröffentlichung war gewaltig und machte das Buch zum Bestseller.
Nach den legendären Tagebüchern, die 1950 und 1972 erschienen, arbeitete Max Frisch seit 1982 an einem dritten. Wieder werden äussere Ereignisse zu Kristallisationspunkten: Das Verhältnis zu einer viel jüngeren Frau, der Kalte Krieg, der Krebstod eines engen Freundes – Frisch verarbeitet sie zu brillanten Nachdenklichkeiten über Leben und Sterben, Momente des Glücks und die Last des Alterns.
Frisch komponiert Augenblicksnotizen und längere reflexive Passagen zu einem kunstvollen Ganzen und hebt das scheinbar flüchtig hingeworfene Notat in den Rang des Literarischen: »ein Lebens- und Todesbuch, ein Glücks- und Verzweiflungsbuch – und ein stilistisches Juwel«. Andreas Isenschmid, NZZ am Sonntag
Portrait
Max Frisch, 15. Mai 1911- 4. April 1991, studierte Germanistik an der Universität Zürich (1930-34) und Architektur an der ETH Zürich (1936-40). Ab 1931 arbeitete er als Journalist, später als freier Schriftsteller. Seine zahlreichen Auslandsreisen führten ihn u.a. 1951/52 für einen längeren Aufenthalt in die USA. Max Frisch hat ein grosses literarisches Werk geschaffen, das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, unter anderem 1958 mit dem Georg-Büchner-Preis und 1976 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
Peter von Matt, geboren 1937 in Luzern, ist Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Zürich. Er hat grosse Studien und zahlreiche Aufsätze zur Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts verfasst. 2006 erhielt Peter von Matt den Heinrich-Mann-Preis und 2007 den Brüder-Grimm-Preis. Im Jahr 2011 wurde ihm der Jahrespreis der Stiftung für Abendländische Ethik und Kultur (STAB) verliehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Peter von Matt
Seitenzahl 212
Erscheinungsdatum 14.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46240-9
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 205/125/25 mm
Gewicht 136
Auflage 1
Verkaufsrang 26.649
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21245437
    Man will geliebt sein
    von Max Frisch
    Buch
    Fr. 8.40
  • 16338064
    Skizze eines Unglücks / Skizze eines Verunglückten
    von Max Frisch
    Buch
    Fr. 17.90
  • 18679504
    Entwürfe zu einem dritten Tagebuch
    von Max Frisch
    (1)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 28945998
    Zeichen am Weg
    von Dag Hammarskjöld
    Buch
    Fr. 28.90
  • 17591402
    Der erste Mensch
    von Albert Camus
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42435545
    6 Uhr 41
    von Jean-Philippe Blondel
    (5)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 25781929
    Wer zuerst lacht
    von Walter Kappacher
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2894900
    Montauk
    von Max Frisch
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45312930
    Die Menschheit hat den Verstand verloren
    von Astrid Lindgren
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42570838
    The Travel Episodes
    von Johannes Klaus
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Entwürfe zu einem dritten Tagebuch

Entwürfe zu einem dritten Tagebuch

von Max Frisch

Buch
Fr. 12.90
+
=
Antwort aus der Stille

Antwort aus der Stille

von Max Frisch

Buch
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 24.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale